Noradrenalin-Rezept für lateinisches Hydrotartrat

Die Gruppe der Alpha-Adrenomimetika umfasst Norepinephrin - den Hauptmediator adrenerger Synapsen, die in kleinen Mengen (10-15%) von der Nebennierenmark abgegeben werden. Noradrenalin wirkt vorwiegend auf alpha-adrenerge Rezeptoren stimulierend, stimuliert Beta und in geringerem Maße Beta. 2 -Adrenorezeptoren. Im kardiovaskulären System äußert sich die Wirkung von Norepinephrin in einem ausgeprägten kurzen Blutdruckanstieg aufgrund der Erregung vaskulärer Alpha-Adrenorezeptoren. Im Gegensatz zu Adrenalin fehlt nach einer Pressor-Aktion die blutdrucksenkende Reaktion aufgrund der schwachen Wirkung von Noradrenalin auf Beta2-Adrenorezeptoren der Blutgefäße. Bei Druckanstieg kommt es zu einer Reflex-Bradykardie, die durch Atropin beseitigt wird. Durch den Reflexeffekt auf das Herz durch die Vagusnervenniveaus wird die stimulierende Wirkung von Norepinephrin auf das Herz erhöht, das Schlagvolumen steigt, aber das Minutenvolumen des Herzens bleibt nahezu unverändert oder nimmt ab. In anderen Organen und Systemen wirkt Noradrenalin wie ein Medikament, das das sympathische Nervensystem stimuliert. Die vernünftigste Methode, Noradrenalin in den Körper einzuführen, ist der intravenöse Tropf, der eine zuverlässige Druckreaktion ermöglicht. Im Magen-Darm-Trakt wird Noradrenalin zerstört, bei subkutaner Verabreichung kann es zu Gewebenekrose kommen.

NORADRENALINHYDROTARTRAT. Die Freisetzungsform von Noradrenalin-Hydrotartrat: 1 ml Ampullen einer 0,2% igen Lösung.

Ein Beispiel für ein Rezept für Noradrenalin-Hydrotartrat in lateinischer Sprache:

Rp.: Sol. Noradrenalini hydrotartratis 0,2% 1 ml

D. t. d. N. 10 in Ampullen.

S. Für den intravenösen Tropf; 1-2 ml in 500 ml 5% iger Glucoselösung verdünnen.

MESATON - wirkt hauptsächlich auf a-Adrenorezeptoren. Mezaton verursacht eine Verengung der peripheren Gefäße und eine Erhöhung des Blutdrucks, wirkt jedoch schwächer als Noradrenalin. Mezaton kann auch Reflex-Bradykardie verursachen. Mezaton hat eine kleine stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem. Mezaton ist resistenter als Noradrenalin und ist wirksam, wenn es oral, intravenös, subkutan und topisch verabreicht wird. Indikationen für die Anwendung Mezaton, Nebenwirkungen und Kontraindikationen für die Verwendung sind im allgemeinen Teil dieses Abschnitts angegeben. Die Freisetzungsform von Mezaton: Pulver; Ampullen von 1 ml 1% iger Lösung. Liste B.

Ein Beispiel für ein Mezaton-Rezept in lateinischer Sprache:

Rp.: Mesatoni 0,01 Sacchari 0,3 M f. Pulv.

S. 1 Pulver 2-3 mal täglich.

Rp.: Sol. Mesatoni 1% 1 ml

D. t. d. N. 10 in Ampullen.

S. Löse den Inhalt der Ampulle in 40 ml 40% iger Glukoselösung. Intravenös verabreichen, langsam (mit Schock).

Rp.: Sol. Mesatoni 1% 1 ml

D. t. d. N. 10 in Ampullen.

S. Injizieren Sie 0,5-1 ml unter die Haut oder intramuskulär.

Rp.: Sol. Mesatoni 1% 5 ml

D. S. Augentropfen. 1-2 Tropfen pro Tag in beide Augen.

Rp.: Sol. Mesatoni 0,25% 10 ml

D. S. Tropfen in der Nase.

FETANOL - von der chemischen Struktur liegt in der Nähe von Mezaton, produziert von Fedilalkilamidow. Im Vergleich zu Mezaton über einen längeren Zeitraum erhöht Fetanol den Blutdruck, ansonsten hat es Eigenschaften, die dem Mezaton eigen sind. Fetanol-Freisetzungsform: Pulver; Tabletten von 0,005 g - Ampullen von 1 ml 1% iger Lösung. Liste B.

Ein Beispiel für ein Rezept für Fetanol in lateinischer Sprache:

Rp.: Tab. Phethanoli 0,005 N. 20

D. S. 1 Tablette 2-mal täglich.

Rp.: Sol. Phethanoli 1% 1 ml

D. t. d. N. 10 in Ampullen. 1 ml subkutan.

NAFTIZIN (pharmakologische Analoga: Nafazolin, Sanorin) - zur Behandlung von akuter Rhinitis, Sinusitis, allergischer Konjunktivitis, Erkrankungen der Nase und des Rachens. Naphthyzin hat eine entzündungshemmende Wirkung. Die Vasokonstriktorwirkung von Naphthyzin ist länger als die von Noradrenalin und Mezaton. Form der Naphthyzin-Herstellung: Fläschchen mit 10 ml 0,05% igen und 0,1% igen Lösungen; 0,1% Emulsion.

Beispiel eines Naphthyzinrezeptes in lateinischer Sprache:

Rp.: Sol. Naphthyzini 0,1% 10 ml

D. S. 1-2 Tropfen 2-3 mal täglich in die Nasenhöhle.

GALAZOLIN - in der Nähe von Naphthyzin in Aktion. Galazolin bei Rhinitis, Sinusitis, allergischen Erkrankungen der Nase und des Rachens. Form Release Galazolin: Flaschen mit 10 ml 0,1% iger Lösung. Liste B.

Ein Beispiel für ein Galazolin-Rezept in lateinischer Sprache:

Rp.: Sol. Halazolini 0,1% 10 ml

D. S. 1-2 Tropfen 1-3 mal täglich in die Nasenhöhle.

Schreiben Sie in das Rezept eine Lösung von Noradrenalin-Hydrotartrat. Charakterisieren Sie das Medikament.

Rezept: Solutionis Noradrenalini hydrotartratis 0,2% - 1 ml

D.t.d.N. 10 in Ampullis

Signa. Zur intravenösen Infusion verdünnen Sie 1-2 ml des Arzneimittels in 500 ml isotonischer Natriumchloridlösung, mit einer Geschwindigkeit von 10-15 Tropfen pro Minute.

Noradrenalin ist ein Mediator im sympathischen Nervensystem und wird auch von der Nebennierenmark abgegeben. Es wird in Form von Hydrotartrat eingesetzt. Die Wirkung von Noradrenalin ist mit der Stimulation von 7 a 0 -Adrenorezeptoren verbunden. In geringem Maße betrifft es auch 7b 0 -Adrenorezeptoren. Es unterscheidet sich von Adrenalin durch einen stärkeren Vasokonstriktoreffekt, der zu einem Blutdruckanstieg führt, die anschließende Blutdrucksenkung wird praktisch nicht beobachtet, da Noradrenalin keine Wirkung auf 7b 42 0 -Adrenorezeptoren hat. Venen unter dem Einfluss von Noradrenalin sind verengt. Die Herzfrequenz vor dem Hintergrund der Wirkung von Noradrenalin sinkt aufgrund von Reflexeinflüssen der Mechanorezeptoren der Blutgefäße als Reaktion auf Hypertonie. Efferente Bahnen sind die Vagusnerven (Atropinblockade). Diese Reflexeffekte maskieren die Stimulation der Substanz 7b 41 0 -Adrenorezeptoren des Herzens. Infolgedessen ändert sich die Herzleistung praktisch nicht oder nimmt sogar ab, die systolische Leistung steigt an. Aufgrund eines Blutdruckanstiegs steigt der Perfusionsdruck in den Koronararterien an, OPS und CVP steigen jedoch deutlich an und der Sauerstoffbedarf des Herzens steigt an. Die glatte Muskulatur der inneren Organe, der Stoffwechsel und das Zentralnervensystem Noradrenalin wirken unidirektional mit Adrenalin, sind ihm jedoch um ein Vielfaches unterlegen.

Wenden Sie Radrenalin an, um den Blutdruck während des akuten Absenkens bei Operationen, Verletzungen und Vergiftungen zu erhöhen. Im Falle eines kardiogenen und hämorrhagischen Schocks wird deren Verwendung jedoch nicht empfohlen, da unter diesen Bedingungen eine Verengung der peripheren Gefäße und Noradrenalin auftritt, was diese Reaktion verstärkt und die Durchblutung der inneren Organe weiter beeinträchtigt.

Nebenwirkungen sind selten: Kopfschmerzen, Atemstillstand und ventrikuläre Arrhythmien können ebenfalls auftreten (insbesondere in Kombination mit Substanzen, die die myokardiale Erregbarkeit erhöhen). Noradrenalin verbessert die Anästhesie von Fluorotan und Cyclopropan.

Mit der Einführung von innen Noradrenalin bricht zusammen. Die subkutane und intramuskuläre Verabreichung wird schlecht resorbiert und verursacht eine Nekrose. Deshalb nur intravenös verabreicht, da seine Wirkung kurz ist, kontrolliert sie den Blutdruck. Um Nekrose zu verhindern, die durch Einnahme des Arzneimittels in das umgebende Gewebe verursacht wird, wird durch den Katheter injiziert.

Produktform: 0,2% ige Lösung in 1 ml-Ampullen. Liste B. Im Dunkeln.

Hinzugefügt am: 2015-12-16 | Ansichten: 720 | Urheberrechtsverletzung

Rezept für Noradrenalin

Rp: Sol. Noradrenalini hydrotartratis 0,2% -1 ml

Auf 1 ml in / in 200 ml 5% ige Lösung Glucose tropfen.

Verweis auf Ticket Nummer 48

Antwort auf das Problem

2. Ikterus-Syndrom, Vergiftung

3 Intubation des Zwölffingerdarms und Kot bei Würmereiern

4. Giltrizid mit vorbereitender Vorbereitung (1 Tab. 600 mg pro 10 kg Körpergewicht)

2. Beurteilung des glykämischen Profils, Berechnung und Korrektur der Insulindosis Normaler Blutzuckerspiegel bei leerem Magen und während des Tages - 3,3 - 5,5 mmol / l. Ein Anstieg während des Tages kann nicht mehr als 7,8 mmol / l nachgewiesen werden Die Amplitude der glykämischen Fluktuationen wird berechnet (die Differenz zwischen dem maximalen und dem minimalen Blutzuckerspiegel). Daraus ergibt sich die Schlussfolgerung: Kompensation, Dekompensation von Diabetes. Die Berechnung der Insulindosis erfolgt auf der Grundlage des tatsächlichen Körpergewichts und der Dauer der Erkrankung: Im ersten Jahr der Erkrankung beträgt die durchschnittliche Tagesdosis (SJS) 0,3 bis 0,5 E pro 1 kg Körpergewicht des Patienten; Wenn die Krankheit älter als 1 Jahr ist, steigt die SJS auf 0,7 U pro 1 kg Masse. Im Laufe des Tages wird diese Dosis auf folgender Grundlage verteilt: 2/3 - für die erste Hälfte des Tages, ein Drittel für die zweite Hälfte des Tages. Das Verhältnis von kurzlebigem und langem Insulin beträgt ungefähr 50: 50. Unter Berücksichtigung der Schlussfolgerung des glykämischen Profils wird die Insulindosierung basierend auf der Pharmakodynamik von kurzlebigen und langwirksamen Insulinpräparaten (Beginn, Wirkungsspitze, Wirkungsdauer) angepasst.

Helfen Sie mit dem infektiösen toxischen Schock

13. ITS so früh wie möglich zu erkennen.

14. Führen Sie eine angemessene Antibiotikatherapie durch.

15. Infusionstherapie: 5% ige Albuminlösung, 5% Glukoselösung, 0,9% ige Natriumchloridlösung, um OPS und CVP aufrechtzuerhalten

16. Aufrechterhaltung der Diurese bei 0,5 ml. auf 1 mg. Körpermasse in 1 Stunde.

17. Befeuchteter Sauerstoff durch einen Nasenkatheter.

18. Glukokortikosteroide, 30-60 mg Prednison. 2-3 mal am Tag.

17. Fortsetzung einer angemessenen Antibiotikatherapie.

18. Fortsetzung der Infusionstherapie bis zur Wiederherstellung des normalen CVP-Niveaus (80-120 mm. Wasser).

19. Vasoaktive Arzneimittel: Dopamin (Dopamin, Dopegit) 200 mg pro 400,0 5% ige Glucoselösung oder Salzlösung kontinuierlich 2-3 Stunden (2-11 Tropfen in 1 Minute), Tagesdosis 400 mg pro Patient mit einem Gewicht von 70 kg. wenn die tägliche Dosis von Dopamin 20 µg / kg / min übersteigt. Norepinephrin 1-2 ml auftragen. 0,2% ige Lösung für 400,0 5% Glukose oder 10-15 Tropfen Salzlösung in 1 Minute.

21. Zur Stimulierung der Diurese 20–60 mg Furosemid (2–6 ml einer 1% igen Lösung 2-3 Mal täglich).

22. Hochgeschwindigkeits-Herzglykoside: 0,025% ige oder 0,05% ige Lösung von Strophanthin in einer Dosis von bis zu 1 ml pro Tag.

23. Heparin, Transfusion von frischem gefrorenem Plasma.

24. Prednisolon 1-2 g pro Tag.

Die Taktik besteht darin, die aufgeführten Maßnahmen fortzusetzen, wobei der Übergang zur Beatmung mit Überdruck auf die Inspiration ineffizient ist. Um die Vasodilatatoren vor und nach der Belastung mit Nitroprussid zu reduzieren - 0,1 - 0,2 µg / kg / min. Kombinieren Sie die Anwendung von Vasopressor und Vasodilatationsmitteln: Dopamin + Nitroprussid.

Merkmale der 5. Bürgergruppe nach zusätzlicher ärztlicher Untersuchung.

V - Gruppe - Bürger, die Hinweise für die Bereitstellung von (teurer) medizinischer High - Tech - Versorgung haben.

Schutz der Anamnese

Schreiben Sie ein Rezept für promedol

Rp: Sol. Promi doli 2% -1 ml

S.V / im Jet von 1 ml mit starken Schmerzen.

Verweis auf Ticket Nummer 49

Antworten auf das Problem

1. Chronische alkoholische Pankreatitis, da Anzeichen einer endokrinen (Diabetes) und exokrinen (Diarrhoe) Pankreasinsuffizienz auftreten

2. Symptome einer schlechten Ernährung aufgrund von Darmverdauung und Resorption

3. Amylase, Blutlipase, Ultraschall der Bauchspeicheldrüse, in der skatologischen Forschung - Steatorrhoe, Kreatorrhoe. Der Grund - der Mangel an Pankreasenzymen, insbesondere Lipase.

4. Einnahme von Alkoholkonsum und starkes Trinken aufgrund von Hypohydratation, eine hypoglykämische Diät. Pankreatin in großen Dosen 3 - 4 Tabletten 5-6 mal täglich. Oder andere Enzympräparate (Panzinorm, Panzytrat, Mezim Forte, Creon) in maximalen Dosen. Omez. Widerspruch Bei Anämie ist Vitamin B12 oder Folsäure angezeigt.

2. Berechnung der Ernährung für einen Patienten mit Diabetes mellitus: Die Ernährung wird auf der Grundlage des idealen Körpergewichts des Patienten unter Berücksichtigung der Energiekosten im Verlauf seiner Arbeitsaktivität (körperliche Aktivität) berechnet. Das ideale Körpergewicht wird durch den Broca-Index bestimmt: Höhe (in cm) - 100 - 5 (Muskeltyp), Höhe in cm - 100 - 10 (asthenischer Typ). Dann berechnet der Student das tägliche Körpergewicht des Patienten anhand des Energieverbrauchs des Patienten: leichte körperliche Arbeit - 20-25 kcal / kg; durchschnittliche körperliche Arbeit - 30-35 kcal / kg; harte körperliche Arbeit - 40-45 kcal / kg. Die Verteilung der Proteine, Fette und Kohlenhydrate während des Tages aus der täglichen Kalorie: Kohlenhydrate - 50-60%, Proteine ​​- 15-16%, Fette 35-24%. Der Student bestimmt zunächst die Menge an Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten in Kilokalorien, setzt sich dann in Gramm um und geht davon aus, dass 4 Gramm Protein und Kohlenhydrate beim Verbrennen von 1 Gramm freigesetzt werden, und 9 Gramm beim Verbrennen von 1 Gramm Fett. Dann übersetzt der Student Kohlenhydrate in Broteinheiten (HE, ein HE - 12 Gramm Kohlenhydrate) und verteilt die erhaltenen HEs während des Tages: erstes Frühstück - 20%, zweites Frühstück - 15%, Mittagessen - 20%, Nachmittagsjause - 10%, Abendessen - 20 %, spätes Abendessen - 15%.

Noradrenalini hydrotartras (Noradrenalini hydrotartras)

Das Medikament aus der Gruppe der Sympathomimetika stimuliert hauptsächlich β-Adrenorezeptoren, hat eine stärkere Wirkung als der Adrenalin-Vasopressor-Effekt und aktiviert in geringerem Maße myokardiale Kontraktionen, besitzt eine schwache Bronchodilatator-Eigenschaft.

Noradrenalin regt das zentrale Nervensystem nicht an, ändert fast nicht die Herzfrequenz, führt selten zu Arrhythmien und hat wenig Einfluss auf den Zuckergehalt im Blut. 2-mal weniger toxisch als Adrenalin. Nach der Einführung von Noradrenalin steigt der Sauerstoffbedarf des Herzmuskels. Seine vasomotorische Wirkung ist nicht nur durch die Schwere, sondern auch durch die Dauer gekennzeichnet.

Indikationen für die Anwendung: Akute Blutdrucksenkung (Kollaps) mit Verletzungen, chirurgische Eingriffe, Vergiftung, Vergiftung, Sepsis usw., Schock verschiedener Herkunft (außer kardiogen), innere Blutungen, Verlängerung der Lokalanästhetika.

Formfreisetzung: in Ampullen von 1 ml 0,2% iger Lösung in einer Packung mit 10 Ampullen.

Geben Sie die folgenden Dosen einer 0,2% igen Lösung intravenös (Tropf) ein: Kinder bis 6 Monate - 0,05 - 0,1 ml, von 6 bis 12 Monaten - 0,1 - 0,15 ml, von 1 Jahr bis 3 Jahre - 0,15 - 0,3 ml, von 3 bis 7 Jahre - 0,4 - G, 6 ml, von 7 bis 14 Jahre - 0,7 - 1,5 ml. Vor der Einführung von 0,1-0,2 ml einer 0,2% igen Lösung von Noradrenalin wird in 50 ml einer 5% igen Glukoselösung oder einer isotonischen Lösung von Natriumchlorid verdünnt und mit einer Geschwindigkeit von 10-20 Tropfen pro Minute, in schweren Fällen - 20-30 Tropfen, injiziert eine Minute Gleichzeitig messen alle 2 - 3 Minuten der Blutdruck.

Die subkutane und intramuskuläre Injektion von Norepinephrin wird nicht empfohlen, da an der Injektionsstelle das Risiko einer Gewebenekrose besteht, was auf einen starken lokalen Gefäßspasmus und eine schwerwiegende Verletzung des Gewebetrophismus zurückzuführen ist. Wenn ausnahmsweise Norepinephrin nicht in eine Vene verabreicht werden kann, ist eine intramuskuläre Injektion zulässig (eine Einzeldosis sollte etwa zweimal so hoch sein wie die Dosis für die intravenöse Verabreichung).

Nebenwirkungen: bei rascher Einleitung von Übelkeit, Herzklopfen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Nekrose unter der Haut (um dies zu verhindern, müssen Sie die Position der Nadel in der Vene ständig überwachen).

Kontraindikationen: Kreislaufversagen, Herzschwäche, vollständiger atrioventrikulärer Block, Noradrenalin nicht mit fluorotanisiertem Cyclopropan, Chloroform-Anästhesie verschreiben.

Rp.: Sol. Noradrenalini hydrotartratis 0,2% 1 ml
D. t. d N. 10 in Ampullen.
S. Verdünnen Sie den Inhalt der Ampulle in 250 ml 5% iger steriler Glucoselösung und injizieren Sie einem 10-jährigen Kind intravenös 20 Tropfen pro Minute.

"Drogentherapie in der Pädiatrie", S.Sh.Shamsiev

3. Schreiben Sie ein Rezept für Noradrenalin

Rp: Sol. Noradrenalini hydrotartratis 0,2% -1 ml

Auf 1 ml in / in 200 ml 5% ige Lösung Glucose tropfen.

4. Entwicklung der Vorsorge vor dem Hintergrund der Umsetzung des nationalen Projekts "Gesundheit".

Klinische Untersuchung der Erwerbsbevölkerung von Haushaltsinstitutionen im Alter von 35 bis 55 Jahren *

Klinische Untersuchung von Produktionsmitarbeitern mit gefährlichen Arbeitsbedingungen (Metallurgie, Transport und Kommunikation) *

Zusätzliche Impfung der Bevölkerung (Röteln, Influenza, Polio, Hepatitis B)

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der HIV / AIDS-Epidemie (Diagnose, Behandlung, Vorbeugung der Mutter-Kind-Übertragung)

Untersuchung von Neugeborenen auf angeborene Krankheiten (Hypoparathyreose *, Phenylketonurie *, Galaktosämie, adrenogenitales Syndrom, Mukoviszidose)

Zusatzzahlung geburtshilflicher Einrichtungen

5. Hilfe bei hypertensiver Krise

1. Bei einer unkomplizierten Krise - die Verwendung von Tablettenformen:

1) Tab. Nifedipini 0,01 1-2 Tabletten unter der Zunge oder

2) Tab. Clofelini 0,000075-0,00015 unter der Zunge (Einsturzgefahr)

3) Tab. Captoprili 0,025 1-2 Tab. unter der Zunge

2. Bei komplizierten Krisen - der Verwendung von Hochgeschwindigkeits-Parenteralien.

1) Sol. Perlinganiti 0,1% - 10 - 20 ml i / v-Tropfen pro Nat. p-re Diese Medikamente sind besonders angezeigt bei akutem linksventrikulärem Versagen und akuter Koronarinsuffizienz.

2) In / bei der Einführung von Ganolyoblockern: Pentamini 5% 0,25-0,5-1 ml

3) Einführung eines ACE-Inhibitors: Sol. 0,125% - 1 ml iv langsam einfüllen.

4) Sol. Lasixi 1% -6-8 ml i / v-Strahl, bei akutem linksventrikulärem Versagen

5) Bei hypertensiver Enzephalopathie, Krampfsyndrom - Sol. Magnesii sulfati 25% - 10 ml w / w, Sol. Sibasoni 0,5% -2-4 ml i / v jet.

Ticket 04

1.Antwort auf die Aufgabe

2. Verletzung des Elektrolytmetabolismus.

3. FGS, Durchleuchtung des Magens;

5. Rechtzeitige Anti-Ulkus-Therapie, regelmäßige FGS-Kontrolle; aufhören zu rauchen und alkohol.

2. Beschreibe den Handlungsalgorithmus zur Palpation der Schilddrüse und demonstriere ihn. Die Palpation der Schilddrüse bestimmt: a) Größe und Position; b) Empfindlichkeit; c) Mobilität (beim Schlucken); d) das Vorhandensein oder Fehlen von Knoten. Normalerweise ist die Schilddrüse weich - elastisch, schmerzlos, beweglich, Knoten sind nicht tastbar. Einstufungsgrößen laut WHO: 0. - Kropf ist nicht sichtbar und nicht tastbar; 1 EL. - Palpation der Formation, die einer vergrößerten Schilddrüse entspricht, die beim Schlucken verschoben wird, aber in der normalen Position unsichtbar ist, während die Drüse einen oder mehrere Knoten haben kann - 2 EL - Die Schilddrüse ist bei normalem Kopf tastbar und deutlich sichtbar.

3. Helfen Sie mit kardiogenem Schock

1. Komplette Anästhesie mit narkotischen Analgetika (Sol. Morphini hydrochloridi 1% -1 ml oder Sol. Promedoli 2% -1 ml G / W Jet)

2. Einleitung Sol. Rheopolyglucini 400 ml (wenn der Druck in der Lungenarterie gemessen wird, erhöhen Sie ihn auf 15-18 mm Hg. Art.)

4. In / Infusion von inotropen Arzneimitteln und Vasopressoren in / in: Dopamin (Dopamin 2,5 - 20 mcg / kg / min oder Dobutamin 5-20 mcg / kg / min), Sol. Noradrenalini hydrotartratis 0,2% - 1 ml pro 400 ml einer 5% igen Glukoselösung)

5. Erst nach einer Erhöhung des systolischen Blutdrucks> 90 mm Hg. Art. Parallele Verabreichung von Nitraten in / in (Sol. Isoceti 0,1% - 10 - 20 ml oder Sol. 0,1% - 10 - 20 ml Perlinganiti 0,1% - 10 - 20 ml mit einer Anfangsrate von 5-10 µg / kg / min)

ALLGEMEINE PHARMAKOLOGIE. Verschreiben Sie eine Lösung von Noradrenalin-Hydrotartrat;

Schreiben Sie in das Rezept eine Lösung von Noradrenalin-Hydrotartrat. Charakterisieren Sie das Medikament.

Rezept: Solutionis Noradrenalini hydrotartratis 0,2% - 1 ml

D.t.d.N. 10 in Ampullis

Signa. Zur intravenösen Infusion verdünnen Sie 1-2 ml des Arzneimittels in 500 ml isotonischer Natriumchloridlösung, mit einer Geschwindigkeit von 10-15 Tropfen pro Minute.

Noradrenalin ist ein Mediator im sympathischen Nervensystem und wird auch von der Nebennierenmark abgegeben. Noradrenalin entspricht dem natürlichen Noradrenalin - dem Mediator. Die intravenöse Verabreichung von Noradrenalin bewirkt einen starken, aber vorübergehenden Vasokonstriktoreffekt, der zu einem starken Blutdruckanstieg führt. Als Reaktion auf einen starken Blutdruckanstieg tritt eine Reflex-Bradykardie auf. Noradrenalin wird angewendet, um den Blutdruck bei akuter Gefäßinsuffizienz zu erhöhen. Bei Arteriosklerose, Hypertonie kontraindiziert.

Nebenwirkungen sind selten: Kopfschmerzen, Atemstillstand und ventrikuläre Arrhythmien können ebenfalls auftreten (insbesondere in Kombination mit Substanzen, die die myokardiale Erregbarkeit erhöhen). Noradrenalin verbessert die Anästhesie von Fluorotan und Cyclopropan.

Mit der Einführung des Inneren kollabiert Noradrenalin. Wenn s / c und / m die Einführung von schlecht absorbiert und Nekrose verursacht.

FRAGE 1 “BESTIMMUNG VON PHARM-GII. KOMMUNIKATION UND ORT UNTER HONIG UND BIOL.NAUC "

Pharma-Wissenschaft des Verkehrs mit lebenden Organismen. Studien lek.sr-va, beantragt lech.i prof. Krankheiten und

Pat. State. Die Aufgabe besteht darin, nach neuen ef zu suchen. Landwirtschaftliche Forschung Untersuchung der Auswirkungen von In-On-Biosystemen aus

org-ma zu einzelnen Zellen, Rezeptoren und E. Veränderungen in der Funktion des biologischen Systems hervorgerufen. Chemische In-You-Manifeste.

ihre bioaktiven Wirkungen. Pharma - Honig-Bio-Wissenschaft - ist eng mit verschiedenen Regionen verbunden. experimentell und praktisch. Sie drehte sich um.

großer Einfluss auf die Entwicklung vieler medizinisch-biologischer Disziplinen (Fiz, Beh). Einsteigen, erlaubt, gerichtet durch den Block, Fred.

E oder beschleunigen ihre Synthese, tragen zur Entwicklung der Enzymologie bei. Viele komplexe f- und ZNS standen für Studien zur Verfügung.

dank neurotropic sr-you. Für Experimentatoren ist der Hauptwert von Farm-In-In die Bereitstellung einer breiten Gelegenheit

für die Kontrolle von bn und Physiologen der Prozesse und der darauf basierenden Analyse von m-mov. Farmen mit großem Wert für die Praxis

Medizin. Die Pharmakotherapie hat sich zu einer universellen Methode zur Behandlung von Schmerzen bei der Krankheit entwickelt und auch die Entwicklung der klinischen Disziplin beeinflusst.

Wed-Wah für Anästhesie, Lokalanästhetika - / Der Erfolg einer Operation, psychotrope Wed-Wah - Psychiatrie. Effektive Behandlung

Bacterial.Inf.SStahl nach Abnahme der Medikamente gegen Ab- und Sulfate möglich. Kenntnisse über Pharma sind notwendig für

ein Arzt jeglicher Art, ein Schmerz in der Moderne, eine hohe Aktivität, daher die geringste Ungenauigkeit bei ihrer Ernennung.

kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen -tv.Tak erschien klinich.pharma, studierte. mutual.lek-in with org-

Mom man-ka.Osnovn.-Weg, um neue Lek-Mittel zu schaffen, ist chemisch sintez. Verwenden Sie auch natürliche Verbindungen von Pflanzen, Tieren,

Mineralien, Produkte von Lebenspilzen, MO. Wichtige Rolle spielen Zelle und Gen. Engineering. Fortschritte auf dem Gebiet der Pharmakologie

führte zu der Tatsache, dass eine Reihe von wissenschaftlichen Disziplinen und Richtungen unterschieden. Dazu gehört neben dem Experiment.

und klinich.farmakol, pharmazie (kombiniert einen komplex von disziplinen: apotheker. chemie, pharmakognosie (die wissenschaft von lek. rohstoffen

.und Bauch.), Technologie lek.form und galenovyh Vorbereitung, Organisation des pharmazeutischen Geschäfts), Toxikologie,

Immunopharma, Pharmakogenetik, Chemotherapie inf, Chemotherapie von Tumorerkrankungen.

FRAGE 2 „GRUNDLAGEN DER PHARMAKOLOGISCHEN ENTWICKLUNG“

Seit Tausenden von Jahren suchen, gemacht. und die Verwendung von lek.prepar.provod.Empiricheski.V IX. Araber beschlossen, zu systematisieren

Drogen-Bücher - Prototypen der modernen Pharmakopöe. In Europa war das erste gedruckte Arzneibuch in Italien im XV

in Dann in Ang, Fran, Ros, USA. Ein Schritt nach vorne war eine Selektion im 19. Jahrhundert: Gereinigte Alkaloide (Morphin, Chinin) und die erste Synthese

org of Islands (Harnstoff), Einführung von Tierversuchen in die pharmazeutische Forschung. Geöffnete landwirtschaftliche Laboratorien. Alle die

Damit wurde die notwendige Basis für die Entwicklung der wissenschaftlichen Pharmazie geschaffen. Studien zur Untersuchung des Mecha-ma und zur Lokalisierung des D.I.V.

Seit dem 19. Jahrhundert. Die ersten Medikamente für die Anästhesie (Äther, Chloroform), Lokalanästhetika, Kokain,

Nitroglycerin und andere In der XX - Basis der Prinzipien der Chemotherapie Inf., 1. Vit B1, Insulin, Penicillin, Glucocorticitis zugeordnet

Coids und ihre Verwendung als Entzündungshemmer. und antiallerg, 1. wirksames psychotropes Wed-wah (Aminazi.),

Antidiabetika, adrenerge Blocker, anabole Steroide, Cephalosporine, Rifamycine, Ca-Kanalblocker

und Histamin H2-Rec, NSAIDs. In den 70er Jahren - Studien von Prostaglandinen, die hemmende Wirkung von NSAIDs auf ihre

Synthese; das Prostacyclin-Thromboxansystem ist offen; Aciclovir, Cholesterinsynthese-Inhibitoren (Statine). 80er Jahre

Protonenpumpenhemmer (für Geschwüre bol.), natriuretischer Faktor der Vorhöfe, antimikrobielle - Fluorchino-

Humaninsulin wurde erhalten. 90er Jahre hypotensive, neue Cephalosporine. XX - XXI führte neue Medikamente ein

monoklonale Antikörper, medikamenten- / cholesterinabsorption im darm (ezetimib), new ab, glucocorticoid

Drogen der lokalen Aktion. Stufe 1 - empirisch, 2 empirisch-mystisch (die Priester behandelten den Geist und die körperliche Aktivität).

lek-göttliche Macht wurde Ihnen zugeschrieben), 3 Religiös-Scholastiker (Paracelsus hob das Handlungsmuster hervor

von der Dosis ist der Effekt auch mit der ODA der Position des Mondes verbunden, 4- wissenschaftlich.

FRAGE 3 “GRÜNDER DER DOMESTISCHEN PHARMAKOLOGIE N.P. KRAVKOV”

Er war verantwortlich Abteilung für Militärakademie für Pharma nach I.P. Pavlov (1899) und 25 Jahre geführt. Das war

hervorragender Gelehrter, der die fortschreitenden Richtungen der Entwicklung der Wissenschaft gut spürt. Er hat dem Problem viel Aufmerksamkeit gewidmet

Mütter allgemeiner Pharmazie: 1. Klärung der Abhängigkeit des Bioeffekts von der Dosis und Konzentration von v-2, 2. Kombinationen. Dr. Farm bedeutet

und andere 3. Untersuchung der Beziehung zwischen der Struktur von Verbindungen und ihrer physiologischen Aktivität. Die Stiftung wurde gelegt

Forschung im Bereich "pathological pharm" - izvud.pharmakodinamiki und Pharmakokinetik vor dem Hintergrund experimentell

verursacht durch.paths (atherosklerose, entzündung). Untersuchtes d-in-in-Herz, Niere, Milz von Menschen starben

von razlich.zabol.Auch führte eine toxikologische Studie durch. Versuchte das experiment.pharma in die praktische Medizin zu bringen.

-Zuerst schlug ich ein Medikament zur intravenösen Anästhesie (Hedonal) vor, kombinierte Anästhesie (Hedonal mit Chloroform). Ich schrieb 2

Das Handbuch "Grundlagen der Pharmakologie" wurde von Generationen von Ärzten und Pharmakologen viele Male nachgedruckt.

eine große Schule für Pharmakologie geschaffen. Wissenschaftliche Aktivitäten wurden von der Sowjetregierung hoch geschätzt. Im Jahr 1926 zu ihm

Preis für sie vergeben. V.I. Lenin Er gilt als Gründer der inländischen Pharmaindustrie.

FRAGE 4 "PHARMAKOLOGIE UND HOMEOPATHIE"

In der Pharmazie wird das Gleiche umgekehrt behandelt: In der Homöopathie wird das Gleiche wie das Gleiche behandelt.

Pharma-Wissenschaft des Verkehrs mit lebenden Organismen. Studien lek.sr-va, beantragt lech.i prof. Krankheiten und

Pat. State. Die Aufgabe besteht darin, nach neuen ef zu suchen. Landwirtschaftliche Forschung Untersuchung der Auswirkungen von In-On-Biosystemen aus

ma um einzelne Zellen, Rezeptoren und E. Veränderungen in der Funktionsweise des biologischen Systems hervorgerufen. chemische in-Sie dienen ihnen

Bioaktivität. Pharma - Honig-Bio-Wissenschaft - ist eng mit verschiedenen Regionen verbunden. experimentell und praktisch.

Homöopathie ist eine Methode der Behandlung, das Hauptprinzip ist yavl.nazn.preparatov, trotzige Symptome, ähnlich. Impomtam

Krankheit (Hahnemann): Die theoretische Begründung des homöopathischen Prinzips entspricht nicht dem wissenschaftlichen Verständnis

über das Funktionieren von gesunden und kranken Organen durchgeführt. Klinische Tests dieser Medikamente zeigten keine Unterschiede

zwischen homöopathischer Medizin und Placebo. Prinzipien: Ähnlichkeitsprinzip, Dezimal- oder Hundertstelzucht. Heilen

in der Homöopathie - die Entfernung der Krankheit von der untersten bis zur oberflächlichen Ebene; Psychisch. Als einer der tiefgreifendsten.

Die Krankheit ist das Ergebnis der individuellen Entwicklung des Patienten. Homöopathische Arzneimittel, die sich nicht nach der Krankheit, sondern nach der Krankheit unterscheiden

Persönlichkeit des Patienten. Eine richtige homöopathische Heilung sollte die Krankheit nicht unterdrücken und in mehr umsetzen

tiefe Ebene, sollte sich jedoch nur in Richtung einer oberflächlichen Ebene bewegen. "Behandle den Patienten, nicht die Krankheit"

- die Hauptidee: Die Zubereitungen enthalten keine nennenswerten Mengen vorhandener in-va und stellen diese dar

Wasser, Ethanol oder Zucker. In den meisten Ländern der Medizin wird das Konzept der Homöopathie fast nicht verwendet und ist eine Reihe von

Geistesmedizin (erlaubt, aber nicht staatlich unterstützt). Die Homöopathie begann Quacksalber einzusetzen

dass die psychotherapeutische Wirkung der Homöopathie in Kombination mit Suggestion zur Heilung ausreicht.

FRAGE 5 "PHARMAKOLOGISCHE MITTEL"

Das ist chemisch. den Körper beeinflussen. 1. Für die Korrekturaktivität eines Körperorganismus (Hormon)

national, enzymatisch). 2. Beseitigung der Ursachen der Krankheit (Chemotherapie). 3. Um Unterdrückung zu erregen

Ddeniya einzelne Organe und Systeme (betrifft das zentrale Nervensystem, den Magen). Landwirtschaftliche Produkte, die klinische Prüfungen bestanden haben und

zur Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten, die aus Blut, Blutplasma,

Organe oder Gewebe von Menschen oder Tieren, Pflanzen, Mineralien durch Synthese oder Verwendung von Biotechnologien

Drogen genannt. Sie sind nach chemischer Struktur (Derivate) nach Herkunft (natürlich,

synthetisch, mineralisch), nach landwirtschaftlichen Gruppen (über die Auswirkungen des Arzneimittels auf den menschlichen Körper), nosologisch

Einstufung (für Krankheiten, zu deren Behandlung sie verwendet wird), anatomische und therapeutisch-chemische Einstufung

(ATX) ist eine internationale Klassifizierung, die die pharmazeutische Gruppe des Arzneimittels, seine chemische Natur und seine Nosologie berücksichtigt

FRAGE 6 "GRUNDPRINZIPIEN DER PRÜFUNGEN UND PRÜFMETHODEN. NEUE LEK.V-V. KONZEPT ÜBER PLACEBO

Die Reihenfolge der Erstellung und Implementierung von Lek. Fonds: Chem. Labor → Bauernhof. Lab-I → Lab-I-fertige Lek-Formulare →

Agrarkomitee, Arzneibuchkomitee → Klinische Studie → Abteilung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation, Besetzung eines neuen kommerziellen Lek.sr = in → Chemical

farm prom-t → Einführung in den Honig. üben. Suche nach lek bedeutet: 1) chemische Synthese (meistens) - gerichtet

und empirisch. 2) Erhalten von lek.syrya und Zuweisung in-in. 3) die auswahl von lek. In-in-Produkte aus dem Leben von Pilzen und MO,

Biotechnologie (Zell- und Gentechnik). Chemische Synthese - A) gerichtete Synthese: 1. vom Organismus reproduziert

(Adrenalin, GABA). 2.Suche nach Antimetaboliten - Synthese struktureller Analoga von Naturen. Metaboliten mit dem Gegenteil.

Wirkung (Sulfonamide - Antagonisten von PABK-Mikroben, Ganglioblokator-Hygronium-Antagonist ACh). 3 Chemische Modifikation

Verbindungen mit bekannter Bioaktivität - die Schaffung von aktiveren und weniger toxischen Medikamenten), die Grundlage der Synthese - natürlich. in-va rast.,

lebendiger Ursprung, sintetich. in-va 4 Das Studium der Struktur des Substrats, das mit Lek interagiert. Heilmittel- mit Röntgenstrahlen

Nostruk- turanalyse, Spektroskopie, dann am Computermodell das Molekül, seine aktiven Zentren, Wechselwirkungen. mit Liganden. 5

Die Kombination der Strukturen von 2 Verbindungen mit dem notwendigen sv-you.6 Synthese basiert auf dem Studium der Chemikalie. Transformationen im Körper

- 2 Richtungen: ERSTE: Prodrugs - der Komplex "In-Carrier - Active In-In", Bioprecursors - im Körper von einem In-Va

ein anderer wird gebildet, aktiv. ZWEITE - basierend auf der Studie der Biotransformation in-in. B. Empirische Synthese - Einführung

Geld in Honig. Praxis infolge versehentlicher Befunde (Blutzuckerspiegel, gefunden unter Verwendung von Sulfonamiden,

führte zur Synthese ihrer Derivate mit hypoglykämischen Faktoren (Butamid). Im Falle eines Screenings kann eine chem. Verbindungen

, Überprüfen Sie die Bioaktivität verschiedener Techniken. Im Labor durchgeführte Tests. Tiere und Freiwillige.

(Freiwillige-> Patienten-> bei vielen Patienten-> Max-Patienten). Placebo - in-in ohne offensichtlich Saint-in zu heilen, mit.

Mittel, deren Behandlung mit dem Glauben des Patienten an die Wirksamkeit des Arzneimittels verbunden ist. (unter Verwendung von Laktose). Blinde Kontrolle

- Das, womit der Patient behandelt wird, ist jedem außer ihm bekannt. Er wechselt zwischen einem Dummy und einem Lek-In-In.

FRAGE 7 "PHARMAKOKINETIK VON LEK V-V, SEINE KOMPONENTENELEMENTE"

Dies ist ein Pharma-Abschnitt zum Thema Absaugen, Verteilen in org-me, Ablegen, Metabesuch und Ausgabe. Stufe 1 - Absorption in Prozent

.Lek in und durch intaktes Gewebe des org-ma in den Blutstrom von allen Körperoberflächen, insbesondere vom Gastrointestinaltrakt, den Lungen, vom oberen Visier.

Im Herzen des Sogens:1. Passive Diffusion von Molekülen - durch Konzentrationsgradient. Je größer die Lipophilie, desto höher

die Fähigkeit der Substanzen, absorbiert zu werden (Barbiturate, Salicylate, Alkohole)).2. Filtration durch die Poren von Cl. Membranen. - beteiligt

Nur am unteren Rand der niedermolekularen Verbindung darf die Größe des Bettes nicht die Größe der Zelle überschreiten (Wasser, viele Kationen). Abhängig vom Hydrostat p.

3. Akt des Transports-Mit Hilfe von Spezialträgern, mit dem Energieverbrauch, hängt es nicht von dem Konzentrationsgradienten, der Art der Wahl und der Wahl ab

Sat-u (Vit, Amino-you).4. Pinozytose - für Vysokomoleküle (Polymere, Polypeptide). Mit Bewaffnung und Passieren

durch die Zellmembran. Sauglack In-In kann mit diesen Mech-mi auf verschiedenen Injektionswegen (enteral und parenteral) durchgeführt werden,

außer in / in (Medikament direkt in den Blutkreislauf). Stufe 2 - Verteilung: Abhängig von der Affinität von Lek-va zur Zerlegung. org.und Gewebe. In der Org mich

Es gibt Barrieren, regul.pronikn.v-in. (hämatoenzephale und hämato-plazentäre Barrieren). Beeinflusst auch die Fähigkeit zu binden.

Blutproteine, die einen verzögerten Effekt (latente Periode) und Ablagerung (Kumulation) bereitstellen. Für einige

Umverteilung in einem Gewebe, in der anschließenden Verlagerung in einem anderen Organ, ist ein Ziel für sie. Stufe 3 -

Stoffwechsel (Umwandlung) - Prozent, mit kat. In-Umwandlung erfolgt und wird bioinaktiv. In größeren

Grad geht an die Leber: 1. Biotransformation (p-ii-Metabolismus der 1. Phase), unter d-em E-Oxidation, Reduktion, Hydrolyse.

2. Konjugation (2. Phase), Verbindung mit dem Molekül in den Inseln der Rückstände anderer Moleküle (Glucuronsäure, Schwefelsäure) mit der Präparation

Inaktiv Komplex, es ist leicht, aus dem org-ma mit Urin oder Kot abzuleiten Manchmal wird das Medikament nach dem p-ten Metabam aktiv

in der org-me, das ist eine Prodrug.4-Stufe - Beseitigung. In der Hauptsache durch die Nieren, aber auch Kishe, Lunge, Schweiß. und milchige Drüsen.

Methode des Entzugs. Neobh.znat zur korrekten Dosierung des Arzneimittels mit einer erkrankten Niere oder Leber für die richtige.

Vergiftung (Tetracyclin wird durch Galle ausgeschieden, es wird für Infektionen der Gallenwege verschrieben); Beseitigung ist

alle Prozesse, die mit dem Stoffwechsel und der Ausscheidung von Lek-Medikamenten zusammenhängen. Der Grad der Eliminierung der Halbwertszeit von har-Xia

FRAGE 8 “WEGE EINFÜHRUNG VON LEK. Q. IM KÖRPER. BIO-ZUGÄNGLICHKEIT "

Von der Art der Einführung: Abhängig von der V-Entwicklung des Ef-Tas, drücken Sie aus und fahren Sie fort. Pfade: enteral (über den Darm) und parenteral (Bypassing).

Enterisch: durch den Mund, unter der Zunge, bukkal, 12p Darm, rektal. Durch den Mund ist angenehm, allgemein, einfach

.Sterilität ist nicht erforderlich: Der Patient befindet sich in einem Dünndarm (der Schleim-200 m 2 ist intensiv durchblutet)

Fellabsaugung: 1. Passive Diffusion über die Zellmembran entlang des Konzentrationsgradienten in-in. Je höher die Lipophilie des

es ist für sie leichter, die Membran zu durchdringen. 2Leichte Diffusion -Teilnahme von transp.sistems, funkts. ohne Energiekosten. 3 Filterungich

Durch die Poren der Membranen ist der Durchmesser der Poren in der Membran epit.kish-ka klein, durch sie diffundiertes Wasser, Nekotonen, klein

hydrophiles Molekül (Harnstoff). 4 Aktiver Transport (mit einem Teil des Transportsystems von Zellen. Membr) vozm-ts gegen den Konzentrationsgradienten,

mit dem Energieverbrauch; 5Mit Pinozytose - Membraninvasion (Endozytose) mit dem Bild einer Vakuole, gefüllt mit flüssiger Kapazität

molk.v-in. Das Vesikel wandert zur gegenüberliegenden Seite der Zelle, wo der Inhalt durch Exozytose abgegeben wird. Grundlachen

Absaugung in der Dünndarm-Passiv-Diffusion. Herkunft, hängt von der Funktion ab. Zusammensetzung des Leckkishs, seine Beweglichkeit und sein pH-Wert. Von

Dünndarm - in der Leber - im allgemeinen Blutkreislauf. Nek.v-va neeffekt.pri im Inneren, weil zerstört, unter dem Einfluss von E GIT (Insulin).

Solche Medikamente in besonderen Lek. Formen (Kapseln, Dragees), sol. nur im Dünndarm. Unter der Zunge - schnell angesaugt, stellte sich heraus, dass es sich um ein Gesamt-E-Bypass handelt

pechen.barrier und nicht in Kontakt mit dem E und der Umgebung des Magen-Darm-Trakts. Sublingually vorgeschrieben.dekot.v-va mit vysh.akt-yu. Durch die Sonde in 12-

Mit dem Zwölffingerdarm (Magnesiumsulfat) können Sie schnell eine hohe Konzentration im Darm erzeugen. - Rektal - Teil der Inseln (ca. 50%)

tritt in den Blutkreislauf ein Parenterale: subkutan und intramuskulär (für eine verlängerte Wirkung ist es nicht erforderlich, stark reizend einzuführen

v / v (die Wirkung aller ist schneller, nur Lösungen) in / arter (um eine hohe Konzentration im Bereich der Blutversorgung zu schaffen

Arterie), im / Abdomen (selten), intrasternal (bei alten Menschen), Inhalation (Aerosole), subarachnoidal, die schlecht eindringen

durch die Häm-Enzephal-Barriere).

Bioverfügbarkeit - die Anzahl der unveränderten In-va, die im Blutplasma erreicht wurden, bezieht sich auf die ursprüngliche Dosis. Wenn enteral.vved.-opred.

Verluste auf den Inseln, wenn sie aus dem Magen-Darm-Trakt und beim ersten Durchgang durch die Leberbarriere absorbiert werden. Zur Definition wird die Fläche unter der Kurve gemessen.

Reflexionsabhängigkeit zwischen Plasmakonzentration im Plasma und Zeit. Bestimmen Sie auch die maximale Plasmafreiheitsgrenze im Plasma und die Zeit

notwendig, um es zu erreichen. Die Bioverfügbarkeit auf den Inseln mit dem Ein / In der Einführung wird zu 100% angenommen.

FRAGE 9 "VERTEILUNG VON LECKS IN ORGANISMUS, VERTEILUNG"

Nach Resorption in va va.v Blut -> in org.i Gewebe. Bol-lek.sr-in distrib.neravnom.und ein wenig - bezieht sich.

Auswirkungen auf die Har-P-Verteilung. In-in-Barrieren: Kapillarwand, Zellmembranen, Blutgehirn und Plazentaschranken. Durch die Wand

kapillaren (har-p porist.membr) bol-in lek.sr-in durchläuft leicht. Excl: Plasmaproteine ​​und ihre Komplexe mit Medikamenten. Hydrophil

Durch die Poren der Kapillarwände und durch die Membran in das Interstitium gelangen. Sie sind nicht unterschiedlich. Lipophil-gut

durch das kapillare Endothel und die Zellmembran eingedrungen, es ist schwierig zu passieren, da das Endothel der Gehirnkapillaren bei vielen Eingriffen durch die BBB keine Poren aufweist.

Schlechte polare Passagen sind schlecht, lipophile Moleküle dringen leicht in Hirngewebe ein. In den Mainstream-Inseln durchlaufen die BBB durch Diffusion und

einige aktiver Transport. Mit etwas Pat. gibt (bei zerebralem Obol) die Durchlässigkeit der BBB an. Durch die Plazentaschranke

sind lipophile Verbindungen (durch Diffusion). Ionizir.polyar.v-va (quartäres Ammoniumsalz.) - schlecht. Auch Verteilung

hängt von der Affinität der Zubereitung zu den Geweben, der Intensität der Blutversorgung oder des Gewebes ab. Es können sich beträchtliche Mengen von Inseln ansammeln.

Möglichkeiten ihrer Entfernung. Lek Die im Org-Me zirkulierenden Gelder binden sich teilweise, um den Extraclus und das Cl-Depot zu bilden. Extrazellulose-

Plasmadepotproteine ​​(es.Aluminine). Viele Inseln sind sehr intensiv mit ihnen verbunden (> 90%). V-Va kann nakapl.

im zusammengesetzten Gewebe, in Knochen-Tetracyclinen. In den Fettdepots kann sich die lipophile Verbindung verzögern (nekot.sr-va für Anästhesie).

Depositor.le-Fonds Aufgrund reversibler Anleihen variiert die Dauer ihres Aufenthalts im Depot-Einkaufszentrum stark. Sehr lange verzögert in org

Schwermetalle. Verteilt in-in nicht charakterisiert Richtung ihrer D. cat. Abhängig von der Empfindlichkeit der Gewebe auf sie, d.h. aus der Affinität

Lek Mittel für diese Bio-Substrate, die die Besonderheit ihrer D. sind. In der klinischen Pharmakologie isp.

-Vd - die Reflexion des vermuteten Flüssigkeitsvolumens, in dem sich die Verteilung befindet. Vd = Gesamtzahl der Inseln im org-me / Conc. Der Inseln im Blutplasma. Er gibt die Fraktion an

V-VA, gefunden im Blutplasma. Wenn es hauptsächlich im Blut zirkuliert, Vd hat niedrige Werte. Wichtig für die Ernährung.

Dosierung von In-In für die spezifischen Konstanten der Eliminationsrate (Kalim) und der "Halbwertzeit" der Substanz (t1/2).

FRAGE 10 "VERTEILUNGSMÖGLICHKEITEN VON LEKAR. BEDEUTUNG VON ORG-MA UND IHRER KONTO-BEDEUTUNG"

Lek.sr-va, ihre Metaboliten und Konjugate werden hauptsächlich mit Urin und Galle ausgeschieden, in den Nieren niedermolekulares Soja, gelöst im Plasma (nicht gebunden).

Proteine), filtern Sie durch Membran kapil.klubochkov und Kapseln. Rollenspiele spielen auch act-I sekr.v-in in der Nähe.

Tubuli mit einem Teil der Transportsysteme. Dieser Weg wird getrennt, oder Sie und die Basis, Penicilline, Salicylate, Sulfonamide, Chinin,

Histamin, Thiazide Eine schlechte lipophile Konjugation kann das Blut in das Lumen der Tubuli (proximal und distal) durchdringen

einfache Verbreitung durch ihre Wände. Vyv.v-in v znach.tsep.zavisit aus dem Prozentsatz ihrer Reabsorption in den Nierentubuli. Lek.Sr-va

reabsorbir.einfache Diffusion. Dies gilt für lipophile, nicht-polare Begleiter, die gut durch Biol penetriert sind.

Polare Verbindungen werden von den Nierentubuli schlecht resorbiert. In dieser Hinsicht ist für den Abzug schwacher to-t und Basen wichtig. Hat einen pH-Wert

Urin. Mit alkalischem Urin wird der Urin also mit Säureproduktion (To-Salicylsäure, Phenobarbital) und mit Säurekochen verstärkt.

Gründe (imizina), da im Erlass der vereinten Verbindung ionisiert und praktisch nicht aus dem Nierenkanal resorbiert wird.

Reabsorption einer Reihe von endogenen In-In-Aminosäuren (Aminosäuren, Glu, Urin), die aktiv am Transport teilnehmen. Eine Reihe von Medikamenten (Tetracycline,

Penicilline, Difenin, Colchicin) und spezielle Produkte wandeln sie in eine beträchtliche Menge Galle in den Darm um, von dem sie teilweise abgeleitet werden

mit Exkrementen und kann auch resorbiert und anschließend wieder in den Darm ausgeschieden werden (enterohepatischer Kreislauf).

Aus dem Basislicht werden Gas und viele flüchtige Substanzen (vgl. Inhalator. Narkose) abgeleitet. Getrennte Speicheldrüsen der Vorbehandlung

(Jodide), potov.zhelezami (protivoleprozn.sr-in ditofal), Zhele..Kluduka (Chinin, Nikotin) und Darm (schwach.org.k-you), Tränen.

Drüsen (Rifampicin). Während der Stillzeit mit Milch- und Gefäßsekreten haben viele der Inseln die Mutter der aufnehmenden Mutter (Schlaftabletten, Schmerzmittel,

Ethylalkohol, Nikotin): In diesem Zusammenhang ist besondere Vorsicht bei der Ernennung von Müttern von lek.sr-v erforderlich, da sie mit Milch in die Org-M gelangen können

Kind und haben eine negative Wirkung auf ihn. Entfernung (Entfernung) von Stoffen aus dem org-ma obesch.kskret.i und der Biotransformation.

Für quantitative Kriterien für die prozentuale Elimination werden folgende Parameter verwendet: Eliminationsrate (Kelim), "Halbwertszeit" (t 1/2 )

und Gesamtabstand (C1t).

K ungefähr mit t und n t und mit ungefähr r ungefähr mit t und el und m und Na und und (Kelim) reflektiert die Geschwindigkeitsentfernungssubstanzen aus dem Organismus.

Um die Ausscheidungsrate von Substanzen aus dem Körper zu beurteilen, wird auch der Parameter „Halbwertzeit“ verwendet (Half-Amino-

t 1/2,,Kot.otrazh.time, neobh.dlya senkt kontsentr.v-va im Blutplasma um 50%

Es ist bekannt, dass die Ausgabe in mehr als 90% impl.za-Zeit gleich 4 t ist1/2, was lehrt, wenn man sie dosiert. t1/2 nicht nur

Ableitungen von org-ma, aber auch durch seine Biotransformation und Ablagerung. Darüber hinaus für die Menge der Geschwindigkeitsbeseitigung

in - in isp.parametr bis l und rn mit (C1), wobei die Geschwindigkeit des Blutplasmas von den Inseln (in Volumen ausgedrückt, falls erforderlich, unter Berücksichtigung des Körpergewichts) angegeben wird

oder dessen Oberfläche: ml / min, ml / kg / min, l / m 2 / h usw.). Ordne by und (t über t und l und Ns) zu l und res (C 1) zut ), und auch

das letzte (C1R) und

Leber (C1H) Abstand. Die Gesamt- (Gesamt-) Clearance (C1t) = C bis zum Ende von e l und m und n und c und und in e ys t in a / K ots und I und mehr mit in einem

Noradrenalin-Hydrochlorid - Gebrauchsanweisung

Noradrenalin-Hydrotartrat gehört zur Gruppe der sympathomimetischen Amine - es verursacht Vasokonstriktion, einen Blutdruckanstieg, eine Abnahme des Tonus der glatten Muskulatur usw.

Im Vergleich zu Epinephrin ist Noradrenalin weniger toxisch, hat einen stärkeren Vasopressor (Vasokonstriktor) -Effekt, regt die Kontraktion des Herzens weniger an und regt das zentrale Nervensystem weniger an; wirkt weniger aktiv auf die glatten Muskeln der Bronchien, auf den Grund- und Kohlenhydrataustausch.

Indikationen zur Verwendung

Norepinephrin-Hydrotartrat wird als aktiver vaskulärer Stimulator zur Erhöhung des Blutdrucks (bezogen auf die Drückwirkung des Arzneimittels) bei akuter Hypotonie (akuter Blutdruckabfall) aufgrund eines Fehlens des peripheren vaskulären Tonus verwendet: bei Verletzungen, Sepsis, Operationen (operativer und postoperativer Kollaps), akut Hypotonie während der Entfernung durch Phäochromozyten und Hypernephrom, Vergiftung, mittelschwerer kardiogener Schock, Herzinfarkt, manchmal mit innerem Drehungen usw.

Zur Stabilisierung des Blutdrucks während der Operation des sympathischen Nervensystems.

Anwendungsregeln

Noradrenalin-Hydrotartrat wird durch intravenöse Langzeittropfinfusion verwendet: 2–5 ml einer 0,2% igen Lösung von Noradrenalin-Hydrotartrat werden in 500–1000 ml 5% iger Glucoselösung oder einer isotonischen Natriumchloridlösung verdünnt. Die anfängliche Injektionsrate dieser Lösung beträgt 20 Tropfen (1 ml) pro Minute, in schweren Fällen 40-50 Tropfen pro Minute.

Die Dauer der Injektion und die Dosierung der Lösung werden durch die Daten der Kontrolle der Herzaktivität und unter Kontrolle des Arteriendrucks (die anfänglich alle 2 Minuten gemessen werden) bestimmt.

In der chirurgischen Praxis werden, um die Lokalanästhesie zu verlängern und Blutungen zu reduzieren, 0,3 bis 0,5 ml einer 0,2% igen Lösung von Noradrenalin-Hydrotartrat zu 200 bis 300 ml einer 0,25% igen oder 0,5% igen Lösung von Novocain gegeben.

Nebenwirkungen

Mit der schnellen Einführung des Medikaments - Übelkeit, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Herzklopfen.

Bei subkutaner Verabreichung von Noradrenalin-Hydrotartrat ist eine Nekrose möglich (daher ist eine ständige Überwachung der Nadelposition in der Vene erforderlich).

Gegenanzeigen

Die Einführung von Noradrenalin-Hydrotartrat ist während der Anästhesie mit Ftorotan, Cyclopropan und Chloroform (aufgrund des Auftretens von Arrhythmien) kontraindiziert.

Bei der Verschreibung des Medikaments bei schwerer Atherosklerose, Kreislaufversagen und vollständiger atrioventrikulärer Blockade ist Vorsicht geboten.

Die Anwendung von Noradrenalin bei schweren Formen der Atherosklerose, Hypertonie, Thyreotoxikose und Schwangerschaft ist nur aus gesundheitlichen Gründen möglich.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Noradrenalin-Hydrotartrat während der Schwangerschaft ist nur aus gesundheitlichen Gründen möglich.

Besondere Anweisungen

Noradrenalin ist wie Adrenalin bei oraler Einnahme unwirksam.

Noradrenalin
NORADRENALIN

Bauernhof die Gruppe

Analoge

keine anderen Namen

Rezept

Rp.: Sol. Noradrenalini 0,2% pro Injektion 1 ml
D.t. №10
S. in / in der Kappe. auf 2 ml in 1000 ml physikalisch. r-ra

Pharmakologische Wirkung

Agonistische? L- und? 2-adrenerge Rezeptoren. Es erregt schwach 1 - und hat auf 2 Adrenorezeptoren fast keine Wirkung. Es hat einen starken Vasokonstriktoreffekt, der zu einem Anstieg des Blutdrucks führt.

Methode der Verwendung

Geben Sie nur intravenös ein.
Eine individuelle Dosis des Medikaments Noradrenalin wird vom Arzt in Abhängigkeit vom klinischen Zustand des Patienten festgelegt.
Noradrenalin sollte durch zentralvenöse Zugangseinrichtungen verabreicht werden, um das Risiko einer Extravasation und einer nachfolgenden Gewebenekrose zu verringern.
Zucht:
Zur Einführung mit einer Spritzeninfusionspumpe werden 4 ml der Noradrenalin-Zubereitung (1 mg / ml) mit 46 ml einer 5% igen Dextroselösung versetzt. Mischen Sie nicht mit anderen Medikamenten. Für die Einführung mit Hilfe eines Tropfers - zu 40 ml des Rauschgifts Norepinephrine 1 mg / ml werden 460 ml Dextroselösung 5% zugegeben. Mischen Sie nicht mit anderen Medikamenten.
Bei beiden Verdünnungsmethoden sollte die Endkonzentration der resultierenden Lösung für die intravenöse Verabreichung 80 mg / l betragen, was 40 mg / l Noradrenalin-Base entspricht.
Die empfohlene Anfangsdosis von Noradrenalin und die Referenzrate von 0,1 bis 0,3 mg / kg / min. Die Infusionsrate wird schrittweise durch schrittweise Titration um 0,05 bis 0,1 & mgr; g / kg / min entsprechend dem beobachteten Druckeffekt erhöht, bis das gewünschte Normoton erreicht ist. Es gibt individuelle Unterschiede in der Dosis, die erforderlich ist, um Normoton zu erreichen und aufrecht zu erhalten. Ziel ist es, die untere Grenze der Norm des systolischen Drucks (100 - 120 mm Hg) zu erreichen oder ein ausreichendes Niveau des Durchschnittswerts (über 65 - 80 mm Hg. Säule, abhängig vom Zustand des Patienten) zu erreichen.
Vor oder während der Behandlung ist eine Korrektur von Hypovolämie, Hypoxie, Azidose und Hyperkapnie erforderlich.
Noredialin sollte gleichzeitig mit der richtigen Auffüllung des zirkulierenden Blutvolumens angewendet werden.
Blutdruck: Dauer, Verabreichungsgeschwindigkeit und Dosierung von Norepinephrin-Lösung werden durch Daten zur Überwachung der Herzaktivität und unter obligatorischer ärztlicher Kontrolle des Blutdrucks (alle 2 Minuten bis zum Erreichen von Normoton, alle 5 Minuten während der gesamten Infusion) bestimmt, um das Auftreten von Bluthochdruck zu vermeiden.
Beendigung der Therapie: Die Noradrenalin-Therapie sollte schrittweise reduziert werden, da ein plötzlicher Entzug zu einer akuten Hypotonie führen kann. Die Behandlung kann mehrere Stunden bis 6 Tage dauern.
Wegen der Nekrose-Gefahr ist es notwendig, eine Lösung von Noradrenalin unter die Haut und in die Muskulatur einzuleiten.

Hinweise

- schnelle Erholung des Blutdrucks mit akuter Senkung.

Gegenanzeigen

- starke Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
- arterielle Hypotonie, die durch Hypovolämie verursacht wird (außer in den Fällen, in denen Noradrenalin zur Aufrechterhaltung des zerebralen und koronaren Blutflusses bis zum Ende der Therapie zur Auffüllung des zirkulierenden Blutvolumens verwendet wird);
- Durchführung einer Halothan- und Cyclopropan-Vollnarkose (aufgrund der Gefahr von Herzrhythmusstörungen);
- schwere Hypoxie und Hyperkapnie.
Mit Vorsicht: schweres linksventrikuläres Versagen, akutes Herzversagen, kürzlicher Herzinfarkt, Prinzmetal-Angina pectoris; Thrombose koronarer, mesenterialer oder peripherer Gefäße (Risiko einer verstärkten Ischämie und Vergrößerung des Infarktbereichs), unzureichende Durchblutung.

Nebenwirkungen

- von der Seite des Herz-Kreislauf-Systems: arterielle Hypertonie und Gewebehypoxie; ischämische Erkrankungen (verursacht durch Vasokonstriktion, die zu Blässe und Abkühlung der Gliedmaßen und des Gesichts führen können); Tachykardien, Bradykardie (wahrscheinlich reflexartig infolge eines erhöhten Blutdrucks), Arrhythmien, Herzklopfen, erhöhte Kontraktilität des Herzmuskels infolge beta-adrenerger Wirkung auf das Herz (inotrop und chronotrop), akute Herzinsuffizienz. Bei der schnellen Einführung wird beobachtet: Kopfschmerzen, Schüttelfrost, kühlende Gliedmaßen, Tachykardie.
- Von der Seite des Zentralnervensystems: Angstzustände, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, psychotische Zustände, Kephalalgie, Schwäche, Tremor, Verwirrung, Aufmerksamkeitsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Anorexie.
- Seitens der Atemwege: Kurzatmigkeit, Schmerzen im Brustbein und Mediastinum, Atemnot, Atemstillstand.
- Aus dem Harnsystem: Harnverhaltung.
- Seitens der Sehorgane: akutes Glaukom (bei Patienten mit anatomischer Veranlagung - mit Schließung des vorderen Augenkammerwinkels des Augapfels).
- Seitens des Immunsystems: Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels können allergische Reaktionen und Atemnot auftreten.
- Lokale Reaktionen: Reizung an der Injektionsstelle oder Nekrose (siehe Abschnitt "Besondere Anweisungen").
Eine längere Verabreichung eines Vasopressors zur Aufrechterhaltung des Blutdrucks ohne Erholung des zirkulierenden Blutvolumens kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen: schwerer peripherer und viszeraler Angiospasmus; verminderte renale Durchblutung; Gewebehypoxie; erhöhte Serumlaktatspiegel; reduzierte Urinproduktion.
Bei Überempfindlichkeit: Bei hohen oder normalen Dosen wird ein starker Blutdruckanstieg beobachtet (begleitet von Kopfschmerzen, Photophobie, stechendem Brustschmerz, blasser Haut, verstärktem Schwitzen und Erbrechen); dyspeptische Symptome.

Formular freigeben

Conc. d / prep. R-ra d / in / bei der Einführung von 1 mg / ml: 2 ml, 4 ml oder 8 ml Amp. 5, 10 oder 20 Stück
Konzentrat zur Lösungszubereitung zur intravenösen Injektion in Form einer klaren, farblosen oder bräunlichgelben Flüssigkeit.
1 ml
Noradrenalin-Hydrotartrat (in Form von Monohydrat) 1 mg
Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid - 8,4 mg, Salzsäure oder Natriumhydroxid - bis zu einem pH-Wert von 3,0 bis 4,5, Wasser d / und - bis zu 1 ml.
Jeder ml Noradrenalinkonzentrat zur Herstellung einer Lösung zur intravenösen Verabreichung von 1 mg / ml enthält 1 mg Noradrenalin-Hydrotartrat, was 0,5 mg Noradrenalin-Base entspricht.
2 ml - Ampullen aus farblosem Glas (5) - Zellpackungen (1) - Kartonagen.
2 ml - Ampullen aus farblosem Glas (5) - Zellpackungen (2) - Kartonpackungen.
4 ml - Ampullen aus farblosem Glas (5) - Zellpackungen (1) - Kartonagen.
4 ml - Ampullen aus farblosem Glas (5) - Zellpackungen (2) - Kartons.
8 ml - Ampullen aus farblosem Glas (5) - Zellpackungen (1) - Kartons.
8 ml - Ampullen aus farblosem Glas (5) - Zellpackungen (2) - Kartonpackungen.

ACHTUNG!

Die Informationen auf der von Ihnen angezeigten Seite werden ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und fördern keine Selbstmedikation. Die Ressource soll Gesundheitspersonal mit zusätzlichen Informationen zu verschiedenen Medikamenten vertraut machen und so ihre Professionalität erhöhen. Die Verwendung des Arzneimittels "Noradrenalin" beinhaltet unweigerlich die Konsultation eines Spezialisten sowie seine Empfehlungen zur Anwendung und Dosierung des von Ihnen ausgewählten Arzneimittels.

Über Uns

Die Antwort auf die Frage, „wie man Duphaston einnimmt: vor oder nach einer Mahlzeit?“ Beunruhigt jede Frau, die wegen schwerwiegender Probleme auf die eine oder andere Weise Pillen verschrieben hat, die mit der Möglichkeit einer Schwangerschaft in Verbindung stehen.