Die Ursachen von Striae bei Jugendlichen: was sie warnen

Die Probleme der Adoleszenz sind jedem aus erster Hand bekannt: Stimmungsschwankungen, Veränderungen im Aussehen - all dies sind Folgen der hormonellen Veränderungen des Körpers. Es kann andere ärgerliche Momente geben, die die ohnehin schwierige Zeit komplizieren - unangenehme Dehnungsstreifen oder wissenschaftlich gesehen Dehnungsstreifen bei Jugendlichen.

Der Inhalt

Videogeschichte über Schwangerschaftsstreifen in der Jugend ↑

Warum erscheinen Dehnungsstreifen bei Jugendlichen ↑

Das Auftreten der ersten Dehnungsstreifen verursacht oft einen Schock für jeden Teenager. Nicht nur, dass altersbedingte Veränderungen von ihnen wahrgenommen werden, und so ist es nicht einfach, sondern auch hier diese violett-roten Streifen, die den Körper unattraktiv bemalen. Dehnungsstreifen auf der Rückseite von Jugendlichen, Bauch, Hüften treten häufig auf. Sie können verschiedene Ursachen haben, die auf hormonellen Veränderungen beruhen.

In der Hoffnung, dass die Stria von alleine passieren, lohnt es sich nicht, es ist besser, sofort mit der Behandlung zu beginnen. Violette oder rote Streifen verfärben sich schließlich in einer weißlichen Farbe, da das Bindegewebe pigmentiert ist. Besonders auffällige Streifen am gegerbten Körper. Ein solcher Mangel kann das ohnehin prekäre Selbstwertgefühl eines Teenagers leicht senken und zu einem anderen obsessiven Komplex werden, der im Übergangszeitalter erworben wurde.

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie die Gründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen klären, von denen die häufigste starke Gewichtszunahme genannt wird. Durch die Verformung des Gewebes erhöht sich die Menge an subkutanem Fett, die Haut wird dünner und gedehnt. In den anfälligsten Bereichen der subkutanen Schicht bilden sich eigentümliche Brüche, die das Bindegewebe ersetzen.

Dehnungsstreifen sind flache Narben, die durch das Zerreißen der inneren Hautschichten verursacht werden.

Das Auftreten von Dehnungsstreifen am Körper eines Teenagers kann auf die Entwicklung des hypothalamischen Syndroms der Pubertät hindeuten, dessen Symptome neben rosa Dehnungsstreifen am Bauch, Gesäß, Schultern und Oberschenkeln Gewichtszunahme, eine Zunahme der Brustdrüsen, sind

Hormonelle Veränderungen, insbesondere solche, die durch spezielle Präparate reguliert werden müssen, können Dehnungsstreifen verursachen.

Die Behandlung mit Medikamenten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden, um den ersten Weckruf nicht zu verpassen, der vor schwerwiegenden Störungen im Körper warnt

Ein übermäßiger Cortisolüberschuss, der vom Körper während der Pubertät besonders aktiv produziert wird, führt zu einer Abnahme der Elastizität der Gewebe und außerdem zu deren Dehnung und Zerreißen.

So können folgende Hauptursachen für Schwangerschaftsstreifen bei Jugendlichen identifiziert werden:

  • genetische Veranlagung;
  • geringe Immunität;
  • eine starke Zunahme des Gewichts, das Wachstum des Kindes;
  • hormonelle Störungen;
  • Mangel an Muskelmasse.

Wie bei Rückenschmerzen bei Jugendlichen gezeigt ↑

Am häufigsten bilden sich Dehnungsstreifen am Bauch, Gesäß, der Brust oder den Oberschenkeln.

Es wäre die Hälfte der Mühe, wenn sich herausstellt, dass das Auftreten von Dehnungsstreifen mit einem Mangel an Muskelmasse verbunden ist. Solche Symptome sind oft charakteristisch für Erkrankungen der inneren Organe.

Wenn Dehnungsstreifen auf der Rückseite auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. In den meisten Fällen deuten solche Veränderungen auf schwerwiegende Erkrankungen hin, von Diabetes mellitus über die Itsenko-Cushing-Krankheit bis hin zum Marfan-Syndrom.

Das Auftreten von unschönen Streifen auf dem Rücken eines Teenagers kann vor einer schweren Krankheit warnen.

So vermeiden Sie das Auftreten von Teenager-Dehnungsstreifen ↑

Wie wir herausfanden, umfasst die Risikogruppe, die zum Auftreten von Schwangerschaftsstreifen neigt, Kinder, die folgende Symptome haben:

  • eine starke Gewichtszunahme oder Körpergröße bei unzureichender Muskelmasse;
  • hormonelle Störungen im Körper;
  • geringe Immunität.

Dementsprechend sollten Eltern dieser Kinder, die zu solchen Risikogruppen gehören, den Hautzustand des Kindes sorgfältig überwachen und bei den ersten Symptomen einen Arzt aufsuchen.

Wenn Übergewicht das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen verhindern kann, indem eine geeignete Ernährung, körperliche Aktivität, hormonelle Störungen und damit verbundene endokrine Erkrankungen organisiert werden, ist es erforderlich, eine geeignete Behandlung mit präventivem Zweck durchzuführen.

In der Diät sollte die Menge der Produkte erhöht werden, die Protein enthalten, was zur Entstehung der Dermis beiträgt

Das erfolgreiche Entfernen von Dehnungsstreifen ist garantiert, wenn Sie sofort mit ihnen kämpfen, sobald sie erscheinen. Neben körperlicher Aktivität können eine ausgewogene Ernährung, Schwimmen und Massagen, die die Durchblutung verbessern und Stoffwechselprozesse fördern, den Hautzustand perfekt beeinflussen.

Zu Hause zu gewinnen ist echt ↑

Vernachlässigen Sie nicht die Apotheken-Tools - Cremes, Salben und Gele für Schwangerschaftsstreifen. Qualitativ hochwertige Medikamente stoppen nicht nur den weiteren Verlauf der Striae, sondern reduzieren auch die Manifestation vorhandener Narben.

Vitamin-A-haltige Produkte, Kollagen, nur Feuchtigkeitscremes, Öle tragen zur Elastizität der Haut bei. Eine leichte Massage der Problemzonen mit einem Peeling verbessert die Situation ebenfalls erheblich.

Mit dem frühen Beginn der Behandlung ist es durchaus möglich, die Teenager-Stria zu besiegen.

Empfohlen und die Verwendung von natürlichen Fett- und ätherischen Ölen. Jojobaöl, Weizenkeime, Seetang nähren die Haut mit den Vitaminen A, E und erhöhen ihre Elastizität. Ätherische Öle von Zitrusfrüchten, Rosen und Lavendel straffen nicht nur die Haut, sondern beruhigen sie auch, sie geben Frische. Die Hauptsache - übertreiben Sie es nicht, wenn Sie Öle verwenden, da sie Allergien oder Verbrennungen verursachen können. Es ist besser, 7-10 Tropfen Öl für 10 mg eines der Mittel, die Sie möchten, hinzuzufügen: medizinischen Ton, bevorzugte Feuchtigkeitscreme oder Honig, Joghurt.

Sie können aromatische Bäder nehmen, indem Sie einen Emulgator (Salz, Badeschaum, Honig oder Milch) mit ein paar Tropfen Öl mischen. Wenn Sie ein solches Bad nicht länger als 15 Minuten 2-3 mal pro Woche einnehmen, ist es realistisch, die Manifestation von Dehnungsstreifen zu reduzieren, und die wohltuende Wirkung ätherischer Öle auf den Körper trägt zur Beruhigung des Nervensystems bei, das in der Pubertät wichtig ist.

Hochwertige Cremes für Dehnungsstreifen reduzieren nicht nur das Relief und die Größe von Dehnungsstreifen, sondern verhindern auch das Auftreten neuer Narben.

Wenn alle verfügbaren Mittel ausgeschöpft sind, können Sie auf die extremen Methoden der Kosmetik für Teenager zurückgreifen. Laser- und chemische Peelings, Nano-Perforation, Mesotherapie und viele andere Möglichkeiten der modernen Kosmetologie helfen, diese unangenehmen Defekte zu beseitigen.

Informiert heißt bewaffnet. Informationen über das Auftreten von Dehnungsstreifen in der Pubertät helfen, diese unschönen Flecken auf dem Körper zu vermeiden. Die Beratung mit einem guten Spezialisten bei den ersten Anzeichen eines hormonellen Ungleichgewichts, guter Ernährung, körperlicher Aktivität und richtiger Hautpflege wird dazu beitragen, immer sicher zu bleiben.

Ursachen für Rückenschmerzen bei Jugendlichen

In der Tat sehen Striae ziemlich unangenehm aus und ihr Aussehen wird dem Teenager offensichtlich nicht gefallen, und noch mehr dem Mädchen, für das ihr Aussehen so wichtig ist.

Ursachen von

Um mit einem Problem effektiv umgehen zu können, müssen Sie zunächst die Gründe für das Auftreten des Problems ermitteln. Rückenschmerzen bei Jugendlichen sind recht häufig.

Etwa 80% der Mädchen im Übergangszeitalter hatten weiße oder rote Streifen am Körper. Jemand erschien auf dem Rücken, Bauch, Rippen und jemand hatte eine Linie in der Brust. Striae treten an verschiedenen Stellen auf, aber der Kern des Problems bleibt gleich.

Personen, die aktiv am Bodybuilding teilnehmen, haben möglicherweise auf solche Probleme gestoßen, denn wenn Sie die Belastung nicht berechnen, werden die Muskeln sehr schnell wachsen. Die Haut hat keine Zeit für sie, so dass sich Bänder bilden, die das Aussehen des Athleten beeinträchtigen können.

Striae erscheinen als Ergebnis eines beschleunigten Wachstums von menschlichem Knochen und muskulären Skeletten. Aus der Medizin ist bekannt, dass während der Pubertät der Körper eines Jungen und eines Mädchens schnell wächst und sich das Knochengerüst in kurzer Zeit verändert. Wenn der Körper keine Muskelmasse hat, treten Dehnungsstreifen auf.

Dies ist der Hauptgrund für ihr Auftreten, aber es gibt auch Fälle, in denen eine Neigung zu ihrem Auftreten besteht. Dies sind die Merkmale der Haut, die von den Eltern geerbt werden.

Für einige ist es elastisch und gut gedehnt, während für jemanden die Haut trocken ist und mit leichten Dehnungen Streifen auftreten. Im zweiten Fall wird es sehr schwierig sein, Hautfehler zu vermeiden, wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden.

Die folgende Liste von Problemen, die zum Auftreten von Narben und Dehnungsstreifen führen, wird die Ursachen des Erscheinens am besten verstehen:

  • hormonelle Veränderungen im Körper;
  • schnelles Wachstum im Muskel- oder Knochenwachstum;
  • schwache Immunität;
  • Mangel an Feuchtigkeit im Körper;
  • kleine Menge Muskelmasse

Wenn die ersten beiden in dieser Liste genannten Gründe nicht unabhängig voneinander beeinflusst werden können (um einer Person keinen Schaden zuzufügen), ist es für die nächsten 3 Punkte möglich und sogar notwendig, Maßnahmen zu ergreifen.

Nach der Entdeckung von Banden am Körper einer Person stellt sich die logische Frage, was gesundheitsschädlich ist. Machen Sie sich bei dieser Gelegenheit keine Sorgen: Außer den äußeren Manifestationen können Dehnungsstreifen nichts schädigen. Ihr Aussehen kann jedoch manchmal auf eine Fehlfunktion im Körper des Patienten hindeuten.

Wenn ein solches Problem nicht in der Pubertät oder in einem Einzelfall auftritt, ist dies ein Grund, sich an einen Spezialisten zu wenden - einen Dermatologen. Wenn der Arzt nichts Ernstes findet, kontaktiert er eine Kosmetikerin, um die Mängel zu beheben.

Kosmetische Behandlung

Nachdem Sie diese Manifestation an Ihrem Körper gefunden haben, sollten Sie sich so schnell wie möglich mit den Spezialisten in Verbindung setzen. Zunächst werden Dehnungsstreifen leicht ausgeblendet, da die Haut noch nicht so stark gedehnt ist und sie schnell wiederhergestellt werden kann. Dieses Verfahren kann im ersten Monat nach Erscheinen der Streifen durchgeführt werden.

Dehnungsstreifen auf dem Rücken eines Teenagers können auftreten, wenn er schlank ist. Anfangs sind es kleine, kaum wahrnehmbare rote oder weiße horizontale Linien entlang der Wirbelsäule. Mit zunehmendem Wachstum nimmt die Größe der Bänder zu und dehnt sich aus. Wenn Sie in der ersten Phase zu einem Kosmetiker kommen, wird dieser den Patienten untersuchen und kann folgende Verfahren vorschreiben:

  • Lasertherapie;
  • Mesotherapie;
  • schleifen und schälen;
  • Verwendung von zusätzlichen Salben und Ölen mit Hilfe von Massagen, Wasser- oder Schlammbädern.

Jedes Verfahren hilft dabei, den Hautfehler zu verbergen. Die Dauer der Behandlung hängt von der gewählten Methode und den Eigenschaften des Organismus ab. Bei Problemen im Brustbereich wird die Behandlung sehr sorgfältig durchgeführt, um das Organ nicht zu schädigen.

Wenn der Defekt aufgrund von Veränderungen im hormonellen Hintergrund einer Person aufgetreten ist, sollten Sie sich an einen Dermatologen wenden: Er wird den Patienten untersuchen und die erforderlichen Medikamente und Verfahren verschreiben. In einigen Fällen reicht dies aus, um Dehnungsstreifen zu bewältigen.

Hausmittel

Wie entferne ich Dehnungsstreifen zu Hause? Diese Frage stellt sich für fast alle, die nicht viel Geld für kosmetische Eingriffe ausgeben wollen oder aus anderen Gründen nicht die Möglichkeit haben, sie zu besuchen. In diesen Fällen müssen Sie zu Hause alleine behandelt werden, und dafür müssen Sie Geduld haben. Denn zu Hause ist es nicht immer möglich, die benötigten Substanzen zu beschaffen, und ihre Alternative hat einige Nachteile.

Eine gute Möglichkeit, Schwangerschaftsstreifen zu entfernen, ist die Verwendung von Gelen, Ölen, Cremes usw. Kosmetika. Täglich sollten Sie Feuchtigkeitscremes verwenden, die die Hautelastizität erhöhen.

Um Dehnungsstreifen zu beseitigen, ist die Verwendung von Mumien-Tabletten eine gute Lösung: Sie lösen sich in etwas Wasser auf und werden zusammen mit anderen Cremes verwendet.

Verwenden Sie diese Produkte nach einer warmen Dusche: In diesem Moment sind die Poren offen und absorbieren Substanzen besser.

Es ist notwendig, sie mit den Massagebewegungen anzuwenden, damit sich der Blutfluss verbessert.

Neben allem verwenden sie Mischungen aus Gemüse und Früchten, da sie viele nützliche Substanzen enthalten, die der Haut helfen, schneller zu heilen. Sie können beispielsweise eine Zitronenpresse verwenden. Es enthält viel Vitamin C, was die Regeneration der Haut beschleunigt. Legen Sie 2-3 Mal pro Woche eine Kompresse ein.

Um Schlieren an Gesäß und Brust zu beseitigen, lassen Sie sich mit einem Sisalhandschuh massieren, und die Problemzonen müssen länger verweilen. Dies verbessert den Blutfluss und hilft, den Defekt schneller zu beseitigen.

Damit die Dehnungsstreifen nicht erneut auftreten, wird empfohlen, täglich im Wasser zu schwimmen oder eine warme Dusche zu nehmen, um die Hautfeuchtigkeit zu erhöhen. Wenn Sie jedoch vollständig schwimmen möchten, wird das Problem der Hautfeuchtigkeit, der Körperhaltung und des Mangels an Muskeln gelöst.

Wie entferne ich Dehnungsstreifen auf dem Rücken?

Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen) auf dem Rücken bei Jugendlichen sind recht häufig. Rund 20% der Jungen und Mädchen haben solche Probleme. In den meisten Fällen handelt es sich dabei lediglich um einen kosmetischen Defekt, der durch richtige Ernährung, angemessene Bewegung und kosmetische Maßnahmen behoben werden kann.

Warum erscheinen?

Die Hauptgründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen auf dem Rücken eines Teenagers sind:

  • genetische Veranlagung. Wenn Eltern oder Großeltern Dehnungsstreifen auf dem Rücken haben, haben sie wahrscheinlich auch diese;
  • Sprünge in Gewicht und Höhe. In diesem Fall steigt der Spiegel des Wachstumshormons (Somatotropin) im Körper eines Jugendlichen. Testosteron- oder Östrogenspiegel können ebenfalls ansteigen. Infolgedessen findet schnell eine Umverteilung des Fettgewebes statt und die Haut hat keine Zeit, Elastin und Kollagen zu produzieren, wodurch sie sich dehnt;
  • geschwächte Immunität. In diesem Fall wird die Haut eines Teenagers weniger elastisch und neigt zum Auftreten von Dehnungsstreifen;
  • Itsenko-Cushing-Syndrom (Hyperkortisolismus). Dies ist eine Gruppe von Erkrankungen, bei denen eine übermäßige Menge an Nebennierenhormonen den Körper beeinflusst. Darüber hinaus gibt es andere Symptome in Form von Fettleibigkeit, Muskelatrophie der Verletzung des Nervensystems und des Fortpflanzungssystems.

Wie sehen sie aus?

Dehnungsstreifen (Streifen) sind wellenförmige Streifen, die an Stellen der Hautdehnung auftreten. Aufgrund von Mikrotraumen des Unterhautgewebes werden Kollagen und Elastin aufgerissen, und rote oder rosafarbene Linien mit einer Breite von bis zu 5 mm und einer Länge von 10 cm erscheinen auf der Haut, werden im Laufe der Zeit rot-violett und dann weiß mit Perlglanz.

Merkmale des Problems bei Jugendlichen

Die Bildung von Dehnungsstreifen wird bei Jugendlichen zu einem ernsthaften ästhetischen Problem. Während dieser Periode tritt die Pubertät auf, der Hormonspiegel ändert sich, was von drastischen Stimmungsschwankungen und psychischen Problemen begleitet wird.

Video: Übung für den Rücken

So entfernen Sie Dehnungsstreifen auf der Rückseite

Um Dehnungsstreifen zu beseitigen und deren weiteres Auftreten zu verhindern, müssen die richtigen Vitaminkomplexe ausgewählt werden. Ihre Zusammensetzung sollte Vitamine enthalten: A, E, C, K.

Sie können Dehnungsstreifen auf der Rückseite mithilfe von Apotheken entfernen.

Die effektivsten Cremes sind:

Sie können sowohl auf frische als auch auf alte Dehnungsstreifen aufgetragen werden. Vorbereitungen stellen die Haut wieder her, stellen ihre Pigmentierung wieder her und befeuchten. Die Behandlung mit solchen Mitteln kann 6 Monate bis zu einem Jahr dauern.

Verfahren im Kosmetikbüro

Dehnungsstreifen, die länger als ein Jahr entfernt werden müssen, sind nahezu unmöglich. Um sie weniger wahrnehmbar zu machen, sollten Sie sich an Spezialisten wenden.

Kosmetische Behandlungen:

  • Laser Skin Resurfacing. Dadurch wird die Oberflächenschicht der Haut entfernt und Dehnungsstreifen werden weniger wahrnehmbar. Das Verfahren wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Wirkung davon wird nach einem Monat spürbar;
  • tiefes peeling In diesem Fall werden Säuren verwendet, mit denen die oberste Hautschicht verbrannt und abgezogen wird. In diesem Fall sind Dehnungsstreifen nicht so wahrnehmbar;
  • Mikrodermebrasion. Dies ist ein mechanisches Abschälen unter Verwendung von Aluminiumoxid. In diesem Fall wird die Haut aktiv poliert, der Ton wird nivelliert und die Dehnungsstreifen werden kaum wahrnehmbar. Gleichzeitig sollte strii nicht älter als 8 Monate sein. Um sie zu eliminieren, benötigen Sie bis zu 10 Verfahren.

Wie Sie die Dehnungsstreifen an den Beinen zu Hause loswerden, lesen Sie hier.

Rote Streifen auf der Rückseite von Jugendlichen: Ursachen und Lösungen

Striae oder rote Streifen auf dem Rücken von Jugendlichen sind oft ein Problem, das junge Menschen stört. Wie entstehen sie Was hilft, das unschöne Symptom loszuwerden?

Das Auftreten von Dehnungsstreifen auf der Haut eines Teenagers kann folgende Ursachen haben:

• eine starke Gewichtszunahme oder -zunahme;

• unzureichende Muskelmasse.

Ärzte empfehlen dringend, dass Sie sich sofort an einen Spezialisten wenden, wenn Sie ein solches Symptom auf Ihrem Rücken feststellen. In diesem Fall können Probleme von den inneren Organen auftreten. So können Diabetes und Abnormalitäten bei der Arbeit der Nebennieren.

Bei einigen Jugendlichen sind die Streifen eine Folge einer genetischen Erkrankung - dem Marfan-Syndrom, bei dem die Kollagenproduktion in der Haut und die Arbeit des Bewegungsapparates beeinträchtigt sind.

Wie realistisch ist es, verhasste Strii loszuwerden?

Eltern, die Dehnungsstreifen auf der Haut eines Kindes gefunden haben, sollten dies sofort den Ärzten zeigen. Wenn die Situation nicht durch genetische Störungen verursacht wird und keine ernsthaften medizinischen Eingriffe erforderlich sind (spezielle Hormontherapie und andere radikale Maßnahmen), sollten die unschönen Linien weniger auffällig werden.

• optimale körperliche Anstrengung und richtige Ernährung (mehr Eiweißfuttermittel) - mit einem Übergewicht an Körpergewicht;

• Schwimmen und Massagen - zur Verbesserung der Durchblutung und zur Beschleunigung des Stoffwechsels;

• Salben und Cremes von Dehnungsstreifen - um die verbleibenden Narben im Körper zu minimieren;

• Produkte mit Kollagen und Vitamin A - zur Verbesserung des Hauttonus;

• Masken von ätherischen oder fetten Ölen und Ton oder Honig - um die Elastizität der Haut wiederherzustellen (7 Tropfen Jojoba- oder Seetangöl werden mit 10 mg Basis gemischt);

• Aromabäder - für die beruhigende Wirkung des Nervensystems und zur Verringerung der Dehnungsstreifen durch ätherische Öle. Ein paar Tropfen, die dem Sprudelbad hinzugefügt werden, sind zweimal pro Woche für eine 15-minütige Prozedur bestimmt;

• Hardware-Kosmetik ist eine extreme, aber wirksame Maßnahme. Es besteht in der Beseitigung ästhetischer Defekte mittels Laser und chemischer Effekte auf die oberen Hautschichten.

Dehnungsstreifen am Körper eines Teenagers sind kein Satz, aber es ist besser, rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu verhindern. Wenn man versteht, dass ein Kind in Gefahr ist, sollte man ernsthaft über die Verbesserung seines Körpers nachdenken und Bedingungen schaffen, um die Immunität, die richtige Ernährung und den Sport zu verbessern.

Dehnungsstreifen auf dem Rücken bei Erwachsenen und Jugendlichen: Ursachen für das Auftreten und Wege der Befreiung

Dehnungsstreifen oder Dehnungsstreifen (lat. Striae - stripes) auf der Rückseite sind kosmetische Defekte der Haut, die durch mikroskopische Risse der Netzschicht der Dermis entstehen. Meistens beunruhigt dieses Problem Menschen, die innerhalb einer kurzen Zeit an Gewicht zugenommen haben, abgenommen oder sich dramatisch in die Höhe gezogen haben. Die meisten Opfer sind Frauen, Jugendliche und Sportler. Warum passiert das und wie geht man richtig damit um? Versuchen wir es herauszufinden.

Wie sehen Dehnungsstreifen aus?

Das klinische und morphologische Bild ändert sich in verschiedenen Stadien der Entwicklung von Dehnungsstreifen. Anfänglich ähneln sie kleinen Narben in rosa oder scharlachrotem Ton. Abhängig von der Ursache des Ereignisses können sie sowohl vertikal als auch horizontal sein. Stryis Lieblingsplätze sind Brust, Bauch, Oberschenkel oder Gesäß, und in einigen Fällen kann auch die Haut am Rücken leiden.

Später, wenn das beschädigte Gewebe seine frühere Elastizität verloren hat, erhalten die Streifen eine gleichmäßige weißliche Farbe, die sich auch nach Einwirkung von ultravioletten Strahlen nicht ändert.

So sehen die Dehnungsstreifen der zweiten Stufe aus.

An allen Stellen, an denen sich die Dehnungsstreifen befinden, handelt es sich in der Tat lediglich um nikropartikelartige Veränderungen der Haut - ein kosmetischer Defekt, der kein Gesundheitsrisiko darstellt. Sie verursachen keine körperlichen Unannehmlichkeiten, sondern verursachen ästhetische Beschwerden, besonders in jungen Jahren. In einigen Fällen können Dehnungsstreifen jedoch störende Veränderungen im Körper anzeigen.

Was verursacht Dehnungsstreifen auf dem Rücken

Am häufigsten zeigen Dehnungsstreifen im Rückenbereich einen Verlust der Hautelastizität aufgrund eines starken Anstiegs des Körperfetts oder der Muskelmasse, beispielsweise während der Schwangerschaft oder während der Pubertät. Das Hautelementar hält nicht mit dem Wachstum eines sich verändernden Organismus Schritt, da der Prozess der Zellteilung der Epidermis viel langsamer als in den Geweben der inneren Organe abläuft. Dies macht sich vor allem bei Jugendlichen bemerkbar, die in einem Sommer den ganzen Kopf gewickelt haben und auf deren Rücken plötzlich eine extreme Belastung fällt, die sich nachteilig auf den Zustand der Haut auswirkt. Sie können auch häufig Männer sehen, die schnell Muskelmasse durch Krafttraining gewonnen haben (manchmal gekoppelt mit anabolen Steroiden). Zusammen mit ihnen bekommen sie Narben, die den Körper verformen.

Eine besondere Rolle spielen die hormonellen Veränderungen im Körper. Komplizierte biochemische Prozesse, Kollagenmangel, tollwütiges Wachstum oder Gewichtszunahme sind die Hauptverantwortlichen für das Auftreten von Mikrobrüchen in der Netzschicht der Dermis. Es gibt andere Gründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen, während einige von ihnen nicht so harmlos sind und besondere Aufmerksamkeit erfordern:

  • unzureichend mobile Lebensweise;
  • Ernährungsfehler;
  • Fettleibigkeit;
  • Hautmerkmale;
  • endokrine Störungen;
  • reduzierte Immunität;
  • lange Hormontherapie;
  • genetische Veranlagung;
  • übermäßige Übung;
  • Verschiebung der Wirbel;
  • verborgene Pathologien und Erkrankungen der inneren Organe.

Es ist gut, wenn Eltern ihren Kindern helfen, indem sie sich an einen qualifizierten Dermatologen oder einen Kosmetiker wenden. Experten können die Ursache ermitteln und jeweils die rationellste Lösung finden.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen auf der Rückseite zu Hause

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, mit Dehnungsstreifen auf dem Rücken umzugehen, aber die meisten von ihnen sind nur wirksam, wenn die Dehnungsstreifen nicht weiß sind. Andernfalls können Sie die Schärfentiefe nur verringern und sie weniger sichtbar machen. Leider können weder braune noch dekorative Kosmetikprodukte diese Streifen verschleiern. Es bleibt also nur eine komplexe Herangehensweise an das Problem. Es werden nicht nur Pflegeprodukte, ätherische Öle oder Massagen verwendet, sondern auch die Ernährung und der Lebensstil geändert. Wenn sich die Behandlung zu Hause nicht bewährt hat, können Sie versuchen, auf Hardwaretechniken zurückzugreifen, die dazu beitragen, kosmetische Defekte schnell und dauerhaft zu beseitigen. Betrachten Sie die gängigen Methoden für den Umgang mit Schwangerschaftsstreifen.

Fürsorgliche Kosmetik

Heute werden in der pharmazeutischen Kosmetik verschiedene feuchtigkeitsspendende und regenerierende Cremes mit Kollagen und Elastin sowie ein Vitaminkomplex zur Wiederherstellung der Haut hergestellt. Sie helfen dabei, die Tiefe der Dehnungsstreifen auf dem Rücken zu reduzieren und verhindern, dass neue Dehnungsstreifen auf dem Rücken erscheinen, um den Turgor zu erhöhen. Zum Beispiel Avent Feuchtigkeitscreme, anerkannt als eines der besten kosmetischen Produkte gegen Dehnungsstreifen und Stillstand.

Creme von Dehnungsstreifen Avent hat vielen Frauen geholfen, die Elastizität der Haut wiederherzustellen. Das Produkt enthält Papayaöl und Shea-Samen sowie Algenextrakt

Sie können die Haut mehrmals am Tag mit Feuchtigkeit versorgen und dabei nicht nur auf Problemzonen achten, sondern auch auf die umgebende Oberfläche. Kosmetologen empfehlen zwei Mal pro Woche vor dem Auftragen der Creme, den Körper mit einem harten Waschlappen oder einem weichen Peeling zu behandeln, wodurch das Abblättern abgestorbener Zellen erleichtert und die Erneuerung beschleunigt wird.

Sie können das Peeling durch Reste gebrauchten gemahlenen Kaffees ersetzen!

Auch die von deutschen Herstellern entwickelte Sanosan-Mama-Creme hat sich bewährt.

Sanosan Mama Stretchcreme enthält Bienenwachs, Weizenproteine ​​und Jojobaöl

Trotz der Tatsache, dass die meisten Kosmetika gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft entwickelt wurden, können sie auch Jugendlichen verschrieben werden, da sie überwiegend natürliche Inhaltsstoffe enthalten und sicher sind.

Massage und ätherische Öle

Während der Pubertät wird die Haut eines wachsenden Organismus extrem empfindlich und reagiert schnell auf Massagewirkungen. Durch sorgfältiges Studium der Problemzonen wird der Hautton deutlich erhöht, die Blut- und Lymphzirkulation wird verbessert. Die Hauptsache ist, es richtig zu machen, angefangen mit sanften Knetbewegungen, sanft zu intensiveren Aktionen und endend mit entspannendem Streicheln. Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Techniken einbeziehen. Zum Beispiel knorriges Kneten, Filzen oder Reiben. Verwenden Sie Extras (weiche Bürsten, Rollen). Alle Manipulationen sollten nur angenehme Empfindungen verursachen.

Es wird empfohlen, während des Verfahrens spezielle Öle für Dehnungsstreifen am Rücken oder Feuchtigkeitscremes zu verwenden, um ein einfaches und schnelles Gleiten zu gewährleisten. Sie können eine Massagemischung selbst zusammenstellen und zu einem Esslöffel eines beliebigen Grundöls (Mandel, Kokosnuss, Jojoba oder sogar Sonnenblume) einige Tropfen Lavendelether, Neroli, Rosenholz oder Rosmarin hinzufügen.

Die Rückenmassage ist mit verschiedenen Geräten einfacher zu bewerkstelligen.

Eine greifbare (Vakuum-) Massage führt zu greifbaren Ergebnissen, während der Lymph- und Blutkreislauf zunimmt und mit ihrem Zustrom große Mengen an Sauerstoff und Nährstoffen in das Gewebe gelangen. Diese Technik erfordert jedoch maximale Pflege, Training und bestimmte Fähigkeiten.

Wie man eine Massage aus der Dose macht, um Spuren von Dehnungsstreifen zu entfernen

Die Massage wird mit Silikondosen durchgeführt. Die Haut wird anfangs gründlich gereinigt, reichhaltig mit Massageöl befeuchtet und mit leichten Handbewegungen erhitzt. Einige verwenden Anti-Cellulite-Creme anstelle von Öl. Das Massageglas sollte auf die Massagefläche gedrückt werden. Drücken Sie es in Ihre Hände, um die Luft herauszudrücken. Bewegen Sie sich dann sanft in verschiedene Richtungen entlang der Linien der geringsten Dehnung.

Versuchen Sie mit Ihrer freien Hand zu helfen, Widerstand zu schaffen

Es ist wichtig, dass die Bank schnell und problemlos über die Haut gleitet. Andernfalls bleibt sie stark blutig, was sehr lange heilt. Nach 5–7 Minuten ist es besser, die Massage abzuschließen und die entwickelten Bereiche nicht mit Eiswürfeln zu reiben. Ein eisiger Kontrast verringert die Gefahr von Blutergüssen und erhöht die Wirkung des Verfahrens.


Ordentlich organisiertes Essen

Eine Diät, die gesunde Lebensmittel, frisches Obst und Gemüse enthält, wird denjenigen helfen, die an Dehnungsstreifen am Rücken leiden, vor dem Hintergrund von Übergewicht und allem anderen. Außerdem ist eine ausgewogene Ernährung für Jugendliche viel einfacher, um die Komplexität hormoneller Stöße zu ertragen, das Immunsystem zu stärken und das Auftreten von Dehnungsstreifen, aber auch Akne, zu verhindern.

Um die Produktion von Kollagen und Elastin zu stimulieren sowie die Stoffwechselprozesse zu beschleunigen, muss der Körper mit ausreichend Wasser versorgt werden. Das Menü sollte möglichst oft Gerichte mit einem hohen Gehalt an Vitaminen A und E, C, D und K enthalten, die den Zustand der Epidermis günstig beeinflussen und zur beschleunigten Zellerneuerung und zur Heilung von Narben beitragen. Darüber hinaus ist es wichtig, den wachsenden Körper mit Produkten zu versehen, die Zink und Silizium enthalten. Diese Spurenelemente erhöhen den Widerstand der Haut gegen Atrophie und andere nachteilige Faktoren.

In der Ernährung junger Menschen müssen auf jeden Fall Proteine ​​vorhanden sein - der Baustoff für die Bildung neuer Epithelzellen. In der Apotheke lohnt es sich auch, einen geeigneten Multivitaminkomplex mit Makro- und Mikroelementen zu kaufen, der es Ihnen ermöglicht, sich im Jugendalter harmonisch zu entwickeln. Dies sind beliebte Medikamente wie Vitrum Junior oder Alphabet Teen, die speziell für die Bedürfnisse eines wachsenden Körpers entwickelt wurden.

Gymnastik

Menschen, die für das Auftreten von Dehnungsstreifen am Rücken prädisponiert sind, müssen die Muskeln von Rücken, Armen, Bauch, Hüften und Brust stärken und dabei regelmäßig körperliche Übungen machen. Sie sollten sich nicht für diese komplexen Kraftübungen mit intensiver Muskelarbeit und körperlicher Überanstrengung entscheiden, da dies die Situation verschlimmern kann. Besser ist es, Wassersportarten den Vorzug zu geben, bei denen die Wasserstrahlen sanft und tief auf die Haut einwirken, die Formgebung, Yoga oder leichtes Joggen. Die Haut von Jugendlichen, die Sport lieben, ist widerstandsfähiger und straffer und daher widerstandsfähig gegen nachteilige Faktoren.

Wie man sich im Salon für immer strii auf dem Rücken löst: Foto davor und danach

Die meisten Spezialisten auf dem Gebiet der Kosmetologie und Dermatologen, die sich mit der Erforschung dieses Problems befassten, stimmten darin überein, dass spürbare und dauerhafte Verbesserungen nur mit Hilfe einiger Hardwaretechniken erreicht werden können. Dazu gehören:

  • Radiofrequenztherapie in Kombination mit Laserbestrahlung (Photoverjüngung), wodurch die Kollagensynthese aktiviert wird;
  • mechanische Dermabrasion - tiefes Polieren der Haut, wobei die beschädigten Schichten allmählich entfernt werden;
  • Mesotherapie - die Einführung spezieller Mesotherapeutika unter die Haut, die biologisch aktive Substanzen enthalten und die Synthese von Kollagen beschleunigen können;
  • Die Hauterneuerung mit einem Laser, einem chemischen Peeling oder einer Mikrodermabrasion ist eine wirksame Methode, um die Haut schnell zu nivellieren.
Dies sind die Ergebnisse, die nach dem Laserverfahren mit dem FRAXEL ReStore DUAL erzielt wurden

In vielen Kliniken wird die Behandlung alter Dehnungsstreifen mit der 3D-Methode erfolgreich durchgeführt. Es basiert auf einer Kombination von Lasertechnologie mit Kollageninjektionen.

Die beeindruckenden Ergebnisse der Behandlung von Dehnungsstreifen mit 3D

Alle oben genannten Verfahren werden nach entsprechender Prüfung ausschließlich von Fachleuten durchgeführt, da sie nur eingeschränkt einsetzbar sind.

Wie man Dehnungsstreifen am Körper verhindert

Der beste Weg zur Lösung von Problemen ist die rechtzeitige Warnung. Zur Verhinderung von Mikrotraumata der Hautfasern gelten einfache Regeln:

  • eine ausgewogene Ernährung mit viel Wasser, Mineralien, Vitaminen, Proteinen, Kohlenhydraten;
  • aktiver Lebensstil;
  • Aufrechterhaltung eines konstanten Körpergewichts gemäß den Altersnormen;
  • gründliche Hautpflege, insbesondere im Jugendalter;
  • regelmäßige Anwendung von Peeling-Produkten und kosmetischen Ölen;
  • Härten des Körpers mit Wasserprozeduren, wobei der kontrastierenden Seele besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird;
  • Normalisierung der Hormonspiegel.

Ich möchte meine persönlichen Erfahrungen teilen. Selbst im ersten Schwangerschaftsdrittel hatte ich rötliche Dehnungsstreifen im oberen Teil der Brustdrüsen, die höchstwahrscheinlich mit hormonellen Veränderungen im Körper einhergingen, da die Neigung zur Fülle nicht beobachtet wurde. Während der seltenen Sitzungen vor der Schwangerschaftsformung vernachlässigte ich die Übungen für die Brustmuskulatur. Ich glaubte, dass in diesem Bereich alles in Ordnung war. Ich konzentrierte mich auf die Arbeit an den Hüften und der Presse. Gerade in diesen Bereichen hat die Haut ihre Elastizität behalten und bleibt sauber ohne Dehnungsstreifen. Reduzieren Sie die Manifestation von Striae, um wieder Übungen für die Brustmuskulatur, Massage mit ätherischen Ölen, kontrastierende Duschen zu unterstützen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Vor der Verwendung von kosmetischen und pharmazeutischen Produkten sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, die Anmerkungen / Gebrauchsanweisungen lesen und Produkte auf einer kleinen und empfindlichen Haut vor dem Test testen.

Die meisten Hardwaretechniken haben strikte Kontraindikationen. Hier nur eine beispielhafte Liste:

  • verdächtige neoplasmen;
  • Onkologie;
  • Blutkrankheiten und Gerinnungsprobleme;
  • Lungentuberkulose;
  • Infektionskrankheiten im akuten Stadium;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • Herz-, Nieren- und Leberversagen;
  • schwerer Diabetes;
  • psychische Störungen;
  • fieberhafte Bedingungen;
  • Thyrotoxikose;
  • Schwangerschaft
  • individuelle Intoleranz usw.

Es ist wichtig! Wenn die Entstehung von Dehnungsstreifen auf dem Rücken eines Teenagers von verdächtigen Symptomen wie erhöhtem Druck oder übermäßiger Körperbehaarung begleitet wird, lohnt es sich, ihn mit einem Spezialisten zu untersuchen und herauszufinden, ob Verletzungen oder Beschwerden im wachsenden Körper vorliegen.

Bewertungen

Avent Stretch Marks Creme verhindert perfekt Dehnungsstreifen auf dem Rücken, es ist wichtig zu wissen, wie man es richtig benutzt! In meinem Beitrag möchte ich nicht nur die Vorzüge von Avent-Creme beschreiben, sondern auch einige Tipps geben und einige Mythen zerstreuen.

Ich habe Avent-Creme bereits im Jahr 2002 auf Empfehlung meiner Freundin eingesetzt, die bereits zwei Schwangerschaften und keine einzige Dehnung hatte. Mein Arzt bestätigte, dass die Creme das Auftreten von Schlieren perfekt verhindert, und gab mir viele Empfehlungen für die Anwendung.

1. Sie müssen sofort mit der Anwendung der Creme beginnen, wenn die Schwangerschaft bekannt wurde. Die Haut zum Dehnen muss im Voraus vorbereitet werden, das Kollagen, das Teil davon ist, sammelt sich allmählich an. Es hilft nämlich, Dehnungsstreifen auf dem Rücken zu verhindern, je weniger Kollagenprotein in der Haut vorhanden ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, Dehnungsstreifen zu bekommen. Bei schwangeren Frauen nimmt die Kollagenmenge in der Haut unter dem Einfluss des Hormons Cortisol ab. Die Substanzen, aus denen die Creme besteht, nähren und befeuchten die Haut intensiver als normale Körpercremes.

2. Verwenden Sie die Creme zweimal täglich, jeden Tag nach dem Duschen! Es ist nicht notwendig, jedes Mal mit Reinigungsmitteln zu duschen, da Sie den schützenden Talg wegwaschen und dadurch trockene Haut provozieren. Überspringen Sie diese Verfahren nicht. Verwenden Sie es vor und nach der Geburt noch ein paar Monate.

3. Um die Creme effektiver zu machen, müssen die verhornten Hautschichten ein paar Mal pro Woche mit einem Peeling oder Schwamm mittlerer Härte entfernt werden.

4. Es wird empfohlen, die Creme vom Hals bis zu den Knien aufzutragen. Von diesen Bereichen aus beginnt die Haut in Richtung Mitte zu greifen. Reiben Sie die Creme mit intensiven kreisförmigen Massagebewegungen ein. Diese Methode verbessert die Durchblutung und hilft bei der Bildung neuer, junger Hautzellen! Die Brüste sollten besonders beachtet werden.

5. Beenden Sie die Dusche mit einem durchnässten Kontrast der Brust, dies verbessert die Durchblutung und strafft die Haut und bereitet die Anwendung der Creme vor.

6. Juckreiz auf der Haut spricht vom Moment der Dehnung. Seien Sie nicht faul, noch einmal einen Tropfen Sahne auf diesen Platz zu geben!

Gesamteindruck: Perfekt verhindert Dehnungsstreifen, es ist wichtig zu wissen, wie man es richtig benutzt!

Hvz

http://otzovik.com/review_254566.html

Das ist eine Art Wunder! Dehnungsstreifen und straffes Leder für KOPEYKI loswerden und mit Hilfe eines Badyagi sehr zeitaufwändig sein! Vorteile: 100% natürliches Heilmittel für jeden verfügbar, nützlich für den ganzen Körper, einfach zu bedienen, effektiv. Nachteile: etwas schmerzhaft, Sie müssen sich zwingen, regelmäßig aufzutreten.

Als Teenager war ich etwa 14 Jahre alt, als er sich mit Dehnungsstreifen auseinandersetzte und von außen und an den Seiten meines Bauches an den Oberschenkeln entlangkroch. Zuerst waren sie durchscheinend, dünn und weiß, aber nach 6 Jahren tauchten tiefe, dunkle Dehnungsstreifen auf, es gab nicht viele, aber sie waren sehr auffällig. Gleichzeitig, während solche Dehnungsstreifen auftauchten, hat sich mein Gewicht überhaupt nicht verändert, höchstwahrscheinlich, dies ist nur ein Merkmal meiner Haut.

Ich kämpfte zwei Jahre lang mit ihnen, mit der regelmäßigen Verwendung von Cremes zur Regeneration, aber sie haben nicht geholfen. Sie fand ein sehr einfaches Rezept, bestehend aus einem Beutel mit trockenem Badyagi und jeglichem Öl, sogar Sonnenblumen. Die Mischung wird reibend auf die Problemzonen aufgetragen. Zum ersten Mal 5 Minuten einwirken lassen und mit etwas Wasser abwaschen.

Ich habe zum ersten Mal eine leichte Rötung in 10 Minuten nach dem Eingriff festgestellt. Am zweiten Tag lässt das Unbehagen nach, aber die Haut ist leicht entzündet. Nach etwa 5–6 Tagen begann die Haut zu schuppen und juckte leicht, aber eher tolerant. Ich begann die Körpermilch aktiv zu verwenden, um die Haut nicht zu trocken zu machen.

Es wird empfohlen, das Verfahren 20 Tage lang, d. H. 10 Mal, jeden zweiten Tag durchzuführen. Aber da das neue Jahr auf der Nase lag, hörte ich mit 4 auf. Was haben wir erreicht? Die Haut ist viel glatter geworden, es gibt keine ausgeprägten Schlieren, die dunklen sind viel heller geworden, die hellen sind weniger wahrnehmbar, da die Haut von oben gespannt wurde. Ich habe übrigens früher ein Badyu für 8 Rubel gekauft, und jetzt habe ich ein anderes, teureres genommen - es gibt keinen Unterschied!

Sunny_Spring

http://irecommend.ru/content/kak-izbavitsya-ot-rastyazhek-strii-na-bedrakhtele-kak-ustranit-umenshit-rastyazhki-strii-bad

Video: "Auf Wiedersehen, Dehnungsstreifen!"

Wie Sie sehen können, können und sollten Dehnungsstreifen bekämpft werden. Und je früher sie den Krieg erklären, desto eher wird die gewünschte Wirkung eintreten. Wenn ein Werkzeug nicht hilft, versuchen Sie es mit einem anderen. Gib nicht auf. Abschließend möchte ich die Eltern darauf aufmerksam machen, dass Jugendliche sehr verwundbar sind. Sie reagieren auf schmerzhafte Veränderungen immer schmerzhafter als Erwachsene. In keinem Fall kann das Problem nicht ignoriert werden, da es psychologische Traumata verursachen kann.

Streifen auf dem Rücken eines Teenagers. Dehnungsstreifen am Körper bei Jugendlichen: Ursachen und Behandlung. Fotos vor und nach.

Viele glauben, dass schwangere Frauen und leidenschaftliche Diätfans unter dem Auftreten von Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen) am Körper leiden, dies ist jedoch nicht der Fall. Trotz der Tatsache, dass die Schlieren ein Problem für Erwachsene zu sein scheinen, neigen etwa 10% der Teenager, sowohl Jungen als auch Mädchen, zu ihrem Auftreten. Versuchen wir herauszufinden, welche Faktoren das Auftreten von Dehnungsstreifen hervorrufen und wie mit diesem Hautfehler umzugehen ist.

Wenn eine Person schnell wächst oder schnell an Gewicht zunimmt, kann diese Person dünne Linien in ihrem Körper bekommen, sogenannte Dehnungsstreifen. Dehnungsstreifen treten auf, wenn die Haut durch schnelles Wachstum oder Dehnen herausgezogen wird. Obwohl die Haut in der Regel ziemlich elastisch ist, wenn sie überlastet ist, wird die normale Kollagenproduktion beeinträchtigt. Als Ergebnis können sich Narben bilden, die Dehnungsstreifen genannt werden.

Behandlung und Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

Wenn Sie Dehnungsstreifen an Ihrem Körper bemerken, sind Sie nicht alleine. Die meisten Mädchen und Frauen haben sie in der Regel an Brust, Oberschenkeln, Oberschenkeln und Po. Viele Frauen erhalten sie während der Schwangerschaft. Dehnungsstreifen treten bei Mädchen häufiger auf, aber Männer können sie auch bekommen.

Ursachen von Schwangerschaftsstreifen bei Jugendlichen

Es ist sehr schwer zu sagen, was genau der Grund für die Bildung von Dehnungsstreifen in einem bestimmten Fall war, jedoch betrachten Ärzte die folgenden Probleme als die häufigsten Ursachen für Dehnungsstreifen bei Jugendlichen:

  • Vererbung Wenn die Mutter, der Vater oder die nächsten Angehörigen des Teenagers in jungen Jahren einen ähnlichen Defekt am Körper festgestellt haben, können wir mit Sicherheit sagen, dass er einem Risiko ausgesetzt ist. Die Aufgabe der Eltern besteht darin, das Kind rechtzeitig vor dem Auftreten eines Fehlers zu warnen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.
  • Beschleunigtes Wachstum. Schwangerschaftsstreifen bei Jugendlichen sind oft das Ergebnis einer starken Zunahme von Wachstum und Gewichtszunahme. Die Haut, die mit diesen Vorgängen nicht Schritt hält, wird dünner und stark gestreckt, was zur Bildung von Narben führt. Dies gilt in der Regel für Kinder mit niedrigem Gewicht.
  • Die Schwächung der Schutzkräfte. Auf den ersten Blick mag es scheinen, als ob kein Zusammenhang zwischen dem Immunsystem und dem Auftreten von Striae auf dem Körper besteht, aber die Leistungsfähigkeit aller seiner Systeme hängt vom Grad der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen äußere Einflüsse ab. Wenn es geschwächt ist, verliert die Haut ihre Elastizität und wird mit Dehnungsstreifen bedeckt;
  • Mangel an Muskelmasse Aus diesem Grund erscheinen Dehnungsstreifen auf der Rückseite von Jugendlichen. Wenn die Bildung von Dehnungsstreifen in diesem Fall von systematischen Schmerzen begleitet wird, können wir über die Verlagerung der Wirbel sprechen. Um ernsthafte Gesundheitsprobleme zu vermeiden, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, wenn ein rot-blauer Streifen auf dem Rücken eines Kindes erscheint.
  • Hormonelles Ungleichgewicht. Jede Erkrankung der Jugendlichen, begleitet von Änderungen des Hormonspiegels, kann das Auftreten subkutaner Narben verursachen.
  • Das schnelle Wachstum der Brustdrüsen. Junge Mädchen haben oft Dehnungsstreifen an der Brust, während der Rest des Körpers nicht betroffen ist. Dies ist auf die rasche Zunahme der Brust zurückzuführen und gibt keinen Anlass zu ernsthafter Besorgnis - dieser Mangel lässt sich leicht mit Hilfe spezieller Kosmetika beheben.

Wie kann ein Teenager Dehnungsstreifen loswerden?

Leider gehören jugendliche Schwangerschaftsstreifen zu den Problemen, die nicht in kurzer Zeit gelöst werden können. Der Kampf gegen dieses Ärgernis muss von dem Moment an beginnen, an dem die ersten Anzeichen auftreten. Um Dehnungsstreifen bei Jugendlichen auf dem Rücken, der Brust, dem Bauch und dem Gesäß loszuwerden, kann dies auf folgende Weise erfolgen:

Übergewichtige Menschen haben oft Dehnungsstreifen. Bodybuilder neigen dazu, Dehnungsstreifen aufgrund schneller Körperveränderungen zu erhalten, die sich beim Bodybuilding entwickeln können. Menschen, die mehr als ein paar Wochen lang Steroidcremes oder Hautsalben verwenden, können auch Schwangerschaftsstreifen bekommen. So können Menschen, die mehrere Monate oder länger hohe Dosen oraler Kortikosteroide einnehmen müssen.

Auf den ersten Blick erscheinen Dehnungsstreifen als rötliche oder violette Linien, die wie Einrückungen aussehen und eine andere Textur als die Haut um sie herum haben. Dehnungsstreifen werden oft leichter und verschwinden fast im Laufe der Zeit. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie Dehnungsstreifen weniger sichtbar machen möchten.

  • Schönheitsbehandlungen (Vakuummassage, Packungen). Die Zusammensetzung der Mittel, die zur Durchführung solcher Manipulationen verwendet werden, umfasst feuchtigkeitsspendende Komponenten, Kollagen, Silikon sowie Nährstoffe, die ein Dehnen der Dermis und einen Flüssigkeitsverlust verhindern. Gleichzeitig können sie nicht als vollwertiges Mittel zur Bekämpfung von Teenager-Dehnungsstreifen bezeichnet werden, da diese Methoden keine Kardinalveränderungen zulassen, sondern nur den allgemeinen Zustand der Haut verbessern.
  • Mesotherapie Mesotherapie bezieht sich auf moderne Methoden zur Beseitigung ästhetischer Defekte. Die Essenz der Methode besteht in der subkutanen Verabreichung spezieller Arzneimittel, die Stoffwechselprozesse verbessern und die verletzten Bereiche des Integuments mildern. Um Dehnungsstreifen bei einem Teenager vollständig loszuwerden, benötigen Sie eine sechsmonatige Mesotherapie;
  • Laserpolieren Dieses Verfahren wird als das schnellste und effektivste angesehen, unterscheidet sich jedoch durch hohe Kosten von früheren Verfahren. Nach der ersten Laser-Resurfacing-Sitzung sind in der Regel keine Dehnungsstreifen vorhanden, dies ist jedoch nur ein visueller Effekt. Diese Technik ermöglicht nur die Glättung der Hautreliefs, beseitigt jedoch nicht die Streifen als solche.

Folk-Methoden zum Umgang mit Schwangerschaftsstreifen bei Jugendlichen

Nicht jedes Elternteil kann sich ein Kind teure kosmetische Behandlungen leisten, und Cremes und Gels aller Art werden oft zu Geldverschwendung. Dies ist jedoch kein Grund zur Aufgabe - es gibt erschwingliche, aber sehr wirksame Volksheilmittel gegen Schwangerschaftsstreifen:

Einige Leute glauben, dass geschmacklose Selbstmorde helfen können, Dehnungsstreifen zu verbergen. Dies trifft jedoch nicht auf das regelmäßige Bräunen oder Bräunen zu: Dehnungsstreifen neigen weniger zum Bräunen, daher können sie offensichtlicher sein. Darüber hinaus schaden die Sonnen- und Sonnenbänke mehr als gut, wenn es um die langfristige Gesundheit Ihrer Haut geht. Versuchen Sie es mit einem Körper-Make-up, das dem Hautton entspricht, um Dehnungsstreifen abzudecken. Obwohl einige Hersteller diese Abdeckprodukte wasserfest machen, ist Make-up möglicherweise nicht die beste Lösung, wenn Sie viel Zeit im Wasser verbringen. Tragen Sie Shorts oder schlafen Sie genug. Badeanzüge mit großer Abdeckung sind bei vielen Sportlern beliebt, da sie vor der Sonne schützen und nicht gehen, wenn sich eine Person bewegt. Diese Kostüme eignen sich aber auch gut zum Verstecken von Dehnungsstreifen an Gesäß, Oberschenkeln und Brust. Tonnen von Cremes und anderen Hautprodukten auf dem Markt behaupten, Dehnungsstreifen zu beseitigen, aber die Wahrheit ist, dass die meisten von ihnen nicht funktionieren und teuer sind.

  1. Sie können Teenager-Dehnungsstreifen an den Hüften und Gesäß mit einer Sesal-Handschuhmassage beseitigen. Beginnen Sie mit den Füßen und bewegen Sie sich schrittweise durch den Körper. Problemzonen sollten viel länger und intensiver behandelt werden. Dieses Verfahren hilft, die Blutversorgung zu verbessern, wodurch geschädigtes Gewebe wiederhergestellt wird. Tragen Sie am Ende der Massage eine pflegende Creme auf die Haut auf.
  2. Mit Striae auf Rücken, Brust, Oberschenkeln und Gesäß bewältigt das Mittel der Mumie erfolgreich. Lösen Sie eine Tablette des Arzneimittels in etwas Wasser auf und mischen Sie sie mit 100 ml Ihrer Lieblingscreme oder Körperlotion. Schmieren Sie die Dehnungsstreifen der betroffenen Haut zweimal am Tag.
  3. Als Antwort auf eine Frage, wie ein Teenager Dehnungsstreifen loswerden kann, ganz zu schweigen von Zitronensaft, der reich an Vitamin C ist und die Regeneration der Epidermiszellen beschleunigt. Gaze in frisch gepressten Zitronensaft eintauchen, auf den Problembereich auftragen und die Kompresse 1 Stunde ruhen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang alle 2 Tage.
  4. Ein weiteres wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen bei Jugendlichen ist die Proteinmaske. Frisches Eiweiß in einem starken Schaum schlagen, mit einer dicken Schicht auf die Haut auftragen und einwirken lassen, bis das Gefühl von Verspannungen und Unwohlsein auftritt, dann unter der Dusche abspülen.

Wie Sie sehen, gibt es viele Methoden, um mit subkutanen Narben fertig zu werden, aber jedes Problem lässt sich leichter vermeiden, als es zu versuchen, es zu beseitigen. Denken Sie daran, dass Jugendliche während der Pubertät keine strengen Diäten einhalten oder sich mit übermäßiger körperlicher Anstrengung erschöpfen können - in den meisten Fällen führt dies zum Auftreten von Dehnungsstreifen.

Sie können Dehnungsstreifen nicht ohne die Hilfe eines Dermatologen oder plastischen Chirurgen vollständig entfernen. Diese Ärzte können eine von vielen Arten der Behandlung anwenden - von der echten Operation bis zu Methoden wie Mikrodermabrasion und Laserbehandlung -, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu reduzieren.

Diese Methoden sind teuer und nicht versichert. Ärzte empfahlen sie in der Regel nicht für Jugendliche, da sie sich nicht entwickelten, so dass neue Dehnungsstreifen auftauchten und die bestehenden wahrscheinlich mit der Zeit abnahmen. Dehnungsstreifen treten normalerweise während oder nach der Schwangerschaft oder nach einer plötzlichen Gewichtsänderung auf. Dehnungsstreifen sind das Ergebnis der Dehnung der Haut und der Steigerung von Cortison in Ihrem System. Behandlungen wie Tretinoin-Cremes, gepulste Farbstofflasertherapie und Mikrodermabrasion helfen, aber keine Behandlung kann sie vollständig verschwinden lassen. Dehnungsstreifen erscheinen normalerweise als Streifen paralleler Linien auf Ihrer Haut.

Text: Inga Stativka

5 5 von 5 (3 Stimmen)

Lange Zeit glaubte man, dass Dehnungsstreifen nur bei Schwangeren und fettleibigen Menschen auftreten. Dehnungsstreifen bei Jugendlichen sind jedoch sehr häufig. Laut Statistik können 10 von 100 Kindern während der Pubertät mit diesem Problem konfrontiert werden.

Diese Linien unterscheiden sich in Farbe und Textur von der normalen Haut und reichen von lila bis hellrosa bis hellgrau. Wenn Sie die Dehnungsstreifen mit den Fingern berühren, spüren Sie möglicherweise einen kleinen Kamm oder eine Vertiefung in der Haut. Manchmal erleben Dehnungsstreifen Juckreiz oder Schmerzen.

Diese Linien erscheinen normalerweise während oder nach der Schwangerschaft oder nach einer plötzlichen Gewichtsänderung. Sie treten auch bei Jugendlichen auf, die schnell wachsen. Dehnungsstreifen sind nicht gefährlich und verschwinden schließlich. Sie können fast überall Dehnungsstreifen aufweisen, die jedoch am häufigsten an Bauch, Brust, Schultern, Oberschenkeln und Gesäß auftreten.

Ursachen von Schwangerschaftsstreifen bei Jugendlichen

Warum erscheinen Striae bei Mädchen und Jungen? Adoleszenz ist eine Zeit, in der schnelle Gewichtszunahme und Körperwachstum auch von einem hormonellen Anstieg begleitet werden. Aufgrund der Tatsache, dass die Haut schnell gedehnt wird, gibt es eine Lücke im Epithel. Das Ergebnis ist das Auftreten roter und violetter Streifen am Körper eines Teenagers, die als Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen) bezeichnet werden. Nach einiger Zeit ändert sich die Farbe von strii in weiß, aber auf dem Hintergrund gebräunter Haut sind sie sehr auffällig.

Wie sehen Dehnungsstreifen aus?

Cortison ist ein Hormon, das in Ihrem Körper natürlich produziert wird. Wenn jedoch zu viel dieses Hormons dazu führt, dass Ihre Haut ihre Elastizität verliert. Dehnungsstreifen sind unter bestimmten Umständen üblich. Viele Frauen erleben Schwangerschaftsstreifen, weil die Haut auf unterschiedliche Weise gedehnt wird, um Platz für ein sich entwickelndes Baby zu schaffen. Corticosteroid-Cremes, Lotionen und Pillen können Dehnungsstreifen verursachen und die Dehnungsfähigkeit der Haut verringern. und andere Nebennierenerkrankungen können Dehnungsstreifen verursachen, was die Cortison-Menge in Ihrem Körper erhöht.

Wer ist gefährdet, Dehnungsstreifen zu entwickeln

Dehnungsstreifen mit der gleichen Wahrscheinlichkeit können sowohl bei Mädchen als auch bei Jungen auftreten. Meistens treten sie aufgrund einer Zunahme der Muskelmasse an Bauch, Oberschenkeln, Beinen und Po auf. In dieser Zeit beginnen die Mädchen mit dem Wachstum der Brustdrüsen, was zur Bildung von Dehnungsstreifen auf der Brust beiträgt.

Welche medizinischen Verfahren gibt es für Schwangerschaftsstreifen?

Wenn sie vermuten, dass Ihre Schwangerschaftsstreifen durch eine schwere Erkrankung verursacht werden können, können sie Blutuntersuchungen, Urintests oder Bildgebung anfordern. Dehnungsstreifen verschwinden oft im Laufe der Zeit. Wenn Sie nicht warten möchten, gibt es Verfahren, die das Erscheinungsbild verbessern können. Allerdings kann keine Behandlung das Dehnen vollständig aufhalten.

Es ist notwendig, das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen zu verbessern. Arbeiten Sie an der Wiederherstellung von Faserprotein, das Ihrer Haut Elastizität verleiht. Verwenden Sie diese Creme am besten für die neuesten Dehnungsstreifen, die rot oder pink sind. Es ist besser, diese Therapie bei neueren Dehnungsstreifen anzuwenden. Bei dunkleren Gesichtern kann es zu Verfärbungen der Haut kommen. Es konzentriert sich jedoch auf kleinere Hautbereiche, wodurch die Haut weniger geschädigt wird. schließt das Polieren der Haut mit winzigen Kristallen ein, um neue Haut mit elastischeren Dehnungsstreifen zu zeigen. Mikrodermabrasion kann das Erscheinungsbild alter Dehnungsstreifen verbessern. Excimer-Laser stimuliert die Produktion von Hautfarben, so dass Dehnungsstreifen näher an der Umgebung liegen.

  • Diese Creme kann Hautreizungen verursachen.
  • Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie keine Tretinoin-Creme verwenden.
  • Die gepulste Laser-Farbstofftherapie stimuliert das Wachstum von Kollagen und Elastin.
Medizinische Verfahren und verschreibungspflichtige Medikamente garantieren keine Heilung von Schwangerschaftsstreifen und können teuer sein.

Meine 18-jährige Tochter ist schlank, sehr schlank und sportlich, hat ein 5 Fuß hohes, 7-Zoll-, 8- bis 7-Pfund-Gewicht und ist ein gesunder Esser. Es befeuchtet jeden Tag und trinkt nicht viel. Sie verbrachte die letzten sechs Monate an der Verwerfungsstelle in Vancouver, und obwohl sie aktiv und gesund war, zog sie ungefähr die Hälfte des Steins an. In den letzten zwei Monaten hat sie sehr hässliche, violette Dehnungsstreifen auf den Oberschenkeln bemerkt - horizontal und zu ihren Beinen hin. Wie alle Mädchen ihres Alters trägt sie gerne kurze Röcke und Bikinis usw.

Ursachen können unterschiedlich sein. Die wichtigsten sind:

  • Eine starke Gewichtszunahme oder ein Wachstumsschub führt dazu, dass die Haut dünner wird und Risse auftreten. Dann werden diese Risse mit Bindegewebe gefüllt, rote und violette Streifen erscheinen.
  • Eine Gewichtszunahme, die durch hormonelle Veränderungen oder einen festen Lebensstil verursacht wird, trägt ebenfalls zu Aussehen, Hüfte, Po oder Bauch bei.
  • Eine geschwächte Immunität führt früher oder später dazu, dass die Haut weniger elastisch wird und Risse auftreten.
  • Vererbung Die Prädisposition für Schwangerschaftsstreifen bei einem Kind kann von den Eltern übertragen werden. In diesem Fall lohnt es sich, so früh wie möglich vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.
  • Mangel an Muskelmasse bei schnellem Knochenwachstum - die Gründe für die Bildung von Dehnungsstreifen am Rücken. Wenn ein Teenager Schmerzen hat, lohnt es sich, so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Wirbelversetzung kann auftreten.

Wenn Ihr Kind schnell zu wachsen begann, seien Sie sicher, es vor der Möglichkeit des Aussehens, des Bauches oder des Papstes zu warnen.

Dehnungsstreifen betreffen mehr als die Hälfte der Bevölkerung und können auftreten, wenn die Haut schnell gedehnt wird. Sie werden häufig auf Bauch und Brust schwangerer Frauen, bei an Wachstum leidenden Jugendlichen und bei übergewichtigen Menschen gefunden. Weniger häufig können sie durch Krankheiten wie die Cushing-Krankheit oder Nebenwirkungen von Medikamenten verursacht werden.

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihre Tochter die Spuren vollständig loswird. Die Beibehaltung eines konstanten Gewichts ist wahrscheinlich der beste Schutz gegen neue Tags. Dr. Emma Edmonds ist Dermatologin der British Skin Foundation. Mein Rat an Ihre Tochter wäre eine Perspektive. Ich war ungefähr zwanzig Jahre alt, als mein erster auf dem ganzen Bauch zwischen meinen Schenkeln und meinen Beinen erschien. Vielleicht kann Ihre Tochter dies tun, wenn sie das Gefühl hat, etwas zu tun, um sich selbst zu helfen. Aber die Zeit ist die beste Heilung, jetzt Silber und kaum wahrnehmbar.

Sie können zum Beispiel ein Foto zeigen, damit er weiß, wie sie aussehen, und beim ersten Auftritt hat er sich sofort an Sie gewandt. Erklären Sie, dass daran nichts auszusetzen ist und dass die Stria behandelbar sind.

Welche Lösung bieten Kosmetologen an?

Nachdem Sie erfahren haben, warum Dehnungsstreifen bei Jugendlichen gebildet werden, sollten Sie sofort mit den Verfahren beginnen, die dazu beitragen, diese zu beseitigen: Je früher, desto größer ist die Chance, Defekte auf der Haut zu beseitigen. Sie sollten nicht hoffen, dass die Behandlung schnell vergeht. In der Regel dauert es mehr als einen Monat. Es gibt verschiedene Wege: traditionelle Medizin und Volksmethoden.

Rachel Morgan, 35, ist Mutter von zwei Kindern aus Penarth, Südwales. Dehnungsstreifen sind üblich und werden in der Regel durch einen schnellen Anstieg oder Gewichtsverlust und Höhenwachstum verursacht, insbesondere bei jungen Jugendlichen. Wenn Sie die Hälfte des Steines zu seiner Dehnung beitragen, führt der Gewichtsverlust schnell zu demselben Schaden.

Eine Diät, die an den Vitaminen A, C und E reich ist, ist gut für ihre Haut, da diese antioxidativen Vitamine die Bildung von freien Radikalen und Hautschäden verhindern. Avocados, Nüsse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Zitrusfrüchte und Karotten sind gute Quellen. Wenn Ihre Tochter auch verarbeitete Nahrungsmittel meidet und fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag isst, wird sie mögliche zukünftige Schäden an ihrer Haut minimieren.

Es gibt 3 wirksame Methoden, um Striae zu heilen:

  • Mesotherapie - sehr effektiv im Umgang mit Hautdefekten, schmerzlos und sicher. Mit Hilfe dünner Nadeln injiziert der Arzt Medikamente, die die Wiederherstellung der Haut beschleunigen. Das Verfahren wird in der Regel zweimal im Monat durchgeführt und der Kurs selbst dauert bis zu sechs Monate. Es ist zu beachten, dass diese Art der Therapie kontraindiziert ist, wenn der Jugendliche infektiös-entzündliche Prozesse hat.
  • Laserpolieren ist ein teures Verfahren, aber nach der ersten Sitzung verschwindet ein Teil der Dehnungsstreifen. Normalerweise dauert es eine Stunde, und nachdem Sie die Oberschenkel, die Beine, den Po und andere Körperteile bearbeitet haben, kommt es zu einer leichten Rötung und Verbrennung. Die Effizienz ist sehr hoch: In wenigen Wochen können Sie alle Defekte vollständig beseitigen.
  • Kosmetische Präparate - Salben und Cremes, die Kollagen und Silikon enthalten, helfen auch bei der Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen, da sie die Hautregeneration beschleunigen. Vor der Verwendung müssen Sie prüfen, ob das Kind allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels ist.

Volksrezepte

Traditionelle Umgangsformen mit Stryyami können mit Volksrezepten kombiniert werden. Wraps mit Honig und Aloe sind sehr gut für Dehnungsstreifen an Hüfte, Beinen, Po und Bauch.

Jacqui Loudon ist eine eingetragene Ernährungswissenschaftlerin am University Hospital of Wales, Cardiff. Natürliche Heilmittel, um das Auftreten von Dehnungsstreifen und Narben zu reduzieren. Dehnungsstreifen verursachen keine gesundheitlichen Probleme, aber sie leiden unter denen, die darunter leiden. Sie werden durch schnelle Gewichtszunahme oder -umfang verursacht. Es gibt eine starke erbliche Wirkung, und Frauen entwickeln sie zweieinhalb Mal häufiger als Männer. Sie treten häufig während der Schwangerschaft auf und können auch in Phasen schnellen Wachstums auftreten, beispielsweise während der Pubertät und im Jugendalter.

Sie müssen 5 Esslöffel Honig und Aloe (Brei) nehmen, mit 100 ml warmem Wasser mischen und in 2 Teile teilen. Frieren Sie eine in einer Form für Eis ein und die andere, um sie nach dem Duschen auf die Haut zu legen und Folie einzuwickeln. Spülen Sie nach einer Stunde alles mit Wasser ab und wischen Sie die Haut mit vorbereiteten Würfeln aus gefrorener Mischung ab. Schmieren Sie die Haut nach dem Trocknen zusätzlich mit einer Creme mit Kollagen oder Silikon. Wiederholen Sie den Vorgang jeden Monat für einen Monat.

Sie können auch durch extreme Gewichtsabnahme und Gewichtszunahme, Gewichtheben oder durch Medikamente wie Kortison verursacht werden. Dehnungsstreifen treten normalerweise auf dem Bauch, den Oberschenkeln, den Oberschenkeln und dem Gesäß auf, und es wird angenommen, dass sie auftreten, wenn die Kollagenfasern in der Hautschicht gebrochen sind.

Erstens wird die Haut rosa und juckt leicht. Dann wird es länger und vertieft sich zu dunklem Purpur. Im Laufe der Zeit verschwindet die Strecke, aber sie verschwindet nie vollständig. Dehnungsstreifen ähneln Narben, die die äußere Hautschicht betreffen, und beide können von denselben Behandlungen profitieren.

Wirksam wird der Haferbrei aus Haferflocken, der nach dem Duschen für eine halbe Stunde in die Haut gerieben wird.

Vorbeugende Maßnahmen

In der Adoleszenz reagieren Kinder akut auf Probleme mit dem Aussehen. Daher ist es am besten zu versuchen, das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern.

  • Versuchen Sie, in der Ernährung eines Teenagers Protein-Nahrungsmittel zu dominieren und die Produktion von Kollagen und Elastin zu beschleunigen.
  • Collagen-Feuchtigkeitscremes, Massagen mit Olivenöl und ätherischen Ölen, Meersalzbäder sind eine hervorragende Maßnahme zur Vorbeugung von Hautfehlern.
  • Es lohnt sich auch, einen guten Vitaminkomplex zu wählen.
  • Ein aktiver Lebensstil ist eine wirksame vorbeugende Maßnahme, aber übermäßige Bewegung sollte vermieden werden.

Folgen Sie der Gesundheit Ihres Kindes und dann wird die Pubertät für ihn am angenehmsten sein!

Drogenkonsum

Die beste Behandlung ist die Prävention. Es gibt Hinweise darauf, dass die tägliche Massage mit feuchtigkeitsspendender Lotion oder Körperöl die Haut vor der Entstehung von Dehnungsstreifen schützt. Die folgenden Mittel helfen bei der Vorbeugung und Behandlung von Dehnungsstreifen und Narben. Ergänzung mit Vitamin C und Zink. Beide helfen, Kollagenfasern zu erzeugen und zu stärken. Es kann oral in Form von Tabletten, Tee oder Tinktur eingenommen oder im Freien in Form einer Creme oder Lotion angewendet werden. Lassen Sie Kamillenöl, wenn Sie es während der Schwangerschaft anwenden.

Über Uns


Die Nachrichtenliste des Themas "IVF mit Hypophysen-Mikroadenom" Forum Ich möchte ein Kind> In-vitro-FertilisationNIKA-Status: Corypha-Zeit: 15:54 Datum: 04. Februar 2006