Übung für Stimmbänder

Diese Übung entwickelt sehr gut die Stärke der Stimmbänder und ist hinsichtlich der Entwicklung der Dicke der Schnüre ideal geeignet, aber leider kann nicht jeder dies tun. Ich muss sagen, dass die Übung für die Stimmbänder von Kindern, Mädchen mit sehr hoher Stimme, unerfahrenen Sängern oder kranken Sängern extrem gefährlich ist. Ich möchte hier betonen: "Diese Übung sollte nur von ausreichend erfahrenen Sängern mit gutem Gesundheitszustand durchgeführt werden."

  1. Nehmen Sie eine bequeme Stehposition ein, die Beine sind breiter als die Schultern, der Körper ist frei, ruhig, die Aufmerksamkeit auf den Rumpf gerichtet;
  2. Atmen Sie langsam durch die Nase ein, füllen Sie die Lunge, schwellen Sie an der Brust und am Zwerchfell (Bauch) und zählen Sie die Sekunden oder Herzschläge während eines tiefen Atems (vorzugsweise sollte dies möglich sein).
  3. Den Atem in sich zu halten, ohne dabei ein einziges Gramm Luft freizulassen, und zwar für genau dieselbe Zeit (wiederum Sekunden oder Herzschlag zählen);
  4. Die Stimmbänder im Kehlkopf zu öffnen, so dass der in der Lunge erzeugte Luftdruck keinen Druck auf die Bänder ausübt (Luftrückhaltung in der Lunge tritt durch das Einatmen des Zwerchfells beim Einatmen auf);
  5. Und jetzt, wenn der Kehlkopf frei und entspannt ist und die Bänder den Luftdruck in der Lunge nicht zurückhalten, wird der gesamte Lungeninhalt abrupt durch einen weit geöffneten Mund zum Klang "HA!" in deinen mund

Die Übung sollte nach einer guten Erwärmung der Bänder durchgeführt werden, zum Beispiel nach einem Gesang und nur bei guter Gesundheit. Diese Übung ist ausschließlich für hartgesottene Sänger gedacht, da ein schwacher Stimmapparat solche Belastungen kaum überstehen kann. Ich füge hinzu, dass, wenn die Übung nicht herauskommt oder Sie Schmerzen im Kehlkopf haben, nachdem sie abgeschlossen ist, sie fallenlassen und nicht zögern. Diese Übung eignet sich hervorragend für Rocksänger, da die Ausdauer der Bänder im Rockstil sehr geschätzt wird. Aufgrund dieser Übung gibt es einen Nachteil. Bei leichten Stimmen kann die Beweglichkeit der Stimme leiden, wenn sie nicht korrekt ausgeführt wird. Viel Glück.

Die besten, bewährten Möglichkeiten, Ihre Stimmbänder zu trainieren

Hallo liebe Freunde!

Viele von uns singen gern oder möchten diese Sirenenfähigkeit erlernen. Die richtige Stimme ist faszinierend, die Noten sind betrunken und strahlen Charisma und Temperament des Besitzers aus.

Natürlich hat nicht jeder genug Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten, um zum Gesangslehrer zu gehen. Viele sind durch den Mangel an Zeit eingeschränkt, der Gedanke, der den Männern oft einfällt: „Was werden die Leute denken?“ Und natürlich die beißende, finanzielle Komponente dieser Frage.

Deshalb schärfen wir unser Können, wo immer wir müssen: im Badezimmer, beim Karaoke, bei einer Firmenparty, im Duett mit einer Katze oder mit Freunden in der Küche. Aber wie trainiert man die Stimmbänder zu Hause? Ohne Schaden für die Gesundheit und ohne einen kleinen Gewinn zu erzielen?

Übungen zum Aufwärmen und Pumpen von "Stimmmuskeln" können und sollten zu Hause durchgeführt werden, nachdem zuvor die Mission festgelegt wurde. Möchten Sie ein professioneller Performer werden und sich all Ihre Freizeit diesem Handwerk widmen? Dies ist ein Pfadvektor.

Wenn Sie auf Partys glänzen möchten und berühmte Hits durchführen möchten, ist es eine völlig andere Art, die Kiefer der Hörer zu beobachten, die vor Freude hängen. Sie vereint diese ähnlichen Arten des Werdens - die Herangehensweise an die zukünftige Arbeit, das Verlangen, das Selbstbewusstsein und die systematische Übung.

Menschen, die das Wesentliche von „Wie funktioniert es?“ Nicht verstanden haben, können zunächst Unbehagen oder ungewöhnliche Empfindungen im Halsbereich erfahren. Sie haben keine Angst davor, aber es ist notwendig, sofort an den Anfang Ihrer Erfahrung als Experte auf dem Gebiet der Theorie und direkt der Praxis heranzugehen.

Es ist unmöglich, sofort schön zu singen. Ich spreche jetzt nicht über angeborene Talente und unmenschliche Möglichkeiten. Ich möchte ein Beispiel für eine durchschnittliche Person geben, die Gesangsunterricht nimmt.

Vor allem in der Kindheit bemerkten wahrscheinlich er oder seine Eltern eine Tendenz, Lieder aus Cartoons zu singen und die Noten erfolgreich zu schlagen. Dann folgte der Weg zum Lehrer, das Kind auf Gehör geprüft, der "einführende" Test auf Fitness und den Beginn des Trainings mit Perspektive.

Zweitens vergessen viele Leute, die bereits das fertige Produkt in der Aufnahme im Radio hören, die im Internet gepostete Datei, die Vorarbeit. Und auch über die Bemühungen des Darstellers und die Methoden, die es ihm ermöglichten, die Grundlagen der Meisterschaft zu verstehen und in die Praxis umzusetzen.

Die Vorteile des Trainings

Wie lege ich eine Stimme an? - Du fragst. Meine Antwort lautet: Selbst wenn Sie sich nach fünf Jahren oder als Superstar auf einer großen Bühne nicht selbst als Opernsänger sehen, können die Proben eine Sprachtechnik anwenden. Organisch reine Sprache ohne klar zum Ausdruck gebrachte Mängel und die Gewohnheit, für sich selbst zu murmeln, ist sowohl am Arbeitsplatz als auch im Alltag von großer Bedeutung.

Die Fähigkeit, sich mit der Stimme zu unterrichten, ist eine sehr nützliche und wertvolle Fähigkeit. So können Sie sich besser präsentieren und nicht nur fachliche Fähigkeiten, sondern auch persönliche und charismatische Qualitäten präsentieren.

Damit Sie klar und deutlich sprechen können und eine klangvolle und angenehme Stimme haben, müssen Sie auf das Artikulationstraining zurückgreifen. Was bedeutet das?

In der Mundhöhle gibt es eine große Anzahl von Muskeln, die mit Hilfe von Bändern und einem Sicken eine hochwertige Schallentnahme aus dem oberen und unteren Register ermöglichen. Und da dies Muskeln sind, müssen sie sicherlich entwickelt und geladen werden!

Um Ihren Sprachapparat in kurzer Zeit aufzuwärmen, rate ich Ihnen, diese bewährten Übungen anzuwenden. Die Zeit, die für das Studium eines jeden von ihnen zugeteilt werden sollte, sollte nicht unter 2-3 Minuten liegen. Erinnere dich an die wichtige Regel. Ihre Körperposition sollte immer senkrecht sein! Auf dem Kopf stehend zu sitzen ist eine schlechte Option, da der Zugang zum Diaphragma überlappt und der Lufteinlass nicht hochwertig ist.

Und noch ein Feature. Bemühen Sie sich, die Luft des Unterleibs zu nehmen, und zum Zeitpunkt seiner Unterwerfung - die Muskeln des Prozesses zu belasten, indem Sie dem Beispiel des "Pushens" folgen.

Übung

  1. Bevor Sie anfangen, den Ton aus Ihrem Hals zu extrahieren, werde ich die Notwendigkeit erwähnen, es am Anfang alleine zu tun, damit sich niemand mit Ihrer vollständigen Hingabe an den Prozess stört.
    Stellen Sie sich also den Spülvorgang des Mundes vor. Nur anstatt den Kopf nach oben zu werfen und einen Schluck Wasser zu sammeln, müssen Sie Ihren Kopf langsam mit einem charakteristischen, resonanten Klang von links nach rechts drehen.
  2. Tiefes Atmen, Pause, Atmen halten. Bei geschlossenen Lippen müssen Sie die Kiefer öffnen und den Mund leicht umrunden, als würden Sie den Buchstaben "o und m" sagen.
    Sie sollten daher ein stöhnendes Geräusch haben und gleichzeitig eine leichte Palpation der Nasenlöcher und der Zone der Kieferhöhle durchführen (kaum wahrnehmbares Klopfen).
  3. Ähnlich wie bei der zweiten, nur anstatt auf die Nasenlöcher zu klopfen, führen Sie die Manipulation der Nasolabialfalten (Gesichtsfalten) durch.
  4. Sagen Sie das Geräusch beim Ausatmen. Beim zweiten Mal Palpation der Oberlippe hinzufügen.
  5. Den Ton "wir-wir-wir-wir" oder "se-se-se-se-se" sagen. Mit dem zweiten Ansatz fügen Sie Palpation der Unterlippe hinzu.
  6. Atmen Sie tief durch den Mund ein. Bereiten Sie die Nocke vor, um leicht von links nach rechts auf die Brust zu klopfen, während Sie einen tieferen "aaa-ooo-ooo" -Sound aussprechen.
    Der Sound sollte ruhig sein, etwas leiser als üblich, da die tieferen Töne verwendet werden. Stürzen Sie sich nicht, um die Luft abzusaugen. Machen Sie die Übung reibungslos.

Was soll ausgeschlossen werden?

Zum Singen ist es sehr nützlich, Tabus für bestimmte Lebensmittel zu verwenden, bevor Sie Proben üben, Übungen machen oder in der Öffentlichkeit sprechen.

Es lohnt sich also abzulehnen:

  • schokolade Es ist in der Lage, die Elastizität der Bänder zu blockieren;
  • gesalzene Nüsse, Cracker, Chips und die schlimmsten Samen. Erstens enthält diese Liste bereits die Mindestdosis des Nutzens, und zweitens kann die Stimme nach deren Verwendung unkontrollierbar werden. Der ständige Wunsch, Wasser zu trinken, um den Speichelfluss zu normalisieren, beeinträchtigt den Prozess erheblich.
  • Alkohol. Ich glaube nicht, dass Alkohol nützlich sein kann. Cognac und andere starke Getränke erhöhen den Druck und dehnen die Gefäße aus, verbessern jedoch nicht Ihre Fähigkeiten.
  • kalte und übermäßig heiße Getränke. Eisiges Wasser oder superheißer Tee kann ein Kitzeln oder sogar Halsschmerzen auslösen;
  • süß Erhöht den Speichelfluss und anstatt zu proben oder zu singen, werden Sie sich wie ein Kamel fühlen;
  • rohe Eier für Gesang sind auch ein Mythos.

Stattdessen empfehle ich Ihnen kühle, nicht süße Kräutertees sowie sauberes Wasser bei Raumtemperatur. Manchmal ist es sinnvoll, einen Teelöffel Honig hinzuzufügen.

Nuancen und Tipps

Selbstverständlich kann es auch eine komplexe Aufgabe sein, die Stimmmuskeln alleine zu trainieren. Daher schlage ich vor, dass Sie ein Tandem mit der Begleitung in Form eines Klaviers und im Falle seiner Abwesenheit - eines Klaviers, einer Gitarre und sogar Schlagzeug - erstellen.

In unserer modernen Welt ist es nicht notwendig, ein Live-Instrument zu Hause zu haben, Sie müssen lediglich die Anwendung herunterladen oder das Programm mit vorgefertigten Rohlingen für die Wiedergabe installieren.

Wie für das Wichtige. In der Musikbranche viele unverständliche Begriffe und Namen, denen Sie begegnen werden.

Im menschlichen Körper gibt es 3 Arten von Resonatoren, mit deren Hilfe wir den Klang extrahieren:

  • Brust (Lunge, Bronchien und Trachea);
  • Kopfschmerzen (Mund und Nasopharynx);
  • zentral (Kehlkopf).

Das Hauptproblem von Menschen, die gerade erst mit Sound arbeiten, ist, dass sie nur den Kopfresonator verwenden.

Versuchen Sie, mit dem Brustbein zu singen und zu sprechen. Der Sound ist volumetrischer und vollständiger.

Um Ihre eigene Stimme zu trainieren, benötigen Sie Gesang und laute Sprache. Dazu kann es sinnvoll sein, Gedichte in voller Lautstärke zu lesen sowie Ihre Lieblingslieder zu singen, ohne den Klang zu beeinträchtigen oder einzuklemmen.

Auch ohne Vorwärmen ist es absolut unmöglich, diese Manipulationen durchzuführen. Da die Bündel Knoten bilden können, ist dies für weitere Aktivitäten gefährlich. Nicht sparsamer Umgang mit der Stimme, wird Ihnen eine Reise zum Phoniater ermöglichen.

Freunde, sei gesund und entdecke neue Horizonte und Felder.

Ich wünsche Ihnen aufrichtig Siege! Abonnieren Sie, um mein Blog zu aktualisieren und empfehlen Sie es Freunden zum Lesen. Erzählen Sie uns in den Kommentaren von Ihren bewährten Trainingsmethoden der Stimmbänder.

4 Übungen zur Stimmentwicklung

Der menschliche Charme hängt weitgehend von der Schönheit und Stärke der Stimme ab. Seine schöne Klangfarbe und Harmonie wirken manchmal einfach faszinierend.

Einfache Schönheitsübungen

Der menschliche Charme hängt weitgehend von der Schönheit und Stärke der Stimme ab. Seine schöne Klangfarbe und Harmonie wirken manchmal einfach faszinierend. Jeder kann seine eigenen Stimmen entwickeln, indem er regelmäßig einfache Übungen durchführt.

Übung 1

Atmen Sie tief ein und fangen Sie an zu ziehen, wie lange der Atem anhalten wird:

Wenn Sie in diesem Moment Ihre Hand an Ihren Kopf legen, werden Sie leichte Vibrationen spüren. Atmen Sie dann wieder tief ein und arbeiten Sie in derselben Reihenfolge weiter, wobei die Klänge in derselben Richtung liegen:

- Äh-uhhhhhhh...
- Aaaaaaaaaaaaaa...
- Oooohhhhhhhhhh...
- Uuuuuuuuuuuuuuuu...

Indem Sie sich schrittweise von höheren Frequenzen zu niedrigen Frequenzen bewegen, verbessern Sie konsequent die Durchblutung der Stimmbänder, aktivieren den Hals- und Rachenbereich, entwickeln die Fähigkeiten Ihrer Brust und arbeiten mit dem unteren Teil des Körpers.

Wiederholen Sie diesen Zyklus dreimal, um in Kürze hervorragende Ergebnisse zu erhalten: Ihre Stimme wird tiefer.

Übung 2

Nach einem tiefen Atemzug ziehen Sie den Ton mit „Mmmmmmmmm“ bei geschlossenem Mund. Dadurch können Sie die Brust bearbeiten.

Es ist auch notwendig, die Übung in drei Ansätzen auszuführen: Das erste Mal ist sehr leise, dann lauter und das dritte - mit voller Kraft, um die Spannung der Stimmbänder zu spüren.

Übung 3

Um die Energie unserer Sprache zu "bluten", trainieren wir die Aussprache des Sounds "R-rrrrr". Legen Sie zuerst die Zungenspitze hinter die oberen Zähne und schwenken Sie wie ein Traktor nach oben. Und dann knurren Sie mit vollem Atem, wie lange der Atem anhalten wird. Dann äußern Sie die folgenden Worte so laut und ausdrucksstark wie möglich:

die Rolle
Zaun
Lenkrad
Käse
Ring
Produkt
Rubel
Schnauze
Rhythmus
Flieder
das Risiko
Frost
der Koch
Luchs

Übung 4

Und die letzte Übung, die hilft, die Bronchien zu reinigen und die Brust mit Energie zu füllen.

Stehen Sie gerade, drücken Sie Ihre Fäuste, bekommen Sie mehr Luft und beginnen Sie, die Töne aus der Liste in Übung 1 zu ziehen, während Sie Ihre Brust mit den Fäusten in der Art von Tarzan schlagen. Diese Übung hat einen ausgeprägten tonischen Effekt. Es wird daher nicht empfohlen, sie nachts zu machen. Es ist besser, die erste Hälfte des Tages diesem Thema zu widmen.

Stimme entwickeln mit Übung

Die Stimme ist das wichtigste Werkzeug für die menschliche Kommunikation mit den Menschen um ihn herum. Damit können Sie sowohl das Vertrauen Ihres Gegners gewinnen als auch sofort einen negativen Eindruck hinterlassen. Übungen zur Entwicklung der Stimme können einen schönen Klang erzeugen und viele Probleme lösen.

Atemgymnastik zur Stimmentwicklung

Atemübungen für die Stimme sind Übungen aus dem Yoga zur Entwicklung der Sprachatmung. Der bekannteste ist der von Aleksandra Strelnikova entwickelte Komplex. Es wurde entwickelt, um die Muskeln, die zur Klangerzeugung beitragen, zu trainieren und zu massieren. Übungen helfen dabei, die Lunge zu erweitern und ihr Volumen zu vergrößern. Besonderes Augenmerk wird auf den Atem gelegt.

Eine Reihe von Übungen für Anfänger umfasst 3 Hauptklassen.

Übungsnummer 1

Wir stehen gerade, die Ellbogen nach unten. Wir machen einen kurzen lauten Atemzug - Hände zu Fäusten geballt. Palmen entrollen, gleichzeitig Luft in freier Form (durch die Nase oder den Mund) ausatmen.

Ein Zyklus umfasst 4 Atemzüge. Nach einer Pause in 4 - 5 Sekunden. Insgesamt sind 24 Zyklen erforderlich, von denen jeder 4 Atemzüge enthält.

  • Die Kontrolle der Ablaufzeit ist nicht erforderlich - der Hauptaugenmerk liegt auf dem Geräusch beim Einatmen;
  • Es sollte keine Verzögerung beim Einatmen oder Ablaufen geben.
  • Bei Schwindelanfall kann die Übung im Sitzen ausgeführt werden (Rücken ist gerade).

Übungsnummer 2

Wir stehen aufrecht, die Hände zu einer Taille gepresst. Machen Sie eine kurze, laute Atemnase. Gleichzeitig senken wir die Fäuste auf den Boden und lockern die Finger. Rückkehr in die Ausgangsposition. Freie Hände ausatmen kehren in die ursprüngliche Position zurück.

Der Zyklus entspricht 8 Bewegungen. Dann folgt eine kurze Pause - 3... 5 Sekunden - und ein neuer Zyklus folgt.

  • Während der Inhalation muss der Schultergürtelbereich belastet werden;
  • Es ist nicht notwendig, den Mund beim Ausatmen zu öffnen.
  • Übung kann im Liegen / Sitzen gemacht werden.

Übungsnummer 3

Steh gerade auf. Beugen Sie sich etwas vor, um den Rücken herum, den Kopf nach unten gesenkt. Wir machen einen kurzen lauten Atemzug durch die Nase, richten den Rücken leicht auf und atmen frei aus.

Der Zyklus umfasst 8 Atemzüge. Dann eine kurze Pause und wiederholen Sie den Zyklus.

Gymnastik zur Verbesserung der Ausdrucksweise und Artikulation

Für die Sprachverständlichkeit trifft Verständlichkeit und Klarheit der Wörter. Wie entwickelt man eine gute Aussprache? Zu diesem Zweck ist es erforderlich, den beweglichen Teil der Gelenkvorrichtung zu trainieren.

Jede Übung zur Entwicklung der Diktion ist eine Fortsetzung der Atemübungen.

Bleistift lesen

Nimm einen Bleistift mit deinen Vorderzähnen, ohne ihn mit deiner Zunge zu berühren. Laut sprechen wir die Laute aus, an deren Aussprache die Lippen nicht teilnehmen, - к, г, й, н, л, д. Dann werden sie weicher. Dann fügen wir ihnen Vokaltöne hinzu.

Lies jedes Buch mit einem Bleistift in den Zähnen. Es ist notwendig, auf zwei bis drei Seiten zu klingen. Müssen Sie jeden Tag tun.

Die Kombination bestimmter Konsonanten und Vokale

Während der Übung müssen Sie eine Kombination aus drei Konsonanten mit einem Vokal aussprechen. Die Kombination der KTP-Sounds muss mit den Vokalbuchstaben Y, O, E, E, A, U gemischt werden. (Beispiel: KTPY-KTPO-KTPE-KTPI-KTPA-KTPA). Die Reihenfolge der Konsonanten kann geändert werden, aber der Endklang ist immer ein Vokal.

Konsonantenklänge können unterschiedlich sein - BGD, VRL, MLR. Vokale bleiben unverändert.

Ausarbeitung komplexer Laute in der Aussprache

Jeder Mensch hat seine eigenen Töne, auf die er regelmäßig „stößt“. Meistens ist es R, C, L.

Es ist notwendig, Sätze zu bilden, die Problemkonsonanten so oft wie möglich enthalten, und sie jeden Tag laut aussprechen, wobei alle Buchstaben klar ausgesprochen werden.

Aussprache für Vokale

Zuerst sprechen wir die Vokale I, E, O, I, A - jeweils viermal - ohne Ton und dann laut aus. Der Mund ist weit geöffnet, der Unterkiefer bewegt sich spannungsfrei.

Verse vorlesen

Wir lesen alle Verse laut vor und setzen rollende Akzente auf den Klängen I, A, E, E, Y.

Zungenbrecher

Es ist notwendig, jeden Zungenbrecher laut auszusprechen. Zu Beginn des Unterrichts sollte dies langsam erfolgen und allmählich beschleunigen. Es ist sehr wichtig, dass die Sounds klar und rhythmisch ausgesprochen werden.

Sie können versuchen, das längste Muster zu beherrschen. Wenn Sie jeden Tag trainieren, werden Sie es sicher beherrschen.

Die Nüsse

Nüsse im Mund - dies ist eine alte Methode zur Verbesserung der Diktion. Sogar die alten Redner schärften auf diese Weise ihre Diktatur mit Steinen anstelle von Nüssen.

Sie müssen eine Handvoll Nüsse nehmen und in den Mund nehmen. Sprechen Sie laut die Zungenbrecher aus und sprechen Sie alle Silben deutlich aus. Täglich 20 Minuten einnehmen.

Die Anzahl und Größe der Muttern wird individuell festgelegt. Die Hauptsache ist sicherzustellen, dass Sie keinen Knebelreflex haben, der die Übungen definitiv stört.

Trainieren der Muskeln des Stimmapparates

Übungen zur Sprachentwicklung ohne Sprachgeräteschulung sind unvollständig. Um den schönen Klang Ihrer Rede zu erhalten, müssen Sie die Muskeln des Unterkiefers, der Zunge und der Lippen trainieren.

Die Kurse zur Stärkung des Unterkiefers umfassen folgende Übungen:

  • Öffnen Sie den Mund und halten Sie den Unterkiefer 5 Sekunden lang abgesenkt. Dann den Mund langsam schließen.
  • Bewegen Sie den unteren Unterkiefer nach rechts - links. Wir führen sie in einem langsamen Tempo auf.
  • Wir senken den Unterkiefer nach vorne und kehren in die natürliche Position zurück. Führt den Unterricht in einem langsamen Tempo durch.

Das Training der Zungenmuskeln ist erforderlich. Die sitzenden, unterentwickelten Muskeln der Zunge verursachen eine unverständliche Sprache. Die Übungen werden wie folgt sein:

  1. Es ist notwendig, die Zunge in eine Röhre zu verwandeln.
  2. Stecken Sie Ihre Zunge so weit aus dem Mund, wie Sie bekommen. Machen Sie sie nach oben, unten, links, rechts.
  3. Lecken Sie Ihre Lippen und achten Sie besonders auf Ihre Mundwinkel.
  4. Klicken Sie aktiv auf Ihre Zunge.

Die Übungen müssen in freiem Tempo ohne Muskelverspannungen durchgeführt werden.

Die Kurse zur Stärkung der Gesichtsmuskulatur und der Lippen umfassen die folgenden Übungen:

  • Der Mund ist geschlossen. Lippen anheben / absenken, ohne das Zahnfleisch zu öffnen. Gesichtsmuskeln sollten nicht anstrengen.
  • Strecken Sie Ihre Lippen zu einem geschlossenen Lächeln und falten Sie sie dann zu einem Schlauch.
  • Führen Sie eine Lippenmassage durch: Falten Sie die oberen Zähne leicht mit den unteren und die unteren Zähne mit den oberen Zähnen.
  • Falten Sie die Lippen in ein Rohr und bewegen Sie sie nach links und rechts.

Die Halsmuskulatur muss auch trainiert werden.

  • Es ist notwendig, die Töne von And, U der Reihe nach zu wiederholen. Zuerst flüsternd, dann laut. Sie sollten die Muskelspannung im Hals spüren. Nur 15 Wiederholungen. Übung hilft bei der Entwicklung der Beweglichkeit der Muskeln des Kehlkopfes.
  • Durch zusammengebissene Zähne muss Luft gezogen werden.
  • Ziehen Sie die Lippen "Ente" und ziehen Sie die Luft ein.
  • Imitation kauen Essen. Zuerst mit offenem, dann mit geschlossenem Mund. Die Muskeln des Kehlkopfes, des weichen Gaumens, der Zunge, der Lippen und des Pharynx sind geladen.

Gymnastik, die Kraft der Stimme entwickeln

Übungen, die die Kraft der Stimme entwickeln, helfen einer Person, die Dynamik ihres Klangs sanft zu verändern.

Übungen für die Entwicklung der Stimme umfassen Folgendes:

  • Es ist notwendig, laute Silbenpaare AM-OM, UM-EM, IL-IM auszusprechen. Zur gleichen Zeit sollte der erste laut klingen und der zweite sollte leiser sein.
  • Es ist notwendig, die Silben "AI-AI-AI", "OH-OH-OH", "HEY-AI" in der Reihenfolge stimmhaft, gedämpft, stimmhaft auszusprechen.
  • Es ist notwendig, ein Brüllen eines Hundes, eine Dampfbootpfeife, das Summen einer Biene, ein Mückenquietschen nachzuahmen. Töne werden zuerst, in aufsteigender Reihenfolge und mit nachfolgendem Abklingen so ausgesprochen, als ob sich das imaginäre Objekt zuerst näherte und dann gelöscht wurde.
  • Wir singen die folgenden Silben laut in musikalischer Tonart: MA-MO-MO-ME-ME-ME-WE-MI. Erst in der Reihenfolge, dann in die entgegengesetzte Richtung.

Jede Übung muss dreimal durchgeführt werden. Es ist sehr wichtig, gleichmäßig zu atmen.

Den Tonfall verbessern

Voice Timbre ist eine individuelle Funktion. Sie wird durch die Struktur der Stimmmatten, die Form und das Volumen der Resonatoren beeinflusst. Es ist unmöglich, es zu ändern, aber durch Verzierungen mit Obertönen zu verbessern, ist eine völlig lösbare Aufgabe.

Die Übungen, die zur Verbesserung und Verbesserung der Ausdruckskraft des Stimmklangs beitragen, umfassen die folgenden Klassen:

  • Steh auf. Der Rücken ist gerade. Das Kinn fixieren, den Hals nach vorne strecken. Sperre für zwei bis drei Sekunden. Dann werfen Sie Ihren Kopf zurück und verweilen Sie noch einmal. Führen Sie eine Reihe von Hin- und Herbewegungen aus, um angenehme Müdigkeit zu erreichen. Die Bewegung sollte von der Aussprache der Wörter "vorwärts - rückwärts" begleitet werden.
  • Der Mund ist offen. Die Sprache wurde nach vorne gedrückt. Beuge deinen Kopf zur Brust. Ziehen Sie die Zunge an die Nase und heben Sie den Kopf synchron mit der Bewegung an, ohne zu kippen. Ziehen Sie die Muskeln des Halses an. Führen Sie 6 - 8 Mal aus.
  • Atmen Sie tief ein. Wenn wir Luft ausatmen, sprechen wir laut das Wort BOM (mit Betonung auf den letzten Ton), so dass eine deutliche Vibration in der Oberlippe auftritt.
  • Tief durchatmen. Am Luftauslass sprechen wir die Silben MO-MOO, MU-MUU, MI-MII, ME-MEE aus. Die erste Silbe klingt kurz und klar, die zweite - beim Gesang, zeichnen.
  • Ausgangsposition - aufrecht stehend, die Arme auf der Brust verschränkt. Wir machen eine kleine Beugung nach vorne und ziehen beim Ausatmen laut die Geräusche von Wu, O. Dann singen wir beim Ausatmen die Wörter MILK, EYE, TIN, WINDOW.
  • Sagen wir laut die Wörter GALYA und PIGEON, die die ukrainische Aussprache des Klanges „r“ imitieren. Halsbelastung ist nicht notwendig. Das Geräusch sollte aus dem Bauch kommen. Galya wird abrupt ausgesprochen und GOLUB wird singend gesprochen. Wiederholen Sie die Übung 8 Mal. Die Übung muss auf dem Rekorder aufgezeichnet werden. Dies hilft Ihnen zu verstehen, ob sich der Sprachton ändert.
  • Mit der Zunge eine Minute lang splittern, imitieren Sie den Tramp von Pferdehufen. Ändern Sie während der Übung die Position der Lippen: Zuerst werden sie zu einer Röhre gefaltet, am Ende werden sie zu einem breiten Lächeln gestreckt.
  • Mund offen, Nase mit Fingern festgeklemmt. Sie müssen nur durch den Mund atmen. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, jeden Text vorzulesen.
  • Kopf gesenkt, Kinn an die Brust gedrückt. Beim Ausatmen ist es notwendig, den Ton O oder U (ooo oder ooo) zu hören, solange genug Luft vorhanden ist. Während der Aussprache von Klängen müssen Sie den oberen Teil der Brust leicht klopfen, um die vorhandene Vibration zu verstärken. Diese Timbre-Entwicklungsübung verbessert den Klang von Brustgeräuschen.

Wie man eine schöne Stimme entwickelt, weißt du jetzt. Alle Übungen müssen täglich methodisch durchgeführt werden. Wir hoffen, dass unsere Empfehlungen Ihnen zum Erfolg verhelfen und dass Ihre Sprache und Ihr Klang so klingt, wie Sie möchten.

Übungen für Gesang für Anfänger. Stimmentwicklung

Für eine sichere und schöne Ausführung der Werke ist es wichtig, den Stimmapparat korrekt zu verwenden. Mangelnde Soundfähigkeiten und falsches Singen können zu Verletzungen führen, die dann lange zu spüren sind. Spezielle Gesangsübungen für die Entwicklung von Stimme und Gehör, die sowohl von Sängern als Anfängern oder zu Musikschulen als auch von Bühnenstars verwendet werden, werden Sie vor unangenehmen Konsequenzen bewahren und zur Verbesserung der Stimmfähigkeiten beitragen.

Wie stelle ich eine Stimme ein?

Kann das zu Hause gemacht werden? Ja, wenn auch viel weniger effizient als mit einem Lehrer. Lernen Sie schnell die Grundlagen, und Sie erhalten mit ausreichender Sorgfalt Online-Schulungen. Auf unserer Website der Musikschule Maria Deevoy Artvocal.ru für Anfänger werden die besten Übungen für Gesang und Gesang - Videoclips und Textbeschreibungen gesammelt. Die Lektionen sind nach Themen gruppiert. Ohne Schwierigkeiten gibt es eine geeignete Stimm- und Stimmbandtechnik, mit der Sie Ihr eigenes Potenzial entwickeln können. Die genaue Befolgung der Empfehlungen und die harte Arbeit mit der Stimme helfen, in kurzer Zeit gut zu singen.

An: Erwachsene und Kinder

Dauer: 60 Minuten

An: Erwachsene und Kinder

Dauer: 30 Minuten

An: Erwachsene und Kinder

Dauer: 60 Minuten

Einfache Übungen für eine schöne Stimme

Bei der Konzentration des Tones. Solche Techniken zur Verbesserung des Gesangs eignen sich für Kinder und Anfänger, die mit dem Problem eines tauben, ruinierten Singens konfrontiert sind.

  • Geschlossene Lippen auf der Silbe "M". Es ist notwendig, einen scharfen Atemzug mit der Nase durchzuführen, während sichergestellt wird, dass der Kehlkopf abgesenkt wird. Der Ton "M" wird gesungen, wenn Sie bei geschlossenem Mund ausatmen. Der Kehlkopf muss noch unten bleiben. Senken und entspannen Sie den Unterkiefer: Die Zähne sollten offen sein und sich nicht berühren. Die Lippen sind geschlossen, aber nicht zusammengedrückt, die Zunge belastet nicht. Sie müssen einen langen und gleichmäßigen Sound erhalten. Die Übung kann mit einer beliebigen Note beginnen, die sich allmählich zu einem Halbton erhöht.
  • Silbe "Mi-and-and." Der erste Teil der Silbe wird wie in der ersten Aufgabe gesungen. Wenn Sie den Vokal "Ich" singen, versuchen Sie nicht, Ihren Kiefer und Ihre Lippen zu belasten. Andernfalls wird dies zu Quetschungen und unnatürlichem Verhalten führen. Wenn Sie der Meinung sind, dass dieser Brief Ihnen völlig untergeordnet ist, können Sie mit den Anforderungen der Lektion fertig werden. Sie können fortfahren;
  • "M-I-E-A-O-U-O-A-E-I". Hier ist es wichtig, einen homogenen Klang zu erzielen, so dass jeder Vokal in einer singenden Position und mit ähnlicher Artikulation klingt. Versuchen Sie, ein scharfes Geräusch zu bekommen, halten Sie den Atem an. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Unterstützung haben, andernfalls gibt es ein Keuchen und einen Prodikh, der den Klang verderbt. Es ist wichtig, sich für eine gute Resonanz auf die Spitze der Vorderzähne zu konzentrieren.

Übungen für die Stimme geben Kraft, Tiefe und verbessern die Klangfarbe des Singens. Der Unterricht wird allen Sängern empfohlen, die die Qualität der Gesangskünste verbessern möchten. Die vorgestellten Methoden zur Steuerung der Stimme ermöglichen es Ihnen, das Zittern, die Nasalität, das Hinzufügen von Kraft, das Drama und die Vocals zu beseitigen.

  • RO-OO-OO-OO. Zögern Sie nicht, den Mund weit zu öffnen und den Unterkiefer zu senken. Das ist, was die erforderliche Menge an Gesang geben wird. Entspannen Sie Ihre Lippen, um einen Sound in der Mitte zwischen der "O" und "A" Artikulation zu erhalten. Verwenden Sie den Spiegel zur Kontrolle - wenn Sie „P“ aussprechen, muss der Kehlkopf etwas angehoben werden und beim Singen von „O“ etwas niedriger. Stellen Sie sich ein Gähnen vor, fühlen Sie es. Der Ton sollte von der Brust aufsteigen;
  • "RO! O! O! O! O!" Scharfes Stakkato beim Ausatmen und danach das gleiche schnelle Einatmen. Folgen Sie beim Ausatmen der Presse - die Muskeln sollten sich stark und stark zusammenziehen. Diese Art zu singen wird als "Empfangen des aktiven Ablaufs" bezeichnet. Je höher der Auftrieb, desto tiefer wird der Klang. Der Mund ist nicht geschlossen, der Hals und der Kiefer gehen entspannt zurück. Der Gesang wird wie ein Stöhnen, als würde der Sänger diese Übung weiterhin mit Gewalt singen.

Wie kann man lernen, Übungen für die Stimme mit maximalem Nutzen zu singen?

Arbeiten an der Stimme, Übungen und Training für das Singen zu Hause und Videoclips zum Ansehen sind praktisch, da Sie nicht irgendwo hingehen und Geld ausgeben müssen. Aber auch wenn Sie wirklich bereit sind, Ihr Gesangsniveau täglich von Grund auf zu verbessern, können Sie die Arbeitsergebnisse nicht immer angemessen vergleichen und auswerten, Intonationen überprüfen und die gestellten Aufgaben klar verstehen.

Viel effektivere Klassen beginnen mit dem Aufkommen eines professionellen Trainers. Übungen zum Öffnen, Aufwärmen und Verstärken der Stimme werden nicht nur richtig verstanden und ausgeführt. Der Lehrer bietet ein optimales Set an Gesangsübungen für Anfänger an Ihren Schwachstellen, die erarbeitet und entwickelt werden müssen, gibt wertvolle Ratschläge, kontrolliert die Lesefähigkeit der Aufführung und ermutigt sie einfach im richtigen Moment.

Stimmtraining Stimme

Die Stimme ist nicht nur die Waffe professioneller Sänger, sondern auch gewöhnlicher Menschen. Eine starke und gut gesetzte Stimme zieht die Menschen bereits durch ihren Klang an, weshalb geschäftliche „Haie“ einen Partner mit einer einzigen Rede ansprechen können. Die Arbeit des Sängers in Bezug auf die Last kann mit der körperlichen Arbeit des Loaders gleichgesetzt werden.

Wofür ist die Sprachentwicklung?

Entwicklung von der psychologischen Seite

Der Klang der Sprache vermittelt den emotionalen Zustand einer Person, ihr Vertrauen oder ihre Angst. Selbst wenn eine Person es nicht bemerkt, vermittelt die Stimme die Figur um sich herum und lügt selten. Nur wenige Arbeitgeber interessieren sich für die Zusammenarbeit mit einem unsicheren Arbeitnehmer, der immer schwer zu hören ist.

Alle Menschen von Geburt an bekamen eine starke und einzigartige Stimme. Überraschenderweise ist es vor dem Hintergrund des Stadtlärms, der die Menschen umgibt, nicht über diesen Lärm zu schreien, sondern es ist in der Gesellschaft angemessener, "einen halben Ton" zu sagen. Es ist jedoch schwer, die Angst vor zusätzlicher Aufmerksamkeit zu überwinden, wenn wir lauter und klarer sprechen. Daher ist die Entwicklung der Stimmbänder nicht nur notwendig, um die Stimme für das Singen, für das öffentliche Sprechen, sondern auch für Alltagssituationen zu trainieren.

Jeder weiß, dass einer der Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Karriere die Fähigkeit zu sprechen ist. Dabei geht es nicht nur um Sprachkompetenz, sondern auch um den Klang. Um die Lage und den Respekt anderer zu erlangen, reicht es nicht aus, nur laut zu sprechen. Zuversichtlicher Sound ist kein Schrei, sondern ein ruhiger und prägnanter Ton. Um dieses Ergebnis zu erreichen, werden sowohl Gruppentrainings als auch Einzelstunden abgehalten.

Entwicklung der körperlichen Gesundheit

Die Stimme zu trainieren ist nicht nur aus sozialen Gründen notwendig.

Die Person stellt den Ton unbewusst mithilfe des Zwerchfells ein. Unser Körper offenbart jedoch nicht alle seine Reserven. Das Atmen füllt den Körper mit Sauerstoff, der ständig aktualisiert werden sollte und sich nicht ansammelt. Das ständige Blockieren des Tons macht unseren Atem nicht gleichmäßig, sondern intermittierend, was unser Wohlbefinden beeinträchtigt. Meistens wird der Ton in Stresssituationen blockiert, was sich im physischen Zustand des Körpers widerspiegelt. Während der Erlebnisse kommt es häufig zu einem Zerreißen der Stimme, die mit Atemnot und danach Ohnmacht einhergeht.

In normalen und ruhigen Gesprächen ist das Atmen gleichmäßig und ruhig. Daher ist es notwendig, die Sprachdaten so zu trainieren, dass sie in einer ungewöhnlichen Situation oder in einer stressigen Situation nicht zusammenzucken. Eine Person, die besonders oft mit einem Publikum spricht, muss sich auf seine Stimme verlassen können, um sich nicht auf den Klang zu konzentrieren.

Wie entwickelt man eine Stimme?

Auch nach dem ersten Training der Stimmbänder können Sie Brennen und Anspannung sowie nach dem Training verspüren. Diese Tatsache zeigt, dass die Stimmbänder im Alltag fast nicht belastet werden. Die Stimme kann wie andere Muskeln „trainiert“ werden.

Die Hauptfaktoren, die die Entwicklung der Stimme beeinflussen:

  1. Das zentrale Organ bei der Schallbildung ist das Zwerchfell. Es gilt als "Quelle" von Klängen. Für das Training der Atmung wurden verschiedene Turntechniken entwickelt.
  2. Wenn Sie den stimmhaften Atem richtig einstellen, werden alle anderen Aspekte des Klangs als Basis auf ihn gelegt. Unter den verschiedenen Arten von Atemübungen funktionieren nur die, die speziell zur Lösung dieses Problems entwickelt wurden.
  3. Die Basis für eine schöne Stimme ist vor allem Gesundheit. Beachtung des Elementarregimes, richtige Ernährung usw. Schließlich ist auch es ein Teil des Körpers wie andere Komponenten und wird auch von äußeren Faktoren beeinflusst. Zum Beispiel können die gleichen Krankheiten die Stimmbänder für lange Zeit schädigen, deren normale Operation nicht immer wiederhergestellt werden kann.
  4. Neben physischen Entwicklungsbarrieren treten häufiger psychische Barrieren auf. Überraschenderweise werden die psychologischen Clips der Stimme durch körperliche Einwirkung entfernt.
  5. Wenn der Körper unter Spannung steht, ist die Stimme auch nicht stabil. Die Spannung in den Muskeln wird auf die Stimmbänder übertragen, wodurch der Ton steigt und er zu zittern beginnt.
  6. Nach langen Verhandlungen und Diskussionen sollten die Stimmbänder eine Weile ruhen.
  7. Bei einem leichten Zusammenbruch können Sie ein paar Übungen machen, um den ganzen Körper zu entspannen.
  8. Die Aufführung von Liedern in der Seele, Karaoke usw. hat einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung der Stimme, insbesondere beim Singen. Bänder müssen ebenso wie Muskeln aufgewärmt werden.

Achtung! Rauchen verringert die Lautstärke der Stimme merklich.

Übungen zur Entwicklung der Stimme

Mehrere Gesangsübungen

Für Anfänger gibt es Übungen zur Entwicklung der Stimme zum Singen, die das Zittern beseitigen, Kraft und Kraft hinzufügen.

  • Öffnen Sie den Mund so weit wie möglich und senken Sie den Unterkiefer. Die Lippen entspannen sich zwischen "O" und "A". Bei der Aussprache von "P" sollte der Kehlkopf etwas angehoben werden. Wenn Sie "O" ziehen, senken Sie es ein wenig. Das Ergebnis sollte der Sound „RO-OO-OO-O“ sein, der sich aus der Brust erhebt.
  • Die gleiche Sound-Serie. Schnelles Einatmen und Ausatmen. Wenn Sie ausatmen, sollten sich Ihre Bauchmuskeln zusammenziehen. Der Anstieg sollte höher sein, damit der Klang tiefer wird. Der Mund ist nicht geschlossen, der Kiefer und der Hals sind entspannt.

Atemübungen

  1. Steh gerade auf. Senken Sie die Hand auf den Bauch und die andere - von der Unterseite der Brust. Atmen Sie tief ein (mit der Nase), so dass sich Ihr Magen strafft und Ihre Brust sich ausdehnt. Atmen Sie danach vorsichtig wieder in die Ausgangsposition von Brust und Bauch aus.
  2. Atme sanft ein (mit der Nase) und halte den Atem für 3-4 Sekunden. Ausatmen (durch den Mund) sollte langsam und glatt sein.
  3. Bei einem sanften Ausatmen äußern Sie eine Reihe konsonanter Klänge.
  4. Halten Sie sich in einem Atemzug von 1 bis 6 auf laut. Zählen Sie schrittweise auf.

Workout für einen tollen Sound.

  • Stehen Sie mit den Beinen schulterbreit auseinander. Atme ein paar Mal ein und aus, der nächste Atemzug sollte tief sein und der Atem ist scharf und laut mit dem Ton „ha“!
  • Atmen Sie tief ein, und das Ausatmen sollte mit dem Klang von "bom", "bon" ausgelöst werden. Ausgehende Geräusche müssen gezogen werden, um eine leichte Vibration in Höhe der Nase und der Oberlippe zu lernen. Eine andere Version dieser Übung wird mit den Sounds "mo-mo", "mi-mi", "mu-mu" ausgeführt. Aber diese Silben werden zuerst schnell ausgesprochen und dann gezeichnet.
  • Mit der Zunge heraus müssen Sie versuchen, das Kinn zu erreichen. Senken Sie in dieser Position den Kopf nach unten. Dann ziehen Sie die Zunge hoch und versuchen, sie an die Nasenspitze zu bringen, und Sie müssen den Kopf anheben.

Es ist wichtig! Die oben genannten Übungen sind besser für das Training am Morgen und zehn Minuten Wiederholungen sind ausreichend.

Training für die Kraft

  1. Übung für die Arbeit des Bauches und der Brust. Atme ein und aus. Sprechen Sie beim zweiten Ausatmen den Ton „m“ sanft aus. Dreimal wiederholen, gefolgt von Verstärkung.
  2. Sprache zum Himmel heben, aber nicht belasten. Versuchen Sie, den Ton "p" auszusprechen. Der Sound ähnelt dem Knurren eines Tigers. Übung dreimal wiederholt. Danach etwa zehn Wörter mit einem ausgesprochenen Buchstaben "p".

Achtung! Das banale Brüllen trainiert tatsächlich die Energie der Stimme perfekt und reduziert auch den Grat.

Allgemeine Entwicklungstraining

  • Legen Sie Ihre Hand an Ihr Ohr und singen und sprechen Sie. So die Unterwerfung seiner Stimme von der Seite. Maximal zehn Minuten täglich reichen für dieses Training aus.
  • Übertragen Sie die Belastung des Halses auf die Lippen und das Zwerchfell. Die Silbe "Kyuu" sollte mit abgerundeten Lippen ausgesprochen werden, der Rest "X" sollte mit einem möglichst breiten Lächeln ausgesprochen werden. Mache dreißig Wiederholungen in einem Training. Diese Übung dient der Ausdauer der Stimmbänder, was sich besonders für lange Aufführungen eignet.
  • Diese Übung wird Ihnen helfen, intensiven Klang und Ausdauer zu erlangen: Lesen Sie den Text, jedoch zuerst ohne Konsonanten, und im Gegenteil ohne Vokale.
  • Sprechen Sie die Worte aus und versuchen Sie, sich im Unterleib zu bemühen. Sie müssen sagen, als ob Sie Ärger loslassen würden, Ihren Mund öffnen und Konsonanten betonen. Eine solche Manipulation von Emotionen in der Stimme macht sie bunter.

Es ist wichtig! Alle Übungen werden in einer geraden Haltung ausgeführt.

Fazit

Der Ausdruck „Augen sind der Spiegel der Seele“ gilt auch für die Stimme. Laut unserer Rede kann man den Geburtsort, die Nationalität, das Alter usw. bestimmen. Das Wichtigste ist, dass man daraus den Charakter einer Person, ihre Lebensposition, lernen kann.

Daher ist es auch eine Waffe, sowohl im professionellen Reden als auch im Alltag.

Übungen zur Stimmentwicklung können sowohl unabhängig voneinander als auch von Spezialisten durchgeführt werden. Welche Art von Training ist effektiv: Zuhause oder Gruppe - dies ist eine individuelle Entscheidung, die auf der Grundlage des Endziels getroffen werden sollte.

Sprach- und Sprachtraining für Verhandlungen und tägliche Schwünge ist einfach selbstständig. Aber das Stimmtraining für das Singen ist eine andere Ebene. In diesem Fall wird das Training von einem Spezialisten durchgeführt.

Das Sprachtraining ist ebenso wichtig für eine Person und ihre Gesundheit, wie es für den gesamten Körper erforderlich ist.

Übungen zur Entwicklung der Stimmbänder

Übungen für die Stimmbänder

Achtung! Diese Übungen sind darauf ausgelegt, eine geeignete Klangextraktion zu entwickeln, zur Resorption von Singknoten und zur Wiederherstellung des Schließens von Bändern beizutragen.

Die Übungen sollten also zwei Wochen lang durchgeführt werden.
In den ersten drei Tagen führen wir JEDE STUNDE die folgenden Übungen durch (die Übungen gelten natürlich nicht nachts!):
1. Wir stellten uns vor, dass wir uns die Kehle spülen, nur wir werfen unseren Kopf nicht nach oben, sondern drehen ihn langsam von links nach rechts und erzeugen so das "Gurgeln", solange das Atmen reicht.
2. Tief durchgeatmet mit dem Mund, langsam ausatmend, muhend und gleichzeitig die Zeigefinger leicht an den Nasenlöchern entlang schlagen.
3. Das gleiche wie bei der zweiten Übung, nur anstatt mit den Fingern an den Nasenlöchern zu klopfen, klopfen sie an den Nasolabialfalten (Gesicht).

Nach drei Tagen fügen wir den Übungen Folgendes hinzu und führen auch jede Stunde durch:

4. Schlagen Sie leicht mit den Fingern auf die Oberlippe, und sagen Sie "wäre, wäre", solange genug Atem vorhanden ist.
5.Tippen Sie leicht auf die Unterlippe mit den Worten „du-du-du-du-du-du“ oder „ze-ze-ze“.
6. Atmen Sie tief durch den Mund ein. Mit einer Faust schlagen wir auf die Brust von einer Schulter zur anderen und äußern ein "a-a-a-a-a-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh." Eile nicht, rette deinen Atem.

Nach drei oder vier Tagen fügen wir den Übungen Folgendes hinzu und führen alle zwei Stunden alle Übungen aus:

6. Wir atmen mit dem Mund ein und sagen "MAM". Am Ende werfen wir nicht den Konsonanten "EM", sondern atmen weiter mit der Nase aus, um zu moosieren, während wir mit den Fingern an beiden Nasenflügeln klopfen, bis die Atemzufuhr beendet ist. Sie nahmen drei kleine Schlucke Wasser. Dann wieder "Mom" sagen und den Kopf langsam von der Position "rechts - nach rechts" drehen, dabei mit dem Finger der linken Hand auf das linke Nasenloch tippen. Wieder machte drei kleine Schlucke Wasser. (Es ist wichtig, es in kleinen Schlucken zu trinken, dann funktionieren die Stimmbänder!). Und die dritte Etappe der Übung - mit dem "rechts - links" - Tippen mit dem Finger am rechten Nasenloch. Trinkte wieder Wasser. Wasser wird durch eine Tinktur aus Kräutern (Ringelblume, Kamille usw.) gut ersetzt. Und wir vergessen nicht, vor jeder Silbe einen tiefen Atemzug zu nehmen, und wir führen die gleiche Übung mit den Silben „Meine“, „Mama“, „Mime“, „Meine“, „Ma'am“ durch.
Zwei Tage später ändern wir die Silbe "Mom" in "Bam" (daher "Bam", "Bom", "Boom", "Bim" usw.), nach weiteren zwei Tagen bis "Zam" und zwei Tage später auf "Zham".

1. Sehr hilfreiche chromatische Melodien. Aber zu singen ist noch früh. Wir moo pen (c, # c, d, # d, e, f, # f, g und zurück - g, # f, f, e, # d, d, # c, c) mit Stößen auf den Ausatmen, wobei jede Note hervorgehoben wird rollendes Tempo. Der Bereich ist nicht groß, zuerst - der fünfte (allmähliche Anstieg) in einem tiefen Register mit einer komfortablen Tessitura.
2. Das beste Lied für die Behandlung und Vorbeugung der Stimmbänder "Moscow Nights". Wir atmen tief durch den Mund, drehen dann langsam den Kopf von links nach rechts und machen das berühmte Motiv "Kein Ton im Garten im Garten", wobei wir mit dem Zeigefinger der linken Hand auf das linke Nasenloch klopfen. Dementsprechend und in die andere Richtung: Drehen Sie den Kopf mit einem Finger der rechten Hand von rechts nach links und tippen Sie auf das rechte Nasenloch. Erhöhen Sie erneut einen Halbton. Eine halbe Steigung usw.

Schließlich singen wir ausschließlich auf Stakkato:

1. Eile nicht zur Abstimmung! Wir singen noch keine Lieder. Wir beginnen mit dem berühmten chromatischen Dressing. Erhöhen Sie die Größe des Gesangs auf die Oktave (belasten Sie die Bänder auf keinen Fall!). Nachdem Sie den Gesang besungen haben, singen wir ihn mit offenem Mund auf "A! A! A!" in der gleichen art wie mooed: vor jeder note atmen wir die stimme ein.
2. Durch die Dreiklangmusik führen wir ein Stakkato auf den Silben "Ma-mi-mi-m-ma" auf, dann erhöhen wir sie für einen Halbton usw.
3. Wir führen die Silben "Gra-gre-gri-gro-gro" und dann "Da-de-di-do-do-do" usw. aus.
4. Sehr nützlicher Wechsel der Silben "Le" und "la". Auf dem Staccatto singen wir in einem Atemzug auf der Silbe "le" sukzessive die Noten des Bereichs der Quint (c, d, e, f, g), atmen schnell ein und fahren mit der Silbe "A" (g, a, h, c, d) fort Zuerst auf ähnliche Weise herunterfahren (zuerst auf der "La" -Spitze nach unten, dann auf der Note "g" wiederholen, nach "le" drehen).

Und nur wenn Sie überzeugt waren, dass Geier und Heiserkeit nicht auftreten, gehen Sie vorsichtig zum Legato über. Zunächst sind dies kurze Popevki, die chanten (Sie können Kinderlieder verwenden), und dann die Last schrittweise erhöht, gehen wir zu den Liedern über. Vergessen Sie nicht, vor jeder Lektion eine sehr nützliche Übung Nr. 1 (Gurgeln) zu machen, und beginnen Sie mit geschlossenem Mund zu singen. Große Aufmerksamkeit sollte dem Atmen gewidmet werden. Für die Entwicklung der Singatmung gibt es auch eine Reihe von Übungen:
1. In einem Abstand von 10 cm blasen wir eine brennende Kerze, so dass die Flamme leicht anhebt, aber nicht verfault.
2. Erinnern Sie sich an Hunde in der Hitze. Öffnen Sie auch den Mund, werfen Sie die Zunge heraus und atmen Sie den Bauch ein.

Dies ist der Hauptkurs von Übungen zur Lösung von Problemen, die mit dem Stimmapparat verbunden sind. Leider ist es nicht möglich, alle Informationen hervorzuheben. Viel Glück, Sänger! Kreativer Erfolg!

Stellt die verlorene Stimme richtig wieder her

Es gibt eine Reihe von Berufen, die eine klare Diktion und klare Sprache erfordern, und als Folge einer systematischen Überlastung der Stimmbänder wird die Stimme heiser und heiser. In solchen Fällen ist eine Stärkung der Stimmbänder erforderlich, indem verschiedene Übungen und Hilfsmittel durchgeführt werden. Wie Sie die Stimmbänder mit Gymnastik und Bewegung stärken können, versuchen Sie es in diesem Artikel herauszufinden.

Warum ist die Stimme verloren? ↑

Verschiedene Faktoren können zu einem Stimmverlust führen. Menschen, deren Beruf mit einer ständigen Belastung der Stimmbänder verbunden ist, sind Ansager, Lehrer, Sänger und Schauspieler, die an Heiserkeit leiden. Aufgrund ihrer Aktivitäten müssen sie sich bündeln, was zu einer Störung ihrer Arbeit führt. Abgesehen von Berufsverletzungen können Sie jedoch auch aus anderen Gründen Ihre Stimme verlieren:

  • entzündliche Prozesse im Kehlkopf, zum Beispiel virale oder bakterielle Infektionen (Laryngitis, Pharyngitis, SARS usw.);
  • allergische reaktion auf provozierende faktoren, zum beispiel in einem staubigen raum, tierhaare, arbeiten in explosionsgefährdeten bereichen
  • Neoplasien im Kehlkopf und in der Nähe liegende anatomische Strukturen, die Stimmbänder werden infolge ihres Wachstums gequetscht;
  • Vorhandensein von Bandpolypen oder -knoten.

Je nach dem, was der Grund für die Entwicklung der Pathologie war, wird eine nachfolgende Behandlung vorgeschrieben.

Übungen für Bänder ↑

Wenn der Stimmverlust mit der Überlastung der Bänder zusammenhängt, kann das Problem durch die richtige Auswahl der Übungen gelöst werden. Um die Stimmhaftigkeit der Stimme zu entwickeln und Heiserkeit zu entfernen, können Sie die folgenden Übungen ausführen:

  • Nehmen Sie eine liegende Position ein, atmen Sie tief ein und sprechen Sie beim Ausatmen abwechselnd die Laute von „s“, „s“ und „sh“ aus. Es ist wichtig, dass die Aussprache lang und langsam ist.
  • Wiederholen Sie die gleiche Übung mit dem Sound „m“. Hauptsache, die Aussprache des Sounds ist glatt und die Stimme der Brust während der gesamten Übung.
  • tiefe Atemzüge und die Aussprache der Laute "aaaaaaaaaaaaaohhhhhhhhhhhhh" in diesem Moment muss auf die Brust geklopft werden;
  • mit einem leichten Klopfen an der Oberlippe sollte man sagen, die streckende Silbe würde "sein";
  • Bei einer ähnlichen Übung wie der vorherigen müssen Sie nur mit den Fingern an die Unterlippe klopfen und die Silbe „du-du“ aussprechen.
  • gefolgt von schwierigeren Übungen in Form von Gesängen. Bei einer Note sollten Sie die folgenden Silben "ma-mi-mi-mi-ma" sowie "da de di do doo" spielen;
  • Um die Oktave zu vergrößern, müssen Sie die Silben "le" und "la" ausdrücken
  • Stellen Sie sich vor, Sie spülen Ihren Hals. Sie müssen den gleichen Ton aussprechen wie beim Spülen. Sie müssen den Kopf nicht nach hinten neigen, sondern nur hin und her drehen.
  • Chromatische Melodien sind ebenfalls wichtig. Für diese Zwecke ist das Motiv des Songs „Moscow Nights“ am besten geeignet. Lediglich das Motiv muss nicht in der Stimme gesungen werden, sondern lediglich, um vertraute Noten durch die Nase zu moosieren, während er mit dem Finger auf das linke Nasenloch tippt und seinen Kopf parallel von links nach rechts dreht.

Atemübungen ↑

Neben Diktierübungen ist es wichtig, Atemübungen durchzuführen. Dazu können Sie die folgenden Übungen verwenden:

  • Einatmen mit der Nase und Ausatmen auch durch sie nur durch drei Ansätze, das heißt, die Luft wird in drei kleine Ausatmungen verteilt;
  • Es ist notwendig, eine Kerze anzuzünden und sich in einem Abstand von 10 Zentimetern von ihr zu befinden, um zu blasen, als wollte sie herausblasen, aber gleichzeitig sollte die Flamme nur ein wenig abweichen, aber nicht ausgehen;
  • Doggy atmen Denken Sie daran, wenn der Hund durstig und heiß ist, zieht sie ihre Zunge heraus und atmet oft und intermittierend. Dasselbe sollte wiederholt werden, um das Verhalten des Tieres zu kopieren.
  • tief einatmen mit einer Nase und Zischen, und dann pfeifen (abwechselnd) durch den Mund ausatmen;
  • Jede der vorgestellten Übungen sollte mindestens zehnmal durchgeführt werden.

Wichtige Tipps ↑

Bevor Sie mit dem Turnen beginnen, sollten Sie bereit sein, es richtig zu machen. Um dies zu tun, sollten Sie die folgenden Regeln beachten:

  • Alle Übungen sollten vor dem Spiegel und nur in guter Stimmung ausgeführt werden.
  • Damit das Ergebnis feststeht und Ihre Stimme nicht ununterbrochen mit Ihrem Klingelton zufrieden ist, sollte das Turnen Teil des Gesangs werden, und Zungenbrecher und Aussprachen schwieriger Wörter sollten alltäglich werden.
  • Zumindest ist es anfangs besser, Gymnastik unter der Kontrolle eines Profis durchzuführen, da die falsche Ausführung dieser oder jener Übung nicht nur dem Training der Stimme helfen, sondern sie auch schädigen kann. Später, wenn die Grundlagen des Turnens beherrscht werden, können Sie den Unterricht selbst durchführen.
    Konstante solche Übungen sind nicht nur für die Funktion der Stimmbänder, sondern auch für den Gesichtsausdruck von Nutzen. Die systematische Leistung garantiert die Verbesserung des Hautzustandes und die Glättung von Mimikfalten.
  • Um die beste Wirkung zu erzielen, sollte man im Komplex Gesang, Atemübungen und Akupressur durchführen.
  • vor dem hintergrund der erholungsverfahren sollten sie sich an eine bestimmte diät halten. Es sollte ausgeschlossen werden: würzig, salzig, sauer sowie zu heiß und umgekehrt kalte Speisen. Alle reizen die Stimmbänder weiter und führen zur Verschlechterung.
  • sollte nicht vor dem Schlafengehen Turnen und Singen durchführen.

Volksmethoden ↑

Wenn Sie die verlorene Stimme dringend wiedergewinnen müssen, können Sie, zusammen mit dem Turnen, bewährte nationale Methoden anwenden. Viele von ihnen verwenden die Sänger vor ihren Auftritten. Diese Rezepte umfassen:

  • Von vielen in der Kindheit geliebt, hilft "egalgnog" dabei, die Stimme wieder herzustellen. Dazu mahlen Sie Hühnereigelb mit Zucker und fügen ein Stück Butter hinzu. Eine solche schmackhafte Medizin umgibt und mildert die Schleimhaut des Kehlkopfes und der Bänder;
  • Fügen Sie im rohen Eigelb 30 Gramm Weinbrand und einen Löffel Honig hinzu. Nehmen Sie diese Mischung stündlich in einen Esslöffel.
  • in Milch im Verhältnis 2: 1 mineralisches alkalisches Wasser, vorzugsweise Borjomi, zugeben, das tagsüber in kleinen Schlucken in Form von Wärme eingenommen wird;
  • Für Bierliebhaber gibt es folgendes Rezept. Erhitzen Sie das Bier und fügen Sie Honig hinzu. Trinken Sie eine Stunde lang in kleinen Schlucken, Sie müssen nur 200 mg trinken.
  • Anissamen wirken sich auch positiv auf die Stimmbänder aus. In der Regel machen sie eine Abkochung und spülen den Hals oder trinken statt Tee;
  • Cocktail von der Opernsängerin - Irina Arkhipova. Es sollte in einer gut warmen Milch ein Esslöffel Brandy und Honig sowie ein dritter Löffel Butter gemischt werden. Danach das Eiweiß in Schaum schlagen und zu der resultierenden Mischung hinzufügen. Nachts durch einen Strohhalm trinken.

Stimmverlust ist für viele leider ein häufiges Problem. Wenn Ihre Arbeit mit ständigen Belastungen der Stimmbänder verbunden ist, können Sie mit den beschriebenen Übungen und den Volksrezepten die Heiserkeit viel schneller bewältigen. Wenn das Problem jedoch nicht im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit steht, kann der Stimmverlust auf verschiedene Pathologien hindeuten, einschließlich recht schwerwiegender. Daher sollte man sich nicht selbst behandeln, sondern sich an einen Arzt wenden, der die notwendige und ordnungsgemäße Behandlung vorschreiben kann.

Übung für Stimmbänder

Diese Übung entwickelt sehr gut die Stärke der Stimmbänder und ist hinsichtlich der Entwicklung der Dicke der Schnüre ideal geeignet, aber leider kann nicht jeder dies tun. Ich muss sagen, dass die Übung für die Stimmbänder von Kindern, Mädchen mit sehr hoher Stimme, unerfahrenen Sängern oder kranken Sängern extrem gefährlich ist. Ich möchte hier betonen: "Diese Übung sollte nur von ausreichend erfahrenen Sängern mit gutem Gesundheitszustand durchgeführt werden."

  1. Nehmen Sie eine bequeme Stehposition ein, die Beine sind breiter als die Schultern, der Körper ist frei, ruhig, die Aufmerksamkeit auf den Rumpf gerichtet;
  2. Atmen Sie langsam durch die Nase ein, füllen Sie die Lunge, schwellen Sie an der Brust und am Zwerchfell (Bauch) und zählen Sie die Sekunden oder Herzschläge während eines tiefen Atems (vorzugsweise sollte dies möglich sein).
  3. Den Atem in sich zu halten, ohne dabei ein einziges Gramm Luft freizulassen, und zwar für genau dieselbe Zeit (wiederum Sekunden oder Herzschlag zählen);
  4. Die Stimmbänder im Kehlkopf zu öffnen, so dass der in der Lunge erzeugte Luftdruck keinen Druck auf die Bänder ausübt (Luftrückhaltung in der Lunge tritt durch das Einatmen des Zwerchfells beim Einatmen auf);
  5. Und jetzt, wenn der Kehlkopf frei und entspannt ist und die Bänder den Luftdruck in der Lunge nicht zurückhalten, wird der gesamte Lungeninhalt abrupt durch einen weit geöffneten Mund zum Klang "HA!" in deinen mund

Die Übung sollte nach einer guten Erwärmung der Bänder durchgeführt werden, zum Beispiel nach einem Gesang und nur bei guter Gesundheit. Diese Übung ist ausschließlich für hartgesottene Sänger gedacht, da ein schwacher Stimmapparat solche Belastungen kaum überstehen kann. Ich füge hinzu, dass, wenn die Übung nicht herauskommt oder Sie Schmerzen im Kehlkopf haben, nachdem sie abgeschlossen ist, sie fallenlassen und nicht zögern. Diese Übung eignet sich hervorragend für Rocksänger, da die Ausdauer der Bänder im Rockstil sehr geschätzt wird. Aufgrund dieser Übung gibt es einen Nachteil. Bei leichten Stimmen kann die Beweglichkeit der Stimme leiden, wenn sie nicht korrekt ausgeführt wird. Viel Glück.

Über Uns

Tracheitis ist eine Entzündung der Trachealschleimhaut. Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass sich diese Krankheit nicht als eigenständige Krankheit entwickelt, sondern als Folge anderer Krankheiten.