Testosteronpropionat - was ist das? Kurs Testosteron Propionat!

Heutzutage wird jeder willige Athlet, der das Wachstum von Muskelmasse beschleunigen möchte, mit einer großen Auswahl an Steroid-Medikamenten versorgt. Aber das Problem ist, dass nicht jeder versteht, welches Medikament besser ist, was es ist und wie man es nimmt. Heute möchte ich nicht über alle Steroide sprechen, sondern über eine Sache - über die Auswahl. In diesem Artikel finden Sie detaillierte Antworten auf Fragen wie: Testosteronpropionat - was ist das? Wie mache ich einen Testosteronpropionat-Kurs? Was sollte die Dauer und Dosierung sein? PKT nach dem Kurs!

Testosteronpropionat (aka Propik) ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Medikamente in der Geschichte des Bodybuildings. Wenn Sie eine Person fragen, welche Art von Testosteron er kennt, wird die Antwort in den meisten Fällen Propik sein.

Dieses Medikament dient sowohl zum Muskelaufbau als auch zum Muskelaufbau und zum Trocknen. Meistens wird es jedoch zum Trocknen verwendet und nicht für die Masse. Propionat ist ein schneller Ester, dessen Auswirkungen bereits nach kurzer Zeit nach der Injektion spürbar sind. Dies ist genau sein Vorteil und nicht Reichtum.

Der Nachteil ist, dass häufige Injektionen (jeden zweiten Tag oder jeden Tag) erforderlich sind und dies ist sozusagen nicht sehr bequem. Und der Vorteil ist ein schneller Effekt und ein schneller Austritt aus dem Körper (was am Ende des Kurses sehr praktisch ist).

Dieses Testosteron kann absolut mit jedem oralen Steroid kombiniert werden. Sehr oft benutzen Profis es am Ende des Kurses, so dass der Körper schnell den natürlichen hormonellen Hintergrund wiederherstellt (nach dem Fasten beginnt die natürliche Erholung irgendwo nach 5-7 Tagen und nach anderen langen Estern nach 14-18 Tagen)..

Steroid Propika Profil:

  • anabole Aktivität: 100% Testosteron
  • Androgene Aktivität: 100% Testosteron (sehr groß)
  • Aromatisierung (Umwandlung in Östrogen): vorhanden (sehr groß)
  • Unterdrückung der Achse des Hypothalamus - Hypophyse - Hoden: mäßig - hoch
  • Toxizität für die Leber: minimal (bei sehr großen Dosierungen) und nicht vorhanden (bei kleinen und mittleren Dosierungen)
  • Art der Anwendung: Injektionen (in der Regel werden Injektionen gemacht: intramuskulär in Gesäß, Oberschenkel oder Deltas)
  • Lebenserwartung im Körper: von 48 bis 72 Stunden
  • Erkennungszeit: 35 bis 45 Tage

Aufgrund der ausgeprägten androgenen Wirkung besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit der Umwandlung in Östrogene (je höher die Dosierung, desto wahrscheinlicher ist es, eine zweite in Form von Gynäkomastie zu erhalten). Daher empfiehlt es sich, bei sehr hohen Dosierungen Antiöstrogene (Tamoxifen, Toremifen usw.) zu verwenden.

Eigenschaften von Testosteronpropionat:

  • Beschleunigung der Proteinsynthese (aus diesem Grund erhöhen viele Athleten während des Kurses Proteinnahrungsmittel in ihrer Ernährung um 25–50%)
  • milde Flüssigkeitsansammlung im Körper (weshalb viele Sportler es während des Trocknens verwenden)
  • Anstieg des insulinähnlichen Wachstumsfaktors in Muskeln und Leber
  • Beschleunigung nach schwerer körperlicher Anstrengung

Positive Auswirkungen der Verwendung dieses Arzneimittels:

  • schnelles Wachstum der Muskelmasse (von 5 bis 9 kg Muskeln in 6 Wochen)
  • leichte Verbrennung von Unterhautfett
  • erhöhen Sie die Muskelfülle und Entlastung
  • Schneller Anstieg der Leistungsindikatoren (Erhöhung des Arbeitsgewichts um 15 - 30 kg in 6 Wochen)
  • erhöhte Libido (große Erektion und ständiges sexuelles Verlangen)
  • reduziert das Risiko von Herzischämie und koronaren Erkrankungen

Wie Sie sehen, hat dieses Medikament eine Vielzahl positiver Faktoren. Aber in dieser Welt passiert einfach nichts, und es gibt immer die andere Seite der Münze (Seite).

Nebenwirkungen:

  • Schmerzen, Verhärtung und Rötung an den Stellen, an denen die Injektionen vorgenommen wurden (in den meisten Fällen geschieht dies durch häufige Injektionen an derselben Stelle. Um diesen Nebeneffekt zu vermeiden, empfehle ich das Wechseln der Injektionszonen. Beispielsweise können Sie verwenden: linkes Gesäß, rechtes Gesäß linke Hüfte und rechter Oberschenkel))
  • erhöhte Aggression
  • verstärktes Haarwachstum
  • unterdrücken Sie Ihre eigene Testosteronproduktion
  • Gynäkomastie (wegen hoher Aromatisierung)
  • Akne und Mitesser auf der Haut

Ich möchte sagen, dass wenn Sie dieses Medikament ohne Fanatismus verwenden, keine ausgeprägten Nebenwirkungen auftreten. Die Nebenwirkungen treten auf, wenn Sie große Dosierungen einnehmen (je mehr Dosierungen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, Nebenwirkungen zu bemerken... und umgekehrt).

Nun, im Allgemeinen haben wir uns mit diesem Medikament vertraut gemacht, lassen Sie uns nun speziell über die Kurse sprechen. Jetzt werde ich die 4 beliebtesten und effektivsten Propik-Kurse malen.

№1. Verlauf des Testosteronpropionats solo

Dieser Kurs ist der erste und beste für Anfänger. Wenn Sie bereits 2 - 3 Kurse mit oralen Medikamenten (Methan oder Turinabol) absolviert haben und einen gewissen Effekt erzielen, können Sie jetzt versuchen, ein Sololot (ohne Kombination mit anderen Medikamenten) zu verwenden. Informationen dazu, wie und was am besten zu halten ist, lesen Sie am Ende des Artikels im Abschnitt "Weitere Artikel zum Thema".

Allgemeine Informationen zum Kurs:

  • Kursdauer solo - 6 Wochen
  • Einzelkursdosierungen - 100 mg am Montag, Mittwoch und Freitag (oder Dienstag, Donnerstag und Samstag)
  • pt nach einem Kurs von Testosteronpropionat solo - vorhanden (wir werden Tamoxifen verwenden, um den natürlichen Hormonhintergrund wiederherzustellen)
  • Injektionen sollten morgens gegeben werden (die besten Stellen für Injektionen sind: die Gesäßmuskulatur und der Quadrizeps)
  • Pause nach dem Lötkurs - 6 Wochen
  • Die Gesamtmenge des Medikaments pro Kurs beträgt 1800 mg (wenn 100 mg in einer Ampulle enthalten sind, werden 18 Ampullen für den Kurs benötigt).

1 Woche: Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg

Woche 2: Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg

Woche 3: Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg

Woche 4: Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg

Woche 5: Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg

Woche 6: Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg

Woche 7: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Woche 8: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Woche 9: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Wenn Sie keine oralen Medikamente eingenommen haben (Sie möchten diese überhaupt nicht ohne Kombination einnehmen) und sich sofort für die Verwendung von Testosteron entschieden haben, wird die Dosis in diesem Fall um das 2-fache reduziert (dh Sie geben jetzt nicht jeden zweiten Tag 100 mg, sondern 50 mg) übermorgen).

Jetzt kombinieren wir dieses Steroid mit anderen oralen Medikamenten (Injektionen + oral).

№2. Testosteron-Propionat- und Turinabol-Kurs

Perfekt für Sportler, die bereits 2 - 3 Kurse mit oralen Medikamenten und 1 Kurs mit Injektionen absolviert haben. Propionat und Turinabol können als Masse verwendet werden (diese Kombination von Steroiden fügt 4 - 7 kg trockene und hochwertige Muskelmasse hinzu) und zum Trocknen.

Allgemeine Informationen zum Kurs:

  • Kursdauer - 6 Wochen
  • Propik-Dosierungen - 100 mg am Montag, Mittwoch und Freitag (oder Dienstag, Donnerstag und Samstag)
  • Turinabol-Dosierungen - 20 mg täglich
  • 20 mg sollten tagsüber (morgens und abends) in 2 gleiche Teile aufgeteilt und 10 mg gleichmäßig eingenommen werden.
  • Sie können Pillen auf zwei Arten einnehmen:
  1. Unmittelbar nach dem Verzehr mit etwas Wasser schlucken (länger verdaut)
  2. vor dem Essen unter der Zunge auflösen (schneller verdaut)
  • pt nach einem kurs von testosteronpropionat und turinabol - anwesend (wir werden tamoxifen verwenden, um den natürlichen hormonellen hintergrund wiederherzustellen)
  • Injektionen sollten morgens gegeben werden (die besten Stellen für Injektionen sind: die Gesäßmuskulatur und der Quadrizeps)
  • Pause nach dem Kurs - 6 Wochen
  • Gesamtmenge an Medikamenten pro Kurs:
  1. Testosteronpropionat - 1800 mg (wenn 100 mg in einer Ampulle enthalten sind, benötigen Sie 18 Ampullen pro Kurs)
  2. turinabol - 90 stück

1 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + turik (morgens - 10 mg / gegen Abend - 10 g)

2 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + turik (morgens - 10 mg / gegen Abend - 10 g)

Woche 3: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + turik (morgens - 10 mg / gegen Abend - 10 g)

Woche 4: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + turik (morgens - 10 mg / gegen Abend - 10 g)

Woche 5: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + turik (morgens - 10 mg / gegen Abend - 10 g)

Woche 6: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + turik (morgens - 10 mg / gegen Abend - 10 g)

Woche 7: Montag, Dienstag, Mittwoch - 20 mg Turikov (morgens - 10 mg und am späten Nachmittag - 10 mg) / Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag - 20 mg Tamoxifen (morgens)

Woche 8: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Woche 9: 20 mg Tamoxifen am Morgen

№3. Der Verlauf von Testosteronpropionat und Methan

Der Unterschied dieses Kurses besteht darin, dass Sie, wenn Sie einen Propik mit Methan kombinieren, mehr Gewicht gewinnen als in den vorherigen Fällen. Diese Kombination von Steroiden kann in 6 Wochen 6,5 - 10 kg Körpergewicht hinzufügen. Es werden jedoch keine rein trockenen und hochwertigen Muskeln sein. Ein Teil der Masse besteht aus Wasser, das wegfällt, wenn die Drogen abgesetzt werden (mit einem Turikov wird Flüssigkeit zurückgehalten, aber es wird viel weniger sein).

Allgemeine Informationen zum Kurs:

  • Kursdauer - 6 Wochen
  • Propik-Dosierungen - 100 mg am Montag, Mittwoch und Freitag (oder Dienstag, Donnerstag und Samstag)
  • Methandosierung - 30 mg täglich
  • 30 mg sollten in 3 gleiche Teile aufgeteilt und tagsüber (morgens, mittags und abends) gleichmäßig mit 10 mg eingenommen werden.
  • Sie können Pillen auf zwei Arten einnehmen:
  1. Unmittelbar nach dem Verzehr mit etwas Wasser schlucken (länger verdaut)
  2. vor dem Essen unter der Zunge auflösen (schneller verdaut)
  • pct nach einem kurs von testosteronpropionat und methan - ist vorhanden (wir verwenden tamoxifen, um den natürlichen hormonellen hintergrund wiederherzustellen)
  • Injektionen sollten morgens gegeben werden (die besten Stellen für Injektionen sind: die Gesäßmuskulatur und der Quadrizeps)
  • Pause nach dem Kurs - 6 Wochen
  • Gesamtmenge an Medikamenten pro Kurs:
  1. Testosteronpropionat - 1800 mg (wenn 100 mg in einer Ampulle enthalten sind, benötigen Sie 18 Ampullen pro Kurs)
  2. Methan - 135St

1 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g)

2 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g)

Woche 3: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g)

4 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g)

Woche 5: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g)

Woche 6: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g)

Woche 7: Montag, Dienstag, Mittwoch - 30 mg Danabol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g) / Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag - 20 mg Tamoxifen (morgens)

Woche 8: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Woche 9: 20 mg Tamoxifen am Morgen

№4. Der Verlauf von Testosteronpropionat und Winstrol (Stanozolol)

Diese Wirkstoffkombination kann als Masse und zum Trocknen verwendet werden. Meistens wird es jedoch während des Trocknens verwendet (da Winstrol keine Flüssigkeit im Körper speichert und Ihre Muskeln härter werden).

Allgemeine Informationen zum Kurs:

  • Kursdauer - 6 Wochen
  • Propik-Dosierungen - 100 mg am Montag, Mittwoch und Freitag (oder Dienstag, Donnerstag und Samstag)
  • Winstrol-Dosierungen - 40 mg täglich
  • 40 mg sollten in 4 gleiche Teile aufgeteilt und tagsüber (alle 4 bis 5 Stunden) in einem konstanten Hintergrund von 10 mg eingenommen werden.
  • Sie können Pillen auf zwei Arten einnehmen:
  1. Unmittelbar nach dem Verzehr mit etwas Wasser schlucken (länger verdaut)
  2. vor dem Essen unter der Zunge auflösen (schneller verdaut)
  • Punkt nach einem Kurs von Testosteronpropionat und Winstrol - Gegenwart (wir werden Tamoxifen verwenden, um den natürlichen Hormonspiegel wiederherzustellen)
  • Injektionen sollten morgens gegeben werden (die besten Stellen für Injektionen sind: die Gesäßmuskulatur und der Quadrizeps)
  • Pause nach dem Kurs - 6 Wochen
  • Gesamtmenge an Medikamenten pro Kurs:
  1. Testosteronpropionat - 1800 mg (wenn 100 mg in einer Ampulle enthalten sind, benötigen Sie 18 Ampullen pro Kurs)
  2. Winstrol - 177St

1 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Stanozolol (08:00 - 10 mg / 13:00 - 10 mg / 18:00 - 10 mg / 23:00 - 10 mg)

2 Woche: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Stanozolol (08:00 - 10 mg / 13:00 - 10 mg / 18:00 - 10 mg / 23:00 - 10 mg)

Woche 3: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Stanozolol (08:00 - 10 mg / 13:00 - 10 mg / 18:00 - 10 mg / 23:00 - 10 mg)

Woche 4: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Stanozolol (08:00 - 10 mg / 13:00 - 10 mg / 18:00 - 10 mg / 23:00 - 10 mg)

Woche 5: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Stanozolol (08:00 - 10 mg / 13:00 - 10 mg / 18:00 - 10 mg / 23:00 - 10 mg)

Woche 6: Test (Montag - 100 mg / Mittwoch - 100 mg / Freitag - 100 mg) + Stanozolol (08:00 - 10 mg / 13:00 - 10 mg / 18:00 - 10 mg / 23:00 - 10 mg)

Woche 7: Montag, Dienstag, Mittwoch - 30 mg Stanozolol (morgens - 10 mg / mittags - 10 mg / abends - 10 g) / Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag - 20 mg Tamoxifen (morgens)

Woche 8: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Woche 9: 20 mg Tamoxifen am Morgen

Wie Sie sehen, habe ich solche Dosierungen von oralen Medikamenten verwendet:

  • Turik - 20 mg
  • Methan - 30 mg
  • Winstrol - 40 mg

Dies sind bedingte Dosierungen. Sie können 40 mg sowohl bei Turike als auch bei Methane und Winstrol anwenden. Sie müssen die Dosierung unter Berücksichtigung der Erfahrung (junger "Chemiker" oder Fortgeschrittener) selbst auswählen. Die empfohlene Tagesdosis oraler Medikamente: 20 - 40 mg. Je höher die Dosis, desto höher ist die Belastung der Leber. Wenn Sie die Dosierung erhöhen möchten, ist es besser, die Dosis durch Injektionen und nicht durch Tabletten zu erhöhen.

Grundlegende Informationen, die Sie erhalten haben. Jetzt haben Sie keine Frage: "Testosteronpropionat - was ist das?". Der Artikel beschreibt alles detailliert und klar. Sie müssen nur wählen: ply oder nicht ply.

Dieser Artikel fördert nicht die Verwendung von Steroiden sowie deren Werbung. Alles ist nur zu Informationszwecken geschrieben!

Methan Testosteron Propionat Kurs

In den meisten Fällen verwenden Sportler während der Anwendung von Anabolika eine Kombination mehrerer Medikamente auf einmal oder einen allmählichen Wechsel mehrerer Medikamente während des Kurses. Oder beide gleichzeitig. Wofür? Die Erfahrung zeigt, dass beim Kombinieren mehrerer Medikamente oder beim Wechsel von Medikamenten die Wirkung in Bezug auf Muskelmasse und Kraft besser ist. Das Prinzip 1 + 1 = 3 funktioniert oft.

Die ersten Grundkurse für Anfänger enthalten in der Regel nur Anabolika (eine Art von Hormonen - modifiziertes Geschlecht). Fachleute sind "Three Whales" (die drei wichtigsten anabolen Hormone): Steroide (Sexualhormone), Insulin und HGH. Sowie eine Reihe von Medikamenten, die negative Auswirkungen auf den Körper bekämpfen.

Welche anabolen Steroide werden am häufigsten von inländischen Bodybuildern verwendet? Trotz der recht umfangreichen Liste der erhältlichen Medikamente wird am häufigsten (in absteigender Reihenfolge) folgendes CLASSIC verwendet:

  • "METHAN" (Methandrostenolon, Pillen, die "älteste" und berühmteste Droge)
  • TESTOSTERON (Injektionen: Enanthate, Sustanon 250, Propionat. "Schwere Artillerie")
  • NANDROLON DECANOAT ("Deck", Injektionen. Sehr anabole Droge)
  • VINSTROL und STANOZOLOL (Injektionen und Tabletten. Ein stark anabolisches Medikament)
  • Boulden (Injektion, ähnlich dem "Deck", du brauchst eine Menge Schwanz)
  • TRENBOLONE (Injektion, "professionelles" Medikament)

Das ist eigentlich alles. was ein Athlet für vollkommenes Glück braucht. Natürlich gibt es auch Anavar, Oxymetholon, Primobolan, Turinabol und andere bürgerliche Propaganda, aber seit Jahrzehnten haben die Menschen bei DREI VORBEREITUNGEN beträchtliche Muskelmasse und Kraft aufgebaut.

Dies ist die "Basis" der Pharmakologie. Wenn Sie während des Testosteron-Verlaufs mit Methan keine 10 kg Muskeln hinzufügen können, werden Sie diese nicht mehr hinzufügen. Mögliche Anpassungen natürlich. Ersetzen Sie beispielsweise Nandrolon durch Boldenon oder Trenbolon. Aber meiner Meinung nach sollte dies bereits von sehr erfahrenen Sportlern gemacht werden.

Im Allgemeinen sind die beliebtesten Kombinationen von Lautsprechern zur Gewichtszunahme:

  • Testosteron + Methan
  • Deca + Methan
  • Testosteron + Deca + Methan oder Stanozolol
  • Testosteron + Boldenon + Methan
  • Testosteron + Trenobolon + Methan
  • Nandrolon oder Trenobolon + Stanozolol
  • Oxymetholon + Winstrol

Wenn ich ein Neuling wäre? [bearbeiten]

Anfänger suchen oft nach einer Art supergeheimer oder superwirksamer Steroide für das Muskelwachstum. Ihnen scheint, dass Sie, um so groß wie der Hulk zu werden, ein magisches Geheimnis kennen müssen. Und in der Tat müssen Sie nur wissen, wie Sie Muskeln ohne Steroide aufbauen können! Wenn eine Person dazu in der Lage ist, reicht es aus, NUR EIN Medikament zu nehmen, und es wird ein Gewinn von mindestens 10 kg erzielt. Dieses Medikament - METHANDROSTENOLON (Methan, Dianabol) - in einer Dosierung von 30 mg / Tag kann Ihnen helfen, alle genetischen "Obergrenzen" zu durchbrechen, wenn Sie sie natürlich erreicht haben. Die Hauptsache - zu dieser Zeit lernen, richtig zu trainieren und zu essen.

1. KURS: METAN SOLO "GORKA" (alte Schule)

1 Woche: Methan = 10 mg / Tag
Woche 2: Methan = 15 mg / Tag
Woche 3: Methan = 20 mg / Tag
Woche 4: Methan = 25 mg / Tag
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag
Woche 8: Methan = 10 mg / Tag

Methan kommt in verschiedenen Freisetzungsformen vor. Es war eine beliebte 5-mg-Version (in einer Tablette). Es war sehr günstig für Liebhaber niedriger Dosierungen. Denn jetzt treffen Sie zunehmend nur noch auf 10 mg Version. Ich verstehe den Vorteil von Ergänzungsmitteln bei niedrigen Dosierungen sehr gut, daher würde ich natürlich die 5 mg-Version bevorzugen.

Viele werden jetzt sagen, dass es eine zu kleine Dosierung ist. Dem stimme ich nicht zu. Als ich drei Jahre lang bei Wettbewerben sprach, begann ich erst 6 5 mg Tabletten pro Tag einzunehmen. Bis dahin hatte ich die Dosierung seit Jahren auf maximal 25 mg erhöht. (5 Tabletten). Das reicht nicht aus. Es reicht aus, wenn Sie kein Idiot sind. Weil Sie immer Zeit haben, zu erhöhen.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass ich die "Folie" verwende (d. H., Die Dosierung steigt allmählich an und nimmt dann ab). Das ist eine alte Schule. In den meisten Fällen wird empfohlen, die Dosierung sofort auf 30 mg zu erhöhen und die ganze Zeit darauf zu bleiben. Man kann sich sowohl für eine neue als auch für eine alte Schule aussprechen. Deshalb beginne ich mit den "Klassikern" (alte Schule). Sie können zwar eine neue (moderne Schule) machen.

1. KURS: METHAN SOLO (moderne Schule)

1 Woche: Methan = 30 mg / Tag
Woche 2: Methan = 30 mg / Tag
Woche 3: Methan = 30 mg / Tag
Woche 4: Methan = 30 mg / Tag
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag
Woche 8: Methan = 30 mg / Tag

In jedem Fall ist die Verabreichung der Techniken während des Tages gleich: Versuchen Sie, die Tabletten in gleichen Zeitintervallen zu verteilen. Wenn Sie drei Pillen haben, nehmen Sie die erste am Morgen, die zweite zum Mittagessen und die letzte vor dem Schlafengehen.

Methan ist eine mystische Droge. Wie ich bereits schrieb, verstehen Wissenschaftler immer noch nicht, warum es so effektiv funktioniert. Dies ist höchstwahrscheinlich auf eine verringerte Abhängigkeit von Globulin (das Hormone im Blut bindet) oder auf andere (nicht-androgene) Zellrezeptoren zurückzuführen. Im Allgemeinen werden wir nicht über die Theorie raten. Die Praxis von Millionen von Anwendern legt nahe, dass diese Substanz in einem solchen Schema funktioniert.

Grundsätzlich können Sie dieselben oder ähnliche Kurse von METHANA SOLO zunächst viele Male wiederholen. 2 Monate für METHANE + 2 Monate für OHNE (Rest). Sie sollten nicht sofort zu stärkeren Kursen (aus mehreren Medikamenten) übergehen, denn je später Sie dies tun, desto größer wird Ihr Potenzial für das Muskelwachstum.

Ich würde mindestens 2-3 meiner ersten Kurse nur auf einem METHANE SOLO wiederholen. Und erst danach wechselte ich zu zwei Medikamentenkursen. Ich würde dafür nehmen: METHAN (Pillen) + NANDROLON DECANOAT (Injektionen). Ich würde Methan im üblichen Tagesablauf essen. Und die Aufnahmen von "Deck" würde ich einmal pro Woche setzen. Zum Beispiel würde ich jeden Sonntag 100-200 mg intramuskulär verabreichen.

Viele werden sagen, dass 100-200 mg eine sehr kleine Dosis ist. Vielleicht ist es nicht viel. Aber ich weiß sicher, dass Sie sogar bei 50 mg pro Woche wachsen können. Sie sollten also nicht ganz am Anfang eine Kanone auf die Spatzen schießen. Für uns ist nicht der maximal mögliche Fortschritt, sondern der regelmäßige Fortschritt wichtig. Und dafür sollten Sie einen „Spielraum“ haben (Dosiserhöhung).

Darüber hinaus kann Deca bei Dosierungen von mehr als 200 mg aufgrund seiner progestogenen Wirkung Nebenwirkungen verursachen. Dies kann entweder durch chemische Manipulationen (Proviron + Testosteron oder Einnahme von Stanazolol) oder durch "vernünftige" (nicht schreckliche) Dosierungen vermieden werden. Ich bin ein Unterstützer der zweiten Lösung. Vor allem ganz am Anfang.

Deca stabilisiert den Androgenrezeptor stark (um ein Vielfaches stärker als Testosteron). Dies bedeutet, dass Ihre Muskelzellen besser und länger Protein bilden (wachsen). Minus - Unterdrückung der Intensität der Durchleitung von Nervensignalen. Bei hohen Dosierungen (mehr als 200 mg) kann dies zu einer schlechten Libido und einer schlechten neuromuskulären Kommunikation (Gehirn-Muskel) führen.

Methan + Deca = eine der klassischsten Kombinationen von Medikamenten im Bodybuilding. Bei einer Dosierung von weniger als 200 mg ist diese Kombination auch ziemlich sicher. Aber denken Sie daran, dass Deca im Gegensatz zu Methan SEHR LANGE SPIELT. Dieses Medikament ist erst nach 3 Tagen in der Arbeit enthalten! Die maximale Konzentration des Hormons wird in 7-10 Tagen sein! Dann nimmt die Konzentration über mehrere Wochen allmählich ab. In der Tat behält das Medikament seine aktiven Eigenschaften für 3-4 Wochen. Davon 2-3 Wochen aktiv.

Daher ist es notwendig, die Verabreichung des Decks so anzupassen, dass nach Beendigung des Verlaufs ein Minimum des Arzneimittels im Blut verbleibt oder niemand übrig bleibt, so dass der Rest des Kurses sofort beginnt. Ich erkläre: Wenn Sie sich in der letzten Woche des Kurses befinden, erhalten Sie einen DECK. Nach Abschluss des Kurses befinden Sie sich einen weiteren Monat lang in der Chemie und Ihre Geschlechtsdrüsen werden sich nicht erholen. Auf der anderen Seite wird die Konzentration des Medikaments nicht ausreichend für das Muskelwachstum sein. Der Ausweg ist die letzte Injektion von Deka ein paar Wochen vor Ende des Kurses.

2. KURS: METHANE + DECK (alte Schule)

1 Woche: Methan = 10 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 2: Methan = 15 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 3: Methan = 20 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 4: Methan = 25 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 100 mg / Woche
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 100 mg / Woche
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag
Woche 8: Methan = 10 mg / Tag

Dies ist auch sozusagen "alte Schule" (alte Schule). Verwenden Sie jetzt häufiger gleichmäßigere Dosierungen von Methan und Resonanzboden. Außerdem verwenden sie in den letzten Wochen weiterhin NANDROLON, um die Wirksamkeit des Kurses in den letzten Wochen nicht zu verlieren. Das Problem der „Verzögerung der Ruhe“ wird durch die Verwendung eines kürzeren Nandrolon-Phenylpropionats gelöst, das nicht einen Monat, sondern eine Woche „lebt“.

Ich persönlich unterstütze die alte Schule, obwohl mir die neuen Lösungen gefallen. Daher würde ich höchstwahrscheinlich zuerst einen klassischen (alten) Kurs mit einem Deck ausprobieren und nach dem Rest in einer moderneren Interpretation wiederholen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Deko einmal wöchentlich gestochen werden kann (z. B. sonntags). Aber Finil - dies ist ein kürzeres Medikament, daher sollte es öfter stechen. Dh mindestens zweimal in der Woche: So und Mi-Do. Der Kurs sieht so aus

2. KURS: METHANE + DECK + PHENIL (neue Schule)

1 Woche: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 2: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 3: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 4: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag + Deca = 200 mg / Woche
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag + Phenyl = 200 mg / Woche
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag + Phenyl = 200 mg / Woche
Woche 8: Methan = 30 mg / Tag + Phenyl = 200 mg / Woche

Ich würde die Varianten dieser Gänge mit Nandrolon und Methan mindestens einige Male wiederholen (Änderung der Dosierungen beider Arzneimittel), bevor ich zu stärkeren Dosierungsschemata aus den DREI VORBEREITUNGEN wechsle. Tatsächlich kann jede Kursoption über ein Jahr hinweg wiederverwendet werden, bevor zur nächsten Stufe übergegangen wird.

Bevor ich zu einem Kurs mit DREI Medikamenten wechselte, würde ich definitiv die Doppelbindung METHANE + TESTOSTERON (Enanatat oder Sustanon 250) ausprobieren. Hier muss geklärt werden. Es gibt Menschen, die besser auf Nandrolon (ein anaboles Medikament) ansprechen, und es gibt diejenigen, die besser auf reines Testosteron (ein androgenes Medikament) verzichten. Es muss versucht werden. Übrigens gehe ich besser Testosteron für Muskelwachstum und Kraft. Jemand kann sagen, dass Methan + Testosteron eine schlechte Kombination ist, da beide Medikamente starke Androgene sind. Es ist nicht so. Methan ist kein so starkes Androgen, wie viele fälschlicherweise glauben. Eine andere Sache ist, dass in einer solchen Kombination mehr Wassereinlagerungen möglich sind als bei Verwendung eines Decks. Dies ist jedoch der "Preis", den Sie zahlen müssen. Eine große Menge an Gewichtszunahme auf Testosteron verschmilzt buchstäblich nach dem Kurs. Es ist in Ordnung.

Ich würde also Testosteron (Sustanon 250 oder Enanthate) anstelle des Decks nehmen. Und erhöhte die Dosierung auf 300-400 mg pro Woche.

3. KURS: METHAN + TEST ENANTAT (Grundkenntnisse)

1 Woche: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 2: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 3: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 4: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 300 mg / Woche
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 300 mg / Woche
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 200 mg / Woche
Woche 8: Methan = 30 mg / Tag

Sie können ein Upgrade auf ein fortgeschritteneres durchführen, indem Sie am Ende das "lange" Enanthat entfernen und stattdessen ein "kurzes" Propiont hinzufügen. Dies ist besser für die Effektivität der zweiten Hälfte des Kurses, jedoch schlechter im Hinblick auf die Bequemlichkeit, da das Testosteron-Propionat jeden zweiten Tag oder sogar jeden Tag stachelig sein muss Solche häufigen Einspritzungen ermüden. So kann es aussehen:

3. KURS: METHANE + TEST ENANTAT + TEST PROPIONAT (Fortgeschrittene Version)

1 Woche: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 2: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 3: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 4: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 400 mg / Woche
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 300 mg / Woche
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag + Testosteron Enanthate = 300 mg / Woche
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag + Testosteronpropionat = 100 mg / jeden zweiten Tag.
Woche 8: Methan = 30 mg / Tag + Testosteronpropionat = 100 mg / jeden zweiten Tag

Gut Angenommen, ich habe bereits mindestens fünf Jahre Erfahrung im Krafttraining im Fitnessstudio, von denen ich zwei bis drei Jahre mit ersten chemischen Schemata aus Methan und Nandrolon (oder Testosteron) Gebrauch gemacht habe. Zu diesem Zeitpunkt muss ich mindestens 10-20 kg ohne Chemie + 10-20 kg für die Chemie hinzufügen. Mein Gewicht sollte nahe bei 100 kg liegen. Und nur hier können Sie schwere Artillerie gleichzeitig mit dem Empfang von DREI Medikamenten verbinden.

Ich wäre mit dem Exotischen nicht klug, aber ich habe alle drei bewährten Medikamente genommen: METHANE + TESTOSTERONE + DECK. Ich würde die übliche Dosierung von Injektionsmitteln zum ersten Mal nicht ändern. Mein Kurs würde höchstwahrscheinlich so aussehen:

4. KURS ("TRINITÄT"): METHAN + TEST (Gelenk oder Enanthate und am Ende - Propionat) + DECK

1 Woche: Methan = 30 mg / Tag + Enanthate-Test = 400 mg / Woche + Deca = 200 mg / Woche
Woche 2: Methan = 30 mg / Tag + Enanthate-Test = 400 mg / Woche + Deca = 200 mg / Woche
Woche 3: Methan = 30 mg / Tag + Enanthate-Test = 400 mg / Woche + Deca = 200 mg / Woche
Woche 4: Methan = 30 mg / Tag + Enanthate-Test = 400 mg / Woche + Deca = 200 mg / Woche
Woche 5: Methan = 30 mg / Tag + Enanthate-Test = 300 mg / Woche + Deca = 200 mg / Woche
Woche 6: Methan = 30 mg / Tag + Enanthate-Test = 300 mg / Woche + Deca = 100 mg / Woche
Woche 7: Methan = 30 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / jeden zweiten Tag
Woche 8: Methan = 30 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / jeden zweiten Tag

Dies ist ein Kurs für sehr erfahrene Sportler, die eine große Anzahl von Muskeln am Körper aufgebaut haben. In Zukunft können Sie die Medikamente und Dosierungen in diesem Kurs ändern, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Zum Beispiel können NANDROLONAS einfach zu TRENBOLONS geändert werden. Ein solcher Kurs wird sehr effektiv sein, um neben den Muskeln auch Kraft aufzubauen. Außerdem können Sie Methan entfernen und stattdessen Stanazolol (Tabletten) verwenden. Dies ist besonders geeignet, wenn Nandrolone oder Trenbolovnov verwendet werden, da sie eine progestogene Wirkung haben, die orales Stanazolol unterdrückt.

Eine Option für einen Fortgeschrittenenkurs für Masse kann folgendermaßen aussehen:

5. KURS: STANAZOLOL + TEST (sust oder enanthate und am Ende - Propionat) + TRAINBALL (Tritreen)

1 Woche: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 2: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 3: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 4: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 5: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 6: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 7: Stanaza = 40 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / Tag
Woche 8: Stanaza = 40 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / Tag

Wenn Ihr Ziel das Trocknen ist, können Sie diesen Kurs sofort anpassen, indem Sie lange Testosteronester entfernen. Tatsache ist, dass sie üblicherweise während des Trocknungsvorgangs entweder solche Zubereitungen verwenden, die im Prinzip nicht aramidisiert sind (zum Beispiel Winstrol oder Trenbolon) oder sehr kurze Testosteronester (tatsächlich ist hier nur Testosteronpropionat geeignet). Dies geschieht, um eine schlanke, nicht "wässrige" Muskulatur zu haben. Ich möchte Sie daran erinnern, dass in der Phase des Massensets Aromatisierung erforderlich ist (daher verwenden wir einen langen Test), doch beim Trocknen hindert uns dies nur. Im Allgemeinen müssen wir nur unmittelbar oder einen Monat vor dem Testosteronwettbewerb Enanthate (oder ein anderes langes Testosteron) entfernen, damit der Kurs zu einem „Trocknungskurs“ wird. Es sieht so aus:

6. KURS "TROCKNEN": STANAZOLOL + TEST + TRAINBALL

1 Woche: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 2: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 3: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 4: Stanaza = 40 mg / Tag + Enanthate-Test = 500 mg / Woche + Tren = 300 mg / Woche
Woche 5: Stanaza = 40 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / Tag + Tren = 300 mg / Woche
Woche 6: Stanaza = 40 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / Tag + Tren = 300 mg / Woche
Woche 7: Stansa = 40 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / Tag + Tren = 300 mg / Woche
Woche 8: Stanaza = 40 mg / Tag + Testpropionat = 100 mg / Tag + Tren = 300 mg / Woche

Die professionellen Kurse mit GR und Insulin werde ich jetzt nicht im Detail beschreiben. Denn die Leute, die es nutzen können, wissen alles selbst. Und diejenigen, die es nicht wissen, sind in 99,99% der Fälle noch NICHT BEREIT für solche beruflichen Pläne.

Die nützliche Dreifaltigkeit [Bearbeiten]

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die DREI Medikamente richten, über die wir bereits gesprochen haben und am Ende des Materials weiter sprechen werden. Es geht um PROVIRONA, TAMOXIFENE und hCG (Gonadotropin). Alle diese Medikamente werden nur benötigt, wenn Sie bereits Nebenwirkungen haben oder anabole Steroide einnehmen können.

PROVIRON blockieren die Aromatisierung von Steroiden in weiblichen Hormonen. Ie Im Gegensatz zu klassischen Antiöstrogenen (wie Tamoxifen) zerstört Proviron die Ursache und nicht die Folgen. Darüber hinaus kann Proviron in einigen Teilen auch "Konsequenzen" zerstören (die Arbeit bereits existierender weiblicher Horomons blockieren), d. ist auch ein Antiöstrogen. Hinzu kommt die wunderbare Tatsache, dass Proviron die Arbeit von Globulin übernimmt, das Testosteron im Blut "bindet". Dies führt zu einer Erhöhung der Konzentration des letzteren. Nun, solche Kleinigkeiten wie Potenzsteigerung und starke Erektion werden wir gar nicht erwähnen. Das sind schöne Boni.

Wann ist Proviron zu verwenden? [bearbeiten]

Wenn Sie zur Aromatisierung neigen (Sie hatten in einem Übergangszeitalter „juvenile Gynäkomastie“ oder einen lockeren Körper oder Sie wissen aus früheren Kursen, dass die Brustdrüsen anschwellen), sind in diesem Fall in der Regel 50 mg (2 Tabletten) ausreichend Tag. In den schwersten Verläufen (die ich hier nicht beschrieben habe) benötigen Sie möglicherweise 100 mg (4 Tabletten).

Wenn in Ihrem Kurs aromatisierende Präparate vorhanden sind (dies ist in erster Linie Testosteron), sollten Sie, wenn Sie zur Aromatisierung neigen, im Verlauf des Kurses (ab der 2. Woche) 50 mg Proviron einschalten. Wenn es keine Prädisposition gibt, die ich jedoch versichern möchte, dann reicht es aus, 25 mg Proviron pro Tag einzunehmen.

Wenn Sie die Wirksamkeit des Verlaufs in der Mitte (nach 4 Wochen) stark verringern, liegt dies möglicherweise an der "schädlichen" Wirkung von Globulin, die überschüssiges Testosteron bindet. Proviron kann in diesem Fall die Wirksamkeit des Kurses erheblich verbessern, da er die Arbeit von Globulin blockiert. Um die Verbesserung zu spüren, reicht es für eine Woche (genau in der Mitte des Kurses), Propiron in einer Dosierung von 50 mg (2 Tabletten) pro Tag zu trinken.

Wenn Sie austrocknen (für Wettbewerbe oder für sich selbst). Proviron in der üblichen Dosierung von 50 mg (2 Tabletten) kann Ihre Muskeln ernsthaft steif machen. Deshalb wird dieses Medikament von Athleten in Vorbereitung auf Wettkämpfe genauso wie amerikanische Schauspieler in Vorbereitung auf Dreharbeiten in Actionfilmen oder Fotoshootings verwendet.

Vergessen Sie auch nicht, dass sich weniger Östrogen (weibliche Hormone) in Ihrem System befindet, je schneller sich Ihr endokrines System nach dem Verlauf erholt und dass weniger Muskeln dabei verloren gehen.

TAMOXIFEN ist ein klassisches Antiöstrogen. Wenn Sie BEREITS weibliche Hormone im System haben (als Folge von Testosteron-Aroma), dann ist Proviron ein schwacher Helfer. In diesem Fall wird Tamoxifen benötigt, da es direkt mit den Konsequenzen kämpft, wenn es bereits zu klettern begonnen hat (Gynäkomastie, weibliche Fettdepots usw.). Ich werde nicht lange alle Vorteile von Tamoxifen beschreiben. Lasst uns besser verstehen, wann es gebraucht wird. Dafür gibt es zwei Punkte.

Erstens, wie ich bereits gesagt habe, wird Tamoxifen NUR auf dem Kurs benötigt, wenn bereits Aromatisierung vorliegt (Sie fühlen sich unter den Brustwarzen Kondensation) und Sie müssen dagegen kämpfen. In diesem Fall müssen Sie täglich 20-40 mg Tamoxifen einnehmen. Es wird den Östrogenrezeptor blockieren, und dieser kann Ihrem Körper nicht schaden. ABER Sie sollten Tamoxifen nicht "nur weil" (zur Prophylaxe) verwenden, wenn mit den Brustwarzen alles in Ordnung ist. Für diese Zwecke Proviron und nicht Tamoxifen. Tatsache ist, dass Tamoxifen die Produktion von Wachstumsfaktoren in der Leber (insbesondere des wichtigsten IGF-1) verringert und dadurch die Wirksamkeit des Steroidverlaufs verringert. Daher keine Prophylaxe mit Tamoxifen. Er wird nur benötigt, wenn bereits "gebratener Hahn gepickt" wurde.

Zweitens ist Tamoxifn meiner Meinung nach das beste Medikament für PCT (Wiederaufnahme der Testosteronproduktion nach dem Kurs). Eine Reihe von Studien wurde durchgeführt, in denen nur 20 mg Tamoxifen für 2 Wochen die Testosteronproduktion um die Hälfte (d. H. 50%) erhöhten. Das ist sehr viel. Und das ist nach dem Kurs sehr gut, wenn die Testosteronproduktion gesunken ist. Es ist nur notwendig zu verstehen, dass Tamoxifen nicht früher als alle künstlichen Hormone im System wirksam wird. Ie Sie müssen warten, bis das künstliche Testosteron vollständig gestoppt ist. Erst danach nehmen Sie Tamoxifen ein, um den natürlichen Testosteronspiegel zu erhöhen. Berücksichtigen Sie dazu die Bedingungen des "Lebens" eines künstlichen Hormons.

HCG ist eine Zwischenstufe zwischen Ihrem Gehirn und Testosteron. Die Gonadotropine geben Ihren Hoden die Anweisung, Testosteron zu produzieren. Warum ist es nötig? In der Mitte des Kurses, wenn Ihre Hoden aufhören, ihr eigenes Testosteron zu produzieren (da es viele künstliche Testosterone in Form von Steroiden gibt), kann hCG als nächstes "Arbeit" stimulieren. Ie Ihre Hoden "schrumpfen" nicht und "schlafen" nicht durch Untätigkeit. Nach dem Kurs wird die Arbeit der endokrinen Drüsen schneller wiederhergestellt.

In der Praxis ist es am besten, bis zur Mitte des Kurses zu warten und innerhalb einer Woche täglich 500-1000 IE mit einer (dünnen) Insulinspritze in die Muskeln zu punktieren. Dies schützt Ihre Hoden vor dem "Austrocknen" in der Größe. Ich warne Sie, dass dieses Phänomen nicht allen gleich ist und zudem immer umkehrbar ist.

Nehmen Sie hCG nicht nach dem Kurs! Denn so verlangsamen Sie die vollständige Wiederherstellung des Bogens HYPOTOLUMUS-HYPOPHYSIS-EYES! Erinnern Sie sich, ich sagte dieses "Mittelstufe"? Diese "Zwischenverbindung" sollte also auf natürliche Weise erarbeitet werden, nur dann wird der Bogen vollständig wiederhergestellt. Wenn Sie die künstlichen Hormone nach dem Kurs weiter stechen, bedeutet dies für Ihr Gehirn, dass der Kurs fortgesetzt wird und das System nicht vollständig wiederhergestellt wird.

Progestogen Steroide und ihre Kombinationen

Und das Letzte, was ich Ihnen in diesem praktischen Abschnitt erzählen möchte, betrifft die Kombination von Medikamenten aus Sicht von PROGESTERONE. Im Allgemeinen kann Progesteron ein sehr nützliches Hormon sein (stimuliert den Appetit, hält Wasser zurück und beruhigt das zentrale Nervensystem) und sehr schädlich (Gynäkomastie, weibliches Fett, schwache Erektionen usw.). dh Aromatisierung von Testosteron oder Methan zu Östrogen).

Wir haben mehrere Steroidwirkstoffe zur chemischen Struktur eines Moleküls, das eher an Progesteron als an Testosteron liegt. Deshalb werden sie oft als Gestagene bezeichnet. Und alles, was ich oben geschrieben habe, ist für sie relevant.

Gut ABER WIE KANN ICH MIT MÖGLICHEN SCHÜTZEN?

1. Die erste Lösung Wenn wir die oben genannten Medikamente verwenden, müssen wir sie mit nicht aromatisierten Steroiden kombinieren (solche, die nicht zu Östrogenen werden):

Solche Kombinationen sind in Bezug auf Gino sicher. Dies ist besonders gut für diejenigen, die eine Vorliebe für diese ästhetisch unbequeme Seite haben.

2. Die zweite Option Wenn Sie noch Testosteron und seine Analoga verwenden, blockieren Sie die Aromatisierung mit Anti-Aromatase prepov:

Es ist wichtig, diese Medikamente während des gesamten Kurses gleichzeitig als Prävention einzusetzen. Und nicht nach dem Bratenhahn in den Nippelpicks.

3. Die dritte Möglichkeit, Fisch zu essen und nicht in einer Pfütze zu sitzen, ist Stanozolol. Ich erinnere mich, dass das Steroid ein Anti-Progestin ist. Eine wirksame Dosierung beträgt 25-50 mg. Am Tag.

Nun, eine Liste meiner Gedanken zur Kombination von AAS:

  • Zykluszeit = Ruhezeit (keine "ewigen Zyklen")
  • Das meiste MG (Dosierung) ist am besten typisiert injizierbar und nicht oral. Um Ihre Leber nicht zu belasten.
  • Jeder Testosteronester kann mit einem anderen Testosteronester kombiniert werden.
  • Ein ausgeprägtes Anabolikum kann zur besseren Wirkung mit Androgen kombiniert werden.
  • Orale Droge kann nicht mit anderen oralen kombiniert werden. Und nur mit Spritze.
  • Es ist immer wünschenswert, Nandrolon mit Testosteron oder Stanazolol zu kombinieren. Dies wird gegen ein so unangenehmes Phänomen wie Dekade helfen. Wenn jedoch Testosteron vorhanden ist, sind zusätzliche Proviron erforderlich.
  • Stanazolol hat eine Anti-Gestagen-Aktivität und ist daher gut für Nandrolone.
  • Winstrol entwässert die Gelenkbeutel und es ist daher ratsam, sie mit einem Teig oder Deck zu "schmieren".
  • Es ist wünschenswert, die Einnahme von aromatisierenden Präparaten (Testosteronen) mit Proviron zu kombinieren (Anti-Antamosen-Effekt).
  • HCG hilft gut bei Hodenatrophie und ist in der Mitte des Kurses relevant, ABER nicht nach dem Kurs!
  • Verwenden Sie nach dem Kurs mehrere Wochen Tamoxifen und Tribulis, um die Funktion der Hormondrüsen wiederherzustellen.

Siehe auch [Bearbeiten]

Warnung [Bearbeiten]

Anabolika können nur auf Rezept angewendet werden und sind bei Kindern kontraindiziert. Die bereitgestellten Informationen erfordern nicht die Verwendung oder den Vertrieb potenter Substanzen und dienen ausschließlich der Verringerung des Risikos von Komplikationen und Nebenwirkungen.

Testosteron-Propionat-Kurs

Der Verlauf des Testosteronpropionats ist ein Kurs zum "Trocknen", der natürlich zur Gewichtszunahme oder während der Entwicklung von Leistungsindikatoren verwendet werden kann, aber dies wäre nicht rational. Testosteronpropionat wird normalerweise entweder zur Vorbereitung auf Wettkämpfe verwendet, da es sich bei Propionat um einen kurzen Äther handelt, dessen Detektionszeit zwischen 4 und 5 Wochen variiert, oder, wie oben erwähnt, beim "Trocknen", da ein gut konzipierter Verlauf die Wasserrückhaltung vermeidet. Vielleicht beginnt sich das smart-ass Pitching schon jetzt zu fragen, warum es nicht möglich ist, Wassereinlagerungen zu vermeiden, und die Antwort auf diese Frage werden Bevölkerung und Armut sein. Propionat ist ein kurzer Äther, also muss es öfter gesetzt werden, und es tut weh, da es öfter und öfter gesetzt werden muss, ist es viel teurer. Denken Sie jedoch daran, dass Steroide Nebenwirkungen haben, deshalb sollten Sie sie nicht ohne den Rat eines Arztes verwenden!

Der Verlauf des Testosteronpropionats in der Masse kann durch den Verlauf des Enanthats ersetzt werden, um Zeit zu sparen. Aber auch wenn diese Zeiten kommen, sollten Sie es nicht alleine verwenden, es ist einfach unwirksam. Es ist viel besser, es zusammen mit einem anderen Medikament zu verwenden, um einen synergistischen Effekt zu erzielen. Der Klassiker ist der Kurs von Propika und Winstrol, wenn Propionat jeden zweiten Tag 50 mg und Winstrol 30 mg täglich verabreicht wird. Es ist erwähnenswert, dass bei Propikompoten in der Regel die Anzahl der anderen Steroide aus dem Propionat so gezählt wird, dass ihre Gesamtmenge die Testdosis nicht überschreitet. Diese Regel wird nicht immer beachtet, aber wenn dies Ihr erster Kurs ist, sollten Sie am besten von dieser Regel ausgehen.

Der Verlauf von Testosteronpropionat: ein Merkmal des Arzneimittels

Testosteronpropionat ist Testosteron, an dessen Molekül Propionsäureester gebunden ist, das tatsächlich die Art seiner Wirkung bestimmt. Da der Teig wie die Standard-AAS ist, ist seine androgene und anabole Aktivität 100%, was bedeutet, dass er Hypertrophie und Hyperplasie sehr stark stimuliert, aber auch den Hypophysen-Hypothalamus-Hodenbogen stark unterdrückt. Es funktioniert für 2-3 Tage, aber der Höhepunkt seiner Aktivität fällt am Tag der Injektion ab, ja, es wird nicht oral eingenommen, es muss direkt in den Arsch geschlagen werden. Er geht durch die Turnhallen und Kachkov-Foren des Rades über seine lokale Wirkung, das heißt, durch angebrachte Injektionen in die Deltas kann man ein größeres Wachstum dieser Muskelgruppe erreichen, aber dies ist nur "Mulch", also kann man es dort stechen, wo die Seele liegt.

Es gibt ein anderes Gerücht, an das nur vollständige Oligophrene glauben können, da das Hören im Wesentlichen darauf zurückzuführen ist, dass ein Testosteronpropionat-Verlauf für die Leber völlig ungefährlich ist. Es versteht sich, dass die Leber absolut das gesamte Blut im Körper filtert. Daher schlucken Sie die Pillen oder stechen den Teig direkt in die Vene. Dabei ist es unerheblich, da exogenes Testosteron im Blut früher oder später Ihre Leber passieren wird. Und das Treffen ist für die Leber unangenehm. Auf der anderen Seite ist diese Nebenwirkung nicht kritisch, die Leber ist ein regenerierendes Organ, außerdem kann dieser Prozess zur PCT beitragen. Aber es gibt viele andere leckere Nebenwirkungen, wie Gynäkomastie, Akne, Glatze, Prostatavergrößerung, Impotenz und andere Genüsse. Im Allgemeinen ist das Set Standard!

Die positiven Wirkungen von Testosteronpropionat sind auch die gleichen wie bei anderen Steroiden, nämlich: Erhöhung des Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktors, verschiebt den Stickstoffhaushalt in eine positive Richtung und fördert die Proliferation von Satellitenzellen im Muskelgewebe, was die Muskelfaserhypertrophie beschleunigt und seinen Prozess startet Hyperplasie. All dies führt zu einer Erhöhung der Muskelmasse, einer Erhöhung der Kraftindikatoren, einer Reduktion des Unterhautfetts und für die Dauer des Kurses zu einer Steigerung der Libido. Im Falle eines kompetenten PCT ist es möglich, die negativen Auswirkungen von Propik zu vermeiden. Nun, ehrlich gesagt, werden 6-7 kg Muskelmasse bei Ihnen bleiben, da dies Muskeln sind, nicht "Wasser".

Wie macht man einen Testosteronpropionat-Kurs?

Dauer: Natürlich: 4-8 Wochen, was übrigens ein Plus von propika ist, da solche kurzen Kurse nur auf kurze Distanz möglich sind.
Dosierungen: 50-100 mg jeden zweiten Tag oder jeden Tag, obwohl einige Profis bis zu 1 Gramm pro Tag erreichen, aber das sind unglaubliche Zahlen.
Häufigkeit der Dosierungen: In der Regel oder jeden Tag oder jeden zweiten Tag ist dies natürlich öfter möglich, aber da das Medikament injiziert wird, ist es sehr schwierig, es zweimal täglich zu verabreichen, und höchstwahrscheinlich ist es bedeutungslos.
Kompott: Im Prinzip kann der Teig mit jedem Steroid kombiniert werden, er ist wie ein Medikament für freie Künstler, Alchemisten unserer Zeit, aber meistens wird er mit Winstrol, Tren, Prima und Masteron kombiniert, und während des Kurses müssen Antiöstrogene oder Aromatasehemmer eingesetzt werden ab der zweiten Woche, um das Wachstum der schönen weiblichen Brüste zu vermeiden, die im Volksmund Gynäkomastie genannt wird.

Solo-Kurs: 50-100 mg täglich für 4-6 Wochen, ab der zweiten Woche müssen Antiöstrogene oder Aromatasehemmer eingenommen werden.
Der Trocknungskurs: 50 mg Propica jeden zweiten Tag und 30 mg Winstrol täglich, Dauer von 4-8 Wochen. Ab der zweiten Woche müssen Antiöstrogene oder Aromatasehemmer eingenommen werden.
Ein Kurs über das Gewicht: 50 mg Propika jeden zweiten Tag und ein Kurs von Methan 10-20-30-20-10 (Dauer 5-8 Wochen). Ab der zweiten Woche müssen Antiöstrogene oder Aromatasehemmer eingenommen werden.
Ein Kraftkurs: 50 mg Propionat jeden zweiten Tag und 50 mg Truthahn pro Tag (6-8 Wochen). Ab der zweiten Woche müssen Antiöstrogene oder Aromatasehemmer eingenommen werden.

Testosteron-Propionat-Solo-Kurs

Testosteronpropionat - was ist das Steroid? Heute gibt es eine große Anzahl von Athleten, die schnell Muskelmasse aufbauen möchten. Sie erhalten viele Arten von populären anabolen Steroiden. Neuankömmlinge stehen jedoch vor dem Problem, ein Medikament für das Muskelwachstum oder das Trocknen zu wählen. Niemand weiß, wie man es richtig nimmt. Heute werden wir über Speer sprechen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den Verlauf von Propioanaten durchstechen können. Wie sollte die Dosierung und PKT nach einem Testosteronpropionat-Verlauf sein?

Testosteronpropionat oder populär "Propik" ist wahrscheinlich das beliebteste Medikament in der Geschichte des Powerlifting und des Bodybuildings. Wenn ein Athlet gefragt wird, welche Art von Testosteron er hat, ist die Antwort offensichtlich - Propionat.

Dieses Medikament ist großartig, um Gewicht zu gewinnen, die Kraft zu steigern und die Muskeln zu trocknen. Wir können sagen, dass er der Maßstab der Universalität ist. Propionat kommt sehr schnell zum Einsatz. Bereits nach der ersten Injektion gelangt es sofort ins Blut. Dies ist jedoch sein Plus und sofort Mangel.

Bewertungen

Mangel oder Minus ist häufige Injektionen. Fast jeden Tag müssen Sie eine Spritze geben. Nicht sehr bequem Ein Plus ist die sofortige Aktion und Beseitigung des Körpers.

Propionat kann mit jedem oralen Anabolikum verwendet werden. Meistens verwenden Profisportler am Ende des Kurses Testosteronpropionat. Dies ist notwendig, damit sich der Körper an seinen Testosteron- und Hormonhintergrund anpassen kann.

Testosteron-Propionat-Steroid-Profil:

  • Die Toxizität für die Leber ist fast null, bei sehr hohen Dosierungen jedoch minimal.
  • anabole Aktivität von 100% Testosteron;
  • nur in injizierbarer Form einnehmen;
  • Verzögerung im Körper bis zu 72 Stunden;
  • Erkennung beim Dopingtest bis zu 45 Tagen;
  • Unterdrückung der Hypophyse;
  • umgewandelt in Östrogen (hohe Wahrscheinlichkeit);
  • hohe adrogene Aktivität.

Das Medikament hat eine hohe adrogene Aktivität, daher besteht eine hohe Umsatzchance bei Östrogen. Bei höheren Dosierungen kann Gynäkomastie erhalten werden. Wenn Sie sich für eine große Dosis entscheiden, empfehlen wir Tamoxifen.

Vorteile von Testosteronpropionat:

  • schnelle Proteinsynthese. Ein Athlet muss mehr Protein essen.
  • minimale Wassereinlagerungen im Körper, daher ist das Trocknen des Medikaments ideal;
  • schnelle Erholung nach hartem Training

Propionat-Wirksamkeit:

  • Gewichtszunahme von 5 bis 9 kg in anderthalb Monaten;
  • Fettverbrennung;
  • Entlastung der Muskeln;
  • Erhöhung der Leistungsanzeige auf 30 Kilogramm;
  • Leidenschaft für sexuelles Verlangen, Libido;
  • Abnahme der Herzkrankheit.

Sie können ein kleines Ergebnis erzielen. Wie Sie sehen, erhielt diese Sendung mehr positive als negative Bewertungen. Es ist klar, dass es einfach nichts gibt und es gibt Nebenwirkungen im Propionat. Ich denke an all die vor- und Nachteile, die wir herausgefunden haben. Nun ist es an der Zeit, den effektiven Verlauf des Propionats kennenzulernen.

Testosteronpropionat-Kurs für Anfänger

Dieser Kurs ist ideal für Anfänger. Wenn Sie bereits Methan für Solomuskeln oder oralem Turinabol getestet haben, empfehlen wir Ihnen, das Propionat alleine zu versuchen. Nur ein Propec ohne Kombination mit anderen Steroiden.

Detaillierte Informationen zum Kurs:

  • Der Kurs dauert 6 Wochen.
  • Dosierung - 100 mg am Dienstag, Donnerstag und Samstag oder am Montag, Mittwoch und Freitag;
  • PCT - Tamoxifen zur Erholung;
  • Propionat-Injektionen werden am besten morgens und am Gesäß und nicht an den Hüften durchgeführt.
  • Ruhe ist besser zu tun - 7-8 Wochen;
  • Eine Ampulle - 100 mg am Ende haben Sie 1800 mg oder 18 Ampullen;
  • Bei 7.8,9 Wochen - 20 mg Tamoxifen am Morgen.

Wenn Sie keine oralen Steroide ausprobiert haben, aber sofort mit der Anwendung von Propionat beginnen möchten, empfehlen wir, die Dosis auf 50 mg zu reduzieren.

Anfängerkurs: Propionat und Turinabol

Dieser Kurs ist für Athleten gedacht, die bereits 3-4 Kurse absolviert haben. Es ist gut für die Massenverstärkung geeignet. Dank Turinabol und Propionat können Sie bis zu 7 Kilogramm gewinnen.

Detaillierte Informationen zum Kurs:

  • Dauer beträgt 6 Wochen;
  • Dosierung - 100 mg Propionat jeden zweiten Tag. Montag, Mittwoch und Freitag;
  • Die Dosierung von oralem Turinabol beträgt täglich 20 mg. Die Tablette sollte in zwei Hälften geteilt und morgens und abends 10 mg eingenommen werden. Wenn Sie nach dem Essen schlucken, wird die Tablette viel länger verdaut. Die zweite Möglichkeit ist, unter die Zunge zu stopfen, damit sie schnell absorbiert wird.
  • PCT - Sie müssen Tamoxifen einnehmen, um den Hormonspiegel wiederherzustellen.
  • Die Injektionen werden am besten morgens durchgeführt.
  • Rest nach dem Kurs - 7-8 Wochen;
  • Testosteron - 18 Durchstechflaschen mit 100 mg Turinabol und 90 Stück;
  • 8,9 Woche - 20 mg Tamoxifen am Morgen.

Kurs zur Gewichtszunahme: Propionat und Methan

Dieser Verlauf von Methan und Propionat wird dazu beitragen, innerhalb von 6 Wochen bis zu 10 kg Muskelmasse zu gewinnen. Leider sind dies keine reinen Muskeln. Fast die Hälfte besteht aus Wasser.

Detaillierte Informationen zum Kurs:

  • Die Kursdauer beträgt 6 Wochen.
  • Dosierung - 100 mg Propionat am Dienstag, Donnerstag und Samstag oder Montag, Mittwoch und Freitag;
  • Methandosierung - 30-40 mg täglich. Teilen Sie 30 mg vormittags, nachmittags und am späten Nachmittag. Schluck unter die Zunge;
  • PCT - Tamoxifen;
  • Rest - 7-8 Wochen;
  • 8,9 Woche - 20 mg Tamoxifen am Morgen.

Trocknungskurs: Testosteronpropionat und Stanozolol (Winstrol)

Detaillierte Informationen zum Kurs:

  • Die Kursdauer beträgt 6 Wochen.
  • Die Dosierung von Propionat beträgt 100 mg am Dienstag, Donnerstag und Samstag oder Montag, Mittwoch und Freitag;
  • Die Dosierung von Stanozolol beträgt 40 mg täglich. Teilen Sie 40 mg in vier Dosen pro Tag.
  • PCT nach dem Kurs - Tamoxifen zur Erholung;
  • Rest - 7-8 Wochen
  • 8-9 Woche - 20 mg Tamoxifen am Morgen.

Hier sind jedoch die optimalen Arbeits- und Arbeitskurse für Gewicht und Trocknung mit einer Kombination von Propionat. Sie können die Dosierung in jeder Zubereitung direkt für sich selbst wählen und wenn Sie bereits ein Fachmann auf diesem Gebiet sind. Am Tag beträgt die zulässige Dosis oraler Medikamente bis zu 40 mg. Wenn höher, ist die Belastung der Leber groß. Wenn Sie die Dosierung erhöhen möchten, fügen Sie der Injektion mehr Steroid als oral hinzu.

Nun kennen Sie alle Nuancen. In diesem Test haben Sie gelernt, was Testosteronpropionat ist. Alle Details zum Kurs und zur Genesung waren klar geschrieben.

Nebenwirkungen

Nach der Injektion der Injektion können Klumpen und Schmerzen nach der Injektion auftreten. Oft erscheinen sie, wenn Sie an derselben Stelle eine Injektion verabreicht haben. Am besten wechseln Sie das Gesäß und die Oberschenkel ab. So vermeiden Sie diesen Nebeneffekt.

  • verstärkte Aggression und Wut;
  • verstärktes Haarwachstum im ganzen Körper;
  • unterdrücken Sie Ihr Testosteron;
  • die Wahrscheinlichkeit, Gynäkomastie zu bekommen;
  • Gefahr von Akne und Akne auf dem Körper.

Wenn Sie dieses Arzneimittel jedoch korrekt und ohne Fanatismus und Dummheit einnehmen, werden Sie die Nebenwirkungen nicht stören. Überraschenderweise treten Nebenwirkungen erst bei hohen Dosierungen auf.

Wir fördern und fördern keine Steroide. Wir machen keine Werbung, sondern erzählen von all den Fallstricken, die ein Anfänger treffen kann. Achten Sie darauf und schauen Sie sich ein kurzes Video über Propionate an.

Über Uns

Obwohl Progesteron ein Hormon ist, das sowohl dem männlichen Körper als auch dem weiblichen Körper innewohnt, gilt es immer noch als weiblich. Es ist für die Regulierung und Normalisierung des Menstruationszyklus verantwortlich, der Prozess der Empfängnis, trägt zur Entwicklung Ihres zukünftigen Babys bei, ist für die Entspannung der glatten Muskulatur verantwortlich, verhindert das Auftreten von Uterushypertonie.