Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen. Was Sie benötigen, um Testosteron zu erhöhen

Alle Hormone sind im Leben eines jeden Menschen extrem wichtig, aber Testosteron spielt eine besondere Rolle bei der Bildung des klassischen männlichen Erscheinungsbildes. Sein Niveau in allen Altersperioden (vom Intrauterin) bis zur Pubertät eines Mannes bestimmt zuerst die korrekte Registerkarte der inneren und äußeren Genitalorgane und dann die anderen Geschlechtsmerkmale. Dazu gehören das Vorhandensein eines schönen Muskeltorsos, ein stürmisches Temperament und eine stabile Potenz mit der Fähigkeit zur Empfängnis. Daher ist eine starke Hälfte der Menschheit äußerst wichtig, um während des gesamten aktiven Lebens einen stabilen Spiegel dieses männlichen Hormons zu haben und um zu wissen, welche Faktoren die Zunahme und Abnahme des Blutes beeinflussen.

Testosteronraten

Die tägliche Testosteronsynthese reicht von 5 bis 7 mg.

In diesem Fall werden mehrere Formen dieser biologisch aktiven Substanz unterschieden, die auch als „Hormon der Könige“ bezeichnet wird:

  • Gesamttestosteron;
  • assoziiert mit Blutproteinen (Globulin und Albumin) - 60% Testosteron ist mit Globulin assoziiert und 37% sind die mit Albumin gebundene Fraktion des Hormons.
  • Freies Testosteron - 2-3% der im Körper des Hormons produzierten Gesamtmenge.

Testosteron hat einen bestimmten Sekretionsrhythmus - die maximale Konzentration wird morgens von 6-00 auf 8-00 beobachtet, dann nimmt es allmählich ab und erreicht am Abend ein Minimum (von 18-00 bis 20-00), woraufhin wieder ein allmählicher Blutanstieg bemerkt wird.

Die Rate des gesamten Testosterons bei einem gesunden Mann beträgt 12 bis 33 nmol / l. Gleichzeitig beträgt der Normalwert der gebundenen Fraktion des Hormons 3,5 bis 12 nmol / l und der Gehalt an freiem Testosteron 4,5 bis 42 pg / ml.

Es ist besser, morgens 8 bis 10 Stunden zur Blutuntersuchung Blut zu entnehmen, wenn hohe Testosteronwerte auf leeren Magen festgestellt werden, und drei Tage vor der Untersuchung ist es erforderlich, auf Geschlechtsverkehr, intensive körperliche Anstrengung, Medikamente und physiotherapeutische Verfahren zu verzichten.

Eine Abnahme des Testosterons unter 10 nmol / l bei Männern im Alter von 19 bis 35 Jahren erfordert die Diagnose der Ursachen des Hypogonadismus und in den meisten Fällen die Korrektur dieses Indikators in Form einer Testosterontherapie.

Sie müssen auch an altersbedingte Veränderungen des Bluttestosteronspiegels bei Jungen in der präpubertären Phase und an Männer, die älter als 50 Jahre sind, denken.

Testosteronstandards in verschiedenen Lebensperioden von Kindern und Jugendlichen:

  • Kinder unter einem Jahr - von 0,42 bis 0,71 nmol / l (während dieser Periode können die restlichen Testosteronspiegel in der pränatalen Periode noch anhalten);
  • 1 Jahr bis 7 Jahre - 0,1 bis 0,11 nmol / l (Zeitraum der geringsten Aktivität des Fortpflanzungssystems und Mangel an Produktion von Sexualhormonaktivatoren);
  • von 7 bis 13 Jahren - 0,1 - 2,36 nmol / l - Prepubert mit niedriger Aktivität der reproduktiven Regulation);
  • Von 13 bis 18 Jahren - 0,99 - 38,4 nmol / l - der Beginn der aktiven Produktion von Sexualhormonen, die Bildung einer aktiven Pulssekretion von Testosteron im Jugendalter.

Der durchschnittliche Testosteronspiegel bei Männern über 50 Jahre beträgt 6,7 - 25,7 nmol / l.

Was ist Testosteron für einen Mann?

Dieses Hormon gehört zu einer Gruppe namens Androgene und wird aus Cholesterin in steroidsekretierenden Zellen (Ledin) in den Hoden (95% der Gesamtzahl während des gesamten Lebens) und der Nebennierenrinde (5%) gebildet.

Der Beginn der Testosteron-Produktion wird selbst während der Fetusreifung nach 9 bis 11 Wochen intrauteriner Entwicklung festgestellt, während die Spiegel dieses Hormons der Rate eines reifen Mannes entsprechen. Es sind diese Indikatoren dieses Hormons, die für das korrekte Legen, die Bildung und die Reifung der inneren und äußeren Genitalorgane des Jungen verantwortlich sind.

Dann manifestiert sich die Aktivität dieses Hormons nur im Jugendalter und hat einen entscheidenden Einfluss auf die allmähliche Entstehung eines gesunden Mannes:

  • die Entwicklung des Muskelgewebes und seiner Kraft;
  • die Bildung des Kehlkopfes durch den männlichen Typ und die Änderung im Ton der Stimme;
  • eine Zunahme der Größe der äußeren Genitalien;
  • geschlechtsabhängiger Haarwuchs (Bart, Schnurrbart, Brust und Bauch);
  • erhöhte metabolische Aktivität und Erythropoese.

Darüber hinaus verbessert Testosteron die Stimmung und Motivation, sorgt für eine gute räumliche Orientierung, verbessert das Kurzzeitgedächtnis und die mathematischen Fähigkeiten, bestimmt ein hohes Maß an Libido und die Empfängnisfähigkeit.

Normale Indikatoren für Testosteron im Blut während des gesamten Lebens unterstützen alle diese notwendigen Funktionen bei Männern. Wenn im Körper involute Prozesse auftreten und die Hormonproduktion bei älteren Menschen (Andropause) abnehmen, kommt es zu einer allmählichen Rückbildung sowohl der reproduktiven Funktionen als auch aller anderen biologischen Wirkungen von Testosteron..

Wirkung der Ernährung auf den Testosteronspiegel

Veränderungen des Testosteronspiegels können mit der Entwicklung bestimmter Erkrankungen der Hoden, des Hauptproduktionsorgans dieses Hormons und mit Faktoren, die seine Produktion und Sekretion regulieren (endokrine Erkrankungen, neurologische Erkrankungen, schwere somatische Erkrankungen, Tumore), zusammenhängen. In den meisten Fällen ist der Rückgang des Testosterons jedoch auf einen anomalen Lebensstil, eine drastische Änderung der Gewohnheiten und der Ernährung zurückzuführen.

Welche Nahrungsmittel erhöhen Testosteron bei Männern

In der Endokrinologie gibt es heute eine große Auswahl an Medikamenten, die das Hormonhaushalt im menschlichen Körper beeinflussen. Diese Hilfsmittel können von Männern mit Beschwerden verwendet werden, die auf einen Rückgang des Testosteronspiegels im Blut hinweisen. Eine aggressive Hormontherapie hat jedoch Nebenwirkungen.

Wenn das Problem nicht mit organischen Läsionen von Organen zusammenhängt, die dieses Hormon oder seine Regulatoren produzieren, dann ist der beste Weg zur Stabilisierung des Testosteronspiegels die richtige Ernährung, ein gesunder Lebensstil und die vollständige Beseitigung schlechter Gewohnheiten.

Die Synthese von anabolen Hormonen ist ohne Cholesterin, essentielle Fettsäuren, Proteine, Vitamine und Mikroelemente nicht möglich.

Zunächst müssen Sie sich auf die wichtigsten Elemente konzentrieren, die zur normalen Produktion des Hormons beitragen, auf deren Grundlage eine Liste von Produkten erstellt wird, die den Testosteronspiegel erhöhen.

Produkte

Essentielle Substanzen, Spurenelemente

Fleisch (fettarme Hühnersorten, Wildbret, Truthahn, Kalbfleisch)

Proteine ​​+ essentielle Aminosäuren, Vitamin B12, Spurenelemente

Meeresfrüchte (Thunfisch, Austern, Lachsfilets, Heilbutt, Sardinen, Hering)

Essentielle Fettsäuren (Omega-3), Vitamine A, E, Zink und Selen

Getreide und Getreide (Haferflocken, Buchweizen, Hirse und Maisgrieß)

Faser- und Pektinfasern

Milchprodukte (Hüttenkäse, Naturjoghurt)

Essentielle Aminosäuren, Fettsäuren, Calcium

Gemüse (Kohl, Sellerie, Broccoli, Karotten, Tomaten, Kürbis, Rüben)

Lutein, Indol-3-carbinol, Vitamin E, A, D, Bioflavonoide, Mineralien und Carotine

Früchte und Beeren (Aprikosen, Zitrusfrüchte, Pfirsiche, Kaki, Nektarinen, Pflaumen, Birnen, Bananen, Mangos, Wassermelonen, Trauben)

Vitamine C und B, Mineralien (Kalium, Natrium, Zink, Eisen), Beta-Carotin

Produkte zur Steigerung des Testosteronspiegels bei Männern - eine Liste der effektivsten Getränke, Nüsse, Samen und Öle

Das normale Niveau des männlichen Geschlechtshormons bestimmt das Vorhandensein der entsprechenden Geschlechtsmerkmale (Geschlechtsmerkmale) und gewährleistet das reibungslose Funktionieren des Fortpflanzungssystems. Nahrungsmittel, die die Testosteronkonzentration erhöhen, sind äußerst nützlich und notwendig, um die Gesundheit des stärkeren Geschlechts zu erhalten. Lernen Sie, wie Sie die Hormonkonzentration im Körper auf natürliche Weise erhöhen können.

Was ist Testosteron?

Diese biologisch aktive Verbindung gehört zur Androgengruppe. Testosteron wird aus Cholesterin hergestellt. Die ursprüngliche Form der Substanz ist wenig aktiv. Das Hormon geht in Betrieb (Dihydrosteron) in Gegenwart von 5-Alpha-Reduktase. Die Synthese von Testosteron wird durch Leydig-Zellen durchgeführt, die Teil der männlichen Genitaldrüsen sind. Darüber hinaus erfolgt die Hormonproduktion aus Androstendion, dem sekretorischen Produkt der retikulären Zone der Nebennierenrinde.

Die Testosteronkonzentration steigt während der Pubertät um ein Vielfaches. Nach 45-50 Jahren beginnt der Hormonspiegel allmählich abzunehmen. Aus diesem Grund ist es für Männer äußerst wichtig, Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die den Hormonspiegel erhöhen.
Der gesamte Hormongehalt im Blut eines Mannes setzt sich aus freien (2%) und gebundenen (98%) Fraktionen zusammen. Der durchschnittliche Populationsindikator für Testosteron liegt nicht über 25 nmol / l. Die Androgennorm bei Männern ist altersabhängig wie folgt:

Die Referenzwerte von Testosteron bei Männern

Auswirkungen auf den männlichen Körper

Testosteron spielt eine führende Rolle bei der Entwicklung sekundärer sexueller Merkmale bei Männern. Androgen hilft, anabole Prozesse im Körper zu beschleunigen. Das Hormon bestimmt die höheren Funktionen des Gehirns - die Lernfähigkeit, das abstrakte Denken. Das Hormon ist ein Antagonist des Cortisols, wodurch Angstzustände reduziert und depressive Zustände beseitigt werden. Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen führt Androgen die folgenden Funktionen aus:

  • erzeugt sexuelle Anziehung (Libido);
  • sorgt für eine anhaltende Erektion;
  • trägt zur Normalisierung des Blutkreislaufs bei;
  • beteiligt sich an der Produktion von Spermien;
  • stimuliert die männlichen Geschlechtsdrüsen;
  • bildet ein Klischee des Sexualverhaltens;
  • verantwortlich für die Potenz;
  • beschleunigt den Stoffwechsel;
  • fördert die schnelle Wundheilung;
  • reguliert die Sekretion von luteinisierenden und follikelstimulierenden Hormonen;
  • erhält die Knochendichte;
  • reguliert die Östrogenproduktion.

Wie Testosteron im Körper zu erhöhen

Beseitigen Sie den Androgenmangel auf natürliche oder medizinische Weise. Die Frage nach der Anwendung einer bestimmten Methode sollte vom Endokrinologen unter aktiver Beteiligung des Urologen und Andrologen entschieden werden. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Höhe des wichtigsten männlichen Hormons täglichen Schwankungen unterliegt. Die maximale Konzentration der Substanz wird morgens um 7-9 und die minimale Konzentration um 1-3 morgens angegeben.

Neben den täglichen Schwankungen ist das Testosteron von saisonalen Veränderungen betroffen. Eine Erhöhung des Hormonspiegels tritt im Frühjahr auf, während in der Herbst-Winter-Periode eine Konzentrationsabnahme zu beobachten ist. Wenn der Hormonmangel auf eine schlechte Ernährung zurückzuführen ist, hilft die Verschreibung einer ausgewogenen Ernährung, das Problem zu lösen. Die Normalisierung des hormonellen Ungleichgewichts ermöglicht den Verzehr von Nahrungsmitteln, die reich an Proteinen, Vitaminen und Antioxidantien sind. Um den Androgenspiegel zu erhöhen, empfehlen die Ärzte außerdem:

  • essen argininreiche Lebensmittel (Rindfleisch, Mandeln, Eier);
  • sich nicht an alkoholischen Getränken beteiligen (Ethanol entfernt das Hormon);
  • einen aktiven Lebensstil führen;
  • essen Sie ungereinigte pflanzliche Fette;
  • in die Diätprodukte enthalten, die Zink enthalten (Kürbiskerne, Käse).

Das klinische Symptom des Hypogonadismus ist ein niedriger Spiegel des männlichen Sexualhormons, der in Laborstudien bestätigt wurde. Diese Bedingung ist ein Hinweis auf die Ernennung einer Hormonersatztherapie. Die Wirkung von synthetischem Testosteron auf die kognitive Funktion ist kaum bekannt. In einigen Fällen wurde ein kleiner Effekt einer Substanz auf die räumliche visuelle Wahrnehmung, die freie Meinungsäußerung und das verbale Gedächtnis aufgezeigt. Die Verwendung von Hormonarzneimitteln zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Power

Wenn die Abnahme des Testosterons keine Folge des pathologischen Prozesses ist, wird eine Änderung der Ernährung und des Lebensstils die Situation korrigieren. Die Leistung sollte gebrochen sein. Während der Wärmebehandlung verlieren Produkte einen bestimmten Anteil an Nährstoffen, so dass Obst und Gemüse zur Erhöhung des Geschlechtshormons nur roh verzehrt werden sollten. Knoblauch, Zwiebeln und Testosteron sind ebenfalls kompatibel. Außerdem wird Männern mit hormonellen Ungleichgewichten empfohlen, Getreide, Getreide und Getreide in die Ernährung aufzunehmen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Verzehr von frischen oder gefrorenen Beeren gelten. Sie können zu Joghurt, Fertigbrei hinzugefügt werden. Proteinprodukte für die Produktion von Testosteron wie Eier oder Geflügel sollten zum Frühstück eingenommen werden, um den Körper mit der für den ganzen Tag notwendigen Energie zu versorgen. Fischöl ist eine einzigartige Nährstoffquelle. Eine tägliche Einnahme von 2-3 g dieser Ergänzung versorgt den Körper mit Vitamin D, Omega-3-mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

12 Produktgruppen für Testosteron

Die Aufgabe von Testosteron besteht darin, einen Mann zum Mann zu machen. Dieses Hormon ist für sekundäre Geschlechtsmerkmale verantwortlich. Dank ihm haben Männer einen Bart, ihre Stimme sinkt, ihr Charakter wird rauer. Ein niedriger Hormonspiegel beeinflusst das Immunsystem und das Herz und führt zu Problemen mit der Fortpflanzungsfunktion. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Produkte den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen.

Meeresfrüchte

Für die Synthese von Testosteron sind gesättigte Fette unverzichtbar, deren reichhaltige Quelle Meeresfrüchte ist. Zink in diesen Produkten ist nicht viel, aber es ist das wichtigste Spurenelement, das bei der Verarbeitung von Testosteron hilft. Fisch ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Körper Eiweiß zu geben, sogar besser als Fleisch.

Nützliche Substanzen:

  • Omega-3, Omega-6-Fettsäuren;
  • Vitamine A, E;
  • Selen.

Männer sollten sich für Austern entscheiden, da sie viel Zink enthalten (16 mg pro 100 g). Nur 100 g Austern können einem Mann die tägliche Zinkrate geben. Da Austern ein teures Produkt sind, können Sie sie durch fettigen Fisch ersetzen. Dies sind Barsch, Forelle, Heilbutt, Makrele, Lachs, Sardinen, Thunfisch, Hering. Diese Sorten enthalten mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die zur Vorbeugung vieler Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße notwendig sind.

Auch Omega-3 verdünnt das Blut perfekt. Dies ist notwendig für eine ausgewogene Verteilung des Testosterons (ohne Androgen in die Organe zu transportieren, hat es keine Wirkung). Die Speisekarte bietet abwechslungsreiche Krabben, Austern, Sardellen, Muscheln und Garnelen.

Meeresfrüchte behalten Nährstoffe nur dann, wenn sie nicht aggressiv thermisch behandelt werden, d. H. Gedämpft oder im Ofen sind. Ideal, angereichert mit wertvollen Elementen - gedünsteter Fisch mit Gemüse. Sie können nicht viel gesalzenen Fisch essen, da Salz den Testosteronspiegel negativ beeinflusst. Geräucherter, gebratener Fisch und Konserven sollten ebenfalls dosiert werden. Diese Art des Kochens eliminiert nicht nur die Nährstoffe, sondern macht auch Lebensmittel gefährlich.

Für die Gesundheit des Körpers und die Normalisierung des Testosterons sollten Meeresfrüchte mehr als 12 Mal im Monat konsumiert werden (die einzige Einschränkung betrifft Thunfisch, da sich giftiges Quecksilber im Körper ansammeln kann, wenn es mehr als einmal pro Woche konsumiert wird).

Kein Wunder, dass die Ernährung mit Meeresfrüchten eine der besten und nützlichsten ist. In vom Meer entfernten Ländern ist es schwierig, Qualitätsprodukte zu finden. Fisch aus der Landwirtschaft ist nicht die beste Option. Landwirte füttern Fisch oft mit schlechtem Futter und halten sie unter unhygienischen Bedingungen. Es ist besser, Fisch zu kaufen, der in der natürlichen Umgebung gefangen wurde. Dies garantiert jedoch nicht die Qualität und Sicherheit.

Dieses Produkt ist in Bezug auf Cholesterin sicher, da es nicht zu einem Anstieg des Lipoproteins mit niedriger Dichte führt, sondern die Geschlechtshormone ausbalanciert. Weich gekochte Eier, Orangensaft und Müsli sind das perfekte Frühstück für Männer.

Milch

Mit Milchprodukten erhält eine Person ein lebenswichtiges Protein. Milch hat aber auch Vitamin D, das den Hormonspiegel regulieren kann. Männer können Magermilch und normale Milch verwenden.

Obst, Gemüse, Beeren

Die Vorteile von Obst und Gemüse zur Erhöhung des Testosteronspiegels bei Männern liegen nicht in direkter Exposition, sondern in der Neutralisierung gefährlicher Substanzen, die aus anderen Lebensmitteln stammen. Durch Fleisch erzeugte Giftstoffe werden mit Wasser und Ballaststoffen beseitigt. Letzteres normalisiert den Zuckerspiegel, reduziert Insulin und verstärkt die Wirkung von Testosteron. Ihre Quellen sind Getreide.

Bevorzugte frische Lebensmittel mit einer hellen Farbe. Je heller die Frucht, desto wertvoller kann sie geben. In getrockneten, tiefgefrorenen und konservierten Produkten sind solche Substanzen deutlich geringer.

Grüne Früchte enthalten Lutein, das für das Wachstum und die Entwicklung des Körpers verantwortlich ist. Diese Verbindung kann viele anomale Prozesse und Reaktionen neutralisieren. Lutein betritt den Körper mit grünem Salat, Trauben, Petersilie, Kohl, Rüben, Brokkoli, Spinat, Zwiebeln. Äußerst nützlich für Avocado-Männer.

Kreuzblütler haben einen positiven Effekt auf das Testosteron-Gleichgewicht. Dies sind Kohl verschiedener Art und Broccoli. Von diesen erhält der Körper eine unverzichtbare Substanz - Indol-3-Carbinol. Es trägt zur Entfernung von Östrogen aus der Leber bei, wodurch der Faktor, der die Produktion von Testosteron beeinflusst, eliminiert wird. Sellerie ist für diesen Prozess nicht weniger wichtig. Es verbessert die Durchblutung und setzt Androsteron frei.

Orange und gelbe Früchte sind reich an Carotinoiden, Bioflavonoiden und Carotinen. Diese Elemente verhindern Herzinfarkte und Krebs und stärken gleichzeitig das Immunsystem. Aprikosen, Orangen, Karotten, Pfirsiche, Zucchini, Zitronen, Melonen, Kürbisse, Nektarinen, Birnen, Ananas, Süßkartoffeln, gelbe Paprika helfen Männern. Bananen sind separat erwähnenswert. Auch nützliche Rosinen. Grapefruits, die „Lieferanten“ von chemischen Verbindungen sind, deren Aufgabe es ist, den Abbau von Östrogen in der Leber zu verlangsamen, sind kontraindiziert. Es ist bekannt, dass das Östrogen die Testosteronproduktion hemmt.

Rotes Gemüse und Obst gibt einem Mann Lycopine und Anthocyane, Arten von Carotinoiden. Sie stärken das Herz und beugen Krebs vor, wirken sich aber gleichzeitig positiv auf das Urogenitalsystem aus. Diese Karotinoidverbindungen sind in Himbeeren, Preiselbeeren, Wassermelonen, Erdbeeren, Kirschen, roten Trauben und Tomaten enthalten. Rote Trauben enthalten auch Flavonoide, die die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verhindern.

Blaue und violette Früchte sind reich an Anthocyanidinen und Proanthocyanidinen. Sie tragen zur Erhaltung der Jugend bei und spielen die Rolle von Antioxidantien. Der Mann wird nützliche Pflaumen, Pflaumen, Granatäpfel, Blaubeeren und Johannisbeeren sein.

Ist eine Wärmebehandlung notwendig?

Obst und Gemüse sollten ohne Verarbeitung verzehrt werden. Nur Dämpfen ist erlaubt. Sie müssen Farben und Produkttypen wechseln. Nur die Beeren enthalten die gesamte Palette an Nährstoffen, sogar eingefroren. Die einzige Ausnahme ist Marmelade. Wenn Sie viel Zucker hinzufügen, werden sie zu einer Bedrohung für Testosteron. Aber frische Beeren können problemlos zu Joghurt und Brei hinzugefügt werden.

Pflanzliche Produkte werden 2-4-mal täglich, Obst und 3-5 Gemüse empfohlen. Obwohl Sie sie 10 Mal essen können. Gemäß den Regeln besteht eine ausgewogene Ernährung zu 50% aus rohen Lebensmitteln.

Grün

Dieses Nahrungsmittel ist nützlich für Männer, die pflanzliche Hormone enthalten, die zur aktiven Produktion von Testosteron beitragen. Sie haben auch die notwendigen Elemente des Körpers und Mineralien. In Petersilie gibt es beispielsweise ein so wichtiges Zink, und Spinat hilft Androsteron, freigesetzt zu werden. Bei all dem sind Grüns eine Quelle von Chlorophyll - ein natürliches antibakterielles und wundheilendes Element.

Die Zweige von Petersilie, Kresse und Koriander, Rucola und Spinat sowie Zwiebelsprossen werden den Männern gezeigt. Empfohlen werden ausschließlich frische, kaum geschnittene Grüns. Es muss nicht gekocht werden, sondern nur nach dem Kochen zu Gerichten hinzugefügt werden. Die ideale Portion für den Tag - ein Strauß frisches Grün. Es passt gut zu Fleisch, da es eine leichte Verdauung ermöglicht und die schädliche Wirkung auf den Körper eines Mannes beseitigt.

Getreide und Faser

Getreide, reich an Ballaststoffen, können die Verarbeitung männlicher Sexualhormone beeinflussen. Sie helfen bei der Darmperistaltik, die es ermöglicht, Giftstoffe zu entfernen und Gewicht zu verlieren. Parallel zur Peristaltik wird die Durchblutung der Beckenorgane verbessert. Wenn die Nahrung lange Zeit im Darm verbleibt, beginnt sie zu gären, was zur Abgabe von Wärme und zur Erwärmung der Beckenorgane beiträgt. Überhitzung des Hodensacks beeinflusst die Eigenschaften von Spermien und Sexualhormonen. Daher zeigt ein Mann Vollkorngetreide mit einem hohen Fasergehalt. Gleichzeitig ist es notwendig, Instant-Cerealien auszuschließen. Eine gute Option - Buchweizen, Hirsebrei, Gerste.

Sogar Diäten verwenden die Methode, auf Haferbrei zu bestehen und nicht auf dem Feuer zu kochen. Daher ist es besser, das Getreide mit Wasser bei 60 ° C zu füllen und eine Weile zu lassen. Für die Gesundheit von Männern wird täglich Brei benötigt.

Die Nüsse

Diese natürlichen Früchte sind reich an Zink und tragen daher zu einem Anstieg des Testosteronspiegels bei. Durch den täglichen Verzehr von Nüssen können Sie in kurzer Zeit gute Ergebnisse erzielen. Die beste Aussicht ist Paranüsse. Sie enthalten eine große Menge Magnesium, weshalb sie auch für Sportler empfohlen werden, um sich fit zu halten. Eine gute Alternative ist Walnuss.

Süßigkeiten

Dunkle Schokolade ist äußerst gesund. Es hilft, die Stimmung zu verbessern und das Niveau eines wichtigen männlichen Hormons zu erhöhen. Schokolade ist jedoch gefährlich bei Gastritis, Erosionen im Verdauungstrakt und Geschwüren. In diesem Fall ist es besser, einen Gastroenterologen zu konsultieren.

Das öl

Männer sollten Sonnenblumenöl durch Sesam oder Olivenöl ersetzen. Echte Schatz - Wassermelonenkerne, angereichert mit Zink. Werfen Sie sie nicht weg, hat das saftige Fleisch von Wassermelonen kaum geschmeckt. Sie können sie mahlen und zu einem gesunden Cocktail hinzufügen.

Ergänzungen und Gewürze

Gewürze brauchen einen Mann, um die Auswirkungen von Xenoöstrogen - Östrogen aus der äußeren Umgebung abzuschwächen. Viele Ergänzungen können die Aktivität von Enzymen erhöhen und zur schnellen Produktion von Östrogen beitragen. Das einzige, was begrenzt und kontrolliert werden muss, ist Salz.

Ein Mann wird durch Knoblauch, Kurkuma, Paprika, Kardamom, Curry nicht geschädigt. Die Tatsache, dass Gewürze von Nutzen sind, wurde durch die Tatsache bewiesen, dass Länder, in denen Gewürze eine wichtige Rolle bei der Zubereitung von nationalen Gerichten spielen, sich durch eine hohe Fruchtbarkeit auszeichnen.

Was verhindert die Entwicklung von männlichen Hormonen

Durch die Bereicherung der Ernährung mit gesunden Lebensmitteln ist auch eine Überlegung wert, welche Art von Lebensmitteln die Testosteronproduktion verhindert. Dies ist in erster Linie Hülsenfrüchte und separat Soja. Sie sind mit weiblichen Hormonen Phytoöstrogenen gesättigt, die das Testosteron trüben. Nicht unbedingt absichtlich Soja essen, genug, um Würstchen, Milch und Käse zu kaufen.

Von der Diät wird nicht gut sein, wenn nicht alle Faktoren eliminieren, die die Produktion von Testosteron verlangsamen. Dies sind Rauchen, Alkoholmissbrauch (insbesondere Bier), übermäßiger Konsum von salzigen, süßen, geräucherten und fetthaltigen Lebensmitteln, Verzehr von Mais- und Sonnenblumenöl, Hefebrot, kohlensäurehaltige Getränke und Fast Food. Sie können sich nicht auf rotes Fleisch einlassen. Stress wirkt sich auch auf die Gesundheit von Männern aus.

Um den Testosteronspiegel zu erhöhen und dementsprechend die Fortpflanzungsfunktion zu unterstützen, sollte ein Mann seine Ernährung überdenken. Hormone hängen weitgehend von den Produkten ab, die die meisten Menschen verwenden. Welche Nahrungsmittel erhöhen den Testosteronspiegel bei Männern? Um den Testosteronspiegel zu erhöhen, benötigen Sie Lebensmittel, die mit Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen angereichert sind, insbesondere solche, die zur Synthese von Androgenen beitragen. Die richtige Ernährung bestimmt den Zustand des gesamten Organismus.

Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen - wie macht man eine Diät?

Bei Männern kann ein Testosteronmangel zu verminderter Libido, Haarausfall, Lethargie und einer allgemeinen Verschlechterung der Gesundheit führen. Dieses Hormon ist auch extrem wichtig für diejenigen, die Muskeln aufbauen möchten. Testosteron spielt eine besondere Rolle bei der Bildung von Jugendlichen. Dank ihm entwickelt sich ein männlicher Körpertyp, der Muskel- und Knochenaufbau aufbaut, eine Veränderung des Stimmtons. Der Testosteronspiegel hängt von vielen Faktoren ab, darunter dem Lebensstil, der körperlichen Aktivität und der Ernährung einer Person.

WICHTIG ZU WISSEN! Ärzte sind fassungslos! Ein wirksamer Weg, um das Potenzial zu steigern! Nur 5 Minuten vorher brauchen. Lesen Sie mehr >>

Wenn Sie Probleme mit einem Testosteronmangel haben, müssen Sie zunächst Ihr Menü überarbeiten und Produkte hinzufügen, die die Produktion von Sexualhormonen fördern.

Um zu merken, dass gesunde Lebensmittel mindestens einen Monat konsumiert werden müssen. Wenn möglich, wenden Sie sich an Ihren Ernährungsberater für eine ausgewogene Ernährung, die alle Bedürfnisse des männlichen Körpers berücksichtigt.

Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen, können in mehrere Gruppen eingeteilt werden, von denen sich jede auf die Gesundheit des stärkeren Geschlechts unterschiedlich auswirkt.

Die erste Gruppe von Produkten, die reich an Testosteron sind, sind Meeresfrüchte. Dies sind fette Fischsorten, die mehrfach ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Selen, Zink, Vitamine A und E enthalten:

Fisch ist eine Proteinquelle, die für die Produktion von Sexualhormonen und deren Verteilung im Körper notwendig ist. Darüber hinaus trägt der regelmäßige Verzehr von Fischgerichten dazu bei, die Blutviskosität zu senken und die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern.

Austern, Krabben, Garnelen, Krebse und Muscheln sind für den Körper noch vorteilhafter. Diese natürlichen Aphrodisiaka erhöhen die Menge an Samenflüssigkeit, erhöhen die Beweglichkeit der Spermien und erhöhen das sexuelle Verlangen.

Fisch und Meeresfrüchte sind nur nach einer sanften Wärmebehandlung nützlich - gedämpft oder in Folie gebacken (Hülse). Gesalzene, getrocknete, geräucherte, konservierte oder gebratene Produkte sollten jedoch aufgegeben werden - solche Lebensmittel schaden mehr als gut.

Wenn Sie Meeresfrüchte mit Gemüse verwenden, erhalten Sie ein komplettes Ernährungsgericht, das die Bedürfnisse des männlichen Körpers nach Vitaminen, Mikro- und Makroelementen befriedigen kann. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, sollten Meeresfrüchte jedoch mindestens dreimal pro Woche auf dem Tisch erscheinen.

Es ist äußerst wichtig, die Qualität der Meeresspezialitäten zu überwachen: altbackene Fische oder Bewohner verschmutzter Gewässer, egal wie gut sie vorbereitet sind, können Vergiftungen hervorrufen.

Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen

Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen, wobei eine Liste dazu beiträgt, den Spiegel dieses wichtigen Hormons im Körper zu füllen, dessen Mangel die allgemeine Gesundheit stark beeinflusst. Benommenheit, erhöhter Haarausfall, vermindertes sexuelles Verlangen - dies sind nicht alle unangenehme Symptome, die auf einen Hormonmangel hinweisen. Es lohnt sich darüber nachzudenken, sein Niveau wieder aufzufüllen. Dafür gibt es eine Liste von Produkten, die Testosteron bei Männern erhöhen.

Wenn die Menge des Hormons weniger als 11 nmol pro Liter Blut beträgt, kann auf ein Medikament nicht verzichtet werden. Sie müssen auf Ihre Gesundheit achten und herausfinden, welche Produkte den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen können, zumal die Natur selbst die Möglichkeit bietet, dies mit Hilfe köstlicher Speisen zu tun.

Die Hauptkomponenten des männlichen Menüs

Die Eigenschaften von Nahrungsmitteln erhöhen die Testosteronmenge aufgrund der Anwesenheit von Mineralien, Vitaminen, die zu seiner Synthese beitragen. Um die Produktion eines Hormons zu beschleunigen, müssen Sie wissen, in welchem ​​Nahrungsmittel Testosteron enthalten ist, um Ihre Ernährung zu ändern, da dies ein wesentlicher Faktor für die Gesundheit des modernen Menschen ist. Produkte zur Steigerung des männlichen Hormons, dessen Liste sehr bedeutend ist, helfen dabei, die männliche Leistungsfähigkeit wiederherzustellen, während sie eine vielfältige Auswahl an köstlichen Gerichten bilden.

Meeresfrüchte

Hering, Krebstiere, Thunfisch und andere Meereslebewesen sind die beliebtesten Produkte zur Herstellung des männlichen Hormons. Sie enthalten essentielle Fettsäuren, die die Testosteronproduktion direkt beeinflussen. Die Produkte enthalten die Vitamine A, E und Selen, was für die Produktion eines wichtigen Hormons äußerst wichtig ist.

Neben Fisch, Krebstieren und Mollusken sind dies die besten Männerprodukte zur Steigerung des Testosteronspiegels. Sie sind eine unverzichtbare Eiweißquelle, aber nicht so schädlich wie tierisches Fleisch.

Wenn man darüber spricht, welche Produkte Testosteron bei Männern erhöhen, sollte klargestellt werden, dass die Auster als der nützlichste Lebensraum für Meere gilt. 100 Gramm des Produkts enthalten 16 Gramm Zink, was der täglichen Rate dieses Spurenelements für einen erwachsenen Mann entspricht. Dies ist ein Rekordhalter für den Zinkgehalt, der Testosteron produziert.

Aber weit davon entfernt kann jeder Austern essen, also lohnt es sich herauszufinden, welche anderen Produkte Testosteron für das stärkere Geschlecht enthalten, zum Beispiel Seefische. Es enthält nützliche Fettsäuren, die das Blut verdünnen, was eine wichtige Rolle bei der Verteilung des Hormons spielt.

Damit Meeresfrüchte das männliche Hormon erhöhen können, um die beste Wirkung zu erzielen, müssen sie einer minimalen Wärmebehandlung unterzogen werden. Es ist am besten, in Folie oder in speziellen Verpackungen im Ofen zu backen oder für ein Paar zu kochen.

Es ist nicht notwendig, sich auf salzige, geräucherte, getrocknete Konservenprodukte zu beziehen, die nützliches Testosteron enthalten. Es wirkt sich fast nicht auf das Hormon aus. Testosteronreiche Meeresfrüchte werden am besten dreimal pro Woche verzehrt. Aber es lohnt sich, auf ihre Frische zu achten, ansonsten kann man vergiftet werden. Die Mittelmeerdiät mit Lebensmitteln zur Steigerung von Testosteron gilt als eine der nützlichsten.

Trotz der Tatsache, dass Krebse, Muscheln, Krabben, Garnelen, Muscheln und andere Meereslebewesen - dies ist das köstlichste und beliebteste Lebensmittel, um den Testosteronspiegel bei Männern zu erhöhen, sollten Sie Fischöl nicht außer Acht lassen, obwohl es nicht jedem gefällt. Um die sexuelle Energie aufrechtzuerhalten, ist dieses Produkt, das das wichtigste Sexualhormon für das stärkere Geschlecht produziert, einfach notwendig, da es eine Quelle für gesunde Omega-Säuren ist. Nur 3 Gramm Fischöl pro Tag, die in einer Diät für Testosteron enthalten sind, versorgen den Körper vollständig mit einer täglichen Vitamin-D-Rate, wodurch das Gleichgewicht des männlichen Hormons wiederhergestellt wird. Möglicherweise wird die Frage gelöst, welche Lebensmittel Testosteron für Männer enthalten.

Fleischprodukte

Damit Testosteron aktiv produziert werden kann, muss es für Männer Protein in der Nahrung geben. Viel Protein im Fleisch. Es ist besser, mageres Fleisch zu verwenden, da das an den Wänden der Blutgefäße abgelagerte tierische Fett die Wirksamkeit stark negativ beeinflusst.

Rotes mageres Fleisch und Geflügel erhöht das Testosteron bei Männern. Produkte tragen zur Synthese bei. Wenn Sie dem Fleisch eine Vielzahl von Gewürzen hinzufügen, wird es zu einem starken und wirksamen Aphrodisiakum. Kein Wunder, dass kaukasische Männer als sehr temperamentvoll angesehen werden, da sie wissen, in welchem ​​Testosteron es sich befindet. Daher konsumieren sie große Mengen rotes Fleisch, das großzügig mit Gewürzen gewürzt wird.

Obst, Gemüse

Sie werden der Nahrung zugeschrieben, um Testosteron bei Männern zu erhöhen. Sie enthalten zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die die Wirkung von Toxinen neutralisieren, die mit verbrauchten Lebensmitteln tierischen Ursprungs ausgeschieden werden. Produkte, die die Produktion von Sexualhormonen bei Männern erhöhen, ist es besser, frisch zu essen, da die behandelten Substanzen viel weniger nützliche Substanzen enthalten.

Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Avocados, Spinat sind die besten pflanzlichen Produkte zur Steigerung des Testosteronspiegels. In Brokkoli gibt es Substanzen, die aufgrund der Abgabe von Östrogen die Testosteronsynthese hemmen können.

Süßkirschen, Papayas, Feigen, Preiselbeeren, Kakis, Granatäpfel - all diese Produkte sind für Männer nicht austauschbar, um den Testosteronspiegel zu erhöhen. Sie müssen in die Ernährung aller stärkeren Geschlechts aufgenommen werden.

Einige Substanzen in Lebensmitteln hemmen Testosteron. Wo werden sie aufbewahrt? Wissenschaftler haben bewiesen, dass Grapefruit zur Umwandlung von Testosteron in Östrogen beiträgt. Bei der Entscheidung, welche Produkte viel Testosteron enthalten, sollte diese Zitrusfrucht von der Liste ausgeschlossen werden.

Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen, werden nach Farbe aufgelistet

Die Wissenschaftler teilen nützliche Pflanzenprodukte, die gemäß dem Farbschema zur Produktion von Testosteron beitragen. Dies ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

Alles über Drüsen
und Hormonsystem

Testosteron fördert die psychische und körperliche Gesundheit. Es hält das Gleichgewicht des Nervensystems aufrecht und gilt als Hauptantidepressivum.

Der Wert von Testosteron im Körper

Testosteron - das wichtigste Sexualhormon, Androgen. Es wird sowohl im männlichen als auch im weiblichen Körper (in geringen Mengen) produziert.

Nach 35 Jahren beginnt der Hormonspiegel langsam abzunehmen. Daher sollten Sie vorbeugende Maßnahmen einleiten: Verwenden Sie Produkte, die das Niveau erhöhen, Sport treiben usw.

Es gilt als das wichtigste männliche Sexualhormon, weil:

  1. Fördert die Entwicklung der Genitalien.
  2. Beeinflusst die Bildung sekundärer Geschlechtsmerkmale (Haare im Gesicht und Körper, breite Schultern, tiefe Klangfarbe der Stimme, Adamsapfel, raues Temperament usw.).
  3. Es aktiviert anabole Prozesse, beteiligt sich an der Eiweißbildung in den Zellen, die für das Muskelwachstum notwendig ist.
  4. Es verteilt richtig Fett im Körper, erlaubt es nicht, sich im Bauchbereich zu konzentrieren.
  5. Beeinflusst das Gehirn, wodurch das andere Geschlecht sexuell angezogen wird.
  6. Regt die Durchblutung an und sorgt für eine gesunde Erektion.

Wenn der Hormonindex 11 oder niedriger ist, ist dies bereits eine Katastrophe. Bei Männern gibt es erektile Dysfunktion, Mangel an sexuellem Verlangen, Übergewicht, kahle Stellen usw. In dieser Situation ist der Einsatz von Medikamenten notwendig.

Die Testosteronspiegel eines gesunden Mannes liegen zwischen 12 und 32 nmol pro Liter Blut.

Tipp! Sie müssen auf die Signale des Körpers achten, um rechtzeitig Hilfe von Spezialisten suchen zu können!

Über Produkte zur Steigerung von Testosteron bei Männern

Art und Qualität der Lebensmittel beeinflussen die Gesundheit und Gesundheit jedes Einzelnen. Aber wie wird es sein - jede Person zu entscheiden. Welche Produkte enthalten also Testosteron, das für Männer so wichtig ist? Die Liste ist ziemlich beeindruckend.

Zitat "Der Mensch isst was er isst." Ludwig Feuerbach.

Trockener Rotwein ist ein zuverlässiger "Gönner" des Hormons. Es wirkt sich negativ auf das Enzym aus, das Testosteron in Östrogen umwandelt.

Wenn die Abnahme der Hormonsynthese nicht mit der Krankheit in Verbindung gebracht wird, verbessert eine Änderung der Ernährung, des Tagesablaufs und der Sportereignisse die Situation. Es gibt eine Liste von Produkten, deren Verwendung die Produktion des Hormons erhöht:

  • Fleisch: mageres Rot, Geflügel.

Gewürztes Fleisch ist das effektivste Aphrodisiakum. Dieses Gericht erhöht den Testosteronspiegel bei Männern.

  • Meeresfrüchte: Austern, Muscheln, Garnelen, Lachs, Barsch. Meeresbewohner enthalten Zink, Eiweiß, Selen, Fettsäuren, Vitamine E, A. Durch diese Nährstoffe und Spurenelemente erhöht sich die Synthese der Testosteronproduktivität.

Auf der Note Fischöl ist eine wesentliche Quelle für gesunde Fette. 2-3 Gramm tägliche Einnahme sättigen den Körper mit Vitamin D, wodurch das Risiko eines Ungleichgewichts des männlichen Geschlechtshormons verringert wird.

Austern - der unbestrittene Champion unter den Produkten, die den Testosteronspiegel erhöhen. Sie enthalten eine Rekordkonzentration an Zink, die ein Hormon synthetisiert.

  • Frisches Gemüse und Gemüse: Avocado, Sellerie, Kohl, Karotten, Auberginen, Tomaten, Petersilie, Koriander, Spinat, Zwiebeln, Rucola. Jeden Tag wird empfohlen, einen Bund Grüns zu essen. Dies wirkt sich direkt auf die Potenz und das sexuelle Verlangen aus.

Brokkoli enthält Östrogen ausscheidende Substanzen, die die Testosteronproduktion hemmen.

  • Früchte, Trockenfrüchte und Beeren: Zitrusfrüchte (außer Grapefruit), Aprikosen, Trauben, Papaya, Melone, Datteln, Johannisbeeren, Kaki, Pflaumen, Kirschen, Granatäpfel, Feigen, Preiselbeeren.

Grapefruit - der Feind von Testosteron. Studien belegen, dass die Früchte von Grapefruit den Körper zwingen, Testosteron in Östrogen umzuwandeln.

  • Nüsse: Haselnüsse, Walnüsse, Pistazien, Cashewnüsse, Kürbiskerne. Nüsse - ein Lagerhaus mit Mineralien und wertvollen Substanzen, die die Synthese von Testosteron stimulieren. Männer profitieren von einer Mischung aus Walnüssen und Honig.
  • Grütze: Buchweizen, Reis, Gerste, Hirsebrei. Diese Pflanzen sind reich an Ballaststoffen, die den Blutkreislauf im Becken „revitalisieren“.
  • Gewürze und Kräuter: Curry, Kardamom, Goldwurzel, Ginseng. Orientalische Männer sind berühmt für ihr leidenschaftliches Temperament durch den täglichen Verzehr heißer und würziger Gewürze.

Pflanzenöle, frisches Hühner- und Wachteleier, Milchprodukte - Lebensmittel, die Wunder bewirken, wodurch der männliche Körper ein Hormon synthetisiert.

Es ist wichtig! Wenn Sie proteinreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen, die den Testosteronspiegel erhöhen, ist es für das Frühstück notwendig, den ganzen Tag über Energie zu haben und Hungergefühle zu vermeiden.

Eine interessante Tatsache: Während der natürlichen Bräunung unter der Sonne steigt der Vitamin-D-Spiegel, wodurch die Testosteronsynthese erhöht wird

Das Essen sollte fraktional sein und die notwendigen Mineralien, Vitamine, Fette und Proteine ​​enthalten.

Wenn Sie sich einen Film ansehen, steigt das Niveau des männlichen Sexualhormons

Getränke, die die Libido erhöhen

Der Anstieg des Testosteronspiegels bei Männern hängt direkt von der im täglichen Menü enthaltenen Nahrung ab. Aber Getränke spielen eine wichtige Rolle:

  • Chinesischer grüner Tee enthält Zink, das für eine starke Hälfte der Menschheit notwendig ist. Es tont die Muskulatur.
  • Roter Tee, der Ascorbinsäure (Aminosäuren) enthält, aktiviert auch die sexuelle Funktion.
  • Selbst gewöhnlicher schwarzer Tee, der mit Kräutern und Gewürzen (Johanniskraut, Ingwer, Zimt, Himbeere, Zitrone usw.) gebraut wird, kann den Testosteronspiegel erhöhen.

Was ist bei niedrigem Testosteron verboten?

Das Hormon "mag" nicht das Rauchen, Überarbeitung. Sollte öfter an die frische Luft gehen und in einem belüfteten Raum schlafen. Sie können nicht verhungern und zu viel essen - es ist notwendig, die Maßnahme einzuhalten. Es ist notwendig, kohlensäurehaltige Getränke auszuschließen, aber normales Wasser zu trinken. Testosteronprodukte gehören nicht genau zu:

  • alkoholische Getränke;
  • Fast Food;
  • gebraten, geräuchert, gesalzen;
  • fetthaltige Lebensmittel.

Koffein ist bei Männern vollständig kontraindiziert. Unter seinem Einfluss verwandelt sich Testosteron sofort in ein weibliches Sexualhormon - Östrogen.

Unkomplizierte Ernährungsumstellungen, die Einbeziehung von Produkten, die Testosteron steigern, können das Leben eines jeden Menschen verändern. Sie werden Vertrauen in männliche Stärke geben.

Welche Nahrungsmittel erhöhen Testosteron bei Männern und Frauen

Testosteron ist das wichtigste männliche Hormon. Verantwortlich für die Libido, die Muskelbildung, die Entwicklung sekundärer Geschlechtsmerkmale. Der Testosteronspiegel im Blut von Männern liegt zwischen 12 und 33 nmol / l. Eine Abnahme dieses Indikators kann den Zustand des gesamten Organismus beeinträchtigen.

Um den Gehalt an Sexualhormonen durch den Einsatz von Drogen zu erhöhen. In einigen Fällen sollten Sie jedoch einfach Ihre Ernährung überprüfen und Produkte einschließen, die den Testosteronspiegel erhöhen.

Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen

Alle Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen, können in der folgenden Liste dargestellt werden:

  1. Eiweißnahrung - Fleisch, Fisch, Eier.
  2. Meeresfrüchte
  3. Gemüse, Obst.
  4. Nüsse und Hülsenfrüchte.
  5. Würzen

An erster Stelle stehen Eiweißprodukte. Es ist vor allem fetthaltiges Fleisch, Eier, Seefisch. Viele Sportler, die das Körpergewicht überwachen, ersetzen Fleisch durch Eiweißshakes und Zusatzstoffe. Testosteron wird jedoch nur aus tierischen Fetten hergestellt, Cholesterin ist für seine Synthese notwendig.

Zink und Selen werden in Meeresfrüchten gefunden. Spurenelemente tragen nicht nur zur Produktion von Sexualhormonen bei, sondern verhindern auch deren Umwandlung in Östrogen. Das meiste Zink ist in Krebsen und Garnelen enthalten. Seefisch enthält Omega-Säuren, die Hauptbestandteile von Testosteron sind.

Testosteron wird in den Hoden produziert. Um die Hormonsynthese anzuregen, ist es notwendig, die Blutzirkulation des kleinen Beckens zu verbessern. Dies trägt zum Verbrauch von Getreide bei, das keine Stärke enthält (Hirse, Reis, Buchweizen). Getreide sollte ein täglicher Bestandteil der männlichen Ernährung sein.

Wenn niedrige Mengen an Sexualhormonen festgestellt werden, reicht der Konsum von Testosteron steigernden Nahrungsmitteln allein nicht aus. In diesem Fall wird ein integrierter Ansatz zur Lösung des Problems empfohlen.

Von großer Bedeutung sind Gemüse und Obst. Sie enthalten Lutein, das für die Produktion von Sexualhormonen verantwortlich ist. Datteln, getrocknete Aprikosen, Trauben und Himbeeren sind die reichsten. Außerdem enthält Gemüse Androsteron, das die Bildung sekundärer Geschlechtsmerkmale beeinflusst.

Natürliche Aphrodisiaka gehören Gewürze und Nüsse. Die Verwendung von Kurkuma, Kardamom und Walnüssen erhöht nicht nur die Potenz, sondern auch die Hormonspiegel im Blut.

Produkte, die Testosteron erhöhen, sollten ständig in der Diät sein. Ein unregelmäßiger Konsum solcher Lebensmittel führt nicht zum gewünschten Ergebnis. Daher sollte die Ernährung mit den Bedürfnissen des Körpers in Einklang gebracht werden, während gleichzeitig das Niveau der Sexualhormone reduziert wird. Dies gilt insbesondere für Männer über 55 Jahre. In diesem Alter gibt es einen natürlichen Rückgang des Testosterons. Sie können das Niveau nur mit Hilfe einer richtig ausgewählten Diät halten.

Produkte, die Testosteron bei Frauen erhöhen

Trotz der Tatsache, dass Testosteron als männliches Hormon betrachtet wird, wird es auch im Körper einer Frau gefunden. Es ist verantwortlich für die Bildung von Muskelmasse, Hautelastizität, Libido und beeinflusst sogar die Stimmung.

Eine Abnahme der Testosteronspiegel wird während der Menopause und nach einer Operation zur Entfernung der Eierstöcke festgestellt. Eine Abnahme der Sexualhormone führt zu einer Abnahme der Kraft, einer Abnahme des sexuellen Verlangens und eines chronischen Müdigkeitsgefühls.

Daher ist es auch für Frauen wichtig, ein normales Gleichgewicht von Testosteron im Blut aufrechtzuerhalten. Es sollte beachtet werden, dass nicht alle Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen, für das gerechtere Geschlecht geeignet sind.

In der Ernährung von Frauen kann nicht viel Fett und Fleisch eingehen. Übergewicht führt zu einer Abnahme des Testosterons. Dies ist auf den Gehalt einer Substanz, die Testosteron in Östrogen umwandelt, im subkutanen Fett enthalten.

Für Frauen ist es in erster Linie notwendig, reich an Zink, Multivitaminen und Omega-Säuren zu sein. Daher unterscheidet sich die Liste der Produkte, die den Testosteronspiegel bei Frauen erhöhen, von der männlichen Liste. Es beinhaltet:

Proteinfutter sollte auch in der Ernährung einer Frau vorhanden sein, jedoch nur in der Menge, die für das normale Funktionieren des Körpers erforderlich ist.

Meeresfrüchte sind für die Ernährung des schwächeren Geschlechts von großer Bedeutung. Sie enthalten das für die Synthese von Testosteron Zink und Selen notwendige. Gemüse und Gemüse sind nicht nur reich an Multivitaminen, sondern tragen auch zum normalen Funktionieren des Fortpflanzungssystems bei. Früchte und Beeren regen die Synthese aller Sexualhormone an. Gewürze erhöhen die Libido.

Frauen sollten aufgrund ihrer Anfälligkeit für die Entwicklung einer Atherosklerose auf pflanzliche Fette achten. Zunächst ist es Olivenöl und Leinöl. Sie haben praktisch kein Cholesterin, während sie Substanzen enthalten, die freie Radikale binden.

Liste der verbotenen Produkte

Es muss berücksichtigt werden, dass einige Produkte dazu beitragen, den Sexualhormonspiegel zu senken. Dazu gehören:

Trotz der Tatsache, dass es zur Aufrechterhaltung eines optimalen Testosteronspiegels notwendig ist, Protein in Form von fettem Fleisch und Fisch zu sich zu nehmen, kann ein Überangebot an Nahrungsmitteln zu Fettleibigkeit führen. Im Falle der Wechselwirkung von Testosteron mit Fettgewebe beginnt die Produktion von Östrogen, einem weiblichen Sexualhormon. Daher ist es bei der Zubereitung der Diät wichtig, die notwendigen Spurenelemente auszugleichen.

Bei einem erhöhten Blutzuckerspiegel beginnt die übermäßige Insulinproduktion, die als Testosteronantagonist gilt. Gleichzeitig ist Zucker nicht nur in Süßigkeiten enthalten, sondern auch in Mehlprodukten, Getreide und Teigwaren. Es ist unmöglich, Glukose vollständig zu verweigern, es wird für die Entwicklung der notwendigen Energie des Körpers benötigt. Süßigkeiten und Zucker werden jedoch am besten durch Honig und Trockenfrüchte ersetzt.

Sojaprodukte und Bier enthalten große Mengen an Östrogen. Wenn sie im Blut von Männern übermäßig konsumiert werden, steigt der Gehalt des weiblichen Sexualhormons an, was sich negativ auf das endokrine System und das Fortpflanzungssystem auswirkt. Dieser Zustand ist auch ein gefährlicher und schnell fortschreitender Adipositas-Typ.

Richtige Ernährung

Um den Wert der Hormone auf dem erforderlichen Niveau zu halten, sollte man nicht nur wissen, welche Nahrungsmittel Testosteron erhöhen, sondern auch die richtige Ernährung einhalten.

Es wird empfohlen, fraktioniert zu essen, wobei die tägliche Ernährung auf 5-6 Mahlzeiten aufgeteilt wird. Dadurch werden die notwendigen Spurenelemente besser aufgenommen. Um die Arbeit des Verdauungstraktes zu normalisieren, kann es keine langen Pausen zwischen den Mahlzeiten geben. Am besten ist eine Pause in 4-4,5 Stunden.

Das Abendessen sollte nicht später als 2 Stunden vor dem Schlafengehen sein, jedoch nicht zu früh. Sehr oft versuchen Menschen, die nach einer Diät essen, nach 18.00 Uhr nicht zu essen oder sogar das Abendessen auszulassen. Viele Experten halten diesen Ansatz für ein Ernährungsprogramm für falsch. Eine lange Pause zwischen den Mahlzeiten (mehr als 8 Stunden) führt zu einer übermäßigen Produktion von Salzsäure im Magen, die zu einer Reizung der Schleimhaut führt.

Das Abendessen sollte leicht sein. Beim letzten Abendessen sollten ungesättigte Fettsäuren und Kohlenhydrate mit einbezogen werden.

Wir dürfen das Trinkregime nicht vergessen. Es wird empfohlen, pro Tag mindestens 1,5 bis 2 Liter reines Wasser zu trinken. Ein solches Flüssigkeitsvolumen ist notwendig, um den normalen Stoffwechsel und die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper sicherzustellen.

Zink und Selen werden in Meeresfrüchten gefunden. Spurenelemente tragen nicht nur zur Produktion von Sexualhormonen bei, sondern verhindern auch deren Umwandlung in Östrogen.

Integrierter Ansatz

Wenn niedrige Mengen an Sexualhormonen festgestellt werden, reicht der Konsum von Testosteron steigernden Nahrungsmitteln allein nicht aus. In diesem Fall wird ein integrierter Ansatz zur Lösung des Problems empfohlen.

Es ist zu bedenken, dass der Testosteronspiegel aufgrund geringer körperlicher und sexueller Aktivität, Stress, chronischer Schlaflosigkeit und Müdigkeit reduziert wird.

Daher braucht die Revision nicht nur die Ernährung, sondern auch die Lebensweise im Allgemeinen. Zunächst ist es notwendig, den Schlaf und die Wachheit zu respektieren. Testosteron wird hauptsächlich in der Tiefschlafphase produziert. Aus diesem Grund nimmt der Spiegel während der Zeit der chronischen Schlafstörungen stark ab.

Ebenso wichtig ist das Vorhandensein von körperlicher Aktivität und ein regelmäßiges Sexualleben. Langwierige Abstinenz vom sexuellen Kontakt und ein sitzender Lebensstil sind die Hauptursache für die Entwicklung eines hormonellen Ungleichgewichts.

Die Einhaltung dieser Regeln in Verbindung mit der regelmäßigen Verwendung von Produkten, die Testosteron erhöhen, wird seinen Normalwert über viele Jahre hinweg beibehalten.

Top 10 Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen

Um die Synthese von Sexualhormonen zu steigern, verwenden sie Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen. Eine Liste davon ist im Artikel enthalten. Testosteron ist eine biologisch aktive Substanz, die von den Drüsen der Hoden und Nebennieren produziert wird und zur Androgengruppe gehört. Das Hormon beeinflusst die sexuelle Aktivität, den Stoffwechsel und die Stimmung. Sein Niveau hängt vom Lebensstil und den Essgewohnheiten ab.

Die Wirkung von Testosteron auf den männlichen Körper

Der normale Testosteronindex liegt zwischen 11 und 33 nmol / l. Der Hormonspiegel erreicht bei jungen Männern Höchstwerte. Nach 35 Jahren nimmt die Hormonkonzentration ab. Im Körper erfüllt Testosteron die folgenden Funktionen:

  • steuert die Entwicklung sekundärer sexueller Merkmale - Änderung der Stimmlage, Haarwuchs im Gesicht und Körper, Kadyk;
  • beschleunigt anabole Prozesse - erneuert Gewebezellen und fördert Muskelwachstum;
  • verantwortlich für die Produktion von gutem Cholesterin;
  • normalisiert die Durchblutung;
  • beeinflusst die Erektion und den Grad des sexuellen Verlangens;
  • beteiligt sich an Energiereaktionen;
  • regt den Stoffwechsel an

Die geringe Produktion eines Stoffes wird durch die Anzeichen bestimmt:

  • chronische Müdigkeit;
  • Potenzprobleme;
  • verminderte Libido;
  • Glatze;
  • Gelenkschmerzen;
  • Nervosität

Synthetische Sexualhormonanaloga werden zur Erhöhung des Testosteronspiegels verwendet. Solche Medikamente werden normalerweise von Athleten zum Muskelaufbau verwendet. Die langfristige Verwendung synthetischer Anabolika unterdrückt die Produktion des eigenen Hormons. Ein normaler Testosteronspiegel im Blut kann Produkte enthalten, die zur Entwicklung des Wirkstoffs beitragen.

Welche Vitamine stimulieren die Testosteronsynthese

Nährstoffe aus Lebensmitteln werden viel besser aufgenommen als synthetische Zusatzstoffe. Welche Vitamine und Mineralstoffe die Testosteronproduktion steigern, kann der Tabelle entnommen werden.

Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen: eine Liste der effektivsten

Heutzutage sind viele Männer besorgt über das Problem, das Testosteron auf natürliche Weise zu erhöhen. Testosteron ist das wichtigste männliche Sexualhormon, das viele Körperfunktionen beeinflusst. Eine unzureichende Produktion dieses Sexualhormons kann bei einem Mann zu Depressionen, Müdigkeit, Übergewicht und anderen negativen Folgen führen. Daher sollten Sie Ihre Gesundheit überwachen und vermeiden, den Hormonspiegel zu senken. Dies kann vielen Produkten helfen, den Testosteronspiegel zu erhöhen.

ES IST WICHTIG! Irgendwelche Probleme mit der Potenz werden nicht jeden Morgen das Erste sein. Lesen Sie mehr >>>.

Sie haben einen spürbaren Effekt auf die Produktionsprozesse und erhöhen die Menge an Androgen im männlichen Körper, da ihr Gehalt durch das Vorhandensein verschiedener nützlicher Spurenelemente, Mineralien und Vitaminkomplexe gekennzeichnet ist, die das Hormon verstärken.

Welche Nahrungsmittel erhöhen den Testosteronspiegel bei Männern? Welche Nahrungsmittel enthalten Zink, wodurch der Androgenspiegel steigt? Im Internet finden Sie viele Informationen zu diesem Thema. Es gibt eine Tabelle mit einer Liste nützlicher Produkte für Männer.

Produktliste

Bei Männern ist die Liste der nützlichen Produkte recht groß und vielfältig. Viele Produkte werden aufgrund ihres hervorragenden Geschmacks seit langem von den Menschen geliebt und dienen der täglichen Ernährung.

Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen:

  • Fleisch ist eine der wichtigsten Proteinquellen. Fleischgerichte werden nicht nur dazu beitragen, das Niveau des Sexualhormons zu erhöhen, sondern tragen auch zur Entwicklung der Muskeln bei. Es ist notwendig, fettarme Fleischformen zu verwenden, z. B. rotes Fleisch oder Geflügel;
  • Meeresfrüchte, Fischgerichte - enthalten Zink, das an der Bildung von Androgen beteiligt ist. Daher werden sie als sehr nützlich für die Steigerung dieses Sexualhormons angesehen. Austern, Forellen- und Lachsgerichte, eine Vielzahl von Schalentieren - mit diesen Meeresfrüchten zubereitete Speisen helfen bei der Gesunderhaltung der Männer;
  • Früchte - bestehen aus nützlichen Spurenelementen, Vitaminen, und eignen sich daher hervorragend zur Erhöhung des Testosteronspiegels bei Männern;
  • Gemüse - Die Ernährung eines Mannes sollte frisches Gemüse mit organischen Mineralien und Vitaminkomplexen einschließen. Verschiedene Kohlsorten, Schälchen mit Sellerie und Tomatenprodukte erhöhen nicht nur das männliche Sexualhormon, sondern sind auch prophylaktische Mittel für Männer, die das Risiko der Bildung von Pathologien im Fortpflanzungssystem verringern und das sexuelle Verlangen erhöhen;
  • Gewürze - reduzieren die Reaktion von Phytohormon, das in Gemüsegerichten, Früchten, enthalten ist. Kurkuma, Knoblauch, Paprika - hilft, Androgen zu erhöhen;
  • Grün gilt seit langem als gutes Mittel, um den Androgengehalt im Blut zu erhöhen. Ernährungswissenschaftler empfehlen Männern die Verwendung von Koriander, Dill, Speck, Petersilie, Rucola;
  • Nüsse - Sie müssen ihren Empfang richtig organisieren, nicht zu viel essen, um ihre Gesundheit nicht zu beeinträchtigen. Walnüsse, Mandeln, Cashewnüsse sind in kleinen Portionen für den männlichen Körper nützlich;
  • Kräuter - Manche Menschen verwenden regelmäßig viele Heilkräuter für ihre Gesundheit. Ginseng, Eleutherococcus und andere nützliche Kräuter können den männlichen Testosteronspiegel erhöhen;
  • Getreide, Ballaststoffe - Getreide sind ein wichtiger Bestandteil der Ernährung für Männer. Es wird empfohlen, grobe Getreidesorten zu verwenden, z. B. Buchweizen, Hirse, Perlgerste, da sie die Durchblutung im männlichen Fortpflanzungssystem fördern.
  • Verschiedene pflanzliche Öle helfen bei der Testosteronverstärkung, z. B. Olivenöl, Sonnenblumenöl, Sesam. Sie sollten jedoch wissen, dass die erste Kaltpressung und die nicht raffinierten Sorten am nützlichsten sind.
  • Trockener roter Naturwein - in mäßigen Dosen kann das männliche Sexualhormon gesteigert werden
  • Cholesterin - Behauptungen über die schädlichen Eigenschaften dieses Elements sind nicht genau. Darauf basierend findet eine Hormonsynthese statt. Aber die Aufnahme sollte angemessen eingeschränkt sein - nicht zu fetthaltige Milch, smetannye-Produkte, Eier enthalten Cholesterin, was für die Gesundheit von Männern nützlich ist.

Das ist elementar! Um zurückzukehren und wiederholt die Potenz zu steigern, brauchen Sie jeden Abend.

Nützliche Produkte für das stärkere Geschlecht sind außerdem:

  • Leguminosen - enthalten Proteine ​​pflanzlichen Ursprungs
    Getrocknete Früchte;
  • Beeren - die Verwendung von Preiselbeeren, Kirschen, Blaubeeren und Johannisbeeren wird empfohlen;
  • Sauermilchnahrung - zur Normalisierung der Gesundheit von Männern, zum Beispiel Hüttenkäse.

Lebensmittel sollten für die tägliche Ernährung ausgewählt werden. Berücksichtigen Sie dabei die Besonderheiten Ihres Körpers, chronische Erkrankungen, allergische Reaktionen und mögliche individuelle Unverträglichkeiten der Bestandteile dieser Produkte.

Der Empfang von Soja, Bier und die Aufrechterhaltung von Östrogen wird nicht empfohlen.

Grundregeln zur Steigerung des Testosterons

Wichtige Punkte bei der Zubereitung einer gesunden Ernährung:

  • Lebensmittel sollten eine nützliche Energiequelle sein, um die Erholung des Körpers zu fördern.
  • Die Ernährung sollte sich nicht negativ auf den Körper auswirken, ihn erschöpfen, zu einer Schwächung führen;
  • Die Diät sollte nicht nur schmackhafte, komfortable Speisen umfassen.

Das Trainieren erhöht den Testosteronspiegel. Richtige körperliche Aktivität hilft bei der Bekämpfung von Übergewicht und provoziert die Ansammlung von Östrogen. Workouts sind auch an der Steigerung der Muskelmasse beteiligt, durch Stoffwechselprozesse beeinflusst es die Produktion von Androgen. Wichtige und richtige Erholung, Schlafmangel und chronische Müdigkeit.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, in kleinen Portionen zu essen, nicht zu viel zu essen und den Magen zu überlasten. Reduzieren Sie die Anzahl der konsumierten Produkte. Die Stoffwechselvorgänge ändern sich mit dem Alter, wenn Sie Ihre Ernährung nicht rechtzeitig einschränken und nicht trainieren, wird dies in der Zukunft negative Folgen haben - ein Anstieg des Cholesterinspiegels im Körper, ein erhöhter Blutdruck, das Auftreten verschiedener Krankheiten, das Risiko eines Herzinfarkts. Diese negativen Phänomene beeinträchtigen nicht nur die Gesundheit von Männern, sondern senken auch den Testosteronspiegel.

Es sollte die Aufnahme von Zucker, Produkten mit Stärkegehalt, die den männlichen Körper schädigen, reduzieren, sie müssen durch natürliche Säfte, Früchte ersetzt werden.

Dies gilt insbesondere für ältere Männer, da viele männliche Vertreter nach 45-50 Jahren an Diabetes erkranken, wodurch die Potenz abnimmt und die Anzahl männlicher Sexualhormone abnimmt. Es wird nicht empfohlen, Nahrungsmittel mit verstecktem Zucker zu verwenden - verschiedene kulinarische Produkte, Gebäck, Weißbrot, Nudeln, Kartoffeln, Reis und so weiter.

Es ist notwendig und die Einnahme von Salz zu begrenzen, dessen Verwendung in großen Mengen Bluthochdruck hervorruft. Die Natriumsalze, aus denen die Produkte bestehen, sollten die Hauptquelle dieses Elements sein.

Über Uns

Duphaston ist ein synthetisches Hormonpräparat der letzten Generation, das ein künstliches Analogon des weiblichen Hormons Progesteron ist.Ein einzigartiges Merkmal des Medikaments ist seine chemische Formel, die fast identisch mit der Struktur des natürlichen Hormons Progesteron ist.