Grundtemperatur von A bis Z

* Liebe Freunde! Ja, das ist Werbung, die sich so dreht!

Verzögerung von Dostinex oder Schwangerschaft?

Mädchen, hallo alle zusammen! Sagen Sie mir, wer von Ihnen Dostinex mit Hyperprolaktie (erhöhtes Prolaktin) eingenommen hat - und was waren die Nebenwirkungen, Zyklusverzögerungen usw. Mein Prolactin betrug 753 Einheiten, normalerweise bis zu 400. Ich nehme einmal pro Woche Dostinex 1/2 Tablette. Wir planen aktiv eine Schwangerschaft. Verspätung ca. 5 Tage. Der Test hat vor 2 Tagen stattgefunden - negativ. Wer hatte nach der Einnahme von Dostinex eine Schwangerschaft?

Verzögerung nach Einnahme von Dosynex um fast zwei Wochen.

Verwandte und empfohlene Fragen

6 Antworten

Website durchsuchen

Was ist, wenn ich eine ähnliche, aber andere Frage habe?

Wenn Sie unter den Antworten auf diese Frage nicht die erforderlichen Informationen gefunden haben oder wenn sich Ihr Problem geringfügig von dem vorgestellten unterscheidet, versuchen Sie, eine weitere Frage an den Arzt zu richten, wenn es sich um die Hauptfrage handelt. Sie können auch eine neue Frage stellen, und nach einiger Zeit werden unsere Ärzte diese beantworten. Es ist kostenlos Sie können auch nach ähnlichen Informationen in ähnlichen Fragen auf dieser Seite oder über die Suchseite suchen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in sozialen Netzwerken Ihren Freunden empfehlen.

Medportal 03online.com führt medizinische Konsultationen in der Art der Korrespondenz mit Ärzten vor Ort durch. Hier erhalten Sie Antworten von echten Praktikern in Ihrem Bereich. Gegenwärtig bietet die Website einen Ratgeber in 45 Bereichen: Chirurgenarzt, Chirurgenarzt, Gastroenterologe, Pediatriologe, Pädiatriker, Kinderarzt, Pädiatriker, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt, Kinderarzt und Kinderarzt Laura, Mammologe, Rechtsanwalt, Narkologe, Neuropath, Neurochirurg, Nephrologe, Onkologe, Onkologe, Orthopäde, Augenarzt, Kinderarzt, Plastischer Chirurg, Proktologe, Psychiater, Psychologe, Pneumologe, Rheumatologe, Sexologe-Androloge, Zahnarzt, Urologe, Apotheker, Phytotherapeut, Phlebologe, Chirurg, Endokrinologe.

Wir beantworten 95,23% der Fragen.

Dostinex und Verzögerung

Mobile Anwendung "Happy Mama" 4.7 Die Kommunikation in der Anwendung ist wesentlich bequemer!

Haben Sie Ihren eigenen Eisprung mit erhöhtem Prolaktin? ??

Es fühlte sich an, als würde es die Tests nicht verfolgen

Ich trinke auch Dostinex, aber eine halbe Pille zweimal pro Woche. Ich glaube nicht, dass es zu einer Verzögerung kommen könnte, weil ich eine solche Uhr hatte.

Ich habe immer Monatsstunden wie Stunden, aber der Zyklus für das letzte Jahr wurde von 28 auf 26 Tage reduziert. Und jetzt warte ich und renne jede halbe Stunde zur Toilette, die ich checke ((und wie hoch ist Ihre Zahl mit welcher Geschwindigkeit?)

Ich habe 637 mit einer Rate von bis zu 550. Vielleicht sollte ich nicht zu Ihnen gekommen sein. Dauert es lange zu erreichen ??

Ich habe 562 bei einer Rate von 557. Während ich nur eine Pille 4 Wochen genommen habe

Nun, Sie haben ein bisschen mehr als normal, ich denke, die Verzögerung liegt definitiv nicht an der Erweiterung

Ich habe mich morgen für einen Test entschieden, um zu sehen, welche Neuigkeiten er mir bringt

Viel Glück und / /, ich habe gehört, dass viele von B früher schnell zu erreichen waren

Vielen Dank und so schnell wie möglich.

Es ist seltsam, dass sie bereits Dostinex zugewiesen haben. Zu wenig zu übertreffen Das ist so ein ungezogenes Hormon... Ich habe es 3 Mal wiederholt, bis ich überzeugt war, dass ich wirklich erhöht bin.

Dostinex und monatliche Verspätung

Es gab ein hohes Prolaktin. Der Arzt verschrieb Dostinex letzten Donnerstag einmal täglich eine halbe Pille. Nur ein paar Tage mussten wir meine Periode beginnen und wir wollten uns die Analyse ansehen, um zu sehen, wie sie hätte abnehmen können. Aber der Monat kam nicht. Schon 4 Tage Verspätung.

Ich verstehe nicht was passiert. Ich behandele mein Prolaktin mit Dostinex, ich weiß nicht einmal, ob der Eisprung stattgefunden hat. und plötzlich eine Verzögerung. Schon am vierten Tag. Es gibt keine Entladungen außer durchsichtigen, der Magen schmerzt nicht wie vor der Menstruation. Gestern war ich noch krank (Breast schweigt. Der Test scheint leer zu sein. Könnte dies eine Verzögerung vor dem Hintergrund von Prolaktin sein?)

Hallo! Ich trinke Dostinex im ersten Monat wegen des hohen Prolaktins. Daher beträgt die Verspätung bereits 5 Tage. Ist es von ihm? Ich habe einen Test gemacht - negativ. Ja, wir haben das Kind eigentlich nicht geplant und geschützt. Ich weiß aber nicht, was ich denken soll. Können Sie länger warten, bis der Arzt anfängt oder zu einem Arzt läuft? Hat jemand das?

Guten Tag! Mädchen, hilf mir mit Rat.) Als Folge einer hormonellen Störung verschrieb mir der Arzt 1t / 2-mal täglich Duphaston, um den Progesteronspiegel (ich trinke 2 Zyklen) und Dosinex, um den Prolactinspiegel zu senken (Testergebnis am 3. Tag des Zyklus - 550) 1 / 2t 2-mal in der Woche. Dostinex trinken den ersten Zyklus. Jetzt drei Tage Verspätung, fünf Tage versagt es in Fieber, dann in der Kälte. Der Schwangerschaftstest ist negativ (erfolgt tagsüber, nicht morgens). Am ersten Tag der Verspätung nach dem Geschlechtsverkehr gab es Schmerzen, als ob.

Hallo allerseits Ich möchte meine Geschichte schreiben. Es ist schade, dass ich mich zuvor nicht auf der Website registriert habe, um mit Ihnen zu kommunizieren, Unterstützung zu finden und meine Erfahrungen zu teilen. Schließlich sind wir durch ein einziges Ziel vereint - unsere Kinder, ein großes Verlangen, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen, unsere eigene Krovinochka, aber aus irgendeinem Grund funktioniert das für einige von uns noch nicht. Ich werde alles in Ordnung schreiben. Und so Ich bin 28, mein Mann ist 30 Jahre alt. Planen Sie Baby seit 2013. Ich habe einen unregelmäßigen Menstruationszyklus. Mein ganzes Leben, so lange ich mich erinnern kann, lief meine Periode als schrecklich ab. Aber

Hallo Mädels! Ich bin seit 28 Jahren nicht mehr schwanger. Konfrontiert mit dem Problem eines übermäßigen Prolaktins, das 4-fache Ursache für ein Hypophysenadenom ist Ich nehme Dostinex seit einem Jahr, der Eisprung hat sich erholt und auch die Menstruation. der Zyklus ist 28 Tage lang stabil geworden. In diesem Monat ist die Verzögerung von 7 Tagen der Schwangerschaft nicht. Ich mache mir große Sorgen darüber, was mit mir passiert, wenn meine Perioden verschwunden sind ((((Ich nehme keine Dostineks mehr. Hat jemand das entdeckt?)

Hallo Mädchen, ich habe ein Delema. Aufgrund der Tatsache, dass Prolaktin erhöht ist, kann ich immer noch nicht schwanger werden. Der Arzt verordnete mir, Dostinex 1/2 Tablette zweimal pro Woche einzunehmen. Ich habe es nur 2 Wochen getrunken (es stellt sich heraus, dass nur 2 Tabletten getrunken wurden) und nun mussten sie monatlich gehen Vor 5 Tagen, aber sie sind immer noch nicht da. Wer weiß, ob dieses Medikament den Zyklus beeinflusst oder nicht? Ich habe bereits viele Foren dazu gelesen, die Mehrheit schreibt, dass dieses Medikament im Gegenteil den Y-Zyklus normalisieren sollte.

Hallo! Ich trinke Dostinex im ersten Monat wegen des hohen Prolaktins. Daher beträgt die Verspätung bereits 5 Tage. Ist es von ihm? Ich habe einen Test gemacht - negativ. Ja, wir haben eigentlich kein Kind geplant und wurden durch eine Barrieremethode geschützt. Ich weiß aber nicht, was ich denken soll. Trotzdem irgendwie schwanger geworden? Oder den Test glauben? Können Sie länger warten, bis der Arzt anfängt oder zu einem Arzt läuft? Hat jemand das? Ich mache mir Sorgen, als wir abholten, war die Tochter auch auf Dostyneks. Aber dann war alles nach Plan, nicht versucht.

Im Oktober stellte eine Ultraschalluntersuchung fest, dass in diesem Monat kein Eisprung stattfand, und es gab auch keine Regelblutungen: Es gab eine Verzögerung von 7 Tagen, wonach die Menstruation Norkolut genannt wurde. Danach spendeten 5 DMC Prolactin - 37 ng / ml (Norm - 4,79 - 23,3), TSH - 4,92 & mgr; MO, ml (Norm - 0,27 - 4,2). Sie machten einen Ultraschall der Schilddrüse - alles ist normal. Es gab keinen dominanten Follikel, es wurde kein Eisprung mehr erwartet. Der Arzt verschrieb Dostinex 0,5 Tab. 1 Mal pro Woche 2 Monate zu trinken, dann wieder einnehmen.

Unsere allererste Schwangerschaft :) Sechs Monate erfolglose Versuche und dann, als sie zu anderen Fragen wechselten, plötzlich eine Verzögerung und zwei Streifen in drei Tests hintereinander. Meine Geschichte ist etwas ungewöhnlich. Der Zyklus war immer lang und unregelmäßig, aber es ist ein bisschen nervös, da sich die Menstruation um einen Monat oder zweieinhalb Monate verzögert. Während an einem Punkt nicht ganz verschwunden. Sechs Monate später begannen wir mit einer Untersuchung, bei der Hypophysenprolaktinome nachgewiesen wurden. Und begann eine lange Behandlung mit Dostinex, die nicht viel Erfolg brachte. Prolaktin hielt an.

Guten Tag) Ich dachte nicht, dass ich meinen Beitrag schreiben würde, aber es ist passiert - ich brauche Ihren Rat oder vielleicht hatte jemand eine ähnliche Situation. Mein Mann und ich planen eine Schwangerschaft. Schon ein halbes Jahr gehe ich zu meinem Frauenarzt, alles begann mit einer Verletzung des MC, es stellte sich heraus, dass der harmonische Hintergrund gestört war, ich trank Dostinex 2 Monate, den Monat danach nicht mehr (Verzögerung fast 2 Monate), eine zystische Formation wurde beim Ultraschall entdeckt und ein Wunder ein paar Tage später Nachdem Uzi kritische Tage hatte, bestand die Analyse erneut.

Mädchen, diese Situation - es gab einen Zufall mit meinem Mann und jetzt denke ich, dass ich schwanger sein kann. Wir haben es leider noch nicht geplant (es geschah etwa 2-3 Tage nach der Menstruation. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft und wann kann ich den Test durchführen?) Es gibt noch keine Verzögerungen. Für die Menstruation gibt es immer noch etwa eine Woche. Und ich mache mir Sorgen. Ich habe das Gefühl, dass meine Brust gegossen wird und es ein bisschen weh tut, aber ich habe immer noch ein Problem mit Prolaktin: Es hat einfach aufgehört, Dostinex zu trinken, es ist möglich, dass dieses Prolaktin wieder nach oben geht.

Ich trinke L-Thyroxin und Dostinex. Heute 3 dz, den Test gemacht, ist leer. nichts schmerzhaft vertraut ein Streifen

- Tim, ich glaube ich habe wieder Verspätung. - Lassen Sie uns einen Test machen. - Oh, sein, wir waren noch diesen Monat, meiner Meinung nach, sehr weit vom Eisprung entfernt. - Nun, schau, was du willst. - Wenn sie am Montag nicht kommen, werde ich am Dienstag einen Test machen. - vereinbart Dieser Dialog fand an der Kasse im Supermarkt statt. Wir haben Produkte gekauft, um die Einweihungsparty zu markieren. Abends warten auf Gäste. Es war alles genau vor einem Jahr. Ich bereitete einen ganzen Tisch mit Essen zu und merkte es zumindest.

Gestern bin ich mit wiederholten Ergebnissen von hCG zum Arzt gegangen - zu dem sie mir sagte, dass Sie jetzt sicher von einer Schwangerschaft überzeugt sein können. Also habe ich das vor langer Zeit erkannt.)) Ich machte mir Sorgen um etwas, plötzlich ektopisch. Ich lese einen Pfannkuchen. HCG wächst gut, deshalb sagte der Arzt, dass es keinen Grund gibt, Ektopen zu vermuten. Aber ich habe mir den Stuhl noch nicht angesehen, weil die Idee war, dass es keine Verzögerung gab (mein Zyklus schwebt für 29-35 Tage. Gestern war also nur der 35. Tag). Sagte am Samstag.

Guten Tag, liebe Mädchen. Ich bin jetzt seit über einem Jahr im BB, ich habe es jeden Tag gelesen, zusammen mit allen, die ich glücklich und weinend hatte, zusammen mit allen, die ich von dem Kleinen träumte. Täglich! Und so bestanden mehr als einen Zyklus. Ich bestand die Tests sofort und fand meinen Arzt. Dann gab es Abstürze mit dem Zyklus. Ich habe Boron Uterk ausprobiert (wegen ihm oder nicht, aber am zweiten Tag, an dem meine Periode begann - es waren 15 Tage), habe ich mich auf Dyuf gesetzt, die Menstruation verlief normal, aber die Schwangerschaft trat nicht auf. Dann kam G runter.

Ich lese Sie seit 28 Wochen (sicher). Ich möchte alles schreiben und meine Hände nicht erreichen, aber ich verstehe, dass die Erinnerung mich verlässt und ich es für die Geschichte festhalten sollte. Heute genau 30 Wochen. Was war aus dem Erinnernden: 17 und 2 umrühren, Schwellung ab der 20. Woche (Beine), auf Fraksiparine mit ne.

Guten Tag, Mädchen! Die Zeit nähert sich einer weiteren Teeparty. Ich habe etwas gelesen, um eine Pause mit Keksen darüber zu machen, wie ich zu meiner Alice gegangen bin, wie ich den Ärzten nicht zugehört habe. Nun, plötzlich wird es nützlich sein.) Mein wunderbarer erster Ehepartner, mit dem wir noch freundschaftliche Beziehungen pflegen, wollte keine Kinder. Es gelang mir jedoch, ihn sofort nach der Registrierung zu überzeugen, unter Berufung auf verschiedene dumme Gründe. Dies war ein epischer Fehlschlag. Tun Sie dies niemals: Das Kind muss ein gemeinsames Verlangen sein, sonst wird es eine Katastrophe geben. Oder höchstwahrscheinlich.

Es ist bekannt, dass der Körper einer Frau nach der Geburt einige Zeit braucht, bis sich die Organe und Systeme, die sich während der Schwangerschaft und der Geburt verändert haben, wieder normalisiert haben. Es dauert normalerweise 6-8 Wochen. Ausnahmen bilden die Brustdrüsen und das Hormonsystem: Es wird mehr Zeit benötigt, um sie wiederherzustellen. Es geht mit hormonellen Veränderungen einher, die mit der Wiederherstellung des Menstruationszyklus zusammenhängen. Dieser komplexe Prozess verdient eine ausführliche Diskussion.

Mädchen, diese Situation - es gab einen Zufall mit meinem Mann und jetzt denke ich, dass ich schwanger sein kann. Wir haben es leider noch nicht geplant (es geschah etwa 2-3 Tage nach der Menstruation. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft und wann kann ich den Test durchführen?) Es gibt noch keine Verzögerungen. Für die Menstruation gibt es immer noch etwa eine Woche. Und ich mache mir Sorgen. Ich habe das Gefühl, dass meine Brust gegossen wird und es ein bisschen weh tut, aber ich habe immer noch ein Problem mit Prolaktin: Es hat einfach aufgehört, Dostinex zu trinken, es ist möglich, dass dieses Prolaktin wieder nach oben geht.

Mädchen, hallo! Ich möchte deine Meinung hören und deine Erfahrung lernen. In diesem Zyklus scheint also alles wie in anderen zu sein. Wen kümmert's, velkom in meinem Tagebuch. Der Zyklus wurde im Dezember wiederhergestellt. Ich trinke Eutiroks und Dostineks. Zuvor eingestelltes Spkya. Der Zyklus ist 38 Tage geworden. Das war bis zu diesem Monat. Verspätung 4 Tage. Heute konnte ich es nicht ertragen und ging zum Ultraschall. Das Ergebnis hat mich schockiert. Keine Zysten oder sonst etwas. Das ist noch nie passiert, oder es gab Zysten oder so.

Ich bin 25 Jahre alt, mein Mann 27. Diagnose: PCOS + Varicocele 1. Grad + chronische Prostatitis. Ich wurde im Jahr 2010 aufgrund des unablässigen Blutungswissens für mehr als zwei Wochen diagnostiziert, sah mehr als das Zweifache der durch Ultraschall vergrößerten Eierstöcke und aufgrund dessen wurde die Diagnose gestellt. Vitamin E wurde von der Hämostase verschrieben und nach Hause geschickt. Im Jahr 2012 wurde sie mit den gleichen Sekreten ins Krankenhaus eingeliefert, erneut entlang des Ultraschalls wurden die Eierstöcke vergrößert und diese Diagnose wurde erneut gestellt. Darüber hinaus wird Gebärmutterhalskrebs Erosion + diffuse fibrocystic Mastopathie gefunden, Duphaston wird verschrieben.

Hallo allerseits Wie zu mahlen kam, war es an mir, mich auf solchen Seiten zu registrieren. nicht mehr Dating-Sites und so weiter. und eine Seite für werdende Mütter. Ich frage mich, wie sich die Dinge im Leben verändern. Interessen, Wünsche und Wünsche. Nun klingt das Wort zukünftige Mutter für mich auf eine besondere Weise warmherzig und sanft. Ich beginne meine Geschichte mit den Ärzten, die nach der Hochzeit die Zystenfollikel geheilt haben, was mich zu einem bezahlten Arzt führte, der mich zu Tränen brachte und sagte schneide es! Danke, mein Weg ist eine erwachsene Tante, zu der ich gekommen bin.

Kräuter-Antiandrogene 09/29/2010 http://agideliya.com/kak-stat-uxozhennoj/rastitelnye-antiandrogeny/ Um besser zu verstehen, warum Sie pflanzliche Antiandrogene einnehmen müssen - lesen Sie in meinem Beitrag "Die Hauptursache weiblicher Vernachlässigung". Wenn die Akne, die fettige Haut und die Haare, mit dem Verlust und der unerwünschten Vegetation des Körpers, die Übeltäter sind, handelt es sich fast immer um Androgene - männliche Hormone. Sie werden übermäßig produziert und unter der Wirkung des Enzyms 5-alpha-Reduktase in Dihydrotestosteron (DHT) umgewandelt. Er verursacht wiederum sichtbare Schäden am Auge. Aufgaben von Pflanzen-Antiandrogenen: - Hormone normalisieren - Entlassungen reduzieren.

Ich habe fast ein Jahr lang nichts gelesen, gelesen und geschrieben. Alle Antworten auf die Fragen waren irgendwie von selbst. Und so wurde mir klar, dass ich zumindest systematisieren und alles beschreiben muss, was ich auf dem „Weg“ zum langersehnten Baby getan habe. Jetzt bin ich an einem Scheideweg, ich weiß nicht, wohin ich gehen soll, was ich tun soll. Und ich bin eine geplante Person))) Ich muss wissen, was als nächstes zu tun ist. Daher wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Ihnen jemand die Schritte sagt!) Ich habe lange Zeit OK Triregol gesehen, als ich aus meinem Monat gekündigt habe, waren es 3 Monate.

Also habe ich eine Website gefunden, auf der man bloggen kann. Ich tat es aus dem Grund, dass ich eine Chronik der Zeit haben möchte, als ich versuche, Mutter zu werden. Wahrscheinlich später werde ich nostalgisch nachlesen. Mein Name ist Nastya, ich bin 30 Jahre alt, Kinder haben in den letzten 7 Jahren über Kinder nachgedacht, sie haben erst seit Juli 2014 aktive Versuche unternommen. Zuvor war es notwendig, Gesundheit und Leben in einen optimalen Zustand zu bringen. Jetzt bin ich froh, dass ich mit 23 genug Hirn hatte, um mich selbst zu schützen, obwohl ich meine Ohren und mein Baby verliebt hatte.

Ich werde die Geschichte in der richtigen Reihenfolge beginnen: Wir haben bereits 3 Jahre lang ein Kind gesucht, da es anfangs nicht möglich war, aber nicht viel Wert darauf legte. Im Januar 2013 foltern Verzögerungen, ich appelliere an die Gynäkologin mit dieser Ausgabe an die Klinik. Machen Sie Ultraschall, was PCOS ergibt. OK zuweisen Ich brauche 3 Monate (für die ich 20 kg zugenommen habe). April 2013 Ich mache einen Kontroll-Ultraschall, sie sagen, dass die Zysten aufgelöst sind, Sie können die Tabletten abbrechen und die Planung des Babys brechen! Meine Freude kannte keine Grenzen, aber sie war nicht da! Mein Zyklus ist schrecklich, vielleicht 42 Tage.

Vorgeschichte, schwanger zu werden funktioniert lange nicht, seit Januar 2012 haben die Ärzte mein Problem gelöst, Prolaktin war für alles verantwortlich, seit einigen Jahren der multifollikuläre Zustand der Eierstöcke, es gibt viele Follikel, aber die Eizelle kann nicht herauskommen. Im September, die Verzögerung, war ich sehr aufgeregt, im nächsten Zyklus habe ich die Tests bestanden, Prolaktin ist etwas mehr als 1000, die Norm liegt bei 500. Ich entschied mich, Cyclodynon zu trinken. Ich habe nicht alles nachverfolgt, aber heute habe ich herausgefunden, dass es nicht so war.) Der Zyklus war am 21.11.12. 04.12 machte einen Test für die Ovulka, zwei Streifen, aber das gleiche tat es in den folgenden Tagen.

Cyclodinon ist nicht das erste Mal, dass ich es so nehme, wie mein Arzt es vorschreibt. Diesmal trinke ich so, dass sich die Zysten in meiner Brust aufgelöst haben und der Zyklus angepasst wurde. Im Allgemeinen sollte es für 3 Monate getrunken werden, um eine Wirkung zu haben, ich habe fünf Monate getrunken, ich werde den sechsten nicht trinken. Nach der Geburt im Oktober bemerkte ich, dass meine Brust mitten im Zyklus zu schmerzen begann. Vor der Menstruation dachte ich, dass es viel Milch gab, ich trank Dostinex, band die Brust zusammen, es konnte passieren, aber keine Feige. Ich ging zum Mammologen, bestand die Tests, Prolaktin.

Ich werde die Geschichte in der richtigen Reihenfolge beginnen: Wir haben bereits 3 Jahre lang ein Kind gesucht, da es anfangs nicht möglich war, aber nicht viel Wert darauf legte. Im Januar 2013 foltern Verzögerungen, ich appelliere an die Gynäkologin mit dieser Ausgabe an die Klinik. Machen Sie Ultraschall, was PCOS ergibt. OK zuweisen Ich brauche 3 Monate (für die ich 20 kg zugenommen habe). April 2013 Ich mache einen Kontroll-Ultraschall, sie sagen, dass die Zysten aufgelöst sind, Sie können die Tabletten abbrechen und die Planung des Babys brechen! Meine Freude kannte keine Grenzen, aber sie war nicht da! Mein Zyklus ist schrecklich, vielleicht 42 Tage.

Ich habe kurz und knapp über meine Planung gepflanzt. Ich habe einen unregelmäßigen Zyklus. Mit meinem Mann wollen wir wirklich ein Baby, wir planen ab Januar 2014. Im Januar 2014 ging das LCD erneut für 3 Monate. Nein, ich wurde auf Hormone getestet, alles ist normal (aber es stellte sich heraus, dass nicht alles so schön ist.) G. verschrieb Progesteron-Injektionen, da M. Divigel + Duphaston erhalten würde. Nimm 3 Monate. Wir werden planen und Erfolg haben, sagte G. mit Optimismus, aber ich war immer noch naiv (ich dachte, dass alles schnell klappen würde, sagte mit Empörung, wie man 3 Monate plant. Dies ist so lang). Alle

Etwas, das ich auch Bilanz ziehen wollte. Ich bin müde, Mädchen. Ich habe mich noch nicht ergeben, und ich werde vielleicht nicht aufgeben, aber der Optimismus ließ nach und ein Gefühl meiner eigenen Minderwertigkeit trat auf. Vor 4 Jahren schien es mir, wenn ich einfach aufhören würde, mich zu schützen, war das alles. Aber nein Wie bekämpfst du das? Wann funktionieren einige Jahre nicht? Wie hält man den Kampfgeist aufrecht? Ich kann die Tränen nicht zurückhalten, wenn ich an Kindergeschäften und Spielplätzen vorbeigehe. Und das ist nicht einmal Neid, sondern Gefühle der Ohnmacht. Ich habe Prolaktin erhöht (mehr als 2000).

Wer hat Allaktin / Dostineks getrunken?

Hallo Dascha, stolperte hier versehentlich über dein Tagebuch, las und weinte. Immerhin passiert mir jetzt alles, was dir passiert ist, unsere Geschichten sind sehr ähnlich. Ich konnte nicht einmal denken, dass es eine Person mit den gleichen Problemen gibt !! Ich möchte Sie um Rat fragen, was als nächstes zu tun ist und wohin Sie sich wenden sollen, um unsere Erbsen endgültig zu versiegeln.)) Sie haben es getan, und nach dem, was ich gelesen habe, war alles hoffnungslos. Ich werde die Geschichte in der richtigen Reihenfolge beginnen: Wir wollen ein Kind für 3 Jahre.

Ich weiß nicht, wo ich schreiben soll, also schreibe ich vielleicht in einem Tagebuch, wer hatte es? Der Arzt verschrieb Terzhinan vaginal, 2 mal wöchentlich Dosinex und klacid. Monatlich hätte vorgestern kommen sollen. Sogar die üblichen Zeichen nicht.

Dostinex, eine Verzögerung von 4 Tagen und ein negativer Test

Dies bedeutet, den Test erneut durchzuführen))) oder auf M warten. Dostineks sah und wurde schwanger, als sie 3 Wochen verpasst hatte.))

und der Test mit einer kleinen Verzögerung zeigt 2 Streifen weder auf einmal noch kaum wahrnehmbar, so spenden Sie Blut auf hcch, wenn Sie b fühlen. kann

Wenn die Dosierung weniger als einen halben Tisch beträgt * zweimal pro Woche - wirkt das Medikament nicht (auf der Tablette - 1 Reis, dh der Hersteller bietet nicht an, die Tablette in kleinere Teile zu unterteilen - dies ist die Regel).

Dostinex - Wirkstoff mit verlängerter Wirkung. Es wird vollständig aus dem Körper ausgeschieden - erst nach einem Monat (wenn die Schwangerschaft dennoch in Woche 6 erfolgt), so dass es keinen Sinn hat, die Dosis zu reduzieren und die Dosis schrittweise abzubrechen.

Aber noch einmal: Das Medikament wurde von einem bestimmten Arzt entsprechend Ihren individuellen Indikationen verschrieben. Es liegt also an ihm, zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist. Medizin ist keine Mathematik, sondern Kunst.

Ich unterstütze Bead, es gibt auch Mikroadenome und zuerst habe ich 1/4 zweimal pro Woche getrunken, dann nur 1/2 mal pro Woche.
Sah mehr als 4 Jahre.
Bei der Einnahme des Arzneimittels kehrte Prolaktin sofort zur Normalität zurück, wenn es einen Monat später abgebrochen wurde - es kam wieder zu einem Anstieg. Ich hielt das Blut ständig unter Kontrolle.

Wenn bei solchen Dosintex-Dosen - weniger als 1 Tablette pro Woche - das Prolactin wieder normal war, stieg es bei den Mikroadenomen sicherlich nicht an
Es gibt viele andere Gründe für einen moderaten Anstieg des Prolactins, wobei Dosinex häufig nicht erforderlich ist.

Es ist übrigens interessant, dass nach Ihrer Diagnose "Hyperprolaktymie" ein moderater Prolaktinanstieg vorliegt?

Obwohl Sie absolut keine Menschen hören und nicht hören wollen, hat es keinen Sinn, mit Ihnen zu streiten.

Deshalb:
Es hat natürlich keinen Sinn, Dosen zu akzeptieren, die von Ihnen nicht vereinbart wurden.
Natürlich haben Sie eine völlig neue Information für mich entdeckt, dass Prolaktin aus verschiedenen Gründen springen kann
natürlich sind sowohl meine ärzte als auch ich völlig eng gesinnt, dass sie nach der ersten und einzigen Analyse sofort mit der einnahme ähnlicher medikamente begonnen haben
und natürlich ist der Anstieg von Prolaktin durch die Abschaffung von Pillen über meine langen Jahre hinweg ein reiner Zufall, und die Tatsache, dass Sie sich mit der Einnahme von Prolaktin normalisieren, ist dies der gleiche Zufall.

Hormonelle (endokrinologische) Krankheiten

27/01/2004, Camila
Mein Problem besteht in folgendem: verzögerte Menstruation bis zu 10-15 Tagen. Menstr. ab 12 Jahre, anfangs unregelmäßig. Ich wandte mich an Gynäkologen und Endokrinologen und testete wiederholt Blut auf Hormone: Prolaktin = 31,5 (N = 19,5), T3 = 0,91 (0,69-2,02), T4 = 49,9 (48-116), TTG = 5, 98 (0 4-6,2). Die Computertomographie des Kopfes wurde durchgeführt, es gibt keine Prolaktinome sowie andere pathologische Veränderungen. Mit der Gebärmutter ist alles in Ordnung, links vor kurzem übertragene Adnexitis. Galactorea Nr. Sie nahm Dostinex für 2 Monate ein, vor dem Hintergrund der Menstruation, jedoch mit 2-3 Tagen Verspätung. Der Prolaktinspiegel erholte sich dann wieder normal. In dieser Hinsicht habe ich die Einnahme von Dostinex beendet, und als ich es erneut überprüfte, blieb der Prolaktinspiegel im normalen Bereich. Ein Jahr später erhöhte sich das Prolaktin um das 2fache. Ein Endokrinologe entdeckte eine autoimmune Thyreoiditis (laut Ultraschall), Hypothyreose. und meine Verzögerungen damit verbunden. Ich verschrieb mir L-Thyroxin 100 mit einer allmählichen Erhöhung der Dosis, ich habe es seit 2,5 Monaten genommen und die Dosis auf eine ganze Pille gebracht, aber in den letzten 2 Wochen hat meine Schilddrüse, die während der visuellen Untersuchung nicht sichtbar war, so stark zugenommen, dass ich nicht schlucken kann. Jetzt habe ich die Dosis auf die Hälfte reduziert und die Dosis weiter reduziert. Der Prolaktinspiegel sank, blieb aber über der Norm von 23,2 (N = 1,2-19,5). Sag mir bitte: Was ist meine Diagnose? War L-Thyroxin richtig für mich? Wie gehe ich mit der Schilddrüse um, um die Behandlung fortzusetzen? Wie kann man den Menstruationszyklus korrigieren? Kann ich in Zukunft Kinder bekommen?

Ihr Problem ist Hyperprolaktinie. Aber Dostinex sollte nicht 2 Monate dauern, und das Minimum - 6 Monate. Die Akzeptanz eines Anti-Prolactin-Medikaments sollte vor dem Hintergrund der Kontrolle von BT erfolgen. Dies hilft bei der Bestimmung der Wirksamkeit der Behandlung, des Zeitpunkts und des Beginns der Schwangerschaft. Was die Schilddrüse anbelangt, benötigen Sie zur Bestätigung der autoimmunen Thyreoiditis (AIT) keinen Ultraschall, sondern die Analyse spezifischer Antikörper: at-TG, at-TPO, at-MCT. Ohne diese Antikörper ist die Diagnose von AIT unzuverlässig. Und im Falle von AIT ist die Ernennung von Thyroxin seitdem kontraindiziert Dadurch wird das Ödem der Schilddrüse weiter verstärkt, dh der „Beschuss“ mit Antikörpern. Beenden Sie die Einnahme von Thyroxin und nehmen Sie anstelle von Dostinex - Norprolak einmal täglich zuerst 0,025 g - 3 Tage, dann 0,05 - 3 Tage nach Verabreichung mit 0,075 pro Tag ein. Beginnen Sie mit 10 Tagen im Zyklus. Solche Kurse sollten unter der Aufsicht von BT durchgeführt werden.

27/01/2004, Galina
Ich bin 25 Jahre alt, 1 Kind, 2,5 g von der ersten Schwangerschaft. Mit 18 Jahren Probleme mit dem Menstruationszyklus. Im selben Alter gab es eine Apoplexie des linken Eierstocks, den Grund kenne ich immer noch nicht. Aufgrund des hohen Gehalts an Ketosteroiden war die Schwangerschaft ständig mit Androhung von Fehlgeburten verbunden, fünfmal mehr als die Norm. Alle 9 Monate nahm Dexamethason ein. In den letzten Monaten wurden Ureaplasma, Mykoplasmen, Gardnerella, Enetroccus fecalis und andere vermehrt. Eine Menge Antibiotika. Das Baby wurde gesund geboren. Ich habe nie Hormone aufgegeben. Ständige Verzögerungen von 2-3 Monaten. Vor kurzem gab es eine Mini-Abtreibung, nachdem Doxycyclin und Trichopolum getrunken wurden. Es gibt keine Monatsperioden für 3 Monate. Nervosität, Hitzewallungen, schreckliche Haarschmierung, Gewichtszunahme. An eine bezahlte, teure Klinik appelliert. Der Arzt verschrieb Duphaston 10 Tage, dann für 3-5 Tage, um die folgenden Hormone weiterzugeben: Prolaktin, LH, FSH, GH, Estradiol, At-TOP, cT4, TSH. Plus eine neurophysiologische Studie des Gehirns und 11 urogenitale Infektionen. Alles geht für einen guten Betrag. Ich möchte Ihren Rat fragen, ob der Arzt die Tests und das Medikament Duphaston korrekt verordnet hat. Vielleicht ist die Hälfte der Tests überflüssig, wenn auch nur um das Geld zu entleeren?

Alles vermischt. Nehmen Sie Duphaston nicht ein. Warum brauchen Sie eine künstliche Menstruation? Machen Sie hormonelle Tests für Prolaktin, LH, FSH, Estradiol, Testosteron und Cortisol. Das Blut sollte um 6.30 Uhr gespendet werden, stimme mit der Krankenschwester überein. Dies ist der Höhepunkt von Prolaktin, der einzige Weg, um es zu identifizieren. Er ist der Grund für den Anstieg der monatlichen Verspätungen von 17-COP, Übergewicht. Bestehen Sie die DNA (PCR) -Tests für genitale Infektionen: Gardnerella, humane Mykoplasmen, Ureaplasmen, Herpesviren. Die restlichen 5 Infektionen sind nicht schuld. Ureaplasmen und Mykoplasmen waren die Ursache für die Gefahr einer Fehlgeburt während der Schwangerschaft, und nicht bei allen Ketosteroiden war ihre Rate bei schwangeren Frauen 1,5-fach höher als bei nicht-schwangeren.

27/01/2004, Olga
Ich bin 27 Jahre alt. Prolaktinom der Hypophyse. Ich habe Bromocriptin seit 8 Jahren eingenommen. Sie nahm Dostinex, aber es gibt kein Ergebnis; Prolactin-60-120 ng / ml (in der Mitte des Zyklus). Was ist effektiver? Kann ich in Zukunft gesunde Kinder haben?

Es ist notwendig, die Dosis von Dostinex so anzupassen, dass Prolaktin auf die Norm reduziert wird und die gesamte Behandlungsdauer innerhalb dieser Grenzen bleibt. Möglicherweise benötigen Sie nicht 1 mg pro Woche, sondern 2-2,5 mg. Die Anti-Prolactin-Behandlung sollte vor dem Hintergrund der BT-Messung durchgeführt werden. Dies hilft bei der Bestimmung der Wirksamkeit der Behandlung (Wiederherstellung des Eisprungs, Zwei-Phasen-Zyklus), des Zeitpunkts und des Beginns der Schwangerschaft. Bei der vollständigen Ineffektivität einer konservativen Behandlung ist es notwendig, die Operation, die von Neurochirurgen durchgeführt wird, durch die Nase durchzuführen.

29/01/2004, Elena
Ich habe folgende Frage an Sie: In den letzten Jahren sind meine Körper- und Gesichtshaare sehr aktiv geworden. Könnte dies daran liegen, dass ich vor einigen Jahren Progesteron-Schüsse erhielt? Wie gefährlich ist das? Übermäßige Haarverteilung kann von einem Spezialisten geheilt werden?

Sie können die Hormone untersuchen: Es ist notwendig, in der Mitte des Zyklus LH, FSH, E2, T zu passieren. Und Sie können - keine Tests bestehen und sofort mit der Einnahme des antiandrogenen OK Janine beginnen, wodurch unerwünschtes Haarwachstum schnell eliminiert wird und das Wachstum von Kopf und Haut verbessert wird.

29/01/2004, Alain
Ich behandele an Tagen 11-25 m mit erhöhtem Prolaktin Dostinex. Um die Ovulationsstimulation zu entwickeln, empfahlen Sie mir, Tests mit LH, FSH, E2 und T zum Eisprung durchzuführen, wenn der BT-Graph einen Temperaturabfall und einen darauf folgenden Anstieg zeigt. Und auch für 23-24 Tage, um Progesteron und LH, Pr. Frage: Wenn BT keinen charakteristischen Temperaturabfall aufweist, werden Sie während des Zyklus weiterhin auf LH, FSH, E2 und T getestet?

Es gibt keinen Temperaturabfall, also keinen Eisprung. Dann geben Sie an den letzten Tagen des Zyklus, kurz vor den Monatsblutungen, Prolaktin, LH und Progesteron ab. Es ist sinnvoll, die Dosis von Dostinex in 11-18 Tagen zu erhöhen, nehmen Sie 1,5 mg.

29/01/2004, anonym
Kann man Hyperprolactinämie mit nicht-hormonellen Methoden behandeln?

Alle Anti-Prolactin-Medikamente sind nicht hormoneller Herkunft. Wenn es die Fonds erlauben, kaufen Sie Dostinex. Das am weitesten fortgeschrittene Medikament, verlängert, wird 1 Mal pro Woche eingenommen. Wenn sich herausstellt, dass es für Sie zu teuer ist, können Sie Norprolac ausprobieren. Sie müssen täglich 1 Tablette einnehmen. Bei sehr wenig Geld sollten Sie zwei Wochen lang Parlodel einnehmen, das täglich 2 Tabletten eingenommen wird. Schreiben Sie auf, welche der Medikamente Sie gewählt haben. Dann werde ich Sie detailliert über die Einnahme eines bestimmten Medikaments informieren.

30/01/2004, Catherine
Zu Beginn der Schwangerschaft wurde ich für 5 Wochen mit Propitsil wegen Thyreotoxikose behandelt, die Schilddrüsenhormone kehrten zur Normalität zurück, es gab keine Veränderungen für 2,5 Monate. Die letzte Kontrolle der Hormone - vom 01.29.04g. St. T4 0,64 (normal 0,78 - 2,1), sv. T3 4,53 (die Norm ist 2,86 - 6,05), TSH - 0,54 (die Norm ist 0,3 - 5,5), der Endokrinologe verschrieb L-Thyroxin 100 mg 2p / d. Sagen Sie mir bitte, ist es bei solchen Testdaten möglich, keine Hormone zu trinken? Jetzt Schwangerschaft 28-29 Wochen.

Es ist notwendig, eine Dosis von Thyroxin zu wählen, damit TSH normal ist und nicht an der oberen Grenze. Es muss nur TTG kontrolliert werden. Ein Rückgang der Schilddrüsenhormone unter die Norm gefährdet die Entwicklung einer geistigen Behinderung bei einem Kind, daher ist die Einnahme zusätzlicher Hormone notwendig. Für Hormontests können Sie sich mit mir in Verbindung setzen, die Ergebnisse der Tests stehen am nächsten Tag zur Verfügung.

01/02/2004, Cofu
Unregelmäßige Perioden ab dem Alter von 15, Akne gibt es kein Übergewicht, aber ab dem Alter von 16 fällt Haar aus. Monatlich kommt es mit Verzögerungen von 30 bis 90 Tagen. Ich bin jetzt 27; Innerhalb von 3 Jahren lebe ich ohne Schutz, aber eine Schwangerschaft findet nicht statt. Mein Mann hat normales Sperma. Die Analysen wurden am 30. Tag des Zyklus vorgelegt, die monatlichen Daten wurden jedoch erst nach einem Monat T3 von insgesamt 1,4 nmol / ml (1,3-2,8 nmol.l) abgegeben; T4 insgesamt-107 nmol / ml (67-161); TSH-2,76 mME / ml (0,4-4,0); Antikörper gegen Thyroglobulin-10.8 (weniger als 100); Prolactin-213mIU / l (Fol. 95.4-699.6; Lutein. 103.9-848); LH 14,7 mIU / ml (ff 1,1–12; Ovul-Peak 17–77; L f bis 15); FSH-5,4 mIU / ml (f. F 3-12; Ovul-Peak 6-21; Lf 1,2–9,0); Estradiol-95,6 pg / ml (ff bis 160; Ovul Peak 34-400 (27-246); Testosteron beträgt 4,1 nmol / l (2,2-4,2); Progesteron 0,24 ng / ml (f. F bis 1,13 l. F 0,95-21). Der Endokrinologe diagnostizierte eine autoimmune Thyreoiditis, eine Hypothyreose vom Grad 1–2 und verschrieb L Thyroxin 50, 150 mg pro Tag, aber ich bezweifle die Richtigkeit dieser Diagnose. Ich möchte ein Kind haben. Hilfe

AIT ist eine falsche Diagnose, at-TG ist unspezifisch und sie sind normal! Nehmen Sie kein Thyroxin ein. Aber die Diskrepanz von LH / FSH, Testosteron auf der gr. Raten, Reduktion von Progesteron und eine Verzögerung von bis zu 90 Tagen sind einer Zunahme von Prolactin sehr ähnlich, obwohl dies in der Analyse normal ist, aber in dieser List von Prolactin ist es sehr schwer, in den Analysen nachzuweisen. Das Blut sollte morgens um 6-6:30 Uhr gespendet werden. Sie können nicht zu solchen Opfern gehen und versuchen, Antiprolactin-Norprolac für 3 Tage mit 0,025 mg, für 3 Tage mit 0,05 mg, mit 0,075 mg - in der Zukunft - zu nehmen. Die Einnahme von Anti-Prolactin ist keine Hormontherapie, sondern sollte unter Kontrolle der Basaltemperatur verabreicht werden.

01/02/2004, Elena
Ich bin 20 Jahre alt, vor einem halben Jahr begannen meine Verzögerungen (für 2-3 Monate), vom 28. bis 30. August spritzten sie Progesteron ein und am 2. September kamen sie. Dann wieder die Verzögerung und vom 22. bis 30. Dezember Duphaston. Monatlich begann am 2. Januar wieder. Wiederholte Ultraschall der Schilddrüse und (ich erinnere mich nicht an den Namen des genauen Namens) der Eierstöcke und der Gebärmutter - alles ist normal. Aber am 22. Januar enthalten Hormone Progesteron 1.1 (eine Norm von 0,2 -20) und Tosteron - 1,6 (eine Norm von 0,04 - 0,66). Der Arzt sagte, es sei sinnlos, wieder auf die Menstruation zu warten, mir wurde erneut Progesteron injiziert und meine Menstruation sollte morgen beginnen. Mir wurde vorgeschrieben, Janine sechs Monate lang einzunehmen und dann die Tests erneut durchzuführen. Ich vergaß zu sagen - in den letzten 2-3 Monaten gab es eine Menge Akne, Brusthaare und ein um 5 kg erhöhtes Gewicht. Die Analyse der Schilddrüsenhormone ist gut, obwohl mir gesagt wurde, dass der Stoffwechsel etwas zu niedrig ist. Der Arzt sagte, der Grund für alle sei, dass ich Silest 2 Jahre lang gesehen habe und es dann weggeworfen habe. Die Frage ist: Was bin ich überhaupt krank, ist es gefährlich und wird Janine helfen?

Am wahrscheinlichsten ist dies Hyperprolaktinie. Prolactin blockiert die Eierstöcke, während die Nebennieren männliche Hormone absondern, die die Haut des Gesichts zerstören, was zu Gewichtszunahme und unerwünschtem Haarwuchs führt. Blockierte Eierstöcke produzieren kein Ei, so dass sich die Menstruation verzögert. Empfang OK, Duphaston, Progesteron-Injektionen geben monatlich künstliche, und noch mehr hemmen die Arbeit der Eierstöcke. Wenn Sie Ihren Zeitraum anpassen möchten, beginnen Sie mit der Einnahme von Antiprolactin Norprolac 0,025 mg für 3 Tage. 0,05 mg - 3 Tage und 0,075 - die Hauptdosis. Nehmen Sie das Medikament in einer solchen Dosis vor der Menstruation ein. Dann - 10 Tage Pause. Nehmen Sie ab dem 11. Tag die Einnahme von 0,075 mg wieder auf und fahren Sie bis zum 26. Tag des Zyklus fort. Zur gleichen Zeit, von 1 bis 15 Tagen des Zyklus, nehmen Sie Androkur-10, 1 Tablette in der Nacht. Es ist ein Anti-Androgen, das dabei hilft, unerwünschte Haare und Akne loszuwerden. BT kontrollieren, wenn Sie die Wiederherstellung des 2-Phasen-Ovulationszyklus auf der Karte sehen - Sie können die Behandlung abbrechen.

02/02/2004, Catherine
Vielen Dank für die prompte Antwort! Meine Frage betraf die Einnahme von Hormonen während der Schwangerschaft (Frage 30.01.04). Ein Moment blieb unverständlich - meine TSH ist normal und nicht an der oberen Grenze, wie Sie schreiben. (St. T4 0,64 (normal 0,78 - 2,1), St. T3 4,53 (normal 2,86 - 6,05), TSH - 0,54 (normal 0,3 - 5,5) liegt der Indikator noch näher am unteren Grenzwert, unterhalb der Norm nur St. T4. Wenn Sie nur den TSH kontrollieren, stellt sich heraus, dass Sie keine Pillen trinken müssen.

Wenn die Analyse auf dem Hintergrund der Pilleneinnahme erfolgt, ist sie überhaupt nicht zu kommentieren. Ich könnte mich beim TTG irren, es gab so viele Fragen. Trotzdem bestehe ich darauf, dass die Einnahme von Thyroxin nur durch das TSH-Niveau kontrolliert werden sollte.

DOSTINEX UND MONATLICHE VERZÖGERUNG

Beste Grüße A. Kotlyar

Telearbeiter 1 -
8 (495) 616-39-11 pm VDNH (Wiederauferstehung)

Tel2 Arbeiter -
8 (495) 788-00-02 m. Novogireyevo (Mo., Di., Ab.)

Wenn Sie Fragen an mich haben, schreiben Sie durch die Website.

MedGarant-Klinik in Zheleznodorozhny, MO, Zheleznodorozhny-Straße 1. Mai 2 c.1 +7 (495) 369-60-91; +7 (495) 527-26-57; +7 (495) 522-47-20
Beratung auf dieser Seite WEITER! Empfehlungen sind vorinformativ und haben keine Schiedsfunktionen mit einem persönlichen Berater.

Fragen in persönlichen Nachrichten werden bezahlt - 100 Rubel. Fragen, die solche Briefe unbeantwortet bleiben.

NEUE NACHRICHT ERSTELLEN.

Sie sind jedoch ein nicht autorisierter Benutzer.

Wenn Sie sich zuvor registriert haben, können Sie sich anmelden (Anmeldeformular oben rechts auf der Website). Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, registrieren Sie sich.

Wenn Sie sich registrieren, können Sie die Antworten auf Ihre Beiträge weiterhin verfolgen und den Dialog mit interessanten Nutzern mit anderen Benutzern und Beratern fortsetzen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Registrierung die private Korrespondenz mit Beratern und anderen Benutzern der Website.

Dostinex

Dostinex

Guten Tag. Es gab eine große Verzögerung, verursacht durch das monatliche Duustastom. Bei der Zufuhr von Hormonen ist Prolaktin zweimal über dem Normalwert. Hypophyse mit Kontrastmittel ist normal. Dostinex (1/2 Tablette zweimal pro Woche) wurde für 30 DC verschrieben. Der Zyklus war nicht immer konstant mit Verletzungen. Im Durchschnitt 32-35 Tage. Es ist jetzt 45 Tage. Kann eine Abnahme von Prolaktin Auswirkungen haben? sollte ich djufaston noch einmal anrufen? Es hat nie eine Schwangerschaft gegeben, und seit einem Jahr können wir nicht schwanger werden.

Die Antwort der Experten des Portals SamaraMed

Guten Tag, Katyusha.

Jeder Spezialist verschreibt die Behandlung auf seine Weise.
Wir können die eine oder andere Behandlungsmethode nicht empfehlen, zumal die Medikamente, die Sie verwenden, hormonell sind.

Wenn Ihnen etwas nicht gelingt, wechseln Sie den Arzt oder die Klinik.
Wir empfehlen, sich entweder an die Kravchenko-Klinik oder an das IDC zu wenden.

Hallo Katyusha!
Ein Anstieg des Prolaktins kann bei verschiedenen Erkrankungen beobachtet werden: Erkrankungen des Hypothalamus, der Hypophyse, der Schilddrüsenunterfunktion, des polyzystischen Ovarsyndroms, der Leberzirrhose, verschiedener Belastungen (Hitze, körperlich, geistig), während der Einnahme bestimmter Medikamente, während der Schwangerschaft und anderen Zuständen und Krankheiten. Die Tatsache, dass Sie eine verzögerte Menstruation erleben, ist wahrscheinlich nicht darauf zurückzuführen, dass Prolaktin während der Behandlung mit Dostinex reduziert wird, sondern auf den Gründen, die Sie normalerweise zu Menstruationsstörungen führen.
Die Einnahme von Duphaston im Falle eines Progesteronmangels kann zur Abstoßung des Endometriums beitragen - d. der Beginn der Menstruation.
Jede Behandlung sollte von einem Arzt verordnet werden - ich empfehle Ihnen nicht, sich selbst zu behandeln, da dies unwirksam und unsicher sein kann. Wenn Sie nicht durch zuverlässige Methoden zur Verzögerung der Menstruation geschützt sind, sollten Sie außerdem eine Schwangerschaft ausschließen.
Ohne Schwangerschaft ohne jegliche Art von Kanonen ist ein Jahr oder mehr Unfruchtbarkeit, und es besteht Anlass, einen Facharzt (Gynäkologe, Reproduktionsspezialist) zu kontaktieren.
Ich wünsche Ihnen viel Glück, gute Gesundheit, die schnellstmögliche erfolgreiche lang erwartete Schwangerschaft!
Mit freundlichen Grüßen, Geburtshelferin, Frauenärztin Dymkina Julia, Medical Company "IDK".

Katjuscha, guten Tag.

Eine Abnahme des Prolaktins kann den Zyklus und den Eisprung normalisieren. Es ist notwendig, Blut an hCG zu spenden, um das Problem der Duphaston-Einnahme nach 1 Monat zu lösen. Dostinex - Blut für Prolaktin von 2 bis 5 D. Menst. Zyklussteuerung. Für weitere Beratung und Unterstützung wenden Sie sich bitte an einen Termin mit den Gynäkologen unserer Abteilung. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie können einen Termin unter der Telefonnummer 927-06-97 vereinbaren oder einen Antrag auf www.kdk-clinic.ru hinterlassen

Mit freundlichen Grüßen,
führender Frauenarzt-Endokrinologe
"Kliniken von Dr. Kravchenko",
Chemereva L.A.

Die Wirksamkeit von Dostinex bei der Planung und Überprüfung der Droge

Was ist Dostinex? Es ist ein Medikament, das die übermäßige Sekretion von Prolaktin unterdrückt, wodurch sich der Menstruationszyklus normalisiert und die Fruchtbarkeit der Frau wiederhergestellt wird, wodurch es möglich wird, schwanger zu werden. Deshalb ist Dostinex in manchen Fällen bei der Planung einer Schwangerschaft nahezu unverzichtbar.

Indikationen zur Verwendung

Leider unterstützt die Natur Paare, die Eltern werden wollen, nicht immer. Bevor das Baby in der Familie erscheint, müssen sich die Ehepartner einer Reihe von Strapazen unterziehen - die gewünschte Schwangerschaft kann mit dem Verblassen oder spontanem Abort enden. Manchmal werden organische Ursachen verursacht, aber meistens geht es immer noch um Hormone.

Ein Übermaß an Prolaktin kann nicht nur einen Ausfall des Monatszyklus provozieren, sondern auch zu Amenorrhoe führen, die es unmöglich macht, schwanger zu werden. Welches Feedback hat Dostinex bei der Planung von Frauen erhalten, die diese Therapie versucht haben?

Der Wirkstoff Cabergolin ist ein Derivat von Mutterkornalkaloiden, das Dopamin-D2-Rezeptoren in den laktotropen Zellen der Hypophyse stimuliert und dadurch die übermäßige Produktion von somatotropem Hormon und Prolactin reduziert. Der dank Cabergolin normalisierte Normalgehalt des im Blut zirkulierenden Prolactins führt zu einer Erhöhung der Östrogenkonzentration, die wiederum eine rechtzeitige Freisetzung von Lyutropin in der Mitte des Menstruationszyklus gewährleistet, wodurch alle Bedingungen für den Beginn des normalen Eisprungs geschaffen werden.

Darüber hinaus verringert die Verwendung von Dostinex-Pillen bei Frauen hypoöstrogene und hyperandrogene Manifestationen wie Wassereinlagerungen im Körper, Übergewicht, Osteoporose, Hirsutismus und Akne.

Bei Männern erhöht Carbegolin die Testosteronkonzentration, erhöht das sexuelle Verlangen, erhöht die Erektion und verringert die Erholungszeiten zwischen den sexuellen Handlungen.

Aufgrund der Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Dostinex wird Frauen dies verschrieben:

  • milde Beendigung der physiologischen Laktation;
  • die Produktion von Muttermilch nach einer Abtreibung oder ungeschützten Abgabe verhindern;
  • Stillzeitunterbrechung bei Kontraindikationen für das Stillen;
  • Behandlung von Unfruchtbarkeit im Zusammenhang mit Hyperprolactinämie und Beeinträchtigung der Menstruationszyklen;
  • Behandlung von Galaktorrhoe, die nicht mit dem Stillen zusammenhängt;
  • komplexe Therapie des Syndroms eines leeren türkischen Sattels;
  • Behandlung des Prolactin-sekretierenden Hypophysenadenoms.

Darüber hinaus kann Dostinex verschrieben werden, um die Nebenwirkungen von Steroidhormon-Medikamenten zu reduzieren, da es die Gynäkomastie und Bluthochdruck reduziert und die Entwicklung der Akromegalie hemmt.

Gebrauchsanweisung

Die Wirkung von Dostinex erscheint ziemlich schnell und der Prolaktinspiegel sinkt bereits nach 3 bis 4 Stunden nach der ersten Pille. Einwirkungsdauer von 7 bis 28 Tagen, die zur Häufigkeit der Aufnahme führt - einmal pro Woche. In Ausnahmefällen wird das Medikament zweimal wöchentlich verordnet.

Es wird empfohlen, die Behandlung mit Dostinex schrittweise zu beginnen, d. Nehmen Sie zuerst eine ½ Tablette und überwachen Sie die Reaktion des Körpers. Das nächste Mal trinken sie 1 ganze Tablette.

Die maximale therapeutische Dosis sollte 4,5 mg Clostilbegit pro Woche nicht überschreiten.

Ungefähr 2-4 Wochen nach Therapiebeginn kehren die Konzentration und das Verhältnis der gonadotropen Hormone der Hypophyse zum Normalzustand zurück. Eine Frau, die sich in Behandlung mit Dostinex befindet, muss den Prolaktinspiegel im Körper sorgfältig überwachen und monatlich getestet werden.

Es wird nicht empfohlen, die Behandlung länger als 1 Monat fortzusetzen. Sie sollten auch bedenken, dass die Dosis des Arzneimittels vom behandelnden Arzt individuell ausgewählt wird und von dem jeweiligen klinischen Fall abhängt.

Dostinex bei Hyperprolactinämie

Hyperprolaktinämie bezieht sich auf einen Zustand erhöhter Blutspiegel des Hormons, das für die Produktion von Muttermilch verantwortlich ist - Prolaktin. Die Ursachen dieses Phänomens können in drei Untergruppen unterteilt werden:

  1. Physiologisch. Vor allem ist es Schwangerschaft und Stillzeit. Der Prolaktingehalt im peripheren Blut kann jedoch auch nach Operationen, Abtreibung, starker körperlicher Anstrengung, Stress, Geschlechtsverkehr und sogar in der Tiefschlafphase ansteigen.
  2. Pathologische Ursachen sind unterteilt in:
    • funktionell - zum Beispiel: erhöhte Produktion von Prolactin aufgrund der hohen Östrogenkonzentration. Auslöser bei physiologischer Hyperprolactinämie können jedoch auch einige chronische Erkrankungen sein: polyzystisches Ovarialsyndrom, Hypothyreose, Leberzirrhose und Nierenversagen;
    • organisch - als Folge von Tumoren in der Hypophyse oder Hypothalamus.
  3. Pharmakologisch - orale Kontrazeptiva, Östrogene, Antiemetika, Antipsychotika und einige Antihistaminika können erhöhte Prolaktinspiegel verursachen.

Darüber hinaus gibt es eine idiopathische Hyperprolactinämie, die dadurch gekennzeichnet ist, dass ihre Funktion bei einer unveränderten Anzahl von Hypophysenzellen aus unbekannten Gründen ansteigt.

Da Dostinex ein Medikament ist, das dem Körper hilft, die Laktation zu beenden, ist es dieses Medikament, das in diesen Fällen angezeigt wird. Es sollte jedoch bedacht werden, dass es nicht ausreicht, ein Ergolinderivat zu nehmen, um das aufgetretene Problem erfolgreich zu lösen. Zunächst muss versucht werden, den Grund für das Auftreten einer Hyperprolactinämie zu beseitigen.

Es wird empfohlen, die Behandlung eines solchen Zustands und die Wiederherstellung der Fruchtbarkeit mit Hilfe von Dostinex reibungslos durchzuführen, wobei die Einzeldosis schrittweise erhöht wird. Das Behandlungsschema und die Dauer des Kurses sollten ausschließlich von einem kompetenten Arzt ausgewählt werden.

Dostinex während der Schwangerschaft und HB

Schwangerschaft - dies ist das Ergebnis, das eine Frau erwartet, wenn sie um Hilfe von Fachärzten für Reproduktionsmedizin gebeten wird. Natürlich kann jede hormonelle Droge dazu führen, dass eine schwangere Frau eine Vielzahl von Komplikationen entwickelt. Wenn eine solche verschrieben wird, hat dies nur gesundheitliche Gründe und das Ziel, das Kind zu informieren.

Was ist mit Dostinex? Wenn eine Frau während der Einnahme von Clostilbegit die Fruchtbarkeit wiederherstellen und schwanger werden konnte, wird sie nicht mehr genommen, da Prolaktin die Hauptrolle des Hormons spielt, das den Fötus trägt. Da die Schwangerschaft jedoch für alle Körpersysteme anstrengend ist, müssen Ärzte den Zustand der Hypophyse solcher Patienten überwachen, da ein Tumor auftreten oder erneut auftreten kann.

Es ist bekannt, dass Mutterkornalkaloide und ihre Derivate in die Muttermilch übergehen. Obwohl aufgrund fehlender klinischer Studien keine ausreichenden Daten zur Wirkung auf das Kind vorliegen, sollte das Stillen unterbrochen werden, wenn Dostinex erforderlich ist.

Gegenanzeigen

Die wichtigsten Kontraindikationen für die Ernennung von Dostinex sind:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Überempfindlichkeit gegen Mutterkornalkaloide-Derivate;
  • postpartale arterielle Hypertonie;
  • eine Vorgeschichte einer postpartalen Psychose oder einer Depression nach der Geburt;
  • Alter bis 16 Jahre.

Relative Kontraindikationen, bei deren Vorhandensein der Arzt die Notwendigkeit der Einnahme von Clostilbegit enthaltenden Medikamenten sorgfältig abwägen muss, sind:

  • chronische Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • Raynaud-Syndrom;
  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, insbesondere bei blutenden Episoden;
  • chronisches Leber- und Nierenversagen;
  • psychische Störungen.

Es ist verboten, die Einnahme von Dostinex mit Alkohol zu mischen, da dies die toxische Wirkung des Arzneimittels auf die Leber und andere innere Organe deutlich erhöht.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Verschreibung von Dostinex muss der Arzt den organischen und funktionellen Zustand der Hypophyse sorgfältig untersuchen.

Eine Frau, die eine Pille einnimmt, sollte sich regelmäßig einmal im Monat einer Beckenuntersuchung unterziehen und eine Blutuntersuchung durchführen lassen, um den Prolaktinspiegel zu überwachen. Darüber hinaus ist die obligatorische kontinuierliche Überwachung des Blutdrucks und des Zustands des Gastrointestinaltrakts erforderlich.

Wenn der reguläre Menstruationszyklus wiederhergestellt ist, sollte eine Frau, die eine Schwangerschaft plant, die Einnahme der Medikamente einen Monat vor der möglichen Empfängnis problemlos beenden.

Es versteht sich, dass die Abschaffung des Arzneimittels häufig von wiederkehrender Hyperprolactinämie begleitet wird, der Körper sich jedoch nach einer Weile wieder normalisiert.

Nebenwirkungen

Dostinex verursacht in der Regel keine merklichen Nebenwirkungen. Ihre milden Manifestationen treten innerhalb von 2 Wochen nach Beginn der Droge auf und verschwinden dann von selbst. Was ist zu erwarten, wenn Sie mit der Dostinex-Therapie beginnen:

  • arterielle, manchmal orthostatische Hypotonie, Herzklopfen;
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Ohnmacht, Schlafstörungen;
  • Lethargie, Muskelschwäche;
  • Depression;
  • trockener Mund, Übelkeit, Verstopfung, Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • nasale und andere Blutungen;
  • Hautausschläge und Allergien.

Zunächst kann die Anwendung von Clostilbegit-Frauen Hitzewallungen fühlen, die den Wechseljahren ähneln.

Bei einer Überdosierung können Anfälle, Anämie, Blutungen, Halluzinationen, Psychosen und Bewusstseinsstörungen auftreten.

An verschiedenen Stellen und in anderen Quellen finden Sie genügend Informationen darüber, was das Medikament Dostinex ist und wie es einzunehmen ist. Sie werden jedoch zu keinem dieser Medikamente eine eindeutige Lösung und Meinung zu diesem Medikament finden.

Ja, es gibt positive Bewertungen über die Beendigung der Laktation, aber es gibt auch ziemlich gegenteilige Ergebnisse, was auf das Fehlen der gewünschten Wirkung hinweist. Ja, es gibt positive Kritiken über die Wiederherstellung des Eisprungs, aber für sie gibt es Gegensätze. Wie viele Leute - so viele Meinungen. Sogar Experten widersprechen manchmal bestimmten Entscheidungen von Kollegen.

Was soll ich tun? Hören Sie natürlich zuerst die Meinung Ihres Arztes an, zögern Sie jedoch nicht, alternative Ratschläge einzuholen. Lesen Sie, erhalten Sie Informationen, verdauen Sie die erhaltenen Informationen, bewerten Sie alle Vorteile, aber vergessen Sie nicht die Risiken. Nachdem Sie alle Vor- und Nachteile abgewogen und beschlossen haben, alle Möglichkeiten zu versuchen, um die gewünschte Schwangerschaft zu erreichen, befolgen Sie alle Empfehlungen Ihres Arztes und alles wird funktionieren.

Verzögerung + Dostinex

Die Störung eines Menstruationszyklus, der vor einigen Monaten begann, beunruhigt mich. Im Januar 2007 begann die Menstruation plötzlich am 21. Tag des Zyklus. Der nächste ist am 28. Tag, aber eher spärlich; Das dritte Jahr ist wieder unerwartet früh, am 18. (!) Tag des Zyklus, im Februar, was in Bezug auf Volumen und Entlastung üblich ist. Am Ende wandte ich mich an einen Frauenarzt. Ultraschall zeigte das Vorhandensein einer follikulären Zyste, ein Test für Hormone: Die Schilddrüse ist normal, aber der Prolaktinspiegel ist erhöht (39, mit einer Norm von 25). Der Arzt verschrieb Dostinex (8 Tabletten für einen Monat, dh zweimal pro Woche, jeweils eine Tablette). Dostinex begann den Empfang nach der nächsten Regelblutung (1 Tag - 15. März, Beginn des Empfangs - 21. März). Am Tag der Einnahme der ersten Pille machte Dostinex einen zweiten Ultraschall - eine Zyste wurde nicht entdeckt. Ein paar Tage vor Beginn des neuen Zyklus (6. April) - erneuter Ultraschall und das Fehlen einer Zyste, das Endometrium ist leicht verdickt, die Eierstöcke sind stabil, die Größe der Gebärmutter ist normal. Ich habe Dostinex getrunken, aber keine Menstruation. Die Verzögerung beträgt 8 Tage, der Test ist negativ, der Ultraschall zeigt kein befruchtetes Ei. Vor ein paar Tagen begann ein trockener und geiziger Ausfluss von brauner Farbe mit ein paar Schmerzen (wie während der Menstruation). Ich fühle mich völlig normal, aber manchmal erlebe ich Stress (das liegt an der Arbeit).

Ich bin 29 Jahre alt, es gab keine Schwangerschaften, Posinor nahm viermal (zweimal in 19 Jahren mit monatlicher Pause), einmal in 24 Jahren und erneut - 25 Jahre. Ich bin durch Kondome und Pharmatex geschützt. Die Menstruation von 11 Jahren bis vor kurzem war stabil. Ich lebe sexuell, völlig zufrieden damit. Planung einer Schwangerschaft im nächsten Jahr. Bitte kommentieren Sie meine Situation. Kann mein Körper auf die Absage von Dostinex reagieren? Wiederholte Analyse von Prolaktin 2 Wochen nach Absage von Dostinex. Und nochmal: Wenn ich schwanger bin (nicht die Tatsache, dass der Ultraschall an Tag 36 100% der Schwangerschaft ausschließt), war Dostix 'Empfang gefährlich (die Empfängnis könnte während der Einnahme geschehen)? Danke!