Schiff wegen f

Diabetes mellitus und seine Behandlung

Seite 1 von 2 1, 2

Wessel-DUE F: ein Allheilmittel oder ein Haufen Fallstricke?

"Wer sind die Richter?"
Sie bezahlen dafür. Vorträge, Souvenirs, Bankette.

Es ist unmöglich, einen Kliniker zu finden, der ausreichend Zeit für eine ausreichende Anzahl von Patienten hat, um eine Aussage über die Wirksamkeit dieses Arzneimittels, IMHO, zu treffen.
Nun, Wessel ist bereits eine "langjährige" Droge, er hat sein Geld "geschlagen" und jetzt gibt es keine massive Werbung darauf. Was würde es bedeuten

Also hast du CD2 oder was? Und wie hoch ist das C-Peptid?

Über Wessel:
Von der Anmerkungsbeilage zum Medikament:

Gab es Präzedenzfälle? Ich persönlich kenne solche Leute nicht, aber ich denke, wenn der Hersteller in der Anmerkung darüber schrieb, bedeutet dies, dass in klinischen Studien ein bestimmter Prozentsatz lag.
Übrigens habe ich mich über das Absenken von Triglyceriden aufgeregt: es steht geschrieben, dass sie abnehmen.
Parabulbarno befindet sich meines Wissens im Augenraum hinter dem Glaskörper. Und die Tatsache, dass sich die alte Blutung auflöst, ist keine Garantie dafür, dass sie nicht zur Entstehung neuer Blutungen beiträgt. IMHO

Die UIA ist eine Analyse der Mikroalbuminurie. In diesen Fällen sind die Kriterien für die Reversibilität der Nephropathie jedoch sehr bedingt.

Schiff Doe F

Weichgelatinekapseln, ziegelrot, oval; Kapselinhalt - weißgraue Suspension, rötlich oder rötlich-cremig.

Sonstige Bestandteile: Natriumlaurylsarcosinat - 3,3 mg, kolloidales Siliciumdioxid - 3 mg, Triglyceride - 86,1 mg.

Zusammensetzung der Schale: Gelatine - 55 mg, Glycerin - 21 mg, Ethylparahydroxybenzoat-Natrium - 0,24 mg, Propylparahydroxybenzoat-Natrium - 0,12 mg, Titandioxid (E171) - 0,3 mg, Eisenrotoxid (E172) - 0,9 mg.

25 Stück - Blasen (2) - packt Karton.

Lösung für in / in und in / m die Einführung von hellgelb oder gelb, transparent.

Hilfsstoffe: Natriumchlorid - 18 mg, Wasser d / und - bis zu 2 ml.

2 ml - dunkle Glasampullen (5) - Blisterpackungen (2) - Kartonpackungen.
2 ml - dunkle Glasampullen (10) - Blisterpackungen (1) - Kartonpackungen.

Antikoagulans direkte Wirkung. Der Wirkstoff des Arzneimittels Wessel Due F - Sulodexid - ist ein Naturprodukt, das aus der Schleimhaut des Dünndarms des Schweins gewonnen und isoliert wird. Es ist eine natürliche Mischung von Glycosaminoglycanen: eine heparinähnliche Fraktion mit einem Molekulargewicht von 8.000 Dalton (80%) und Dermatansulfat (20%).

Es hat eine gerinnungshemmende, antithrombotische, angioprotektive und profibrinolytische Wirkung.

Die gerinnungshemmende Wirkung manifestiert sich aufgrund der Affinität für Heparin-Cofaktor II, der Thrombin inaktiviert.

Der Mechanismus der antithrombotischen Wirkung ist mit der Unterdrückung des aktivierten X-Faktors, einer erhöhten Synthese und Sekretion von Prostacyclin (PG I) verbunden2), mit einer Abnahme des Fibrinogenspiegels im Blutplasma.

Die profibrinolytische Wirkung beruht auf einer Erhöhung des Gewebsplasminogenaktivators im Blut und einer Abnahme des Gehalts an Inhibitor.

Der Mechanismus der angioprotektiven Wirkung ist mit der Wiederherstellung der strukturellen und funktionellen Integrität der vaskulären Endothelzellen und der Wiederherstellung der normalen Dichte der negativen elektrischen Ladung der Poren der Basalmembran der Gefäße verbunden.

Darüber hinaus normalisiert das Medikament die rheologischen Eigenschaften des Blutes, indem es den Triglyceridspiegel senkt (da es die lipolytische Enzym-Lipoprotein-Lipase stimuliert, die die Triglyceride, die Teil von LDL sind, hydrolysiert).

Die Wirksamkeit des Arzneimittels bei diabetischer Nephropathie wird durch die Fähigkeit von Sulodexid zur Verringerung der Dicke der Basalmembran und die Produktion einer extrazellulären Matrix durch Verringerung der Proliferation von Mesangiumzellen bestimmt.

Absaugung und Verteilung

Nach oraler Verabreichung wird Sulodexid aus dem Dünndarm resorbiert. Sulodexid wird zu 90% vom vaskulären Endothel absorbiert, das seine Konzentration in den Geweben anderer Organe um das 20 bis 30-fache übersteigt.

In der Leber und in den Nieren metabolisiert. Im Gegensatz zu unfraktioniertem Heparin und niedermolekularen Heparinen unterliegt Sulodexid keiner Desulfatierung, was zu einer Abnahme der antithrombotischen Aktivität führt und die Ausscheidung aus dem Körper erheblich beschleunigt.

4 h nach der Injektion durch die Nieren ausgeschieden.

Nach i / v-Verabreichung nach 24 Stunden beträgt die Harnausscheidung 50%, nach 48 Stunden 67%.

- Angiopathien mit erhöhtem Thrombusrisiko, einschl. und nach dem Herzinfarkt;

- Verletzung des zerebralen Kreislaufs, einschließlich der akuten Periode eines ischämischen Schlaganfalls und der Periode der frühen Genesung;

- dyszirkulatorische Enzephalopathie aufgrund von Atherosklerose, Diabetes mellitus und arterieller Hypertonie;

- okklusive Läsionen peripherer Arterien sowohl der atherosklerotischen als auch der diabetischen Genese;

- Phlebopathie, tiefe Venenthrombose;

- Mikroangiopathie (Nephropathie, Retinopathie, Neuropathie);

- Makroangiopathie bei Diabetes mellitus (diabetisches Fußsyndrom, Enzephalopathie, Kardiopathie);

- thrombophile Zustände, Antiphospholipid-Syndrom (zusammen mit Acetylsalicylsäure sowie nachfolgende Heparine mit niedrigem Molekulargewicht);

- Behandlung von Heparin-induzierter thrombotischer Thrombozytopenie (da das Medikament es nicht verursacht oder verschlimmert).

- hämorrhagische Diathese und Erkrankungen, die mit einer niedrigen Blutgerinnung einhergehen;

- ich trimenon der schwangerschaft;

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Zu Beginn der Therapie wird das Arzneimittel parenteral in / m oder / in (Bolus oder Tropf) 2 ml (1 Ampulle) Injektionslösung (600 LU) für 15-20 Tage injiziert. Zur Herstellung der Lösung für das Einbringen des Inhalts von 1 Durchstechflasche in 150-200 ml Kochsalzlösung verdünnt.

Dann geht es weiter zur Droge. Weisen Sie 1 Kapsel (250 LU) zweimal pro Tag für 30-40 Tage zu.

Kapseln zwischen den Mahlzeiten einnehmen.

Die gesamte Behandlung sollte mindestens zweimal pro Jahr wiederholt werden.

Abhängig von den Ergebnissen der klinischen und diagnostischen Untersuchung des Patienten kann das Dosierungsschema geändert werden.

Auf der Seite des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen, epigastrische Schmerzen.

Allergische Reaktionen: Hautausschlag verschiedener Lokalisation.

Lokale Reaktionen: Schmerzen, Brennen, Hämatome an der Injektionsstelle.

Symptome: Blutung oder Blutung.

Behandlung: Drogenentzug; ggf. symptomatische Therapie durchführen.

Eine klinisch signifikante Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln ist nicht bekannt.

Bei der Verwendung von Sulodexid wird nicht empfohlen, Antikoagulanzien (direkt und indirekt) und Antithrombozytenmittel gleichzeitig zu verwenden.

Bei der Verwendung des Arzneimittels ist die Kontrolle des Koagulogramms erforderlich. Zu Beginn und Ende der Behandlung ist es ratsam, die folgenden Indikatoren zu bestimmen: APTT, Antithrombin III, Blutungszeit und Gerinnungszeit. Wessel Due F erhöht die normalen APTTs um das ca. 1,5-fache.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Das Medikament hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu steuern.

Die Anwendung im ersten Schwangerschaftsdrittel ist kontraindiziert.

Es gibt positive Erfahrungen mit Sulodexid bei Patienten mit Typ-1-Diabetes im zweiten und dritten Trimenon der Schwangerschaft zur Behandlung und Vorbeugung von Gefäßkomplikationen während der Entwicklung einer späten Toxikose schwangerer Frauen.

Verwendung des Arzneimittels Vessel Due f während der Schwangerschaft im II und III Trimester sollte strikt unter ärztlicher Aufsicht sein.

Daten zur Verwendung des Arzneimittels während der Stillzeit (Stillen) werden nicht bereitgestellt.

Liste B. Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 5 Jahre.

Antikoagulans Alfa Wassermann Spa Wessel Due F Kappen. 250 LE Nr. 50 - Überprüfung

Drei Wochen Einnahme von Sulodexid. Suchen Sie nach Analoga, Impressionen und Ergebnissen

Im zweiten Schwangerschaftsdrittel wurde bei einem Hämostasiologen (einem engen Spezialisten, der sich mit Problemen der Blutgerinnungsfähigkeit befasst), bei dem ich Tests durchführen sollte, eine Hyperfibrinogenämie diagnostiziert.

Was für ein Biest? Obwohl im Allgemeinen die Viskosität des Blutes einer Frau während der Schwangerschaft höher ist als die von gewöhnlichen Menschen, liegt sie außerhalb der Norm und kann die Bildung von Blutgerinnseln hervorrufen. Diese erhöhte Viskosität dient als Grundlage für die Diagnose (ich übersetze die komplizierte Sprache eines Arztes in eine einfache Sprache).

"Das Blut muss verdünnt werden", sagte der Arzt und verordnete einen 25-tägigen Kurs, Wessel Due F.

"Und was passiert, wenn Sie die Droge nicht nehmen?" - fragte ich mich. Und das habe ich gelernt:

Eine unnötige Hyperfibrinogenämie während der Schwangerschaft kann das Wachstum des zukünftigen Kindes verzögern, die vorzeitige Plazenta, Plazenta-Insuffizienz und Präeklampsie provozieren sowie zu einer Schwangerschaft und einem fötalen Tod führen.

Wir brauchen das definitiv nicht, also suchte ich nach einem Medikament. Es war übrigens nicht ganz einfach: Obwohl ich in einer ziemlich großen Stadt lebe, konnte Wessel Due F nur in der sechsten oder siebten Apotheke an mich verkauft werden.

Sorgen gemacht, dass der Preis beißt: ungefähr 2500 Rubel für ein Paket von 50 Kapseln. Zum Glück bot der Apotheker an, eine halbe Packung zu kaufen, was ich gerne tat.

Zu Hause googelte ich das Medikament wegen billigerer Gegenstücke und stellte fest, dass es möglich war, das Medikament Angioflux (die gleiche Wirkstoffmenge - Sulodexid) zu kaufen. Es ist jedoch keine Tatsache, dass ich sparen würde: Angioflux scheint weniger üblich zu sein und kostet einige Rubel in einigen Apotheken für 100 Rubel und in manchen kostet es mehr.

Was haben wir also?

Form Release: Kapseln in gelatinöser Schale. In einem Karton 2 Blister mit jeweils 25 Kapseln

Zusammensetzung:

Hilfsstoffe: Natriumlaurylsulfat - 3,3 mg; Siliciumdioxidkolloid - 3,0 mg; Triglyceride - 86,1 mg

Kapselzusammensetzung: Gelatine - 55,0 mg; Glycerin - 21,0 mg; Natriumethyl-p-hydroxybenzoat - 0,24 mg; Natriumpropylparaoxybenzoat - 0,12 mg; Titandioxid (E171) - 0,30 mg; rotes Eisenoxid - 0,90 mg

  • tiefe Venenthrombose, Phlebopathie;
  • Pathologie des Blutkreislaufs im Gehirn (akuter Schlaganfall und Erholungsphase);
  • Angiopathien mit hohem Thrombogenese-Risiko (nach Myokardinfarkt);
  • Demenz der vaskulären Genese;
  • dyszirkulatorische Form der Enzephalopathie, verursacht durch Diabetes mellitus, totale Atherosklerose, arterielle Hypertonie;
  • Mikroangiopathie (Retinopathie, Nephropathie, Neuropathie);
  • okklusive Läsionen peripherer Arterien (in Gegenwart von Diabetes und Atherosklerose);
  • Antiphospholipid-Syndrom, thrombolytische Zustände
  • Makroangiopathische Veränderungen bei Patienten mit diagnostiziertem Diabetes mellitus (Enzephalopathie, diabetisches Fußsyndrom, Kardiopathie);
  • Therapie der durch Heparin induzierten thrombotischen Thrombozytopenie.

Methode der Verwendung:

auf 1 kaps. 2 mal täglich für 30-40 Tage zwischen den Mahlzeiten. Der gesamte Kurs sollte mindestens zweimal pro Jahr wiederholt werden. Nach Ermessen des Arztes kann das Dosierungsschema geändert werden.

Änderung der Dosierung - nur in meinem Fall, auf ärztliche Verschreibung nahm ich das Medikament 25 Tage lang 1 Mal pro Tag ein.

Gegenanzeigen:

hämorrhagische Diathese und Erkrankungen, die mit einer niedrigen Blutgerinnung einhergehen;

Schwangerschaft (ich Begriff).

Persönliche erfahrung. Ich habe die Droge immer so genommen, dass ich die vergessene Pille nie getrunken habe (was für mich selten ist). Sie hat keine Nebenwirkungen erfahren, das Medikament wurde perfekt aufgenommen.

Und, Tadadadam, einen Monat später kam ich zu einem Hämatologen, wiederholte die Analyse (oh, diese schrecklichen Reagenzgläser in einer unanständigen Menge) und durch die Ergebnisse wurde eine unangenehme und schwierige Diagnose gestellt. Der Arzt erfreute mich mit der Nachricht, dass die Gesundheit des Kindes außer Gefahr ist. Sie war verärgert über die Nachrichten über das stark heruntergefallene Hämoglobin (aber das ist eine andere Geschichte) und wurde in Frieden geschickt.

Also empfehle ich dieses Medikament sehr. Natürlich nur diejenigen, zu denen er vom Arzt ernannt wurde: Probleme mit Blut sind definitiv nicht der Bereich, in dem eine Selbstbehandlung angebracht ist. Wessel Due F - teuer, aber sehr effektiv.

Bewertungen "Vessel du f". Thrombophilie

Ich habe es drei Monate lang gesehen, es hat sich kein Blutbild geändert.

Und wie kannst du schwanger werden?

Es stellte sich in meinem Fall ein echtes Wunder heraus, neben Thrombophilie gibt es immer noch Probleme mit Hormonen

Ich habe auch die PAI-1 5G / 4G-Mutation, aber der Arzt hat nicht einmal etwas anderes als Schüsse in Betracht gezogen. Haben wir auch die Flüssigkeiten für die Verflüssigung gewogen? Was bekommst du sonst noch? Welche Schlussfolgerung schreibt Hyperfibrinogenämie? Erbliche Thrombophlebie? Wie ist die Hämostase?

Während ich Phlebodia, Omega 3, Fembion 1, Wessel und eine andere Droge trinke, erinnere ich mich nicht an den Namen. Nach 1,5 Monaten geben Sie diesen Anteil wieder in Menge ab und prüfen Sie seine Dynamik, um zu verstehen, ob die Behandlung geholfen hat oder nicht. Die Diagnose ist anders. Ich kann mich nicht erinnern. Wenn Sie schreiben möchten, bin ich zu Hause

Erinnert sich: Cavinton noch trinken

Säge 2 Zyklen bis zab. Quantitative Übergabe der Aktien nicht, Mutation 4g4g. Außerhalb b. Blutuntersuchungen sind sehr gut, der Arzt gegen Injektionen bei solchen Indikatoren. Es wird nicht schlimmer sein, trinken Sie Omega und Vitamin E

Ich trinke mehr andere Drogen, das Mädchen oben, schrieb ich

Übergeben Sie unbedingt oder fragen Sie den Arzt. Mein Problem wurde genau im quantitativen Anteil gefunden, und der Rest des d-Dimers, Homocestin, ist völlig normal

Was mache ich mit ihm (Aktien)? Und so trinke ich Wessel, Omega und Tromboass... mein Arzt sagt, es macht keinen Sinn, trink alles und versuche es. Thrombophilie Thrombophilie und dann geht es weiter

Er wurde von einem Hämologen vorgeschrieben, auch Thrombophilie. Beim letzten Versuch von Eco habe ich dieses Ergebnis einfach ignoriert und das Ergebnis der Schwangerschaft kam. Es wurden nur Glockenspiele und Angiovitis gesehen. Und zuvor beobachtete und beobachtete sie mit Eco das Duell f.

Nun, vielleicht haben wir etwas anderes. Meine Schwester und ich haben einen Hämatologen für zwei, aber die Behandlung ist unterschiedlich und die Indikatoren sind unterschiedlich. Im Gegenteil, mein Blut verdickt sich lange, und meine Schwester hat ein sehr dickes.

3 Tage auf Getränk verbracht Passte nicht Einen ganzen Monat von ihm entfernt. Erzielte die Ernennung eines Hämatologen.

Und was waren die Nebenwirkungen?

Im Bereich des Zwerchfells höllisch. Ich dachte ehrlich, ich würde sterben. Wenn sie nicht aufgehört hätte, wäre es schlimmer gewesen. Der neue Arzt sah sich meine Tests an und sagte, dass es keine Probleme mit Blut gab. Das ist Geld pumpen. Anständig bis zu diesem Geld für Medikamente ausgegeben, die der Hämatologe verschrieben hat. Ich wurde nicht sehr gut gereinigt (jdn).

Ich habe 4 Monate getrunken. Die Mutation ist die gleiche. Die Seite war nicht. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Empfängnis... es nivelliert Blut

Es wirkt sich aus. Sehr betroffen

Während b zugewiesen, um d-Dimer und rfmk zu reduzieren

Alina, sag mal, welche Art von Analyse hast du gemacht, welche Genmutationen zeigten sich? Wessel wurde mir auch zugeteilt, aber ich gab diese Analyse nicht auf und wie viele Pillen mussten Sie einen Tag einnehmen? Danke!

Polymorphismen des Blutgerinnungssystems. Dies ist für den Anfang. Und wenn sie eine Panne finden, dann später alles. Ich nehme zwei Pillen pro Tag

Vielen Dank für die Antwort. Mir wurden 6 Tabletten pro Tag verordnet. Ich habe nicht angefangen zu trinken, aber ich denke bisher nicht!

Schiff Doe F

Weichgelatinekapseln, ziegelrot, oval; Kapselinhalt - weißgraue Suspension, rötlich oder rötlich-cremig.

Sonstige Bestandteile: Natriumlaurylsarcosinat - 3,3 mg, kolloidales Siliciumdioxid - 3 mg, Triglyceride - 86,1 mg.

Zusammensetzung der Schale: Gelatine - 55 mg, Glycerin - 21 mg, Ethylparahydroxybenzoat-Natrium - 0,24 mg, Propylparahydroxybenzoat-Natrium - 0,12 mg, Titandioxid (E171) - 0,3 mg, Eisenrotoxid (E172) - 0,9 mg.

25 Stück - Blasen (2) - packt Karton.

Lösung für in / in und in / m die Einführung von hellgelb oder gelb, transparent.

Hilfsstoffe: Natriumchlorid - 18 mg, Wasser d / und - bis zu 2 ml.

2 ml - dunkle Glasampullen (5) - Blisterpackungen (2) - Kartonpackungen.
2 ml - dunkle Glasampullen (10) - Blisterpackungen (1) - Kartonpackungen.

Antikoagulans direkte Wirkung. Der Wirkstoff des Arzneimittels Wessel Due F - Sulodexid - ist ein Naturprodukt, das aus der Schleimhaut des Dünndarms des Schweins gewonnen und isoliert wird. Es ist eine natürliche Mischung von Glycosaminoglycanen: eine heparinähnliche Fraktion mit einem Molekulargewicht von 8.000 Dalton (80%) und Dermatansulfat (20%).

Es hat eine gerinnungshemmende, antithrombotische, angioprotektive und profibrinolytische Wirkung.

Die gerinnungshemmende Wirkung manifestiert sich aufgrund der Affinität für Heparin-Cofaktor II, der Thrombin inaktiviert.

Der Mechanismus der antithrombotischen Wirkung ist mit der Unterdrückung des aktivierten X-Faktors, einer erhöhten Synthese und Sekretion von Prostacyclin (PG I) verbunden2), mit einer Abnahme des Fibrinogenspiegels im Blutplasma.

Die profibrinolytische Wirkung beruht auf einer Erhöhung des Gewebsplasminogenaktivators im Blut und einer Abnahme des Gehalts an Inhibitor.

Der Mechanismus der angioprotektiven Wirkung ist mit der Wiederherstellung der strukturellen und funktionellen Integrität der vaskulären Endothelzellen und der Wiederherstellung der normalen Dichte der negativen elektrischen Ladung der Poren der Basalmembran der Gefäße verbunden.

Darüber hinaus normalisiert das Medikament die rheologischen Eigenschaften des Blutes, indem es den Triglyceridspiegel senkt (da es die lipolytische Enzym-Lipoprotein-Lipase stimuliert, die die Triglyceride, die Teil von LDL sind, hydrolysiert).

Die Wirksamkeit des Arzneimittels bei diabetischer Nephropathie wird durch die Fähigkeit von Sulodexid zur Verringerung der Dicke der Basalmembran und die Produktion einer extrazellulären Matrix durch Verringerung der Proliferation von Mesangiumzellen bestimmt.

Absaugung und Verteilung

Nach oraler Verabreichung wird Sulodexid aus dem Dünndarm resorbiert. Sulodexid wird zu 90% vom vaskulären Endothel absorbiert, das seine Konzentration in den Geweben anderer Organe um das 20 bis 30-fache übersteigt.

In der Leber und in den Nieren metabolisiert. Im Gegensatz zu unfraktioniertem Heparin und niedermolekularen Heparinen unterliegt Sulodexid keiner Desulfatierung, was zu einer Abnahme der antithrombotischen Aktivität führt und die Ausscheidung aus dem Körper erheblich beschleunigt.

4 h nach der Injektion durch die Nieren ausgeschieden.

Nach i / v-Verabreichung nach 24 Stunden beträgt die Harnausscheidung 50%, nach 48 Stunden 67%.

- Angiopathien mit erhöhtem Thrombusrisiko, einschl. und nach dem Herzinfarkt;

- Verletzung des zerebralen Kreislaufs, einschließlich der akuten Periode eines ischämischen Schlaganfalls und der Periode der frühen Genesung;

- dyszirkulatorische Enzephalopathie aufgrund von Atherosklerose, Diabetes mellitus und arterieller Hypertonie;

- okklusive Läsionen peripherer Arterien sowohl der atherosklerotischen als auch der diabetischen Genese;

- Phlebopathie, tiefe Venenthrombose;

- Mikroangiopathie (Nephropathie, Retinopathie, Neuropathie);

- Makroangiopathie bei Diabetes mellitus (diabetisches Fußsyndrom, Enzephalopathie, Kardiopathie);

- thrombophile Zustände, Antiphospholipid-Syndrom (zusammen mit Acetylsalicylsäure sowie nachfolgende Heparine mit niedrigem Molekulargewicht);

- Behandlung von Heparin-induzierter thrombotischer Thrombozytopenie (da das Medikament es nicht verursacht oder verschlimmert).

- hämorrhagische Diathese und Erkrankungen, die mit einer niedrigen Blutgerinnung einhergehen;

- ich trimenon der schwangerschaft;

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Zu Beginn der Therapie wird das Arzneimittel parenteral in / m oder / in (Bolus oder Tropf) 2 ml (1 Ampulle) Injektionslösung (600 LU) für 15-20 Tage injiziert. Zur Herstellung der Lösung für das Einbringen des Inhalts von 1 Durchstechflasche in 150-200 ml Kochsalzlösung verdünnt.

Dann geht es weiter zur Droge. Weisen Sie 1 Kapsel (250 LU) zweimal pro Tag für 30-40 Tage zu.

Kapseln zwischen den Mahlzeiten einnehmen.

Die gesamte Behandlung sollte mindestens zweimal pro Jahr wiederholt werden.

Abhängig von den Ergebnissen der klinischen und diagnostischen Untersuchung des Patienten kann das Dosierungsschema geändert werden.

Auf der Seite des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen, epigastrische Schmerzen.

Allergische Reaktionen: Hautausschlag verschiedener Lokalisation.

Lokale Reaktionen: Schmerzen, Brennen, Hämatome an der Injektionsstelle.

Symptome: Blutung oder Blutung.

Behandlung: Drogenentzug; ggf. symptomatische Therapie durchführen.

Eine klinisch signifikante Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln ist nicht bekannt.

Bei der Verwendung von Sulodexid wird nicht empfohlen, Antikoagulanzien (direkt und indirekt) und Antithrombozytenmittel gleichzeitig zu verwenden.

Bei der Verwendung des Arzneimittels ist die Kontrolle des Koagulogramms erforderlich. Zu Beginn und Ende der Behandlung ist es ratsam, die folgenden Indikatoren zu bestimmen: APTT, Antithrombin III, Blutungszeit und Gerinnungszeit. Wessel Due F erhöht die normalen APTTs um das ca. 1,5-fache.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Das Medikament hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu steuern.

Die Anwendung im ersten Schwangerschaftsdrittel ist kontraindiziert.

Es gibt positive Erfahrungen mit Sulodexid bei Patienten mit Typ-1-Diabetes im zweiten und dritten Trimenon der Schwangerschaft zur Behandlung und Vorbeugung von Gefäßkomplikationen während der Entwicklung einer späten Toxikose schwangerer Frauen.

Verwendung des Arzneimittels Vessel Due f während der Schwangerschaft im II und III Trimester sollte strikt unter ärztlicher Aufsicht sein.

Daten zur Verwendung des Arzneimittels während der Stillzeit (Stillen) werden nicht bereitgestellt.

Liste B. Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 5 Jahre.

Wessel duee

Es scheint mir, dass während B. in 100% der Fälle die Blutgerinnung zunahm. Also ist es von Natur aus beabsichtigt? Und was wurde zu unseren Müttern bestellt? Sie haben irgendwie geboren und wussten wahrscheinlich nicht einmal, was AFS ist. %)

Dies ist nur eine Argumentation.

Ja was für Beleidigungen. Ich habe einfach den Verstand verloren und wollte fragen, wer trinkt, wer diese Droge nicht getrunken hat.

weil es keine ex gibt schwanger, die sich selbst und das Kind, das der Genehmigung unterliegt, geben wird.
Es gibt mehrere Medikamente, die für schwangere Frauen sehr wichtig sind, aber die Anweisungen besagen, dass eine Schwangerschaft kontraindiziert ist.
aus dem gleichen grund.
fürchte dich nicht davor.

Schiff wegen f

Finden Sie eine Apotheke und kaufen Sie Wessel Due F von 1 998Р

Wessel Due F-Anweisungen
Wählen Sie das Freigabeformular

WESSEL DUE F-Anweisung
Kapseln

Weichgelatinekapseln, ziegelrot, oval.

Hilfsstoffe: ausgefälltes Natriumlaurylsulfat, kolloidales Siliciumdioxid, Triglyceride.

Die Zusammensetzung der Schale: Gelatine, Glycerin, Natriumethylparaoxybenzoat, Natriumpropylparaoxybenzoat, Titandioxid (E171), Eisenrotoxid (E172).

* LE - Lipoproteinlipaseeinheit.

25 Stück - Blasen (2) - packt Karton.

Lösung für in / in und in / m die Einführung von hellgelb oder gelb, transparent.

Hilfsstoffe: Natriumchlorid, Wasser d / und.

2 ml - dunkle Glasampullen mit einem Volumen von 2 ml (10) - Packungen Karton.

* LE - Lipoproteinlipaseeinheit.

Medikament mit antithrombotischen und angioprotektiven Wirkungen

Antikoagulans Der Wirkstoff des Arzneimittels Wessel Due F - Sulodexid - ist ein Naturprodukt, das aus der Schleimhaut des Dünndarms des Schweins gewonnen und isoliert wird. Es ist eine natürliche Mischung von Glycosaminoglycanen: eine heparinähnliche Fraktion mit einem Molekulargewicht von 8.000 Dalton (80%) und Dermatansulfat (20%).

Es hat eine antithrombotische, gerinnungshemmende, angioprotektive und profibrinolytische Wirkung aufgrund der Haupteigenschaften der Bestandteile von Sulodexid: Die schnell wirkende heparinähnliche Fraktion hat eine Affinität für Antithrombin III und Dermatansulfat zum Heparin-II-Cofaktor.

Der Mechanismus der antithrombotischen Wirkung ist mit der Unterdrückung des aktivierten X-Faktors, der Unterdrückung von Faktor IIa, der Verstärkung der Synthese und der Sekretion von Prostacyclin (Prostaglandin I) verbunden2), mit einer Abnahme des Fibrinogenspiegels im Blutplasma.

Der Mechanismus der profibrinolytischen Wirkung beruht auf einer Erhöhung des Gewebsplasminogenaktivators im Blut und einer Abnahme des Gehalts an Inhibitor.

Der Mechanismus der angioprotektiven Wirkung ist mit der Wiederherstellung der strukturellen und funktionellen Integrität der vaskulären Endothelzellen und der Wiederherstellung der normalen Dichte der negativen elektrischen Ladung der Poren der Basalmembran der Gefäße verbunden.

Darüber hinaus normalisiert das Medikament die rheologischen Eigenschaften des Blutes, indem es den Triglyceridspiegel senkt (da es die lipolytische Enzym-Lipoprotein-Lipase stimuliert, die die Triglyceride, die Teil von LDL sind, hydrolysiert).

Die Wirksamkeit des Arzneimittels bei diabetischer Nephropathie wird durch die Fähigkeit von Sulodexid zur Verringerung der Dicke der Basalmembran und die Produktion einer extrazellulären Matrix durch Verringerung der Proliferation von Mesangiumzellen bestimmt.

Die gerinnungshemmende Wirkung von Sulodexid mit IV-Injektion in hohen Dosen manifestiert sich aufgrund der Affinität für den Heparin-II-Cofaktor, der Thrombin inaktiviert.

Nach oraler Verabreichung werden 90% im Endothel des Dünndarms absorbiert.

In der Leber und in den Nieren metabolisiert. Im Gegensatz zu unfraktioniertem Heparin und niedermolekularen Heparinen unterliegt Sulodexid keiner Desulfatierung, was zu einer Abnahme der antithrombotischen Aktivität führt und die Ausscheidung aus dem Körper erheblich beschleunigt.

4 h nach der Injektion durch die Nieren ausgeschieden.

Nach i / v-Verabreichung nach 24 Stunden beträgt die Harnausscheidung 50%, nach 48 Stunden 67%.

- Angiopathien mit erhöhtem Risiko für Blutgerinnsel;

- Mikroangiopathie (Nephropathie, Retinopathie, Neuropathie);

- Makroangiopathie bei Diabetes mellitus (diabetisches Fußsyndrom, Enzephalopathie, Kardiopathie).

- hämorrhagische Diathese und Erkrankungen, die mit einer niedrigen Blutgerinnung einhergehen;

- ich trimenon der schwangerschaft;

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Kontraindikation - Ich bin im Trimester der Schwangerschaft.

Es gibt positive Erfahrungen mit Sulodexid bei Patienten mit Typ-1-Diabetes im zweiten und dritten Trimenon der Schwangerschaft zur Behandlung und Vorbeugung von vaskulären Komplikationen (Gestose - Spättoxikose bei Schwangeren), die vor dem Hintergrund der Nephropathie Grad I und II, arterieller Hypertonie, DIC, chronisch auftreten Glomerulonephritis, Thrombophlebitis, auch mit erhöhtem Risiko für thromboembolische Komplikationen, Fehlgeburt während des Antiphospholipid-Syndroms, mit erhöhter Blutgerinnungsfähigkeit mit verschiedenen Optionen Pathologien.

Verwendung des Arzneimittels Vessel Due f während der Schwangerschaft im II und III Trimester sollte strikt unter ärztlicher Aufsicht sein.

Zu Beginn der Therapie wird das Arzneimittel in 2 ml Injektionslösung (600 LU) für 15-20 Tage parenteral in / m oder / in (Bolus oder Tropf) injiziert. Zur Herstellung der Lösung für das Einbringen des Inhalts von 1 Durchstechflasche in 150-200 ml Kochsalzlösung verdünnt.

Dann geht es weiter zur Droge. Weisen Sie 1 Kapsel (250 LU) zweimal pro Tag für 30-40 Tage zu.

Kapseln zwischen den Mahlzeiten einnehmen.

Die gesamte Behandlung sollte mindestens zweimal pro Jahr wiederholt werden.

Abhängig von den Ergebnissen der klinischen und diagnostischen Untersuchung des Patienten kann das Dosierungsschema geändert werden.

Auf der Seite des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen, epigastrische Schmerzen.

Allergische Reaktionen: Hautausschlag verschiedener Lokalisation.

Lokale Reaktionen: Schmerzen, Brennen, Hämatome an der Injektionsstelle.

Symptome: Blutung oder Blutung.

Behandlung: Drogenentzug; ggf. symptomatische Therapie durchführen.

Eine klinisch signifikante Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln ist nicht bekannt.

Bei der Verwendung von Sulodexid wird nicht empfohlen, Antikoagulanzien (direkt und indirekt) und Antithrombozytenmittel gleichzeitig zu verwenden.

Es wird empfohlen, das Medikament zu Beginn und am Ende der Behandlung unter der Kontrolle eines Koagulogramms zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie das APTT-Kennzeichen ermitteln.

Wessel Due F steigert die Leistung im Vergleich zur Norm um das eineinhalbfache.

Es ist auch ratsam, die folgenden Indikatoren zu bestimmen: Antithrombin III ist ein physiologisches Antikoagulans (normalerweise 210-300 mg / l); Blutungszeit (ein Indikator für Gefäßplättchen-Hämostase, normalerweise Duca - 2-4 Minuten); Gerinnungszeit von unstabilisiertem Blut (normalerweise 6–8 Minuten nach der Milian-Methode in der Moravits-Modifikation).

Das Medikament sollte an einem trockenen Ort gelagert werden, der für Kinder nicht bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C zugänglich ist. Haltbarkeit - 5 Jahre. Nicht nach dem angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Das Medikament wird auf Rezept freigesetzt.

Die Informationen werden im Medikamentenverzeichnis "Vidal" bereitgestellt.
Letzte aktualisierte Beschreibung vom 28.09.2011

WESSEL DUE F-Anweisung
Lösung für die Einführung in / in und in / m

rr d / in / in und in / m die Einführung von 600 LE / 2 ml: Amp. 10 Stück

Lösung für in / in und in / m die Einführung von hellgelb oder gelb, transparent.

Schiff wegen f

Ekaterina Ruchkina 25. September 2014

Beschreibung und Gebrauchsanweisung Wessel Due F

Vessel Due F - ist ein Antikoagulans, dh es reduziert die Blutgerinnung. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Sulodexid. Diese Substanz wird von den Wänden des Dünndarms von Schweinen isoliert. So enthält es Verbindungen, die auf natürliche Weise die Gerinnungsprozesse im Körper regulieren. Eine der Verbindungen im Wessel Due F ist mit Heparin verwandt. Eine andere Substanz reduziert den Fibrinogenspiegel im Blut (ein Protein, das an der Bildung von Blutgerinnseln beteiligt ist). Durch die Behandlung des Gefäßes Due F (Gefäß Due F) können Sie die Gesundheit der Gefäßwände, nämlich der inneren Epithelschicht, wiederherstellen. Darüber hinaus hat dieses Arzneimittel die Fähigkeit, die Konzentration von Triglyceriden im Blut zu reduzieren, was die Gesundheit und Stabilität des Körpers insgesamt verbessert. Das Medikament wirkt sich auch positiv auf das Nierengewebe aus.

Wessel Due F wird verwendet für:

  • Gefäßerkrankungen, die mit einer gestörten Nervenregulation einhergehen, auch nach einem Herzinfarkt;
  • Gefäßerkrankungen, die durch Diabetes mellitus oder Arteriosklerose verursacht werden;
  • Thrombose, Phlebopathie, Mikroangiopathie;
  • Thrombophilie;
  • Antiphospholipid-Syndrom;
  • Ischämischer Schlaganfall - akut sowie zum frühesten Erholungszeitpunkt;
  • Andere Störungen des zerebralen Kreislaufs, einschließlich Enzephalopathie bei Diabetes, Bluthochdruck und so weiter;
  • Demenz durch vaskuläre Pathologien;
  • Thrombotische Thrombozytopenie, verursacht durch Heparin;

Geben Sie Wessel Due F in Form von Lösungen für die intramuskuläre oder intravenöse Verabreichung und Kapseln frei. Beginnen Sie die Behandlung mit der parenteralen Verabreichung des Arzneimittels für fünfzehn bis zwanzig Tage. Dann wird der Patient zur Kapselaufnahme gebracht. Anweisungen zur Anwendung des Arzneimittels Vessel Due F berichtet, dass Sie zwischen den Mahlzeiten zwei Kapseln täglich einnehmen müssen (sofern Ihr Arzt nichts anderes vorschreibt). Diese Therapie dauert etwa einen Monat. In diesem Jahr wird empfohlen, die Behandlung Vessel Due F mindestens zweimal im Jahr zu wiederholen.

Eine solche Therapie muss unter der Kontrolle der Laborparameter von Blut (Blutgerinnung) durchgeführt werden: APTT, Antithrombin III, Gerinnungszeit und Blutungszeit (INR).

Wessel Due F ist kontraindiziert in:

  • Geringe Blutgerinnung, einschließlich hämorrhagischer Diathese;
  • Behandlung schwangerer Frauen im ersten Trimester;
  • Intoleranz gegenüber dem Medikament;

- mit Vorsicht, wenn -

  • Schwangerschaft im zweiten und dritten Trimester;

Daten zur Möglichkeit der Einnahme des Medikaments während des Stillens - nicht vorgelegt.

Nebenwirkungen und Überdosierung Wessel Due F

Bei Einnahme der Kapseln kann das Medikament Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen und Erbrechen sein. Einige Patienten entwickeln auch allergische Reaktionen auf Wessel Due F. Wenn die parenterale Verabreichung dieses Arzneimittels zu Verbrennungen, Schmerzen und Blutergüssen an der Injektionsstelle führen kann.

Bei einer Überdosierung kann es zu Blutungen kommen. Symptomatische Behandlung.

Analoge billiger Wessel Due F

Das einzige ähnliche Medikament auf dem russischen Markt ist:

Dieses Analog ist auch billiger als Vessel Due F, etwa um 500-700 Rubel. Die Kosten für ein Paket, das in der Dosierung und Menge der Kapseln ähnlich ist, betragen etwa 2.000 Rubel, außerdem werden beide Arzneimittel in Italien hergestellt und man kann von einer vergleichbaren Qualität beider Arzneimittel ausgehen.

Bewertungen von Vessel Due F

Häufig werden Bewertungen zu Wessel Due F in Foren gefunden, in denen die Gesundheit während der Schwangerschaft diskutiert wird. Zukünftige Mütter sind im Allgemeinen besorgt, wenn ihnen verschiedene Medikamente verschrieben werden. Und wenn die Anweisung des Medikaments zum Beispiel sagt, dass es im ersten Trimester kontraindiziert ist, dann wirft das noch mehr Fragen auf:

- Ich habe nur die vierte Woche, aber aus irgendeinem Grund wurde Wessel Due F. ernannt, und es gibt viele andere Medikamente, weil ich eine sehr schlechte Vorgeschichte habe. Ja und hohe Blutgerinnung.

- Mir wurde Wessel Due F anstelle von Fraxiparin zugewiesen. Ein anderer Arzt sagt, dass dies falsch ist, dass Vessel schwach ist und überhaupt keine Wirkung hat.

Darüber hinaus wird dieses Medikament häufig von Diabetikern eingenommen:

- Zur Vorbeugung von Durchblutungsstörungen zermalme und trinke ich zweimal im Jahr Wessel Due F. Und hier ist es seltsam: Manchmal fühle ich mich großartig und manchmal tritt eine Allergie auf.

- Mutter mit Diabetes wurde empfohlen, natürlich Vessel Due F. Ich denke, dass die Veränderungen sichtbar sind - der allgemeine Gesundheitszustand, das Gedächtnis wurde sogar stärker.

Das Blutgerinnungssystem ist äußerst komplex und mehrstufig. Daher die Vielfalt und Vielfalt der Medikamente, die den einen oder anderen Mechanismus der Blutgerinnselbildung beeinflussen können. Vessel Due F ist eine solche Medizin.

Um das eine oder andere Antikoagulans zu wählen, müssen Sie eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen und über umfassende praktische Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Medikamenten verfügen. Daher kann die Ernennung von Vessel Due F nur von einem Spezialisten (Kardiologe, Phlebologe, Hämatologe) vorgenommen werden. Er wertet auch die Ergebnisse der Therapie aus.

Wessel Duee Antikoagulans

# 1 Capolina

Charakteristisch
Naturprodukt, isoliert aus der Schleimhaut des Dünndarms des Schweins. Es ist eine natürliche Mischung von Glycosaminoglycanen: eine heparinähnliche Fraktion mit einem Molekulargewicht von 8.000 Dalton (80%) und Dermatansulfat (20%).
Pharmakologische Wirkung
Pharmakologische Wirkung - gerinnungshemmend, angioprotektiv, profibrinolytisch, antithrombotisch.
Pharmakokinetik
90% werden im vaskulären Endothelium absorbiert (erzeugt eine Konzentration von 20–30 Mal im Gewebe anderer Organe) und im Dünndarm absorbiert. In der Leber und in den Nieren metabolisiert. Im Gegensatz zu unfraktioniertem Heparin und niedermolekularen Heparinen unterliegt Sulodexid keiner Desulfatierung, was zu einer Abnahme der antithrombotischen Aktivität führt und die Ausscheidung aus dem Körper erheblich beschleunigt. Die Verteilung der Dosis auf die Organe zeigte, dass der Wirkstoff 4 Stunden nach der Verabreichung extrazellulär in Leber und Niere diffundiert.
24 Stunden nach der intravenösen Verabreichung macht die Ausscheidung im Urin 50% des Arzneimittels aus und nach 48 Stunden 67%.
Pharmakodynamik
Die schnell wirkende heparinähnliche Fraktion hat eine Affinität für Antithrombin III und Dermatan hat eine Affinität für Heparin-II-Cofaktor. Die gerinnungshemmende Wirkung manifestiert sich aufgrund ihrer Affinität für den Heparin-II-Cofaktor, der Thrombin inaktiviert.
Der Mechanismus der antithrombotischen Wirkung ist mit der Unterdrückung des aktivierten X-Faktors verbunden, mit einer Erhöhung der Synthese und Sekretion von Prostacyclin (PGI2), mit einer Abnahme des Fibrinogenspiegels im Blutplasma usw.
Die profibrinolytische Wirkung beruht auf einer Erhöhung des Blutspiegels des Gewebeplasminogenaktivators und einer Abnahme des Gehalts an Inhibitor.
Die angioprotektive Wirkung ist mit der Wiederherstellung der strukturellen und funktionellen Integrität der vaskulären Endothelzellen und der Wiederherstellung der normalen Dichte der negativen elektrischen Ladung der Poren der vaskulären Basalmembran verbunden. Darüber hinaus normalisiert das Medikament die rheologischen Eigenschaften des Blutes, indem es den Triglyceridspiegel senkt (stimuliert das lipolytische Enzym - Lipoprotein-Lipase, die die Triglyceride, die Teil von LDL sind, hydrolysiert).
Reduziert die Blutviskosität, hemmt die Verbreitung von Mesangiumzellen und verringert die Dicke der Basalmembran.

Anzeigen des Medikaments Gefäß Due F

Angiopathien mit erhöhtem Thromboserisiko, nach dem Herzinfarkt;
Verletzungen des zerebralen Kreislaufs, einschließlich eines akuten ischämischen Schlaganfalls und der Phase der frühen Genesung;
dyszirkulatorische Enzephalopathie durch Atherosklerose, Diabetes mellitus, Hypertonie;
vaskuläre Demenz;
Okklusionsläsionen der peripheren Arterien der atherosklerotischen und diabetischen Genese;
Phlebopathie, tiefe Venenthrombose;
Mikroangiopathie (Nephropathie, Retinopathie, Neuropathie) und Makroangiopathie (diabetisches Fußsyndrom, Enzephalopathie, Kardiopathie) bei Diabetes mellitus;
thrombophile Zustände, Antiphospholipid-Syndrom (zusammen mit Acetylsalicylsäure sowie folgenden Heparinen mit niedrigem Molekulargewicht);
Behandlung der Heparin-induzierten thrombotischen Thrombozytopenie (GTT), da das Arzneimittel GTT nicht verursacht oder verschlimmert.
Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit;
hämorrhagische Diathese und Erkrankungen, die mit einer niedrigen Blutgerinnung einhergehen;
Schwangerschaft (ich Begriff).
Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn die Schwangerschaft unter strenger Aufsicht eines Arztes verordnet wird. Es gibt positive Erfahrungen bei der Anwendung zur Behandlung und Vorbeugung von vaskulären Komplikationen bei Patienten mit Typ-1-Diabetes im II- und III-Trimester der Schwangerschaft, mit der Entwicklung einer späten Toxikose schwangerer Frauen - Gestose.
Nebenwirkungen des Medikaments Vessel Due F
Auf dem Teil des Verdauungstraktes: Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im Epigastrium.
Allergische Reaktionen: Hautausschlag.
Andere: Schmerzen, Brennen, Hämatome an der Injektionsstelle.
Interaktion
Nicht empfohlen gleichzeitige Anwendung mit Arzneimitteln, die das Blutstillungssystem beeinflussen (direkte und indirekte Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmer).
Überdosis
Symptome: Blutung oder Blutung.
Behandlung: Medikamentenentzug, symptomatische Therapie.
Dosierung und Verabreichung
V / m, in / in (150-200 ml Kochsalzlösung), innen. Zu Beginn der Behandlung sollte der Inhalt einer Durchstechflasche 15–20 Tage täglich in a / m und dann jeweils 1 Kapsel verabreicht werden. 2 mal täglich für 30-40 Tage zwischen den Mahlzeiten. Der gesamte Kurs sollte mindestens zweimal pro Jahr wiederholt werden. Nach Ermessen des Arztes kann das Dosierungsschema geändert werden.
Besondere Anweisungen
Bei Bedarf wird empfohlen, das Arzneimittel unter der Kontrolle eines Koagulogramms zu verwenden. Zu Beginn und Ende der Behandlung ist es ratsam, die folgenden Indikatoren zu bestimmen: APTT (normalerweise - 30–40 s, je nach Art und Konzentration des verwendeten Aktivators kann 25–30 oder 35–50 s betragen), der Gehalt an Antithrombin III (normalerweise - 210–300) mg / l), Blutungszeit (normalerweise nach Duca, 2–4 min), Gerinnungszeit von unstabilisiertem Blut (normalerweise nach der milianischen Methode in der Modifikation von Moravice, 6–8 min). Wessel Due F steigert die normale Leistung um ungefähr das Anderthalbfache.


Im Allgemeinen kann ich es ohne Mitglieder des Forums einfach nicht herausfinden.
Fragen, die mich interessieren: Wer ist ihm zugewiesen? Wofür? Was gibt er? Schreiben sie in die Anweisungen, die sie zur Kontrolle der Tests benötigen, machen Sie das? Wie verhält es sich mit aseptischer Nekrose?

SLE seit 2007. Ich akzeptiere Mitred 2.5 tab.azathioprine 2.

Ich habe mir verboten, an das Böse zu glauben!
Es war verblüfft, beleidigt, verschwunden :)

Versagen bedeutet nicht, dass Gott
dich verlassen. Das heißt, Gott hat einen besseren Weg für dich

Über Uns

Überschriften Der Spezialist hilft Ihnen (15) Gesundheitsprobleme (13) Haarausfall (3) Hypertonie (1) Hormone (33) Diagnose endokriner Erkrankungen (40) Drüsen mit innerer Ausscheidung (8) Weibliche Unfruchtbarkeit (1) Behandlung (33) Übergewicht. (23) Unfruchtbarkeit bei Männern (15) Medizin-News (4) Pathologien der Schilddrüse (50) Diabetes Mellitus (44) Akne (3) Endokrine Pathologie (18)Hormone der NebennierenrindeDie Nebennierenrinde produziert drei Gruppen von Hormonen: