Behandlung der Laryngitis mit Kompressen

Kompressen mit Laryngitis können nass und trocken sein. In diesem Fall lassen sich feuchte Umschläge besser nachts und trocken - tagsüber - ablegen. Der betroffene Bereich ist die Brust oder der Hals.

Nasse Kompressen mit Laryngitis

Nasse Kompressen im Halsbereich mit Laryngitis erwärmen den Bereich, in dem der Entzündungsprozess stattfindet, tief. Um die Komposition für eine Kompresse vorzubereiten, werden normalerweise verwendet:

  • Mischungen ätherischer Öle
  • Alkohol
  • Dachsfett,
  • Wein
  • Kampferalkohol,
  • Innenfett,
  • Senfputz,
  • Alkoholtinktur aus Calendula.

Alkoholkompressen bei Laryngitis

Bei Verwendung einer Alkohol- oder Wodka-Kompresse mit Kehlkopfentzündung bei einem Kind müssen Wodka oder Alkohol mit warmem, gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden. Baumwoll-Mull-Dressing sollte mit der vorbereiteten Lösung getränkt werden, etwas auspressen und um den Hals wickeln. Als nächstes wird die Bandage mit einer Schicht aus Polyethylen oder Lebensmittelfolie bedeckt und darauf wird der Hals mit einem Wollschal umwickelt. Da Alkohollösung die Haut des Babys irritieren kann, wird empfohlen, den Hals mit einer fettigen Creme zu schmieren. Ideal - die übliche Kindercreme. Kompresse sollte den Hals nicht fest anziehen, um die Arbeit von Lymph- und Blutgefäßen nicht zu behindern. Die Prozedur dauert mindestens 10-12 Stunden, daher ist es am besten, sie nachts zu verbringen. Nachdem der Verband entfernt wurde, sollte der Hals mit Alkohol abgewischt und erneut mit einem Wollschal bedeckt werden.

Komprimiert mit Schmalz- und Dachsfett

Solche Kompressen sind ein wesentliches Element der traditionellen Medizin der Völker des Nordens. Sie haben sich seit Jahrhunderten bewährt und werden heute aktiv eingesetzt. Für das Verfahren wird die Zusammensetzung auf den Hals, den Brustkorb und den Rücken des Patienten aufgetragen, und dann werden diese Bereiche aktiv geschlagen, bis die Haut heiß und gerötet ist. Dann wird der Hals mit einem Wollschal verschlossen, ein Baumwoll-T-Shirt wird vom Patienten getragen und darüber eine Wolljacke. Bei Bedarf kann Schmalz- und Dachsfett durch erschwinglicheres Schweine- oder Gänsefett ersetzt werden.

Senfpflaster mit Laryngitis für Erwachsene und Kinder

Senfpflaster sind eine großartige Möglichkeit, Erwachsene und Kinder bei Laryngitis zu behandeln. Sie erwärmen die Haut perfekt und heben das wertvolle ätherische Öl hervor, das die Nervenenden irritiert und das Immunsystem stimuliert. Dadurch aktiviert der Patient die Durchblutung und Stoffwechselprozesse. Der Schmerz verschwindet allmählich und die Entzündung hört auf. Auch Senfpflaster sind eine tolle Ablenkung. Da sie die Blutzirkulation in einem ausgewählten Bereich anregen, werden die Gefäße in anderen Körperbereichen entladen.

Bei Verwendung von Senfpflaster mit Kehlkopfentzündung können jedoch einige Probleme auftreten, von denen die Haut Verbrennungen sind. Wird ein Senfpflaster nicht rechtzeitig von der Haut entfernt, bildet sich innerhalb weniger Minuten ein rotes Rechteck. Dies ist eine Verbrennung, die dem Patienten noch mehr Probleme bereitet.

Um eine Senfkompresse für ein Kind mit Kehlkopfentzündung herzustellen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • Eine Packung Senfputz,
  • Serviette,
  • Handtuch,
  • Eine Schüssel mit heißem Wasser,
  • Die Decke

Senfpflaster fallen eins nach dem anderen ins Wasser und werden dann mit der Senfseite auf die Haut geklebt. Zwischen den Platten sollte ein Abstand von 1,5 cm verbleiben.

Wenn sich Laryngitis-Senfpflaster auf der Vorder-, Hals-, Rücken- und Brustfläche befinden, ist der Herzbereich normalerweise die Ausnahme.

Von oben sind sie mit einem Handtuch und einer warmen Decke bedeckt. Die Prozedur dauert etwa 10 - 15 Minuten.

Trockene Kompressen mit Laryngitis

Morgens werden trockene Kompressen mit Laryngitis empfohlen. Nachdem die Mullbinde mit einer wärmenden Lösung entfernt wurde, wird wieder eine saubere Binde um den Hals gebunden und darüber ein Wollschal. Dadurch können Sie die Wirkung einer feuchten Kompresse verlängern und optimale Bedingungen für die Beseitigung von Entzündungen im Hals schaffen. Trockene Kompressen im Halsbereich mit Laryngitis werden normalerweise 4 bis 8 Minuten aufbewahrt. Dann müssen Sie eine zweistündige Pause machen und den Vorgang wiederholen. Es ist wichtig zu wissen, dass unmittelbar nach dem Entfernen der Kompresse nicht ausgehen kann. Kalte Luft kann den Zustand des Patienten verschlimmern.

Dr. Komarovsky über Kompressen mit Laryngitis

Oleg Evgenievich Komarovsky, der oberste Kinderarzt des Landes, widmete ein ganzes Programm der Kehlkopfentzündung. Während des Gesprächs sprach er über die Bedeutung von Kompressen bei der Behandlung dieser Krankheit. Seiner Meinung nach sind Kompressen ein absolut sicheres und praktisch nutzloses Verfahren, das den psychischen Zustand der Eltern vorteilhafter beeinflusst als die Gesundheit des Kindes.

Es gibt ein traditionelles Schema zum Aufbringen einer Kompresse, wonach jede nachfolgende Schicht der Struktur 2-4 cm breiter sein sollte als die vorherige. Alle Schichten müssen gleichzeitig vorbereitet werden, aufeinander auf den Tisch gelegt und dann die gesamte Struktur in den Hals des Kindes übertragen werden. Die Standarddauer des Verfahrens: 4 bis 8 Stunden.

Es ist wichtig!

Sie müssen verstehen, dass es Situationen gibt, in denen Kompressen nicht nur nicht den erwarteten Nutzen bringen, sondern auch großen Schaden für das Kind verursachen können. Zum Beispiel, wenn die Laryngitis von einer akuten Otitis begleitet wird. In solchen Fällen sind wärmende Kompressen strengstens verboten!

Denken Sie daran, dass Sie vor dem Auftragen der Kompresse mit Laryngitis Ihren Arzt konsultieren müssen. Und erst nach seiner Zustimmung können Sie mit der Vorbereitung von wärmenden Kompositionen für Hals, Hals und Rücken fortfahren.

Die populären Rezepte für Halskompressen werden vom Publikum der Sendung „Billig und wütend: Wir behandeln Erkältungen mit Kompressen“ geteilt.

Komprimieren Sie den Hals mit Kehlkopfentzündung

9. Februar 2017, 21:15 Expertenartikel: Kurbanov Kurban Samatovich 0 7.666

Mit Beginn der kalten Jahreszeit kommt es häufig zu einer Laryngitis. Ein Husten schließt sich an die Halsschmerzen an, die Stimme röchelt und kann sogar verschwinden. Diejenigen, die die traditionelle und gleichzeitig wirksame Behandlung unterstützen, eignen sich für eine Kompresse mit Kehlkopfentzündung - eine Methode, die selbst von unseren Großmüttern angewendet wurde.

Wie mache ich einen Verband?

Kompressionen mit Laryngitis werden benötigt, um Schmerzen zu beseitigen, die Schwellung des Halses zu reduzieren und die Durchblutung im betroffenen Bereich zu verbessern.

Trocken und nass

Bei dieser Krankheit wenden Sie zwei Arten von medizinischen Verbänden an:

  • Trocken Sie werden aus steriler Gaze in mehreren Lagen "aufgerollt" und mit einem Verband auf der gewünschten Stelle fixiert. Binden tränken nicht, sie schützen den Hals tagsüber oder während / nach Erwärmungsvorgängen vor Unterkühlung.
  • Nass Eine solche Kompresse mit Kehlkopfentzündung wird zur tiefen Erwärmung verwendet und über Nacht auf dem Hals oder der Brust belassen, da die Einwirkzeit mindestens 8 Stunden betragen sollte. Die Hauptschicht solcher Verbände wird mit verschiedenen Lösungen und Zubereitungen angefeuchtet.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

In drei Schichten

Die Verbände, mit denen die Laryngitis behandelt wird, sind "dreischichtig". Mach sie so:

  • Die erste Schicht ist intern. Für die Herstellung wird der Verband, die Mullbinde, der Baumwollschnitt mehrfach gefaltet.
  • Der zweite ist isolierend. Dies ist Papier, Zellophan, das keine Feuchtigkeit passieren darf, warm halten.
  • Der dritte ist der äußere. In der Kompresse wird zur Isolierung verwendet. Dies ist eine dicke Schicht aus Watte, Wolle (Schal oder Schal), einem beliebigen dicken Naturstoff.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Überlagerungsregeln

Es scheint, dass das Auflegen von Kompressen nichts Kompliziertes ist. Es gibt jedoch eine bestimmte Technik, mit der der Effekt erzielt werden kann, und nicht nur einige Zeit, um sich mit einem Verband hinzulegen.

  • Eine Papierschicht aus Polyethylen, die auf eine feuchte Kompresse gelegt wird, muss breiter sein als die Hauptschicht, damit die heilende Flüssigkeit nicht verdampft und nicht austritt. Als dritten wärmenden "Ball" verwenden Sie einen Schal oder Wolle (mit einem Verband fixiert). Es ist auch breiter als die vorherigen.
  • Die Nähte dürfen keine Luft durchlassen. Wenn es nach dem Auftragen auf die Haut gekühlt wird, wird die Kompresse falsch gemacht.
  • Es sollte nicht zu eng sein, um die Bandage zu fixieren - daher besteht die Gefahr, dass Blut und Lymphgefäße eingeklemmt werden. Mit einer Heilungslösung aus Gewebe angefeuchtet, ist es besser, Gaze über die Gaumenmandeln, Lymphknoten unter dem Unterkiefer zu verabreichen.
  • Sie sollten nicht das gleiche Material zweimal verwenden - es sammelt Giftstoffe, die von der Haut abgegeben werden.
  • Nachdem Sie den Verband entfernt haben, müssen Sie die Haut gut abwischen und den Hals kurz mit etwas Warmem und Dünn umwickeln. Wenn nach dem Manipulationsausschlag andere unangenehme Reaktionen aufgetaucht sind, ist es erforderlich, auf die Verwendung von zur Befeuchtung in Kompressen aufgebrachten zu verzichten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gemeinsame Rezepte

Welche Art von Kompresse ist besser zu verwenden, um Laryngitis schnell loszuwerden?

Nördliche Medizin

Diese Behandlungsmethode wird seit langem von nördlichen Völkern angewendet. Eine solche Kompresse unterscheidet sich leicht von der üblichen. Innenfett oder Dachsfett wird zuerst auf den Nacken, die Brust und den Rücken des Patienten aufgetragen. In diesen Bereichen wird die Haut gerötet und das Gefühl starker Hitze entsteht. Nachdem der Hals mit einem Wollschal umwickelt wurde, wird ein T-Shirt oder ein Baumwoll-T-Shirt auf den Körper geklebt und ein Wollpullover wird aufgelegt. Für den Außenbereich eignet sich die Methode sowohl für Erwachsene als auch für junge Patienten. Ähnliches gilt für die Nacht. "Exotische" Heilmittel können Gans oder Schmalz ersetzen.

Mit Alkohol oder Wodka

Die einfachste und wirtschaftlichste Variante des für Laryngitis anwendbaren Heizverbandes ist Wodka oder Alkohol. Dazu müssen Sie ein Tuch oder Mull mit 96% igem Alkohol, der mit Wasser (1: 3) verdünnt ist, oder Wodka mit Wasser (zu gleichen Teilen) befeuchten. Alkohol und Wodka verursachen oft Hautreizungen. Vaseline, eine Kindercreme, hilft, dies zu vermeiden - sie wird vor dem "Legen" der Wärmebinde angelegt.

Es ist besser, eine solche Kompresse für die Nacht (fünf bis sieben Tage hintereinander) anzuwenden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, es nur zwei bis drei Stunden am Hals zu halten. Das Verfahren sollte jedoch drei bis vier Mal täglich durchgeführt werden. Alkoholkompressen werden nicht zur Linderung der Symptome bei Säuglingen unter drei Jahren verwendet.

Vertraute Senfpflaster

Bei Laryngitis werden Senfpflaster auf die Vorderseite des Halses (manchmal auf der Brust, Fersen) aufgetragen. Zuerst muss das Blatt dieser braunen Flecken- oder Senfmischung mit warmem Wasser angefeuchtet, auf die Haut aufgetragen und mit Polyethylen oder einem Stück Leinentuch bedeckt werden.

"Keep" Kompresse braucht zwanzig Minuten (Kinder - nicht mehr als zehn). Wenn es zu viel verbrennt, muss die Kompresse von der Haut gelöst oder ganz entfernt werden.

Es gibt Kontraindikationen

Ärzte empfehlen grundsätzlich keine wärmenden Kompressen, wenn:

  • die Temperatur sprang über 37,5 ° C;
  • In dem Bereich, in dem ein Verband angelegt werden soll, gibt es Hautläsionen (Dermatitis, Pusteln, Furunkel, Entzündungen).
  • es gibt kardiovaskuläre Pathologien, Erkrankungen des Kreislaufsystems (Thrombose, Atherosklerose), Krebs, Tuberkulose;
  • Der Patient ist ein Kind unter einem Jahr.

Komprimieren ist kein Ort in der Nähe des Herzens, auf den Schulterblättern und der Wirbelsäule, sie werden nur auf Brust und Hals platziert.

Komprimiert Rezepte für Laryngitis

Laryngitis ist eine Entzündung der Schleimhaut des Kehlkopfes. Tritt bei Hypothermie oder Halsüberlastung auf, aufgrund von Allergien oder Einatmen giftiger Dämpfe. Es kann als Komplikation nach SARS, Grippe oder Bronchitis erscheinen. Begleitet von einem scharfen Halsschmerzen, trockenem Husten, Heiserkeit.

Um den Entzündungsprozess zu reduzieren, Schmerzen zu lindern und das Kehlkopfödem zu reduzieren, ist die Verwendung von Kompressen effektiv. Kompresse mit Laryngitis hat eine wärmende Wirkung auf den Hals. Dies trägt zum Ausfluss von Blut aus dem Kehlkopf bei. Dadurch werden Schwellungen und Entzündungen reduziert.

Es hat auch eine immunmodulatorische Wirkung. Aufgrund der erhöhten Produktion von Antikörpern bekämpft der Körper die Krankheit wirksamer. Durch die Verwendung von Kompressen mit Laryngitis in Verbindung mit herkömmlichen Behandlungsmethoden können Sie eine schnelle Genesung erreichen.

Gegenanzeigen

Wie bei jeder anderen Behandlung gibt es jedoch eine Reihe von Kontraindikationen:

  1. Bei Temperaturen über 37,5 ° C sollte auf Heizvorgänge verzichtet werden.
  2. In der Zeit der akuten Erkrankung wird die Kompresse mehr schaden als nützen.
  3. Es ist nicht notwendig, Kompressen in Gegenwart von Wunden oder Furunkeln am Hals aufzutragen.
  4. Diese Art der Therapie wird nicht für Menschen mit Herzproblemen oder Durchblutung empfohlen.
  5. Jede Schwellung im Hals ist ein Verbot, die Kompresse zu setzen.

Vor einer unkonventionellen Behandlung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Nur gemeinsame Aktionen des Arztes und des Patienten führen zu einer vollständigen Genesung. Selbstbehandlung kann zu einer Verschlechterung der Situation führen.

Überlagerungsregeln

Nur eine korrekt eingestellte Kompresse wirkt therapeutisch und hat keine Folgen in Form von Hautausschlag und Verbrennungen. Bei der Implementierung müssen einige allgemeine Empfehlungen befolgt werden:

  1. Für die Behandlungsschicht werden Leinengewebe oder mehrere Lagen Gaze verwendet.
  2. Film- oder Kompressionspapier sollte etwas breiter als die innere Lage sein.
  3. Tragen Sie einen Verband auf die gereinigte Haut auf.
  4. Für die Außenschicht mit Watte- oder Wollschal.
  5. Befestigen Sie die Kompresse nicht zu fest, um Durchblutungsstörungen zu vermeiden.
  6. Verband auf der Ebene der Lymphknoten.

Wichtig: Sie können keine Kompresse auf den Bereich der Schilddrüse legen.

Richtig platzierte Kompresse verursacht dem Patienten keine Beschwerden. Besser, es nachts zu legen.

Trockene Kompresse

Tragen Sie während des Tages eine trockene Kompresse mit Laryngitis auf. Für die Herstellung eine saubere, trockene Gaze in mehreren Lagen verwenden, mit Folie abdecken und einwickeln. Dieser Verband hält 4 Stunden. Dann eine 2-stündige Pause.

Wichtig: Während der Behandlung ist es notwendig, nicht nur den Hals, sondern auch die Beine warm zu halten.

Gute Wirkung haben Socken mit Senf.

Heiß oder wärmend

Bei starken Schmerzen im Hals können Sie einige Arten von Kompressionen ausführen, selbst wenn Temperatur herrscht.

Alkoholkompresse

Hilft bei Schmerzen, entzündungshemmender Wirkung und stärkt die Immunabwehr des Körpers.

In warmem Wodka oder verdünntem Alkohol nassem Stoff. Nun, drücken und wickeln Sie den Hals. Mit Folie abdecken und einen Schal einwickeln. Mach die ganze Nacht mit. Sie können Alkohol-Calendula-Tinktur verwenden. Entzündungshemmende und desinfizierende Wirkung erzielt.

Wichtig: Kompressen für alkoholbasierte Laryngitis sollten bei schwangeren Frauen und kleinen Kindern mit Vorsicht angewendet werden.

Kartoffel-Dressing

Kartoffeln reiben und auspressen. Mit Gaze umwickelte Paste kann auf den Hals aufgetragen werden. Mit Wachspapier abdecken und mit einem Schal befestigen. Action für die ganze Nacht.

Quark komprimieren

Quetschen Sie den Quark aus und wickeln Sie ihn leicht ein, um die Batterie aufzuwärmen. Überlagern Sie alle Schichten und gehen Sie zu Bett. Mit Hilfe dieser Therapie erfolgt eine Schmerzlinderung. Der Körper kann sich nachts ausruhen und sich besser erholen. Effektive Wärmekompressen bei Laryngitis werden bei schwachem Strom oder während der Erholungsphase angewendet. Sie dienen zur Verbesserung der Durchblutung und zur Linderung des Ödems des erkrankten Larynx.

Heiße Kartoffelverpackung

Die Kartoffeln kochen und kneten. Wickeln Sie mehrere Materiallagen ein. Befestigen Sie ein Bündel am Hals und wickeln Sie einen Schal darüber. Bis zum kühlen halten.

Wodka komprimieren

Mischen Sie Wodka zu gleichen Teilen mit Kampferöl. Legen Sie auf der Grundlage dieser Mischung die ganze Nacht lang eine Kompresse an. Bei einer Erkältung des Wodkas können Sie ein paar Tropfen Pfefferminz- oder Eukalyptusöl hinzufügen.

Senf-Applikation

Mehl und Senfpulver zu gleichen Teilen mischen. Den Teig kneten. Tragen Sie es mit einer Schicht von etwa 1 cm auf den Stoff auf und befestigen Sie es am Hals. Sie können die Kompresse bis zum Brennen aufbewahren.

Dimexide Compress

Bei einer Zunahme der Lymphknoten ist eine Kompresse von Dimexidum wirksam. Es wird mit Wasser verdünnt und pro 100 ml Lösung werden zwei Tabletten Furatsilin zugegeben. Legen Sie nicht länger als 20 Minuten.

Wichtig: kann unerträglich sein. Beschwerden sollten sofort entfernt werden.

Seife komprimieren

Seifenlappen und Squeeze. Wickeln Sie ihren Hals, bedecken Sie ihn mit Folie und wickeln Sie ihn ein. Sie können die ganze Nacht behalten.

Wärmekissen

Sie wirken wärmend und heilend. Balsam "Stern" oder Eukalyptusöl rieb Halsschmerzen. Dachs oder inneres Fett wird auf Hals und Rücken aufgetragen. Dann reiben Sie die Haut mit Rötungen und Wärme.

Nach dem Reiben den Hals mit einer sauberen Serviette abdecken und mit einem Tuch aufwärmen. Der Patient ist in einen warmen Schlafanzug gekleidet und wird eingeschlafen. Ein solches Abreiben verringert Krämpfe im Hals und lindert Husten.

Senfpflaster

Senfpflaster mit Kehlkopfentzündung an Hals, Rücken und Füßen. Die irritierende Wirkung von Senf stärkt das Immunsystem. Fördert eine schnelle Genesung. Kinderhaut ist sehr empfindlich. Bei der Durchführung einer Kompresse müssen Kinder vorsichtig und aufmerksam sein.

Alle Kompressenkomponenten sollten eine angenehme warme Temperatur haben. Wischen Sie nach dem Entfernen der Kompresse den Hals ab und wickeln Sie einen Schal ein. Gehen Sie in dieser Form zwei Stunden lang. Während der Behandlung müssen Zugluft vermieden werden. Komprimieren Sie gut als Begleittherapie. Es wird helfen, den Hals schneller zu heilen und die Stimme wiederherzustellen.

Ist es möglich, Kompresse für Kinder und Erwachsene während einer Laryngitis herzustellen? Gibt es Gegenanzeigen?

Laryngitis - eine entzündliche Erkrankung der Schleimhaut des Kehlkopfes, bei der umfassende Maßnahmen zur Behandlung erforderlich sind.

Eine dieser Methoden ist die Anwendung von Kompressen, aber diese Methode eignet sich hauptsächlich für das Anfangsstadium der Entwicklung der Krankheit und weist einige Kontraindikationen auf, für die eine solche Behandlung nicht nur nutzlos ist, sondern auch die Gesundheit des Patienten schädigt.

Wir werden im Detail verstehen, ob es möglich ist, eine Kompresse mit Laryngitis herzustellen und welche Rezepte am effektivsten sind.

Was ist Laryngitis?

Laryngitis ist eine Infektion der oberen Atemwege, bei der Krankheitserreger die Schleimhaut des Kehlkopfes beeinflussen.

Die Krankheit wird begleitet von spürbarer Schwellung, die durch die Entwicklung entzündlicher Prozesse hervorgerufen wird.

Die Erreger der Krankheit sind Bakterien und Viren, die von Mensch zu Mensch übertragen werden können, entweder durch direkten oder häuslichen Kontakt oder durch Luft.

Dies tritt hauptsächlich beim Niesen und Husten auf, wenn sich Krankheitserreger im Umkreis von drei Metern von einer kranken Person ausbreiten.

Die Wirksamkeit der Behandlung von Hals komprimiert mit Laryngitis

Der Hauptzweck von Kompressen mit Laryngitis ist die Entfernung von Schwellungen und die Linderung von Schmerzen aufgrund des Blutflusses in das betroffene Gewebe.

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für die Zubereitung von Verbänden, von denen jedes zur Behandlung mit bestimmten Anzeichen und Symptomen vorgesehen ist.

Es wird angenommen, dass die Lotion einen wärmenden Effekt hat, während die Wärme im pathologischen Bereich lokalisiert ist und sich aufgrund der isolierenden und fixierenden Verbände nicht nach außen erstreckt.

Arten von Kompressen bei Laryngitis für Erwachsene und Kinder

Die Kompressen werden in zwei große Gruppen unterteilt - trocken und nass, tagsüber trockene und nasse Dressings für die Nacht.

Im ersten Fall basiert das Verfahren auf einem dicken Tuch oder Gaze, das in mehreren Lagen aufgerollt ist, und jegliche medizinische Imprägnierung fehlt vollständig.

Nasskompressen tragen nicht nur zu einer besseren Erwärmung bei, sondern beseitigen auch die Symptome der Krankheit, da sie mit medizinischen Lösungen und Wirkstoffen getränkt sind.

Unter den vielen Methoden zum Kochen von Lotionen können die folgenden gängigen Rezepte unterschieden werden:

  1. Dimexidum-Dressing.
    Dimexid ist ein entzündungshemmendes Mittel zur äußerlichen Anwendung und hat keine Kontraindikationen für die Anwendung bei Kindern.
    Im Laufe der Zeit wird das Medikament durch die Haut in das entzündete Gewebe aufgenommen und wirkt anästhetisch und antiseptisch.
    Für Lotionen werden 10, 20 oder 30 Prozent Lösung verwendet, für die 2 Milliliter des Arzneimittels in 18, 8 oder 6 Milliliter Wasser verdünnt werden.
    Die Konzentration hängt davon ab, wie stark der Erwärmungseffekt erzielt werden soll. Es ist offensichtlich, dass es besser ist, schwächere Lösungen zur Herstellung von Kompressen für Kinder zu verwenden.
    Es ist besser, das Produkt auf einem Stoff aus natürlicher Baumwolle aufzutragen, der nach dem Einweichen mit Dimexid gut ausgewrungen und auf den Hals gelegt wird (auf der Oberseite ist Polyethylen, um eine Verdampfung des Wirkstoffs zu verhindern).
    Die dritte Schicht ist ein warmes Gewebe, das Wärmeverluste verhindert.
    Das Werkzeug eignet sich für die Überlagerung bei Tag oder Nacht, Hauptsache - überlappen Sie nicht den Bereich der Schilddrüse, der mit Dimexidgewebe getränkt ist.
  2. Verband mit Dachsfett.
    Dieses Werkzeug wird in reiner Form auf den Hals aufgebracht und mit sanften Bewegungen eingerieben, wonach der so erhitzte Bereich mit einem warmen Tuch oder einem Tuch umwickelt wird.
    Die effektivste desinfizierende und schmerzstillende Wirkung hat Dachsfett, wenn man es etwas warm vorheizt.
    Neben dem wärmenden Effekt regt Dachsfett aufgrund der großen Menge an Vitamin B auch die Abwehrmechanismen des Patienten an.
  3. Lotion auf der Basis von Wodka und Alkohol.
    Diese Methode eignet sich nur für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern, die nicht jünger als drei Jahre sind.
    Compress-Gewebe wird mit Alkohol verdünnt, der mit Wasser in einem Verhältnis von 1 zu 3 verdünnt ist. In Abwesenheit kann jedoch Qualitätswodka verwendet werden, während Wodka ebenfalls mit Wasser verdünnt wird, jedoch im Verhältnis 1 zu 2.
    Bevor Sie eine Kompresse auftragen, muss sie gut ausgewrungen werden. Die Hautoberfläche, die mit dem Stoff in Kontakt kommt, kann mit Babycreme oder Vaseline behandelt werden, um Irritationen zu vermeiden.
    Sie können eine solche Kompresse zwei oder drei Stunden am Tag tragen, dreimal täglich anwenden oder einmal täglich eine Kompresse verwenden, aber die ganze Nacht behalten.
    Der Haupteffekt einer solchen Kompresse ist die Erwärmung.
  4. Dressing mit Senfpflaster.
    Gewöhnliche Senfpflaster werden in warmem Wasser befeuchtet und im Rachenbereich übereinander gelegt, darüber mit Leinen bedeckt, darunter Polyethylen, aufgelegt.
    Wenn das Produkt zur Behandlung von Kindern oder Patienten mit empfindlicher Haut verwendet wird, reiben Sie die mit Wasser verdünnte Haut in gleichen Anteilen von Kampferalkohol ein, um Verbrennungen vor der Verwendung von Senfpflaster zu vermeiden.

Wie macht man Kompressen?

Bei der Kehlkopfentzündung werden spezielle dreilagige Kompressen verwendet.

Polyethylen wird als zusätzliche Isolierschicht verwendet, die Wärme speichert und keine Feuchtigkeit austritt.

Als zusätzliche Wärmeschicht dient die dritte. Es wird mit einem warmen Schal oder Schal hergestellt. Darüber hinaus dient diese Schicht als Fixierer für die ersten beiden. Sie sollte daher fest zusammengebunden sein, damit sie den Hals nicht zu stark einklemmt und die Atmung des Patienten nicht behindert.

Im Allgemeinen müssen alle drei Schichten so eng aufgetragen werden, dass sie die kalte Luft nicht nach draußen lassen.

Die Gazeschicht muss jedes Mal aus reinem Material bestehen.

Wenn die Menge an Gaze begrenzt ist, kann eines der Stücke gewaschen und getrocknet werden, während das zweite als Kompresse verwendet wird.

Diese Anforderung beruht auf hygienischen Standards, da der Verband nicht nur medizinische Dämpfe abgibt, die in die Haut aufgenommen werden, sondern auch vom Körper ausgeschiedene Giftstoffe absorbiert.

Nach dem Gebrauch der Kompresse und dem Entfernen der Haut sollte die Haut mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, die Reste des Arzneimittels entfernt werden und dann einige Minuten in ein warmes Tuch gewickelt werden.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für die Anwendung dieser Methode sind Temperaturen über 37,5 Grad, das Vorhandensein von Dermatitis und Furunkel auf der Haut des Halses sowie allergische Reaktionen des Patienten auf die verwendeten Arzneimittel.

Nützliches Video

In diesem Video sehen Sie, wie Sie den Hals von Kindern richtig komprimieren:

Grundsätzlich verursachen Kompressen nur dann einen Schaden, wenn der Patient eine Allergie gegen das verwendete Produkt hat. Vor einer solchen Behandlung muss daher herausgefunden werden, ob solche Reaktionen auftreten können.

Dazu müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, und dann ist die Kompresse ein hervorragendes Mittel, um die schmerzhaften Symptome der Krankheit zu beseitigen.

Rezepte komprimiert mit Kehlkopfentzündung: Typen, Verfahrensregeln

Laryngitis ist eine Erkrankung des Kehlkopfes. Es ist akut und chronisch, manchmal breiten sich Entzündungen auf die Luftröhre aus. In diesem Fall nennt man die Krankheit Laryngotracheitis. Entzündete Schleimhäute.

Merkmale und Symptome der Krankheit

Entzündungen bei Erwachsenen und Kindern können durch virale oder bakterielle Erkrankungen sowie durch Ermüdung des Kehlkopfes, Überhitzung und Unterkühlung, Mundatmung und Atmung mit staubiger Luft auftreten.

Und andere Symptome.

Komprimieren Sie als Teil der Therapie

Die Behandlung sollte umfassend sein. Die Essenz der Behandlung besteht darin, die Ursache der Erkrankung zu beseitigen. Neben der Einhaltung der Auflagen und Einschränkungen werden auch der Einsatz von Medikamenten, Physiotherapie, chirurgische Eingriffe (im Extremfall), Inhalationen, Spülungen und Wärmekompressen verwendet.

Sorten

Die Aufgabe der Kompresse ist es, sich warm zu halten.

Es gibt Kompressen ohne Wirkstoffe, Alkoholkompressen, Kompressen auf wärmenden Apotheken und Kompressen auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe.

Häufig wirken Kompressen nicht nur im Hals, sondern auch im Brustbereich und Rücken. Das lindert den Husten.

Rezepte

Ich verwende folgende Komponenten:

  • Alkohol (nicht mehr als 40%)
  • Kampferöl
  • Salz
  • Dimexid
  • Honig
  • Hüttenkäse
  • Pflanzliche öle
  • Dachs und andere tierische Fette
  • Kartoffeln

Und andere Komponenten.

Wie man eine wärmende Kompresse legt, siehe in unserem Video:

Dressing-Regeln

Der Wirkstoff hat niemals Kontakt mit der Haut (wenn es keine Lösung ist).

Die Kompresse hat folgende Elemente:

  • Hydrophile Basis (Gaze, Leinenstoff, Baumwollstoff)
  • Wärmeisolator (dicke Watte, warmer Wollstoff, Flanell)
  • Hydroinsulator (Polyethylen, Cellophan, Kompressorpapier)
  • Klammer (unelastisches Material - Verband oder dicker Stoffschnitt)

Um eine übermäßige Hormonproduktion zu vermeiden, bleibt die Schilddrüsenregion offen.

Komprimieren Sie den folgenden Algorithmus:

  • Hydrophile Base sechs- bis achtmal gefaltet und in Lösung angefeuchtet
  • Drücken Sie die Basis leicht zusammen und setzen Sie den Hals auf
  • Oben (falls das Rezept es erfordert), den Wirkstoff einbringen
  • Setzen Sie eine Abdichtungskappe darauf (der Bereich sollte größer als die Basis sein)
  • Verwenden Sie von oben einen Wärmeisolator
  • Befestigen Sie das Design mit Bandagen, um die Blutzirkulation nicht zu behindern.
  • Nach dem Zeitpunkt des Eingriffs (für Lösungen beträgt er 6-8 Stunden) wird der Verband entfernt
  • Wickeln Sie den Hals für mindestens 10-15 Minuten mit einem Schal, meist aus Wolle, ein

So legen Sie eine Kompresse an

Gegenanzeigen zu wissen

Die wichtigste Kontraindikation ist die hohe Temperatur.

Auch eine Kontraindikation für die Verwendung einiger Komponenten - Allergie, Idiosynkrasie.

Es ist wichtig, dass Ihr Arzt die Verwendung von Kompressen empfiehlt. Wenn Sie nach persönlichen Empfehlungen Tests für die persönliche Portabilität durchführen, können Sie die maximale Wirkung erzielen.

Verwenden Sie auch keine Kompressen, wenn die Lymphknoten vergrößert sind.

Wie man Laryngitis behandelt, siehe in unserem Video:

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Zu den Vorteilen gehört natürlich auch eine gute Wirkung des Verfahrens bei der komplexen Behandlung der Krankheit und deren ordnungsgemäße Durchführung. Besonders gute analgetische Wirkung.

Unter den Minus - es ist schwierig, Kompressen anders als in einer statischen Position herzustellen. Es kann Komplikationen bei der falschen, nicht geeigneten Person geben, die das Verfahren durchführt. Deshalb ist ärztliche Überwachung so wichtig.

Kann ich eine Kompresse mit Laryngitis machen? 12 bewährte Rezepte für wärmende Kehlen

Ein Hals ist ein verletzlicher Ort für eine Person. Laryngitis ist häufig, besonders wenn es auf der Straße lange kalt und regnerisch ist. In der heutigen Realität bleibt oft keine Zeit für einen Arztbesuch. Darüber hinaus ist die Preiskategorie für verschreibungspflichtige Geräte nicht für jedermann erschwinglich. Es kann jedoch vermieden werden, einen Arzt anzusprechen, der mit den einfachsten und offensten Methoden der Behandlung von Halskrankheiten ausgestattet ist.

Die Krankheit ist durch einen starken Entzündungsprozess gekennzeichnet, der die Schleimhaut der Stimmbänder und des Kehlkopfes betrifft. Wenn die Laryngitis eine wirksame Behandlung ist, wird eine Kompresse im Hals angewendet.

Vorteile des Verfahrens

Kompresse im Hals wird als entzündungshemmendes Mittel verwendet. Es lindert die Schwellung der Kehlkopfschleimhaut und normalisiert die Durchblutung in der von der Krankheit betroffenen Region. Auch diese Behandlungsmethode wirkt als Schmerzmittel.

Herstellungsverfahren

Tatsächlich ist die Kompresse eine mehrschichtige Mullbinde. Jede Schicht dieses Verbandes erfüllt seine Funktion.

Bei der Herstellung beachten Sie folgende Regeln:

  1. Die erste Schicht (innere). Es besteht aus Mull und Verband. Falls weder das eine noch das andere, nehmen Sie ein dünnes Handtuch. Diese Schicht ist intern, daher muss sie mit einer medizinischen Lösung behandelt werden.
  2. Die zweite Schicht (isolierend). Für ihn ein Paket aus Polyethylen. Der Hauptzweck dieser Schicht ist es, Feuchtigkeitstransport und Wärmefreisetzung zu verhindern. Für diese Zwecke ist es breiter als die erste Schicht.
  3. Die dritte Schicht (Isolierung). Verwenden Sie für ihn Schals oder Wollschals. Es sollte fest sitzen, aber den Hals des Patienten auf keinen Fall quetschen.

Eine Liste mit Empfehlungen zum Anwenden von Komprimierungen

Auf den ersten Blick ist es einfach, eine Kompresse mit Laryngitis anzuwenden. Befolgen Sie jedoch für das gewünschte Ergebnis die diesbezüglichen Empfehlungen.

Die Kompressen sind trocken und feucht. Trockene Wärme bewahren und den warmen Hals nass machen.

  1. Beachten Sie, wie bereits erwähnt, die Anteile in der Breite der Schichten. Die erste Schicht ist also die schmalste, die zweite ist breiter als die erste und die dritte ist breiter als die zweite. Zuerst kommt Gaze, dann eine Tasche und dann ein warmer Schal oder ein Schal.
  2. Bekleide dich fest. Falls sich der Patient auf dem Hautbereich, auf dem die Bandage angelegt wird, kalt fühlt - wiederholen Sie ihn.
  3. Nicht zu fest anziehen Ein zu fester Verband wird die Blutgefäße festklemmen und Unbehagen bringen, nicht von Nutzen. Der beste Platz zum Ankleiden ist der Bereich über den Lymphknoten unter dem Kiefer.
  4. Die Wiederverwendung der gleichen Mullbinde für eine Kompresse lohnt sich nicht. Gaze absorbiert Giftstoffe, die von der Haut ausgeschieden werden.
  5. Nachdem Sie den Verband entfernt haben, wischen Sie die Haut trocken. Und dann wieder warm werden, in einen Schal oder einen Schal gewickelt. Wenn nach diesen Verfahren Hautausschlag oder andere Beschwerden auftreten, lehnen Sie diese Kompresse ab.

In diesem Video zeigt Tatyana Yankina, wie man eine Kompresse macht:

Trockene Kompresse

Nehmen Sie zuerst eine Mullbinde und rollen Sie in 2-3 Schichten. Befestigen Sie ihn dann mit einem Verband am Hals. Diesen Verband kann man nicht einweichen. Diese Art von Kompresse erlaubt es dem Hals nicht, sich tagsüber "abzukühlen".

Trockene Kompressen mit Laryngitis zwingen häufig Kinder. Sie können eineinhalb Stunden nicht ausgehen und Ihre Füße warm halten.

Nasse Kompresse

Ziehen Sie die Nacht an und legen Sie sie in die Brust oder in den Nacken. Bewerben Sie sich für einen Zeitraum von mindestens 8 Stunden. Im Gegensatz zu einer trockenen Kompresse wird eine feuchte Kompresse mit speziellen medizinischen Lösungen imprägniert.

Alkohol

Um einen Alkoholverband herzustellen, verdünnen Sie den 95% igen Alkohol mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 3. Wenden Sie eine Woche lang eine Kompresse an.

Ethanol ist ein Ersatz für Alkohol.

Eine andere Methode der Anwendung ist, eine Bandage für 2 Stunden am Hals zu halten, wobei diese Prozedur bis zu 4 Mal am Tag wiederholt wird. Da der Alkoholverband Hautreizungen verursacht, können Sie den Hautbereich mit Vaseline vorschmieren.

Wodka

Verdünnen Sie den Wodka vor der Verwendung eines Wodka-Dressings mit heißem Wasser im Verhältnis 1: 1. Den vorbereiteten Verband mit der resultierenden Lösung schmieren und leicht andrücken. Dann wickeln Sie ihren Hals.

Weitere Maßnahmen: Die Bandage wird mit einer Tasche geschlossen und über der Tasche mit einem warmen Tuch. Die Dauer des Eingriffs beträgt 10–12 Stunden, daher ist es ratsam, für die Nacht eine Kompresse anzuwenden. Wischen Sie am Ende des Verfahrens den Hals trocken und wickeln Sie den Wollschal oder den warmen Schal erneut ein.

Seife basiert

Tränken Sie ein Tuch mit Seife und wickeln Sie ihren Hals ein.

Decken Sie dann das Tuch mit einem Film darüber und lassen Sie es nachts liegen.

Hüttenkäse

Vorgepresster Hüttenkäse in einer Mullbinde gewickelt. Erhitzen Sie die Gaze auf der Batterie. Tragen Sie vor dem Zubettgehen einen mehrschichtigen Verband auf. Eine solche Therapie lindert die Schmerzen und stellt die normale Blutzirkulation im Körper wieder her.

Kartoffel-Dressing

Vorgeriebene Kartoffelpresse. Der resultierende Kuchen wird in Käsetuch eingewickelt und am Hals befestigt. Bedecken Sie die entstandene Bandage mit Wachspapier und fixieren Sie die entstandene Struktur mit einem Schal oder Schal. Nehmen Sie nicht die ganze Nacht ab.

Alternativ können Sie die Kartoffeln kochen und direkt mit Gaze zerdrücken.

Mit der Verwendung von Dimexide

Stellen Sie sicher, dass die Lymphknoten vergrößert sind. Dimexid wird mit Wasser 1: 1 verdünnt und für je 100 Milliliter Lösung zwei Tabletten Furacilin zugefügt.

Es ist eine Komprimierung kurzer Aktion. Sie können maximal 20 Minuten einstellen.

Senf Applique

Es ist eine Mischung aus Mehl und Senfpulver im Verhältnis eins zu eins. Aus der resultierenden Mischung den Teig kneten. Der entstandene Teig wird mit einer Schichtstärke von 1 cm auf den Stoff aufgetragen und am Hals befestigt. Sobald ein brennendes Gefühl auftritt, nehmen Sie es ab.

Bei Verwendung von Innenfett oder Dachsfett

Solche Kompressionsverbände werden in nördlichen Völkern verwendet.

Die Besonderheit der Kompresse ist, dass Fett oder Fett auf Rücken, Brust und Hals des Patienten aufgetragen und dann gerieben wird, bis die Haut rot wird und sich erwärmt. Danach wird der Hals mit einem Schal bedeckt, der Patient wird auf ein Baumwoll-T-Shirt und einen Wollpullover oder -pullover gesetzt. Analoga von Innenfett oder Dachsfett ist Schweine- oder Gänsefett.

Senfpflaster

Senfpflaster mit Laryngitis sollten an den Füßen, dem Rücken und einem Teil des Halses platziert werden.

Ihre reizende Wirkung regt das Immunsystem an, aktiver zu arbeiten. Die Erholung erfolgt somit nach 3–7 Tagen. Wenn Sie jedoch ein Senfpflaster auf ein Kind auftragen, müssen Sie es sorgfältig überwachen, um die Haut nicht zu beschädigen.

Wärmekissen

Heizabfälle werden aus Eukalyptusöl hergestellt. Ersetzen Sie den Ölsternbalsam. Reiben verringert die Intensität der Halskrämpfe.

Kontraindikationen, um eine Kompresse anzuwenden

Neben dem positiven Effekt können Kompressen den menschlichen Körper beeinträchtigen. Stellen Sie daher vor der Verwendung einer bestimmten Kompresse sicher, dass keine Allergie gegen die Komponenten besteht.

  1. Wenn die Körpertemperatur des Patienten über 37,5 ° C liegt, ist das Auflegen einer Kompresse kontraindiziert.
  2. Wenn die Krankheit in die akute Phase eingetreten ist, hat die Kompresse keinen Nutzen, aber Sie können die Situation leicht verschlimmern.
  3. Wenn sich am Hals Blasen oder Wunden befinden, ist die Verwendung einer Kompresse mit Komplikationen auf der Haut verbunden.
  4. Menschen mit Herzproblemen oder schlechter Durchblutung wird nicht empfohlen, eine Kompresse zu legen.
  5. Tumor im Hals - ein Verbot der Inszenierung einer Kompresse.

Wenden Sie sich an einen Arzt, bevor Sie die Kompresse anwenden.

Bad und Laryngitis

Ein Besuch des Bades mit Kehlkopfentzündung ist nicht kontraindiziert und wird empfohlen, wobei folgende Regeln gelten:

  1. Besuchen Sie abends das Bad oder die Sauna.
  2. Es ist verboten, länger als 5 Minuten im Dampfbad zu sein.
  3. Erhitzen Sie die Luft im Dampfbad nicht stark. Die optimale Temperatur beträgt 90 ° C.

Die Kräutermedizin hilft, die therapeutische Wirkung des Bades zu verbessern. Für das Verfahren verwenden Sie:

  • Thymian;
  • Salbei;
  • Johannisbeerblätter;
  • Löwenzahnwurzel;
  • Aromaöle: Pfirsich, Sanddorn, Aprikose.

Tipps von Dr. Komarovsky

In seinem Programm erklärte Komarovsky, dass die Methode zur Behandlung von Laryngitis mit Kompressen ebenso sicher wie nutzlos sei.

Seiner Meinung nach ist dies für die Eltern eher beruhigend als für die Behandlung von Kindern.

Zusammenfassen

Denken Sie daran, dass, unabhängig davon, wie sicher das Verfahren zum Anlegen eines Kompressionsverbandes zu sein scheint, eine Konsultation mit einem Arzt wünschenswert ist. Dadurch werden mögliche negative Auswirkungen vermieden.

Ist es möglich, Senfpflaster mit Kehlkopfentzündung und wie man eine Kompresse auf den Hals eines Kindes und eines Erwachsenen macht

Bei einer Kehlkopfentzündung tritt häufig eine Kehlkopfentzündung auf. Es wird normalerweise durch akute Atemwegsinfektionen verursacht. Die Krankheit entwickelt sich aktiv in Gegenwart von prädisponierenden Faktoren: Einatmen von kalter Luft oder Rauchen, Probleme mit der Nasenatmung, Stimmbandspannung. Die Verwendung von Senfpflaster mit Laryngitis hilft, das Problem in kürzester Zeit zu beheben.

Kann man bei Laryngitis eine Kompresse auf den Hals legen?

Die Krankheit dauert durchschnittlich zwei Wochen, und wenn sie nicht vollständig behandelt wird, folgt das chronische Stadium. Die Behandlung verwendet eine Vielzahl von Methoden, um dem Patienten zu helfen. Einer von ihnen enthält Auflagen auf natürlicher Basis, die von unseren Vorfahren verwendet wurden.

Für Erwachsene

Kompressionen sind im Anfangsstadium der Krankheit wirksam. Die meisten von ihnen enthalten natürliche Inhaltsstoffe und sind sicher. Sie haben eine therapeutische Wirkung oder werden als Ablenkung gegen Halsschmerzen eingesetzt.

Am aggressivsten sind die Wodka- und Senfapplikationen, die den Hals gut erwärmen. Bei unsachgemäßer Anwendung können sie jedoch Verbrennungen oder Hautirritationen verursachen.

Die Behandlung der Laryngotracheitis ist kombiniert und kann mehrere Verfahren und Medikamente umfassen. Der Behandlungsplan wird vom Arzt auf Grundlage der Schwere und Dauer der Erkrankung ausgewählt.

Für Kinder

Im Alter von einem Jahr sind Kompresse für Kinder kontraindiziert. Ältere Babys eignen sich als trockene Umschläge, weil sie keine Substanzen enthalten und den Hals einfach erwärmen. Es können nasse, mit sicheren Formulierungen imprägnierte verwendet werden: Hüttenkäse, Kartoffeln, Dimexid.

Senfpflaster können verwendet werden, aber zwischen dem Senfpflaster und der Haut muss eine Gewebeschicht vorhanden sein, da die Haut des Kindes zart ist. Es muss sichergestellt sein, dass es keinen Schaden oder Ausschlag gibt. Bei Temperatur gilt Senfputz nicht. Wodka und alkoholhaltige Halsverpackungen sind strengstens verboten.

Wenn das Verfahren zum ersten Mal verwendet wird, sollten Sie sich in der Nähe des Kindes befinden und dessen Zustand überwachen. Bei Beschwerden, Schmerzen oder Brennen wird der Verband entfernt. Es ist besser, das Vorhandensein von Allergien gegen die verwendete Komponente vorab zu überprüfen.

Medizinische Eigenschaften der Kompresse

Kompressen mit Laryngitis sind bestimmt für:

  • Entfernung von Schwellungen im Nasopharynx;
  • den entzündlichen Prozess reduzieren;
  • Beseitigung von Schmerzen;
  • den kranken Bereich aufwärmen.

Dieser Effekt ist aufgrund von Änderungen der Blutversorgung des erkrankten Bereichs möglich. Blutabfluss tritt auf, wodurch Entzündungen und Ödeme entfernt werden. Bei verschiedenen Anzeichen und Manifestationen der Krankheit wird ein Verband mit verschiedenen therapeutischen Mischungen verwendet. Der Halsbereich erwärmt sich, die Wärme wird lange gespeichert, weil die Bandage geschlossen und fixiert ist.

Kompression mit Laryngitis

Laryngitis wird nicht nur mit Hilfe von Medikamenten, sondern auch mit Folk-Methoden behandelt. Eines davon ist das Aufwärmen im Nackenbereich. Dieses Verfahren ermöglicht es, Schwellungen aus den Geweben des Kehlkopfes und des Rachenraums sofort zu beseitigen und eine anästhetische Wirkung zu erzielen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie die Entstehung von Komplikationen verhindert und als absolut sicher gilt. Kompresse mit Laryngitis kann sowohl für Erwachsene als auch für Kinder eingestellt werden. Nur für jedes Alter passt seine spezifische Methode.

Die Verwendung von Kompressen mit Laryngitis

Unter dieser Methode wird allgemein das Auflegen einer Bandage auf dem entzündeten Bereich verstanden, der aus mehreren Schichten besteht. Verwenden Sie zur Behandlung von HNO-Erkrankungen zwei Arten von Kompressen: trocken und nass. Im ersten Fall können Sie eine Hypothermie im Hals verhindern. Die zweite Art von Verfahren beinhaltet das Benetzen von Verbänden in therapeutischen Lösungen, wobei sie auf den Hals gerichtet werden, um sich zu erwärmen und den Entzündungsprozess zu beseitigen.

Kompressen mit Laryngitis werden am Hals platziert, um direkt in den Brennpunkt der Entzündung einzudringen. Um einen obsessiven Husten zu stoppen, werden Anwendungen mit wärmender Wirkung auf die Brust angewendet.
Zur lokalen Behandlung bei Erwachsenen verwenden:

  • ätherische Öle;
  • Kampferalkohol;
  • Rotwein;
  • Alkoholtinkturen;
  • Senf

Kompressen können bei Kindern zur Laryngitis eingesetzt werden. Nur verwendete Komponenten sollten weicher wirken, um die Haut nicht zu verbrennen. In solchen Fällen werden Anwendungen aus gekochten Kartoffeln, Honig, warmem Wasser, Dachsfett und Kräuterabfällen gemacht.
Diese Behandlungsmethode wird nur in Abwesenheit von Temperatur oder nach einer akuten Periode angewendet.

Wenn ein Patient eine Entzündung im Kehlkopfbereich entwickelt, sollte darauf geachtet werden, dass sich die Infektion nicht weiter entwickelt. Metaboliten pathogener Mikroben führen zur Entwicklung von Intoxikationen, vor deren Hintergrund auch eine allergische Reaktion auftritt.

Therapeutisch wirkende Bandagen erwärmen Gewebestrukturen und regen so die Antikörperproduktion an.

Mit einem Anstieg der Neutrophilen im entzündlichen Fokus können Sie Bakterien und Viren schnell zerstören.
Die Vorteile von Kompressen sind:

  • Erhöhung der Gewebereaktivität;
  • Beschleunigung regenerativer Prozesse;
  • die Wiederaufnahme des normalen Blutflusses in geschädigten Geweben;
  • Abfluss überschüssiger Flüssigkeit aus der Entzündungsstelle;
  • Resorption von Infiltraten;
  • Beseitigung von Schwellungen und Rötungen der Schleimhäute.

Bei intensiver Erwärmung tritt die Ausdehnung der Gefäße auf Reflexebene auf. Wenn Stoffwechselprozesse beschleunigt werden, werden das Ziliarepithel und das Wasser-Salz-Gleichgewicht wieder hergestellt. Somit ist die Erholung schneller.

Trockene und nasse Umschläge

In der Medizin gibt es zwei Haupttypen von Kompressen. Die erste heißt trocken. Unter diesem Begriff wird allgemein ein Verband aus Baumwolle und Mull verstanden. Es wird auf den Hals appliziert, um eine weitere Hypothermie zu verhindern. Diese Art Kompresse am Hals wird normalerweise nach nassen Anwendungen angewendet.

Mit Hilfe des Sternebalsams kann der Erwärmungseffekt verstärkt werden. Es besteht aus ätherischen Ölen, die das Nervensystem vor dem Schlafengehen beruhigen, Schwellungen lindern und Schweiß abbauen.

Nasse Kompressen im Hals mit Laryngitis treten bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen häufiger auf. Sie wirken stark wärmend und erhöhen so den Blutfluss.
Sie bestehen aus:

  • Mischungen ätherischer Öle;
  • Alkohol;
  • Dachs oder Gänsefett;
  • Senf
  • medizinische Präparate;
  • Kräuterabkühlungen.

Sie werden nachts auf den Hals aufgetragen, da die Verweildauer mindestens 6 Stunden betragen sollte.
Aber viele Patienten fragen sich, ist es möglich, ein solches Verfahren bei Laryngitis durchzuführen? Ärzte haben dazu eine Meinung. Kompressen sind eine der sichersten und schmerzlosesten Behandlungen. Es wirkt sich nicht nur günstig auf die Schleimhaut des Kehlkopfes aus, sondern auch auf den psychischen Zustand des Patienten.

Einen Verband anwenden, können Kinder und Erwachsene sein. Eine wichtige Bedingung ist das Fehlen hoher Temperaturwerte und eitriger Herde. Es ist nicht verboten, das Verfahren bei Säuglingen durchzuführen. Ihr Alter sollte jedoch nicht weniger als 6 Monate betragen.

Gemeinsame Rezepte

Wärmekompressen sind unterschiedlich. Es hängt alles davon ab, welche Komponente für die Behandlung verwendet wird. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen Sie wissen, wie man Verbände anlegt.
Es gibt eine spezielle Technik zur Anwendung therapeutischer Anwendungen:

  1. Um bei einer Kehlkopfentzündung eine Kompresse am Hals zu machen, wird ein Stück Gaze genommen und in mehreren Lagen gefaltet. Dann mit einer ausgewählten Lösung getränkt.
  2. Ein darüber liegendes Isoliermaterial wird aufgebracht. Verwenden Sie am besten Polyethylen oder dickes Papier. Diese Schicht sollte um 1-1,5 Zentimeter breiter als die vorherige sein.
  3. Um den warmen Effekt zu verstärken, ist die Applikation mit Watte isoliert. Bei Bedarf wird alles mit Bandagen oder einem warmen Schal fixiert.

Machen Sie eine Kompresse mit Laryngitis sollte nachts sein. Am Morgen wird alles entfernt und die Haut mit einer Seifenlösung aus den Überresten des Arzneimittels und einem weichen Handtuch behandelt.

Mit Alkohol oder Wodka

Diese Methode ist eine der am häufigsten verwendeten. Wenn eine Alkoholkompresse für ein Kind hergestellt wird, sollte die Lösung zu gleichen Teilen mit gekühltem gekochtem Wasser verdünnt werden.
Wir machen einen Baumwoll-Mull-Verband und tauchen ihn in die resultierende Zusammensetzung ein. Wringen Sie leicht und wickeln Sie es um den Hals. Oben fixieren wir sie mit Polyethylen oder Lebensmittelverpackung. Tragen Sie einen Schal, um den warmen Effekt zu verstärken.

Das Verfahren kann für Kinder ab 6 Jahren durchgeführt werden. Unmittelbar vor dem Auftragen der Anwendung sollte die Haut mit einer Babycreme geschmiert werden. Alkohol-Dressing sollte etwa zwei Stunden aufbewahrt werden. Der Vorgang wird bis zu 3-4 Mal am Tag wiederholt. Wodka-Applikationen bleiben 10-12 Stunden am Hals.

Kartoffel-Dressing

Eine wärmende Umhüllung mit Kartoffeln ist eine ausgezeichnete Alternative zu einem Alkohol-Dressing für empfindliche Menschen, schwangere Frauen und Kinder unter 6 Jahren. Zur Zubereitung wird eine Kartoffel mitgenommen und auf eine grobe Reibe gerieben. Der ganze Saft wird ausgepresst. Der restliche Kuchen wird in Gaze eingewickelt und auf die Halsschmerzen aufgebracht. Mit Hilfe von Wachspapier fixieren und dann einen warmen Schal einwickeln.
Der Verband bleibt über Nacht stehen.

Quark komprimieren

Diese Art der Anwendung eignet sich eher für kleine Kinder oder schwangere Frauen. Zur Durchführung des Verfahrens wird kühler Hüttenkäse mitgenommen und leicht auf eine Temperatur von 35 Grad erhitzt. Wir zersetzen die fertige Masse auf der Gaze und wickeln sie ab. Wir bewerben uns bei Halsschmerzen. Zieh einen warmen Schal an.
Im akuten Verlauf der Erkrankung halten die Anwendungen nicht mehr als 20 Minuten am Hals. In anderen Fällen, bis der Hüttenkäse getrocknet ist. Der Vorgang wird mehrmals täglich wiederholt.

Mit Dimexide komprimieren

Diese Behandlungsmethode eignet sich besser für stark vergrößerte Lymphknoten. Die Vormedikation wird zu gleichen Teilen mit Wasser oder Kochsalzlösung verdünnt. Furacilin wird zugesetzt, um die therapeutischen Wirkungen zu verbessern. Für 100 Milliliter des Fertigprodukts 2 Tabletten einfüllen.
Wir machen einen Verband aus Gaze und tränken ihn dann in Lösung. Leicht zusammendrücken und auf den Halsbereich auftragen. Diese Anwendungen müssen nicht länger als 20 Minuten dauern. Wiederholen Sie die Manipulation sollte 2-3 mal am Tag sein.

Seife komprimieren

Waschseife ist ein hervorragendes Antiseptikum. Damit können Sie mit vielen Arten von Bakterien, Viren und Pilzen zurechtkommen.
Compress kann auf zwei Arten vorbereitet werden:

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Seife und reiben Sie es mit einer groben Reibe. In einem Wasserbad leicht erhitzt, so dass die Temperatur 35 bis 37 Grad betrug. Die fertige Komposition wird in Mull gelegt und auf den Hals aufgetragen. Umwickelt mit Plastik und einem warmen Schal. Die Kompresse wird zwei bis drei Stunden gehalten.
  2. Diese Methode ist viel einfacher. Wir befeuchten Gaze in warmem Wasser und reiben sie mit Waschseife ein. Wickelverband Halsschmerzen. Fix mit einem Verband. Behalten, bis die Kompresse vollständig abgekühlt ist.

Sie können den Vorgang 2-3 Mal am Tag wiederholen. Zugelassen für den Einsatz bei Säuglingen und Kleinkindern sowie bei Frauen im Stadium der Schwangerschaft.

Heißes Öl komprimiert

Tierfett ist ein wirksames Wärmemittel, das eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Die Zusammensetzung des Produkts enthält wichtige Spurenelemente und Vitamine, wodurch der Mangel im Körper ausgeglichen wird. Fett wirkt sich auch vorteilhaft auf regenerative Prozesse aus.
Am besten ist Dachsfett mit dem Problem Halsschmerzen fertig. Es enthält Stearinsäure und Myristinsäure. Ihr Einfluss ist darauf gerichtet, die Blutgefäße zu erweitern und den Blutfluss zu beschleunigen.
Dachsfett verursacht keine allergischen Reaktionen, verbrennt die Haut nicht. Deshalb wird es zur Behandlung von Kindern verwendet, die älter als 2 Jahre sind.
Beim Einstellen der Kompresse sollten die folgenden Empfehlungen beachtet werden:

  1. 50 g Fett werden in einem Wasserbad aufgeschmolzen.
    Gaze darin einweichen.
  2. Wir wenden auf den Brust- und Halsbereich an.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Baumwolle und den Verband fixieren. Zieh einen warmen Schal an.

Die Dauer des Eingriffs beträgt 4 bis 6 Stunden.
Die therapeutische Wirkung beruht auf dem Vorhandensein von wärmenden und adsorbierenden Eigenschaften. Dachsfett kann Giftstoffe aus dem betroffenen Gewebe abziehen. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen, wird empfohlen, zweimal täglich eine Kompresse anzuwenden.

Dr. Komarovsky über Kompressen mit Laryngitis

Viele Ärzte, darunter auch Dr. Komarovsky, glauben, dass Kompressen mit Laryngitis eine wichtige Rolle spielen. Dies ist ein sicheres Verfahren, das nicht nur die Halsschmerzen, sondern auch den psychischen Zustand des Patienten positiv beeinflusst.
Beim Auferlegen von Anwendungen wird der wärmende und beruhigende Effekt beobachtet. Während des Verfahrens nimmt der Blutfluss zu und entfernt dabei Giftstoffe aus dem betroffenen Bereich. In diesem Fall beruhigt sich das Nervensystem des Patienten, Irritationen und Verspannungen werden gemildert.
Komarovsky glaubt, dass Kompressen als zusätzliche Behandlung für kleine Kinder geeignet sind. Und mit der katarrhalischen Form der Krankheit können Sie sie als Hauptmethode in der Therapie verwenden.

Stellen Sie vor der Durchführung des Verfahrens sicher, dass keine allergischen Reaktionen auf die Komponenten auftreten. Für Kinder unter 6 Jahren ist es besser, Kompressen aus sicheren Produkten herzustellen. Für solche Zwecke sind Hüttenkäse, Kartoffeln, Waschseife und Dachsfett perfekt.

Kindern im Schulalter und Erwachsenen wird empfohlen, stärkere Substanzen in Form von Alkohol, Wodka, Senf und medizinischen Lösungen zu verwenden.

Die Dauer des Verbleibs von Verbänden beträgt 4 bis 10 Stunden. Es gibt aber auch Packungen mit kurzem Aufsatz, beispielsweise mit Hüttenkäse oder Dimexidum.

Eine Liste mit Empfehlungen zum Anwenden von Komprimierungen

Wärmende Anwendungen bei der Behandlung von Laryngitis sind nicht immer möglich. Es gibt mehrere Empfehlungen, für die Sie keine Kompressen verwenden sollten:

  1. Sie können das Verfahren nicht bei einer Temperatur über 37,5 Grad durchführen.
  2. Wenn die Erkrankung akut ist und auch mit der Trennung des Eiters einhergeht, sind Kompressen nicht nur von Nutzen, sondern haben auch den gegenteiligen Effekt.
  3. Mit dem Auftreten von Abszessen oder dem Vorhandensein von Wunden im Bereich der Anwendung eines Verbandes ist es besser, wärmende Anwendungen abzulehnen.
  4. Wenn der Patient Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System hat oder der Blutkreislauf schlecht ist, können keine Kompressen angewendet werden.
  5. Eine Kontraindikation ist das Vorhandensein einer Tumorbildung im Hals.
  6. Es ist verboten, das Verfahren für ein Kind durchzuführen, das vor dem Hintergrund einer Laryngitis Otitis entwickelt hat.

Nachdem die Kompresse entfernt wurde, müssen die Rückstände mit warmem Wasser und einem Handtuch entfernt werden. Um die Wirkung zu verstärken und Unterkühlung zu vermeiden, wird eine trockene Kompresse 15-20 Minuten lang angewendet.
Nach dem Eingriff wird nicht empfohlen, 1,5 bis 2 Stunden auszugehen. Es ist besser, alle Manipulationen nachts auszuführen.
Komprimiert mit Laryngitis - eine hervorragende Technik bei der Behandlung des Kehlkopfes. Es ist besser, diese Methode in den Anfangsstadien der Entwicklung der Krankheit anzuwenden, wenn der Hals erst anfing zu schmerzen und zu kitzeln begann und die Temperatur noch nicht gestiegen war. Vor der Anwendung ist es ratsam, den Arzt zu konsultieren.

Über Uns

Liebe Elena Petrowna, ich möchte meine Geschichte teilen und eine Frage dazu stellen.Ich bin 32 Jahre alt, ab dem Alter von 16 Jahren wurde bei mir ein polyzystischer Eierstock diagnostiziert, meine eigene Periode kam in 30 bis 90 Tagen, verschrieben verschiedene dreiphasige COCs.