Dostinex

Beschreibung vom 05.11.2015

  • Lateinischer Name: Dostinex
  • ATC-Code: G02CB03
  • Wirkstoff: Cabergolin (Cabergolin)
  • Hersteller: Pfizer Italia S.r.L. (Italien)

Zusammensetzung

Dostinex-Tabletten enthalten den Wirkstoff Cabergolin sowie weitere Komponenten - Laktose und Leucin.

Formular freigeben

Das Medikament Dostinex wird in Form von Tabletten mit 0,5 mg länglicher flacher Form hergestellt. Die Tabletten sind weiß und mit „P“ und „U“ gekennzeichnet, durch eine Kerbe getrennt. Auf der anderen Seite befinden sich die Gravur „700“ und kurze Kerben an der Unterseite und oberhalb der Nummer. Enthalten in Flaschen aus dunklem Glas, die 2 oder 8 Tabletten sein können. Eine Flasche mit einem Deckel, der mit einem Kunststoffeinsatz mit Trockenmittel versehen ist, wird in eine Packung Karton gegeben.

Pharmakologische Wirkung

Dostinex ist ein hypoprolaktinämisches Medikament. Daher werden Dostinex-Tabletten verwendet, um die Laktation zu beenden.

Die Substanz Cabergolin ist ein dopaminerges Ergolinderivat, das eine langanhaltende, ausgeprägte prolaktinsenkende Wirkung bietet. Dies ist auf die direkte Stimulation der D2-Dopamin-Rezeptoren laktotroper Zellen in der Hypophyse zurückzuführen. Wenn ein Patient im Vergleich zu Dosen, die den Prolaktingehalt im Serum senken, höhere Dosen des Arzneimittels einnimmt, wird aufgrund der Stimulation der D2-Rezeptoren eine zentrale dopaminerge Wirkung von Cabergolin festgestellt.

Cabergolin wirkt streng selektiv und beeinflusst die basale Sekretion von Cortisol und anderen Hypophysenhormonen nicht. Es sollte beachtet werden, dass die Prolaktinsenkende Wirkung des Arzneimittels von der Dosis des Arzneimittels abhängt, sowohl hinsichtlich der Schwere der Wirkung als auch hinsichtlich der Dauer.

Die einzige pharmakodynamische Wirkung von Cabergolin, die nicht mit seiner therapeutischen Wirkung zusammenhängt, ist ein Blutdruckabfall. Wenn der Patient die maximale Dosis des Arzneimittels einmal eingenommen hat, wird die stärkste hypotensive Wirkung des Mittels in den ersten 6 Stunden nach der Verabreichung beobachtet. Die Prolaktinkonzentration im Blut nimmt 3 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels ab.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Aus dem Verdauungstrakt wird Cabergolin schnell aufgenommen. Die maximale Konzentration im Blut wird nach 0,5 bis 4 Stunden festgestellt. In Verbindung mit Blutproteinen bei 41–42% beträgt die Halbwertzeit des Wirkstoffs bei gesunden Menschen 63–68 Stunden und bei Menschen, die an Hyperprolactinämie leiden, 79–115 Stunden. Zehn Tage nach Beginn der Verwendung dieses Mittels werden etwa 18 und 72% der Dosis des Arzneimittels, die eingenommen wurde, im Urin bzw. im Stuhl nachgewiesen. Der Hauptmetabolit von Cabergolin, 6-Allyl-8β-carboxyergolin, wird zusammen mit zusätzlichen Metaboliten im Urin des Patienten identifiziert.

Der Prozess der Absorption und Verteilung im Körper der Nahrungsaufnahme von Cabergolin hat keine Auswirkungen.

Indikationen zur Verwendung

Dostinex-Laktationstabletten werden in folgenden Fällen verwendet:

  • ggf. physiologische Laktation nach der Geburt verhindern;
  • unterdrücken Sie die stationäre Laktation, wenn nötig;
  • zur Behandlung von Erkrankungen, die als Folge einer Hyperprolactinämie auftreten (Oligomenorrhoe, Amenorrhoe, Galactorrhoe-Anovulation);
  • mit prolaktinsekretierenden Hypophysenadenomen (Makroprolactinome, Mikroprolactinome);
  • im Syndrom des leeren türkischen Sattels, kombiniert mit Hyperprolactinämie;
  • mit idiopathischer Hyperprolactinämie.

Gegenanzeigen

Dostinex ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • mit einer hohen Empfindlichkeit gegenüber der aktiven Komponente oder gegenüber anderen Komponenten dieses Mittels;
  • mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Mutterkornalkaloiden;
  • für Verletzungen der Funktionen des Atmungssystems und des Herzens, die als Folge fibrotischer Veränderungen auftreten, wenn solche Zustände in der Anamnese des Patienten vorliegen;
  • mit einem Mangel an Laktase, Laktoseintoleranz, mit einem Mangel an Glucose-Galactose-Malabsorption;
  • zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahre.

Die Anwendung von Tabletten über einen längeren Zeitraum ist bei Menschen mit anatomischen Anzeichen einer Herzklappenerkrankung kontraindiziert (wenn solche Pathologien während der EchoCG-Studie, die vor der Einnahme der Tabletten durchgeführt wurde, bestätigt wurden).

Dostinex wird zusammen mit anderen Medikamenten - Mutterkornderivaten - bei arterieller Hypertonie, die sich während der Schwangerschaft entwickelt hat, sowie bei schweren Herz- und Gefäßkrankheiten, Raynaud-Syndrom, Magen-Darm-Blutungen, schwerem Leberversagen und schweren psychischen Störungen mit Vorsicht angewendet und kognitive Fähigkeiten. Wenden Sie das Medikament sorgfältig mit hypotensiven Medikamenten an, da die Gefahr einer orthostatischen arteriellen Hypotonie besteht.

Nebenwirkungen

In der Regel werden Nebenwirkungen bei Patienten in den ersten zwei Wochen der Pilleneinnahme beobachtet. Im Verlauf der weiteren Behandlung verschwinden meistens die negativen Manifestationen.

Im Allgemeinen waren unerwünschte Ereignisse vorübergehend, mild oder mäßig. Ihr Charakter war dosisabhängig. Folgende Manifestationen wurden festgestellt:

  • Herz-Kreislauf-System: Herzschlaggefühl, in seltenen Fällen - orthostatische Hypotonie, Senkung des Blutdrucks;
  • Nervensystem: Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit und Müdigkeit, Asthenie, Depression, Ohnmacht, Parästhesien, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Konzentrationsverschlechterung.
  • Verdauungssystem: Erbrechen und Übelkeit, Bauchschmerzen, Dyspepsie, Gastritis, Verstopfung, Durchfall, trockene Mundschleimhäute, Blähungen.
  • Andere Manifestationen: Dysmenorrhoe, Mastodynie, Rhinitis, Nasenbluten, vorübergehende Hemianopie, Gesichtsrötung, Beinkrämpfe und Gefäßkrämpfe der Finger, verschwommenes Sehen, Unwohlsein, grippeähnliche Symptome, Schwellung, Anorexie, Akne, Gelenkschmerzen, Hautjucken.

Bei langfristiger Anwendung beobachtete Dostinex selten Abweichungen bei den Laborparametern. Bei Patienten, die an Amenorrhoe leiden, kann der Hämoglobinspiegel in den ersten Monaten nach Erholungszeit einer Frau abnehmen.

Anweisungen zu Dostinex (Methode und Dosierung)

Gebrauchsanweisung Dostinex gibt an, dass Sie das Medikament während des Essens oral einnehmen müssen.

Um die Stillzeit zu verhindern, sollte eine Frau am ersten Tag nach der Geburt des Kindes 1 mg des Arzneimittels (dh 2 0,5 mg Tabletten) einnehmen.

Überlegen Sie, wie Sie Dostinex stillen können. Wenn die Steady-State-Laktation unterdrückt werden muss, nimmt eine Frau zweimal täglich 0,25 mg (eine halbe Tablette). Daher müssen Sie zwei Tage lang alle 12 Stunden Arzneimittel einnehmen. Es ist wichtig zu beachten, dass eine Einzeldosis nicht höher als 0,25 mg sein sollte, um die Entwicklung einer orthostatischen Hypotonie zu verhindern.

Zur Behandlung von Erkrankungen, die mit Hyperprolactinämie einhergehen, wird empfohlen, einmal wöchentlich mit einer Dosis von 0,5 mg zu beginnen. Sie müssen diese Dosis auf einmal einnehmen, d. H. Eine Tablette mit 0,5 mg oder zweimal geteilt - eine halbe Tablette an verschiedenen Tagen (z. B. dienstags und freitags). Die wöchentliche Dosis kann nur schrittweise - einmal pro Monat um 0,5 mg - erhöht werden, bis die optimale Wirkung erreicht ist. In der Regel beträgt die therapeutische Dosis 1 mg pro Woche, sie kann aber auch zwischen 0,25 und 2 mg liegen. Es ist jedoch zu beachten, dass die höchste Dosis für Frauen, die pro Woche an Hyperprolactinämie leiden, 4,5 mg beträgt. Wenn mehr als 1 mg Dostinex pro Woche verschrieben wird, ist es wünschenswert, diese Dosis auf mehrere Dosen aufzuteilen.

Menschen mit einer hohen Empfindlichkeit gegenüber dopaminergen Medikamenten können anfangs niedrige Dosen dieses Medikaments erhalten und die Therapiedosis schrittweise erhöhen.

Überdosis

Bei der Einnahme hoher Dosen von Dostinex-Medikamenten können die Patienten Symptome einer Überstimulation des Dopaminrezeptors in Form von Erbrechen, Übelkeit und Dyspeptika entwickeln. Eine Überdosierung kann auch zu Psychosen, Bewusstseinsstörungen, Halluzinationen und orthostatischer Hypotonie führen.

Im Falle einer Überdosierung muss sichergestellt werden, dass Verfahren durchgeführt werden, die die Entfernung des Arzneimittels, insbesondere die Magenspülung, ermöglichen. Halten Sie gegebenenfalls den Blutdruck aufrecht. Bei Bedarf werden den Patienten Dopaminantagonisten verschrieben.

Interaktion

Es liegen keine Daten zur Wechselwirkung der Substanz Cabergolin und Mutterkornalkaloide vor. Die parallele Verwendung dieser Medikamente wird jedoch nicht empfohlen, wenn der Patient eine Langzeittherapie mit Dostinex durchführt.

Da Cabergolin durch direkte Stimulierung der Dopaminrezeptoren wirkt, kann es nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln verabreicht werden, die als Dopaminantagonisten wirken (Thioxanthene, Metoclopramidbutyrophenone usw.). Solche Arzneimittel können die Wirkungen von Cabergolin reduzieren, das darauf abzielt, das Prolaktin im Körper zu reduzieren.

Cabergolin wird wie andere Mutterkornderivate nicht gleichzeitig mit Makroliden verwendet, da es die systemische Bioverfügbarkeit von Cabergolin erhöhen kann.

Verkaufsbedingungen

Dostinex ist auf Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Es ist notwendig, das Arzneimittel vor Kindern zu schützen und bei nicht mehr als 25 ° C aufzubewahren.

Verfallsdatum

Sie können das Arzneimittel 2 Jahre aufbewahren.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie Dostinex zur Behandlung von Hyperprolactinämie zuweisen, müssen Sie die Funktion der Hypophyse vollständig untersuchen. Es ist auch notwendig, eine Untersuchung des Herzens und der Blutgefäße durchzuführen, um sicherzustellen, dass eine Echokardiographie durchgeführt wird, um eine asymptomatische Dysfunktion des Klappenapparats auszuschließen.

Nach längerer Behandlung mit dem Medikament sowie nach Verwendung anderer Mutterkornderivate wurden bei den Patienten Pleuraerguss oder Pleurafibrose und Valvulopathie festgestellt. Daher ist es nicht möglich, dieses Arzneimittel Menschen zu verschreiben, die an Atemwegserkrankungen oder Herzfunktionen aufgrund fibrotischer Veränderungen leiden. Die Therapie muss abgebrochen werden, wenn der Patient eine Verengung des Klappenlumens oder eine Verdickung der Klappenblättchen sowie Anzeichen für die Entwicklung oder Verschlechterung der Blutinsuffizienz aufweist. Nachdem die Dostinex-Pille abgesetzt wurde, verbesserte sich die Zahl der Patienten mit Valvulopathie, Pleuraerguss oder Pleuralfibrose.

Bei längerer Behandlung ist es wichtig, den Zustand der Patienten ständig zu überwachen, da die Entwicklung fibrotischer Störungen asymptomatisch sein kann. Daher ist es wichtig, auf die folgenden Manifestationen zu achten: Atemnot, Atemnot, ständiger Husten, Schmerzgefühl in der Brust sowie das Auftreten von Schmerzen in der Seite oder im unteren Rücken und Ödeme der Beine, die mit der Entwicklung von Nierenversagen, Bauchobstruktion verbunden sein können oder Gefäße der Harnleiter. Sie sollten auch besorgt sein über Schwellungen im Unterleib oder Schmerzen beim Berühren, was ein Zeichen einer retroperitonealen Fibrose sein kann.

Es ist wichtig, den Zustand des Patienten regelmäßig auf die Entwicklung von fibrotischen Störungen zu überwachen. Zum ersten Mal ist es wichtig, 3 bis 6 Monate nach Behandlungsbeginn ein EchoCG zu haben. Über den Bedarf an anderen Untersuchungsmethoden berichtet der Arzt zusätzlich individuell.

Der Arzt sollte den Patienten überwachen, wodurch die Dosis schrittweise erhöht wird, um eine optimale therapeutische Wirkung zu erzielen. Nach der Bestimmung der wirksamen Dosierung ist es ratsam, regelmäßig die Höhe der Prolaktinkonzentration im Blut zu bestimmen. In der Regel wird die Konzentration während 2-4 Behandlungswochen normalisiert.

Nach Absetzen von Dostinex kommt es in der Regel zu einem Rückfall der Hyperprolactinämie, aber manchmal geht der Prolaktinspiegel über mehrere Monate kontinuierlich zurück. Die Ovulationszyklen der meisten Patienten bleiben mindestens sechs Monate nach Absetzen des Arzneimittels Dostinex bestehen.

Dostinex-Tabletten stellen den Eisprung und die Fruchtbarkeit bei Patienten wieder her, die an hyperprolactinämischem Hypogonadismus leiden. Da eine Frau schwanger werden kann, bevor der Menstruationszyklus wiederhergestellt ist, ist es ratsam, einmal monatlich Schwangerschaftstests während der Amenorrhoe durchzuführen. Nach dem Wiederherstellen des Zyklus sollte der Test durchgeführt werden, wenn sich die monatlichen Zeiträume um mehr als drei Tage verzögern.

Während der Behandlung mit Dostiinex sollten Frauen, die sich vor einer Schwangerschaft schützen möchten, Barrieremethoden zur Empfängnisverhütung anwenden. Diese Methoden sollten praktiziert werden, nachdem das Medikament entnommen wurde, bevor die Anovulation erneut auftritt.

Patienten, die schwanger geworden sind, sollten rechtzeitig von einem Spezialisten überwacht werden, um Anzeichen für eine Zunahme der Hypophyse zu erkennen, da Hypophysen-Tumoren während der Schwangerschaft ansteigen können.

Es ist zu beachten, dass sich während der Behandlung mit Cabergolin Schläfrigkeit entwickeln kann. Wenn das Arzneimittel zur Behandlung von Parkinson-Patienten verwendet wird, kann es zu einem plötzlichen Schlaf kommen. In diesem Fall müssen Sie entweder die Dosis reduzieren oder die Behandlung vollständig abbrechen.

Sie sollten während der Behandlung mit Dostinex keine Fahrzeuge fahren und mit gefährlichen Mechanismen arbeiten.

Die Verwendung des Arzneimittels beim Bodybuilding in der Anmerkung wird nicht erwähnt. Daher sollten Sie das Risiko einer solchen Verwendung von Tabletten Dostinex in Betracht ziehen.

Diejenigen, die daran interessiert sind, ob dieses Medikament hormonell ist oder nicht, sowie andere Fragen im Zusammenhang mit der Verwendung des Medikaments, sollten vor Beginn der Behandlung immer einen Arzt konsultieren.

Analoga von Dostinex

Es gibt Drogen - Analoga dieser Droge. Dies bedeutet Bergolak, Agalates, Cabergolin. Der Preis von Dostinex-Analoga kann sowohl niedriger als auch höher als der Preis von Dostinex sein.

Vergleich von Agalaten und Dostinex

Wenn der Patient vor der Wahl steht, welches Mittel - Dostinex oder Agalates - zu bevorzugen ist, ist zu beachten, dass Dostinex ein teureres Arzneimittel ist, gleichzeitig zeigen die Erfahrungsberichte der Patienten jedoch, dass bei der Einnahme weniger Nebenwirkungen auftreten. Der Wirkstoff in beiden Zubereitungen ist jedoch ähnlich.

Bergolak oder Dostinex - was ist besser?

Bergolak ist ein Analogon von Dostinex und dessen Generika. Es enthält die gleiche aktive Komponente und verhält sich ähnlich. Nur die Hersteller dieser Medikamente unterscheiden sich.

Was ist besser: Dostinex oder Bromocriptin?

Bromocriptin ist ein Mittel, das eine ähnliche Wirkung und dementsprechend denselben Wirkstoff hat. Gleichzeitig zu bestimmen, welche der Medikamente eingenommen werden soll, sollte nur ein Spezialist.

Für Kinder

Da keine Studien zur Wirksamkeit der Behandlung für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren durchgeführt wurden, wird Dostinex nicht zur Behandlung von Patienten in dieser Kategorie verwendet.

Dostinex und Alkohol

Alkohol sollte während der Behandlung nicht mit diesem Arzneimittel eingenommen werden, da eine solche Kombination den Zustand des Zentralnervensystems sehr negativ beeinflusst. Mit dieser Kombination wird die Wirksamkeit des Arzneimittels erheblich reduziert.

Dostinex und Schwangerschaft

Schwangerschaft ist eine Periode, in der Dostinex-Tabletten nur als letztes Mittel verordnet werden. Bis heute wurde nicht ausreichend über die Wirkung des Medikaments auf schwangere Frauen geforscht. Wenn der Patient während der Anwendung des Arzneimittels Dostinex schwanger wird, ist es ratsam, die Behandlung mit diesem Wirkstoff abzubrechen. Frauen, die beabsichtigen, zu stillen, können dieses Arzneimittel nicht anwenden.

Dostinex Bewertungen

Trotz der Tatsache, dass Bewertungen von Dostinex in den Foren recht häufig sind, gibt es keine eindeutige Meinung darüber, ob Pillen dazu beitragen, Prolaktin zu reduzieren. Positive Bewertungen von Dostinex, um die Laktation zu stoppen, zeigen an, dass das Medikament selten Nebenwirkungen verursacht und effektiv wirkt. Einige Frauen schreiben jedoch, dass die Pillen zum Stillen der Laktation nicht die gewünschte Wirkung hatten und gleichzeitig eine Manifestation von Kopfschmerzen, Ohnmacht und anderen Nebenwirkungen auslösten. Es gibt keine eindeutige Meinung über die Droge und die Spezialisten (Komarovsky und andere). Ärzte raten, sich immer individuell beraten zu lassen, bevor sie das Geld nehmen.

Preis Dostinex, wo zu kaufen

Der Preis für Dostinex-Tabletten (2 Stück) beträgt im Durchschnitt 700-800 Rubel. Es ist möglich, genauer zu erfahren, wie viel dieses Medikament in jeder Apotheke kostet. Sie können Dostinex in Moskau (Packung mit 8 Stück) für durchschnittlich 1800-1900 Rubel kaufen.

Der Preis von Dostinex in der Ukraine (in Nikolaev, Odessa) liegt im Durchschnitt zwischen 300 und 400 Griwna pro Packung mit 2 Stück.

Patientenbewertungen zum Medikament Dostinex

Dostinex ist ein Medikament zur Bekämpfung von Hyperprolactinämie. Der Wirkstoff dieses Medikaments ist Cabergolin, das Prolaktin schnell und effektiv reduziert. Im Folgenden finden Sie Bewertungen von Patienten zu diesem Arzneimittel.

Daher wird dieses Medikament verschrieben, um die Laktation zu stoppen oder zu unterdrücken, die Behandlung von Pathologien wie Galaktorrhoe, Anovulation, Oligomenorrhoe, Amenorrhoe sowie Zustände, die mit einer beeinträchtigten Hypophysenfunktion einhergehen, die mit einer übermäßigen Prolaktinsekretion einhergehen.

Sie können die Vor- und Nachteile von Dostinex anhand der nachstehenden Bewertungen bewerten.

Patientenbewertungen zum Medikament Dostinex

„Ich möchte meine Erfahrungen mit der Einnahme des Medikaments Dostinex teilen. Ich beschloss, die Laktation zu beenden, als mein Sohn 1 Jahr und 5 Monate alt war. Ich würde sie wahrscheinlich lange füttern, wenn das Kind nicht aufgehört hätte zuzunehmen. Einen Sohn zu entwöhnen war nicht so schwierig, wie ich dachte. Die Brust verhärtete sich jedoch wie ein Stein und war wahnsinnig krank. Schon am ersten Tag wurde mir klar, dass ich ohne den Rat meines Frauenarztes nicht auskommen konnte. Sie hat mir Dostinex als Werkzeug empfohlen, das Ihnen schnell und effizient helfen wird.

Die erste halbe Stunde nach der Verabreichung wurde von Nebenwirkungen begleitet. Nach der Einnahme von Dostinex waren starke Schwindelgefühle und Schwäche zu spüren. Es stellte sich heraus, dass der Druck abnahm. Es wird empfohlen, das Arzneimittel gemäß [Informationen über die Dosis des Arzneimittels und die Häufigkeit der aus der Anlage entfernten Anwendung] einzunehmen (in der Packung nur 2 Tabletten).

Ich handelte nach den Anweisungen, jede Verabreichung des Medikaments wurde von einer Abnahme des Blutdrucks begleitet. Am ersten Tag dieser Behandlung bemerkte ich jedoch buchstäblich, dass immer weniger Milch kam. Bald verschwand auch die Notwendigkeit des Dekantierens. Irgendwo in einer Woche gab es fast keine Milch. Nach einem heißen Bad kam es jedoch wieder an. Die Wahrheit ist in der Flüssigkeit, ich habe mich auch nicht eingeschränkt. Die Laktation war jedoch schon unbedeutend und ich schaffte es durch die Einnahme von Salbei-Bouillon. “

„Nachdem das Baby von der Muttermilch entwöhnt worden war, entschied es sich auf Anraten des Frauenarztes, Dostinex zu trinken. Der Arzt versprach eine schnelle Wirkung und Erleichterung meiner Qual, aber es stellte sich ganz so heraus. Nach der ersten Pille (zwei Dosen) begann ein Albtraum. Der Druck hat abgenommen, und stark (80/60) gab es etwas Angst, Angst. Alles endete in einer Ohnmacht.

Zumindest war ich zu Hause nicht alleine und fand jemanden, der mir half. Was Milch anbelangt, so begann es erst in anderthalb Monaten abzunehmen und dann nach weiteren Methoden der „Großmutter“ (Ankleiden der Brust, Begrenzung der Flüssigkeit). Im Allgemeinen bin ich mit der Droge überhaupt nicht zufrieden. “

„Ich musste die Laktation ziemlich früh (3,5 Monate nach der Geburt) beenden, da das Kind selbst Muttermilch ablehnte. Das gesamte Internet geschaufelt, wählte ich, wie es mir scheint, das am schnellsten wirkende und bewertungswirksame Medikament - Dostinex. Ich habe auch die Gebrauchsanweisung gelesen und mir die ungefähren Kosten angesehen. Ich möchte anmerken, dass der Preis dafür in verschiedenen Apotheken im Voraus geschätzt werden muss, da er um 400 Rubel abweichen kann. Ich habe Dostinex für 366 Rubel gekauft.

Abends entschied ich mich, die Droge zu nehmen. Nach der ersten Hälfte der Pille trat Kopfschmerzen auf, Müdigkeit trat auf. Am Morgen nahm ich einen Seelenverwandten mit, woraufhin ich eine schreckliche Schläfrigkeit und Lethargie verspürte, selbst mein Mann musste mit dem Kind sitzen. Milch wurde trotzdem produziert, ich musste es ausdrücken. Abends trank ich die dritte Hälfte. Starke Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, unverständliche Magenbeschwerden, schreckliche Übelkeit. Erst nach der Einnahme von Schmerzmitteln konnte man einschlafen.

Am Morgen dauerte die letzte Hälfte. Gleichzeitig bemerkte sie, dass die Milch seit dem Abend nicht mehr zugenommen hatte, was besonders erfreulich war. Ich hatte keine Nebenwirkungen oder Beschwerden mehr. Nach ein paar Monaten bin ich komplett entkoppelt und habe jetzt ein glückliches Leben. "

„Ich hatte vor 8 Jahren eine Operation wegen des Fibroadenoms der Brust rechts. 4 Jahre später begann ihre Brust stark zu verletzen, was sie dazu brachte, sich einem Arzt zuzuwenden. Nach dem Ultraschall zeigte sich das Anfangsstadium der Polyzystik. Sie schrieben die Droge zu, was unwirksam war. Dann wurde Dostinex ernannt. Es war notwendig, sie in 14 und 21 Tagen auf dem Boden einer Tablette zu trinken.

Nach der ersten Pille fühlte ich Erleichterung. Kurz vor der Menstruation spürte man die übliche Anspannung und Schmerzen in der Brust. Außerdem haben sich diese Manifestationen gemildert. Ich musste mehr als 1 Jahr Pillen einnehmen. In dieser Zeit wurden keine Nebenwirkungen beobachtet, das Gewicht blieb auch gleich. Der einzige Nachteil ist der hohe Preis, der wächst und wächst, was besonders bei langwierigen Behandlungen anstößig ist. “

„Ich war mit dem Medikament Dostineks über die Behandlung von Unfruchtbarkeit konfrontiert. Wie sich herausgestellt hat, ist die Hyperprolactinämie der Grund, warum ich nicht schwanger werden konnte. Dostinex wurde ernannt. Es stellte sich heraus, dass es sehr teuer war (ungefähr 2500 Rubel), und es war notwendig, es für sechs Monate zu nehmen. Nach einem Monat der Behandlung machte er einen Bluttest, der Prolaktinspiegel nahm leicht ab. Am Ende des Verlaufs kehrte der Hormonspiegel allmählich zurück, und jetzt war ich endlich schwanger. Das Medikament ist sehr effektiv, aber teuer. "

„Ich habe mich zweimal an Dostinex gewandt. Das erste Mal musste ich es trinken, wie es von einem Arzt zur Behandlung von Galaktorrhoe verschrieben wurde.

Der Grund dafür ist nicht geklärt, aber das Prolaktin wurde erhöht. Sie nahm das Medikament mehrere Monate lang gemäß einem bestimmten Schema ein, die Wirkung war gut. Darüber hinaus erwies sich die Wirkung des Medikaments als so stark, dass es vor dem Hintergrund der Behandlung sogar möglich war, schwanger zu werden (was zuvor nicht geklappt hat). Ich habe sofort aufgehört, das Medikament zu nehmen. Obwohl ich etwas besorgt war, dass das Kind während der Einnahme des Medikaments gezeugt wurde, hat alles geklappt - das Baby war gesund geboren.

Nach einem Jahr Stillen entschloss ich mich, Dostinex wieder einzunehmen. Dieses Mal hat sich jedoch außer der Verschlechterung des Allgemeinzustandes nichts geändert. Die Unterdrückung der Laktation in ausreichendem Volumen schlug ebenfalls fehl. Ich möchte darauf hinweisen, dass es dennoch besser ist, dieses Medikament nur auf Empfehlung eines Arztes und nicht unabhängig zu verwenden. “

„Ich habe zufällig Dostinex 2-Kurs getrunken. Das erste Mal habe ich es mit Utrozhestan zusammen genommen. Diese Behandlung dauerte etwa sechs Monate. Ich weiß nicht, was es ist, aber mein Gesicht war mit dicker Akne bedeckt, mit der ich nach Absetzen des Medikaments noch drei Monate lang gekämpft habe.

Beim zweiten Mal verschrieben die Ärzte erneut Dostinex (ich habe einen hohen Prolaktinspiegel). Beide Male vor der Behandlung nahm ich stark zu, und als ich das Medikament nahm, verlor ich an Gewicht und kam wieder zu einem normalen Zustand.

Dieses Medikament ist ziemlich teuer, was sich besonders bei langen Behandlungen bemerkbar macht. Es kann immer noch eine Reihe von Nebenwirkungen geben in Form von:

  • Akne, die schwer zu heilen ist;
  • Schläfrigkeit;
  • plötzliche Gewichtsänderungen;
  • den Appetit zu Beginn der Behandlung steigern;
  • Stimmung ändert sich.

In zwei Gängen hat sich der „Satz“ von Nebenwirkungen geändert. Die Wirkung dieses Medikaments ist lang, aber im Laufe der Zeit ist eine zweite Behandlung erforderlich. Als Ergebnis einer einmonatigen Behandlung fallen die Prolaktinspiegel unter die normalen Werte. “

„Vor etwa einem Jahr wurde bei mir eine Hypophysen-Zyste diagnostiziert. Infolgedessen verdoppelte sich der Prolaktinspiegel in mir, was mit entsprechenden Verletzungen einherging.

Die Behandlung dauerte etwa 3 Monate, wobei Nebenwirkungen auftraten, wie: ständige Schwäche und Schwäche, starker Blutdruckabfall und Übelkeit.
Der Prolaktinspiegel wurde jedoch auf die untere Normalgrenze reduziert. Das Medikament ist nicht billig und schwer zu ertragen, aber wirksam. "

„Dostinex ist ein ziemlich ernstes Medikament auf Hormonbasis. In der Regel wird es bei Hyperprolactinämie (erhöhter Prolaktingehalt im Blut), bei Menstruationsstörungen oder bei Erkrankungen der Hypophyse verschrieben. Da es sich um ein hormonelles Medikament handelt, kann seine Wirkung auf den Körper unterschiedlich sein.

Es ist absolut unmöglich, Dostinex ohne Erlaubnis einzunehmen. Dieses Medikament wird ausschließlich auf ärztlichen Rat und als Backup verschrieben. Dieses Medikament kann die Funktion der Schilddrüse beeinträchtigen, indem es die Hypophysenaktivität beeinträchtigt.

Die Einnahme dieses Medikaments sollte ernst genommen werden, da sich endokrine Störungen entwickeln könnten, wenn sie unsachgemäß angewendet werden. “

„Ich möchte die Geschichte meiner Freundin erzählen. Nach der Geburt gab ihre Tochter ihre Brust bereits im Entbindungsheim auf (es stellt sich heraus, dass dies auch der Fall ist). Sie war leider sehr viel Milch. Anspannung, Bandagieren halfen offensichtlich nicht, auch diese ständigen Schmerzen in den Brüsten und die Verhärtung quälten sie völlig.

Der Arzt verschrieb Dostinex. Sie fing an, es gemäß den Anweisungen zu trinken, nach zwei Tagen des Kurses war die Wirkung spürbar, aber immer noch viel Milch. Ich musste eine andere Pille kaufen. Nach etwa einer Woche gab es fast keine Milch mehr. Je mehr Milch eine Frau produziert, desto länger sollte die Behandlung sein. Sie bemerkte keine besonderen Nebenwirkungen, besonders wenn sie in der Entbindungsklinik war. "

Fazit

Basierend auf den Bewertungen kann zusammengefasst werden, dass das Medikament Dostinex eine Reihe von positiven und negativen Auswirkungen hat, einschließlich der folgenden Merkmale:

  • Hohe Leistung und Geschwindigkeit.
  • Die hohen Kosten des Medikaments.
  • Die Notwendigkeit, den Prolaktinspiegel während einer langen Behandlungsdauer zu kontrollieren.
  • Schwere Toleranz und vielfältige Nebenwirkungen.

Daher ist Dostinex nicht der letzte Ort unter den Medikamenten zur Unterdrückung der Laktation, zur Normalisierung der Hypophyse und der Eierstockfunktion.

Der Schlüssel zum erfolgreichen Einsatz dieses Arzneimittels ist die Konsultation eines kompetenten Spezialisten, die Einhaltung der Regeln für die Verwendung des Arzneimittels und die positive Einstellung der Frau!

Dostinex-Hormonarzneimittel oder nicht

Dostinex

Danke für die Antwort! Und Sie haben es genommen, um Prolaktin zu reduzieren?

Ja, hormonell. keine Empfindungen

DOSTINEX

Sind die Progesteron-Medikamente harmlos oder der Begriff Duphaston-Kinder?

Ich auch Duphaston ohne irgendwelche Tests und Drohungen der Schwangerschaft wurde entlassen, aber ich habe nicht getrunken.

Als ich meine Tochter im Alter von 6 Monaten zu einem pädiatrischen Frauenarzt fuhr (ich dachte, sie hätte Synechie und entschied mich, den Arzt zu zeigen), sagte sie sofort: „Ich habe mich während der Schwangerschaft über Duphaston gefragt?!“. Ich sage: "Nein, ich habe nichts getrunken" und sie: "Nun, jetzt sehen wir, wahrscheinlich gibt es dann keine Synechien, sie sind nur das Ergebnis der Einnahme von Hormonpräparaten für B.", im Allgemeinen haben sie sich jedoch nicht herausgestellt. Es ist also kein so harmloses Medikament, obwohl der Frauenarzt mir empfohlen hat, es einfach zur Vorbeugung zu trinken, als wäre es völlig harmlos.

Persönliche Erfahrung von Müttern, die ihre Laktation wiederhergestellt haben, auch nach Einnahme von Hormonarzneimitteln.

Oh, ich habe auch eine Träne vergossen. Aber jetzt ist es nachts schon so hart... Ich werde wütend und schreie manchmal sogar bei meiner Tochter an, dass er beschäftigt ist, aber seine Brust lässt nicht los. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, wie ich sie sonst beruhigen und einlullen soll. Ja, ich habe wirklich nicht nachgedacht. Trotzdem ist es am einfachsten und es ist so natürlich, nur die Brust zu stecken... und sich nicht die Schuld daran zu geben, dass etwas falsch gemacht wird

Ja... zu Tränen! Es tut mir leid für die Mütter, die gefragt haben... Ich verstehe, dass sie gute Gründe dafür hatten, aber es ist schade für die Babys! Sehr inspirierend, ich bin froh, dass es Beispiele für die Laktationserholung gibt, und wenn eine Frau es will, wird alles klappen. Ich möchte einen Link an eine Mama senden..

Dostinex, sag es mir

trinken oder nicht trinken, das ist die Frage

Was isst du mit GW? oder was wäre immer Milch!)

Duphaston, Uroschestan-Getränk oder nicht trinken.

Duphaston wurde verschrieben oder Urozhestan mit einem Ton von 4-6 Wochen... mit dem Argument, dass der Ton aufgrund des Mangels an Progesteron die Analyse bestanden hat - es wird bezahlt, aber 6-mal billiger als der Kurs für 2-3 Monate... Progesteron war höher (.) In dieser Zeit... Ich habe nicht getrunken, der Frauenarzt stimmte zu, dass es kein Progesteron war... So wird es uns zugewiesen - was nicht bekannt ist, was... Ich behaupte nicht, dass es andere Bedingungen gibt, aber der Zweck des Medikaments muss durch Analyse bestätigt werden. Sie brachte drei wundervolle Jungen zur Welt. Geh

Über Progesteron-Medikamente (Duphaston usw.) MnogoAbukAF

Ich stimme mit Ihnen überein, weil ich mit diesen Hormonen behandelt wurde, ich mich selbst verletzt habe, ich hatte viel Geld zu verschwenden und nichts Gutes, ich habe Dyufaston und Hormone angespuckt... Ich akzeptiere im Moment nichts

Zum Glück habe ich eine Taktschleife, aber Zab. Ich konnte kein halbes Jahr. Ich habe Unkraut getrunken und siehe da, ich bin schwanger, ich weiß nicht, ob es ein Zufall ist oder nicht, aber ich bin immer für Kräuter, nur in der richtigen Menge.

Stolperte im Internet über einen solchen Artikel über Progesteron-Medikamente.

Mit dem ganzen Artikel stimme ich vollkommen zu! Ich habe Utrozhestan auf Rezept getrunken, weil ich Progisteron gesenkt hatte und eine ziemlich große Distanz hatte. Nach zwei Wochen konnte ich nichts essen. Im Krankenhaus rieten sie mir, kein Uroschestan zu trinken, sondern einzuführen... ich wurde nicht besser, aber die Drossel begann nur noch schlimmer... ich behandelte sie während der gesamten Schwangerschaft)! Etwas wie die Ärzte stornierten mein Essen, da es unmöglich war, es abrupt zu werfen. Als die Zeit verging, brachte sie ihren Sohn zur Welt, 9 Monate... und alles scheint hinterher zu sein... oh nein... hormonelles Versagen begann... Menstruation, das heißt, nein, ich habe es nur einen Monat getrunken Vor der Schwangerschaft und während... Ich kann mir nicht vorstellen, wie und was sein könnte.

Nicht das erste Mal, dass ich davon erfahre. Ja, und auf Baby schreiben oft Mädchen aus europäischen Ländern, dass sie solche Medikamente nicht in Apotheken im üblichen Zugang haben. Sie selbst trank kein Duphaston, als der Arzt es verschrieb, weil sie nicht den Analysen entsprach.

Dostinex Wie kaufe ich?

Sie werden es verkaufen, das ist kein Antibiotikum, schließlich hat Utrozhestan alles gesehen und auch ein verschreibungspflichtiges Medikament und auch ein Hormon darauf geschrieben.)) Ich verkaufe das ohne Rezept. 2 Tabletten waren genug für mich und die Milch war weg, aber ich habe nicht gelitten, und das gab es nicht.

Ich habe zwei Tabletten gekauft
Sah alle 12 Stunden auf die Bodentabletten
Etwa eine Woche später war die Milch vollständig weg.
Versuchen Sie in der Regel zuerst Salbei zu trinken, aber es ist fies) und essen und trinken Sie weniger heiß

Es kommt darauf an, in welcher Apotheke. Wir in der Ukraine sind damit immer noch normal. In Russland verlangen die meisten Apotheken ein Rezept. Vobschem was du bekommst. Aber er ist generell verschreibungspflichtig. Kaufen, 2 Tabletten trinken und nicht leiden

Beendigung der Stillzeit

Ich kann keine Hormonpräparate nehmen. Ich habe dies dem Arzt gemeldet, ABER. Dostinex verordnete einen Frauenarzt, nachdem er den Abschluss der Laktation 4 Tage lang gequält hatte. Sie empfahl auch, die Brust zu dekantieren, die auf Größe 5 (die zweite) anschwoll und schleppte. Es war ein stiller Horror. Pillen waren sehr schwindelig, es gab keine Kraft, sich um das Kind zu kümmern, Lethargie in allem, alles bricht zusammen, Übelkeit... Mädchen, ziehen Sie nicht die Brust, wenn Sie keine Mastitis machen wollen Und trinken Sie diese Pillen nicht Unsere Gesundheit ist nur für uns

Natürliches allmähliches Absetzen ist der sicherste Weg. Sage + Mint und die Hilfe von Angehörigen - das ist es, was Sie in einem so schwierigen Moment brauchen

über Vielen Dank für den Artikel! Ansonsten habe ich schon über Pillen nachgedacht, heute sind es 4 Tage nach dem Stoppen und meine Brust platzt gerade, im Prinzip weiß ich, was zu tun ist, aber ich wusste nichts über Diuretika, und das Interessanteste ist, dass ich oft mit dem kleinen herumläuft - jetzt ist klar, warum.

Aber auf Kosten von Essen und Flüssigkeit ein wenig falsch - als ich auf Diät war (ich habe einen Fastentag wegen Gewichtsabnahme), aß ich nach 18 Uhr nicht mehr und ich hatte deutlich weniger Milch (gleichzeitig hatte mein Sohn genug). aber aus irgendeinem Grund kann ich es nicht durch Begrenzung zwingen - ich esse und esse (((((

Ich werde dann trinken, die Cranberries sind nicht nur ein Diuretikum, sondern grundsätzlich auch nützlich!

Ich habe mich entschieden, diese Notiz da zu posten Ich habe die Frage eines Mädchens nach Beendigung der Laktation und die Antworten darauf gelesen. Sie bekam den Rat, sie über die Brust zu ziehen... Ich bin selbst nicht darauf gestoßen, aber meine Freundin folgte dem gleichen Rat und hätte beinahe ihre Brust verloren. Entweder sie selbst hat etwas falsch gemacht oder sie wurde falsch verbunden. Ihrer Meinung nach war es ein höllischer Schmerz, der in Mastitis überging und beinahe die Operation erreichte... Also ist es besser, nicht zu scherzen und einen Arzt zu konsultieren.

Dostinex - Anweisungen und Preis

  • ATC-Code: G02CB03
  • Freigabeform: Tabletten

Einführung in die Gebrauchsanweisung

1. Pharmakologische Wirkung

Drogengruppe:

Therapeutische Wirkungen von Dostinex:

  • Reduzierte Prolaktinkonzentration.

Ausscheidung: mit Urin

2. Angaben zur Verwendung

Dostinex Medikament wird verwendet für:

  • Behandlung von Hyperprolactinämie;
  • Beseitigung der physiologischen Laktation.

3. Dosierung

Die empfohlene Dosierung von Dostinex:

Anwendungsmerkmale:

  • Eine längere Einnahme des Arzneimittels sollte von regelmäßigen gynäkologischen Untersuchungen begleitet werden.
  • Gemäß den Anweisungen sollte vor der Anwendung von Dostinex zur Behandlung von Hyperprolactinämie ein Hypophysentumor ausgeschlossen werden.
  • Falls erforderlich, wird das Medikament 1 Monat vor dem erwarteten Datum nicht mehr eingenommen.

4. Nebenwirkungen

5. Gegenanzeigen

  • Späte Gestose;
  • Überempfindlichkeit oder individuelle Intoleranz gegenüber Dostinex oder seinen Bestandteilen;
  • Postpartale Psychose;
  • Schwangerschaft
  • Leberversagen

6. Während der Schwangerschaft und Stillzeit

7. Wechselwirkung mit anderen Drogen

Gleichzeitige Anwendung von Dostinex mit:

8. Überdosis

Symptome:

Übelkeit und Erbrechen.

Spezifisches Gegenmittel: Dopamin-Antagonisten.

Behandlung mit Dostinex-Überdosierung:

  • Magenspülung in den ersten Stunden;
  • Empfang von Enterosorbentien;
  • Symptomatische Behandlung.

Hämodialyse: keine Daten.

9. Formular freigeben

  • Überzogene Tabletten, 500 mg - 2 oder 8 Stück

10. Lagerbedingungen

  • Trockener Ort ohne Zugang von Kindern, Wärme- und Lichtquellen.

- nicht über dem Zimmer

11. Zusammensetzung

1 Tablette Dostinex:

  • Cabergolin - 500 µg;
  • Hilfsstoffe: wasserfreie Laktose, Leucin.

12. Urlaubsbedingungen von Apotheken

- Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Dostinex

Dostinex ist ein Medikament aus der Gruppe der Inhibitoren der Prolaktinsekretion, das zur Behandlung gynäkologischer Erkrankungen bestimmt ist. Der Wirkstoff des Arzneimittels hilft, eine ausgeprägte und verlängerte prolaktische Wirkung zu erzielen.

In diesem Artikel werden wir betrachten, warum Ärzte Dostinex verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken. WIRKLICHE BEWERTUNGEN von Personen, die Dostinex bereits genutzt haben, können in den Kommentaren nachgelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist in Form von flachen, länglichen Tabletten erhältlich (quantitativer Inhalt in der Packung - № 2, № 8).

  • Der Wirkstoff des Medikaments Dostinex ist Cabergolin, der quantitative Gehalt - 500 mg.
  • Die Hilfskomponenten sind wasserfreie Lactose und Leucin.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: Prolactin-Sekretionshemmer.

Was hilft Dostinex?

Das Medikament wird Patienten mit folgendem Zweck verschrieben:

  1. Verhinderung der Stillzeit nach einer gestörten Geburt;
  2. Hypophysenadenom, das die Stelle betrifft, die für die Produktion von Prolaktin verantwortlich ist, Hyperprolaktinämie.
  3. Beendigung des natürlichen Milchproduktionsprozesses nach der Geburt bei Frauen (mit Kontraindikationen für die Fütterung oder aus mehreren anderen Gründen);
  4. Behandlung von pathologischen Zuständen bei Frauen, verursacht durch erhöhte Produktion des Hormons Prolactin durch die Hypophyse - Amenorrhoe, Oligomenorrhoe, Anovulation, Galaktorrhoe, nicht im Zusammenhang mit dem Stillen.

Pharmakologische Wirkung

Dopaminrezeptor-Agonist. Cabergolin ist ein dopaminerges Ergolinderivat, das durch einen ausgeprägten und langanhaltenden prolaktinsenkenden Effekt gekennzeichnet ist. Der Wirkungsmechanismus ist mit einer direkten Stimulation der Dopamin-D2-Rezeptoren der laktotropen Hypophysenzellen verbunden.

Eine Abnahme des Prolactinspiegels im Blutplasma wird 3 Stunden nach der Einnahme von Dostinex festgestellt und dauert bei gesunden Freiwilligen und Patienten mit Hyperprolactinämie 7-28 Tage und bei Frauen nach der Geburt bis zu 14-21 Tage.

Prolactinsenkende Wirkung ist dosisabhängig, sowohl in Bezug auf den Schweregrad als auch auf die Wirkungsdauer.

Gebrauchsanweisung

Die empfohlene Dosierung für die Einnahme von Dostinex:

  1. Zur Unterdrückung der etablierten Laktation werden 0,25 mg zweimal täglich 2 Tage lang (1/2 Tab.) Verschrieben (Gesamtdosis beträgt 1 mg). Um das Risiko einer orthostatischen Hypotonie bei stillenden Patienten zu reduzieren, darf eine Einzeldosis Dostinex 0,25 mg nicht überschreiten.
  2. Um die Stillzeit zu vermeiden, wird das Arzneimittel in einer Dosis von 1 mg (2 Tab.) Einmal täglich nach der Geburt verordnet.
  3. Behandlung von Erkrankungen, die auf dem Hintergrund einer Hyperprolactinämie entstehen: 0,5 mg pro Woche, mit einer allmählichen Zunahme (nicht mehr als 0,5 mg für 4 Wochen), bis eine therapeutisch wirksame wöchentliche Dosis erreicht wird, die zwischen 0,25 und 2 mg liegen kann. Abhängig von der Verträglichkeit des Arzneimittels kann die Dosis einmalig eingenommen oder auf mehrere Dosen zu gleichen Anteilen aufgeteilt werden (z. B. am Montag und Donnerstag). Um das Risiko von Nebenwirkungen bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Dopaminerge zu reduzieren, wird empfohlen, die Therapie mit einer Dosis von 0,25 mg einmal pro Woche zu beginnen, wobei die optimale Dosis der Behandlung schrittweise erhöht wird. Die wöchentliche Höchstdosis für Patienten mit Hyperprolactinämie sollte 4,5 mg nicht überschreiten. Wenn Sie eine Dosis von 1 mg pro Woche oder mehr verschreiben, wird empfohlen, die Dosis im Verhältnis zu mehreren Dosen während der Woche einzunehmen. Wenn ein Patient starke Nebenwirkungen entwickelt, ist eine vorübergehende Abnahme einer wöchentlichen Dosis zulässig, deren Erhöhung dann auf 0,25 mg 1 Mal in 2 Wochen erfolgt.

Ich habe einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel gefunden! Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann man den Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisieren? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in wenigen Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal am Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Eine Reihe von Krankheiten und Zuständen sind die Grundlage für einen besonders sorgfältigen Gebrauch des Medikaments, das die Produktion von Muttermilch unterdrückt:

  • Hypertonie, ausgelöst durch die Schwangerschaft;
  • schwere kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • gastrointestinale Blutungen, Magengeschwür;
  • schweres Leberversagen;
  • eingeschränkte Atmungsfunktion;
  • schwere psychotische Störungen;
  • unter Antihypertensiva.

Die Anwendung von Dostinex ist bei Kindern unter 16 Jahren sowie bei Überempfindlichkeit gegen die Wirk- und Hilfskomponenten, aus denen das Produkt besteht, kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Studien haben gezeigt, dass bei der Behandlung von Frauen mit Dostinex in einer Dosis von 1 mg zur Unterdrückung der physiologischen Laktation ca. 14% der Frauen mindestens eine kurze und schwach ausgeprägte Nebenwirkung hatten.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind unten aufgeführt:

  • Seit dem Herz-Kreislauf-System: Herzschlag; selten orthostatische Hypotonie (bei längerem Gebrauch wirkt das Medikament hypotensiv); asymptomatischer Blutdruckabfall in den ersten 3-4 Tagen nach der Entbindung (systolisch - mehr als 20 mm Hg, diastolisch - mehr als 10 mm Hg).
  • Auf der Seite des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Bauchschmerzen, Verstopfung, Gastritis, Dyspepsie.
  • Von der Seite des Zentralnervensystems und des peripheren Nervensystems: Schwindel / Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Depression, Asthenie, Parästhesie, Ohnmacht.
  • Andere: Mastodynie, Nasenbluten, Gesichtsrötung, vorübergehende Hemianopsie, vaskuläre Krämpfe der Finger, Muskelkrämpfe der unteren Extremitäten (wie andere Mutterkornderivate kann Dostinex® einen Vasokonstriktoreffekt haben).

Im Falle einer Überdosierung von Dostinex können Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, orthostatische Hypotonie, Dyspeptika, Verwirrtheit, Halluzinationen, Psychosen auftreten. Als Therapie sollte man den Magen durchspülen und sich bemühen, den Blutdruck zu normalisieren. Die Verwendung von Dopaminagonisten kann verordnet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Da keine kontrollierten klinischen Studien mit Dostinex bei schwangeren Frauen durchgeführt wurden, ist die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt.

Wenn die Schwangerschaft während der Behandlung mit Dostinex aufgetreten ist, sollte die Möglichkeit des Absetzens des Arzneimittels in Betracht gezogen werden, wobei auch das Nutzen-Risiko-Verhältnis zu berücksichtigen ist.

Analoge

Es gibt Drogen - Analoga Dostinex. Dies bedeutet Bergolak, Agalates, Cabergolin. Der Preis von Dostinex-Analoga kann sowohl niedriger als auch höher als der Preis von Dostinex sein.

Der Durchschnittspreis von DOSTINEKS, Tabletten in Apotheken (Moskau) beträgt 620 Rubel.

Dopaminerge Dostinex: Bewertungen mit erhöhtem Prolaktin und insbesondere die Verwendung des Arzneimittels zum Stoppen der Laktation

Vor dem Hintergrund der Hyperprolaktinämie ist die Funktionalität des Fortpflanzungs- und Fortpflanzungssystems gestört, Anovulation, Unfruchtbarkeit entwickelt sich und die Libido nimmt ab. Um die Konzentration von PRL zu normalisieren, verschreiben Ärzte ein modernes Medikament Dostinex. Das Ergolinderivat stabilisiert den Prolactinspiegel und reduziert die negativen Manifestationen der Hyperprolactinämie.

Wie nehme ich Pillen zur Normalisierung der PRL? Wie schnell können Sie den Prolaktinspiegel senken? Welches Feedback hat Dostinex bei der Behandlung von Hyperprolactinämie erhalten? Antworten im Artikel.

Die Zusammensetzung und Wirkung des Arzneimittels

Cabergolin ist ein Wirkstoff von Dopaminergen. Auch in der Zusammensetzung der Tabletten sind inaktive Bestandteile: Laktose und Leucin.

Das Medikament auf der Basis von Cabergolin wird verwendet, um die Prolactinkonzentration (PRL) im Körper zu reduzieren. Die Unterdrückung der Prolaktinproduktion erfolgt durch direkte Stimulierung der D2-Dopamin-Rezepturen, die sich in den laktotrophen Zellen der Hypophyse befinden. Eine erhöhte Dosierung von Cabergolin führt zu einer zentralen Stimulierung der dopaminergen Wirkung auf bestimmte D2-Rezeptoren. Diese Eigenschaft unterscheidet Dostinex von anderen Verbindungen, um den PRL-Spiegel zu senken.

Nach der Einnahme der Pillen dringt Cabergolin schnell in den Blutkreislauf ein, breitet sich aktiv durch den Körper aus und dringt in die Hypophysenzellen ein. Studien zeigen für kurze Zeit nach Beginn der Therapie eine hohe Konzentration des Wirkstoffs im Plasma. Die Plasmaproteinbindung beträgt 41%.

Die lange Halbwertszeit - je nach Gesundheitszustand von 63 bis 115 Stunden - wirkt nachhaltig. Die Stabilisierung der PRL-Werte wurde 14 bis 30 Tage nach der Einnahme der ersten Dostinex-Pille festgestellt. Die Gleichgewichtskonzentration wird nach 4 Wochen eingestellt.

Was ist das Sjögren-Syndrom und wie kann eine Autoimmunerkrankung mit Läsionen der endokrinen Drüsen behandelt werden? Wir haben die Antwort!

Wie behandelt man die Laktostase bei einer stillenden Frau? In diesem Artikel werden wirksame Behandlungsoptionen für die Krankheit zusammengefasst.

Formular freigeben

Dopaminerge Zusammensetzung Dostinex tritt in Form von Tabletten in die Apotheke ein. Der Gehalt an Cabergolin beträgt 0,5 mg in einer Einheit. Tabletten sind in einer Flasche dunkles Glas, die Anzahl der Einheiten - 2 oder 8 Stück.

Indikationen zur Verwendung

Dostinex-Tabletten für Männer und Frauen. Die optimale Dosierung und Dauer der Anwendung gibt den behandelnden Arzt an, je nach den Anforderungen der Anweisungen.

Dopaminerge Mittel, die zur Identifizierung von Pathologien vorgeschrieben sind:

  • leeres türkisches Sattelsyndrom;
  • Mikro- oder Makroprolaktinom der Hypophyse, die PRL produziert;
  • Hyperprolactinämie unerklärlicher Ätiologie;
  • abnormer Fluss des Menstruationszyklus vor dem Hintergrund eines Prolaktinüberschusses;
  • Hyperprolaktinämie bei Männern. Exzessive PRL unterbricht das sexuelle Verlangen und verursacht oft Impotenz.

Dostinex wird in folgenden Fällen zur Unterdrückung der Laktation verschrieben:

  • Es gab eine spontane Abtreibung in der späten Schwangerschaft;
  • während der Totgeburt des Kindes;
  • bei Vorhandensein von Beschränkungen für die natürliche Fütterung;
  • in Ermangelung der Möglichkeit oder des Wunsches, das Baby zu stillen

Gegenanzeigen

Dopaminerge Mittel werden nicht zur Erkennung von Einschränkungen verschrieben:

  • späte Präeklampsie;
  • gefährliche Formen von Leberschäden. Bei ausgeprägten Abweichungen auf dem Hintergrund einer schweren Hyperprolactinämie, wie von einem Arzt verordnet, kann Cabergolin in der minimalen wöchentlichen Dosis erhalten werden;
  • es gibt Anzeichen einer postpartalen Psychose;
  • Der Patient zeigte eine übermäßige Empfindlichkeit gegenüber Cabergolin, aktiven Mutterkornalkaloiden und anderen Substanzen in der Zusammensetzung des Arzneimittels Dostinex.

Gebrauchsanweisung

Zur besseren Portabilität der Zusammensetzung auf der Basis von Cabergolin werden Dostinex-Tabletten zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen. Bei negativen Reaktionen auf dopaminergen Medikamenten liegt die Anfangsdosierung immer unter dem Standardniveau. Außerdem können die Einmal- und Wochenraten je nach der Wirkung der aktiven Komponente auf den Körper erhöht werden.

Wichtige Nuancen:

  • Zu Beginn der Behandlung beträgt die optimale Einmalrate 1 Tablette. Das Medikament wird 1 Mal in 7 Tagen eingenommen;
  • durchschnittliche therapeutische Dosis: 0,25–2 mg Cabergolin für eine Woche;
  • Um die PRL-Konzentration zu reduzieren, erhält der Patient pro Woche 0,5 oder 1 g Cabergolin. Allmählich kann die Wirkstoffmenge im Verlauf eines Monatsintervalls während der Behandlung der Hyperprolactinämie auf 4,5 mg erhöht werden. Die beste Option ist, den Wochenpreis auf zwei oder drei Dosen zu verteilen oder einmal zu erhalten: Der Arzt wählt das Dosierungsschema anhand der Portabilität von Dostinex-Tabletten aus;
  • Um die Produktion von Muttermilch nach der Geburt zu verhindern (notwendigerweise am ersten Tag), erhält eine Frau eine Einzeldosis von 1 mg Cabergolin.
  • Zur Unterdrückung der Laktation in der Zeit nach der Geburt erhält der Patient zwei Tage lang 0,25 mg des Wirkstoffs (der Zeitraum zwischen der Einnahme der Tabletten beträgt 12 Stunden).

Nebenwirkungen

Die Patienten stellen eine gute Verträglichkeit von Cabergolin fest. In einigen Fällen treten unerwünschte Reaktionen auf. Meistens sind die Symptome mild, wobei die wöchentliche Manifestationsrate abnimmt. Ärzte weisen auf die Dosisabhängigkeit von Nebenwirkungen hin: Bei negativen Manifestationen sollte die einmalige Rate reduziert werden, und dann sollte die Dosis erhöht werden (für 2 Wochen - nicht mehr als 0,25 mg).

Bei der Behandlung von Hyperprolactinämie können mögliche Nebenwirkungen auftreten:

  • allgemeine Schwäche;
  • Verstopfung;
  • schmerzhafte Bereiche der Brustdrüsen;
  • Flatulenz;
  • Verdauungsstörungen;
  • Gefühl von Hitze im Gesicht;
  • Schwindel;
  • Druckreduzierung;
  • Hand schütteln.

Bei der Unterdrückung der Laktation mögliche Nebenreaktionen:

  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Hypotonie;
  • Schwindel;
  • Schmerzen im Unterleib;
  • Schlaflosigkeit

Überdosis

Übermäßige Einnahme von Cabergolin führt zu negativen Reaktionen:

  • progressive Druckreduzierung;
  • Halluzinationen und Psychosen;
  • emetische Triebe;
  • Erkrankungen des Stuhls.

Bei Anzeichen einer Überdosierung den Magen unverzüglich spülen, bis der Wirkstoff vollständig aufgenommen ist. Es ist wichtig, den Blutdruck zu stabilisieren, um einen starken Druckabfall zu vermeiden. Bei schwerwiegenden Symptomen einer Überdosierung müssen Sie die Ärzte zur Notfallversorgung anrufen.

Erfahren Sie mehr über die Struktur der Nebenschilddrüse bei Frauen, über Erkrankungen des Organs und über ihre Behandlungsmethoden.

Wie ist die multi-follikuläre Struktur der Eierstöcke und unter welchen Symptomen sollte mit der Behandlung begonnen werden? Die Antwort ist in diesem Artikel.

Auf der Seite http://vse-o-gormonah.com/zabolevaniya/pankreatit/hronicheskij.html finden Sie Informationen zu den Symptomen einer chronischen parenchymalen Pankreatitis und zur Behandlung des Pankreas.

Wechselwirkungen mit Drogen

Patienten merken:

  • Während der Therapie mit Dostinex-Tabletten empfehlen die Ärzte nicht die Einnahme von auf Mutterkornalkaloiden basierenden Medikamenten.
  • Um die Aktivität von Cabergolin zu erhalten, sollten Dopaminantagonisten nicht gleichzeitig gegeben werden. Arzneimittel der Thioxanthena-Gruppe, Phenothiazine, Butyroferone verringern die klinische Wirksamkeit des dopaminergen Arzneimittels;
  • In den ersten zwei Wochen nach Behandlungsbeginn tritt häufig ein Druckabfall auf. Es ist nicht wünschenswert, andere Antihypertensiva zu bekommen, damit die Blutdruckwerte nicht kritisch niedrige Werte erreichen.

Kosten von

Das Medikament produziert pharmazeutische Unternehmen aus den Vereinigten Staaten. Der Preis von Dostinex bezieht sich auf eine hohe Kategorie: 2 Tabletten kosten 640 Rubel, 8 Einheiten - 1900 Rubel.

Dopaminerge sollte in einem belüfteten, nicht-mineralischen Raum gelagert werden, die optimale Temperatur liegt bei +25 ° C. Halten Sie die Flasche ohne Licht. Haltbarkeitstabletten Dostinex - 24 Monate.

Dostinex: Analoga

In Apotheken finden Sie günstigere Substitute der Firmen Teva (Israel) und Veropharm (Russland). Dopaminerge Zusammensetzung von Bergolak (2 und 8 Stück) kostet 290 bzw. 850 Rubel. Die israelische Droge Agalates: 2 Einheiten - 450 Rubel, 8 Tabletten - 1220 Rubel. Der Ersatz von Dostinex durch Analoga wird nur auf Empfehlung eines Frauenarztes oder eines anderen Spezialisten durchgeführt.

Dostinex: Bewertungen mit erhöhtem Prolaktin

Eine übermäßige Produktion von PRL beeinträchtigt die Fortpflanzungsfunktion. Ein längerer Anstieg der Prolaktinkonzentration kann zu anhaltenden Zyklusverletzungen, Anovulation, hormoneller Sterilität bei Frauen und einer Abnahme der Libido bei Männern führen.

Bei einer Hyperprolaktinämie nehmen viele Patienten Dostinex-Tabletten auf Cabergolin-Basis ein. Der positive Effekt aus der Verwendung des Arzneimittels ist bereits mehrere Stunden nach der Anwendung erkennbar: Der Wirkstoff wird schnell resorbiert. Cabergolin dringt gut in das Blut ein: Die maximale Plasmakonzentration manifestiert sich 30 Minuten später - 4 Stunden nach Einnahme einer anderen Tablette. Analysen zeigen eine Abnahme der Prolaktinkonzentration über eine bis vier Wochen.

Bewertungen von Dostinex wegen Hyperprolaktinämie sind meistens positiv: Die Nebenwirkungen sind mild, die negativen Reaktionen verschwinden nach einem Tag mit abnehmender Dosierung. In Einzelfällen das Medikament abbrechen. Nach dem Absetzen nach 24–48 Stunden treten keine unerwünschten Reaktionen mehr auf.

Das Behandlungsergebnis ist schnell spürbar. Eine weitere positive Nuance ist die Einsatzmöglichkeit für die Behandlung beider Geschlechter. Es gibt nur einen negativen Punkt - die hohen Kosten für die Verpackung Nr. 2 und 8.

Das Medikament Dostinex hat eine Nebenwirkung: Cabergolin senkt den Druck. Mit dieser Nuance können Sie Dopaminerge bei Patienten mit arterieller Hypertonie sicher anwenden. Je höher die Dosierung, desto aktiver fallen die Blutdruckanzeigen. Die maximale blutdrucksenkende Wirkung wurde 6 Stunden nach Erhalt einer einmaligen Rate beobachtet.

Video - eine Überprüfung des Medikaments Dostinex, um die Laktation zu beenden:

Über Uns

Mit Hilfe unserer Website können Sie dem Endokrinologen jederzeit online eine Frage stellen und eine professionelle Antwort darauf erhalten. Der Online-Endokrinologe kann Sie kostenlos zu Fragen der Testergebnisse, Behandlungsmethoden von Erkrankungen der Schilddrüse und ihrer Merkmale beraten sowie viele andere nützliche Tipps geben.