Welche Produkte enthalten Testosteron?

Wenn Sie Probleme mit dem Testosteronspiegel haben, sollten Sie auf die Ernährung achten. Neben den Hauptprodukten gibt es spezielle Diäten, bei denen Sie Ihre eigene Gesundheit wiederherstellen können.

Erhöhen Sie perfekt die Menge an männlichen Hormonen, einige Meeresfrüchte. Sie haben eine ausreichende Menge nützlicher Säuren (dazu gehören Omega 3 und 6). Besonders empfehlenswert, Forellen, Heringe sowie Fischöl zu essen. Zusätzlich zu ihnen nehmen Austern einen ehrenvollen Platz ein. Nur 100 Gramm dieser Molluske enthalten eine tägliche Menge an Spurenelementen, die für die Gesundheit notwendig sind, einschließlich Zink. Neben der Steigerung des Testosterons sind diese Produkte sehr reich an den Vitaminen A, E und Selen. Durch den regelmäßigen Konsum von Krabben, Garnelen und Seefisch wird das Kreislaufsystem deutlich gestärkt.

Um die Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten, sollten Sie Gemüse und Obst in der Diät verwenden:

  • Pfeffer (gelb),
  • Karotte
  • verschiedene Kohlsorten
  • einige Zucchini-Sorten,
  • bogen
  • Melone
  • Rüben,
  • Rüben und Ananas.

In ihrer Zusammensetzung befinden sich zahlreiche Antioxidantien, nützliche Vitaminkomplexe, Ballaststoffe, Eisen und viele andere Elemente, die für die Gesundheit von Männern erforderlich sind. Bei häufigem Einsatz dieser Produkte werden die Cholesterinspiegel deutlich reduziert. Darüber hinaus reduzieren sie die Zuckermenge im männlichen Körper erheblich und neutralisieren die schädlichen Wirkungen von Toxinen. In Brokkoli und Rohkohl befinden sich Elemente, die Östrogen aus dem Körper entfernen und die Produktion eines männlichen Hormons verlangsamen.

Besonders empfehlenswert für Männer, um frische Kräuter in die Ernährung aufzunehmen: Petersilie, Spinat sowie exotisches Rucola. Sie enthalten viele Vitamine, die sich positiv auf den Testosteronspiegel auswirken. Dieses Grün kann keiner Wärmebehandlung unterzogen werden. Es wird empfohlen, es täglich in kleinen Mengen zu verwenden.

Positiv wirken sich auch verschiedene Getreidesorten aus, die den Testosteronspiegel deutlich erhöhen. Durch den Verzehr von täglichem Vollkorngetreide können Sie die Wirkung sehr schnell spüren.

Einige Gewürze wie Kardamom, Kurkuma, Pfeffer und Zimt tragen ebenfalls zur Wirkung von Östrogen bei. Sie verbessern auch die Arbeit von Enzymen, die es aus dem Körper entfernen, was zu einem Anstieg des Testosteronspiegels führt.

Welche Nahrungsmittel erhöhen Testosteron bei Männern

Für die Produktion von Testosteron ist das Essen der Eckpfeiler.

Hauptprodukte, die die Testosteronproduktion fördern:

  • Fleisch (vorzugsweise rot).
  • Seefisch
  • Sehr gute Nüsse und Pflanzenöle.
  • Zwiebel mit Knoblauch.
  • Austern und Muscheln.

Neben diesen Produkten wirken sich auch Früchte mit Vitamin C positiv aus.

Rotes Fleisch wird unverdient übergangen. Es ist jedoch völlig umsonst. Mageres Rindfleisch oder schmackhaftes Lammfleisch hat Eisen in seiner Liste nützlicher Elemente, was zu einer normalen Funktion des Herzsystems und des Zinks beiträgt, was sich positiv auf die Potenz auswirkt.

Welche Nahrungsmittel erhöhen den Testosteronspiegel bei Männern?

Von diesen Vertretern der Meere werden Thunfisch und einige Salmoniden bevorzugt. Zusätzlich zu ihnen wird empfohlen, Hering, Makrele und Sardinen zu verwenden. Dieser Fisch hat gesunde Fette, die das Wachstum des Sexualhormons sehr positiv beeinflussen. Es wird empfohlen, während einer Sitzung durchschnittlich 80 bis 160 g Fisch zu essen.

Die Liste der Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen, muss pflanzliche Öle und einige Nüsse enthalten. Sie enthalten eine ausreichende Menge hochwirksamer Fettsäuren (mehrfach ungesättigt). Besonders hervorzuheben sind Mandeln mit einer Vielzahl von Arzneistoffen. Unter den Pflanzenölen lohnt sich ein Blick auf die Oliven sowie Sesam und Erdnuss.

Zwiebeln und Knoblauch wirken sich gut auf die allgemeine Durchblutung des Körpers aus, haben bakterizide Eigenschaften und steigern das sexuelle Verlangen erheblich. Ihre Wirkstoffe hemmen die Arbeit von Cortisol (ein Hormon, das das Wachstum von Testosteron einschränkt und Muskelzellen zerstört).

Austern und Muscheln sind einzigartige Produkte, die Testosteron enthalten. Sie haben sehr nützliche Aminosäuren sowie das Element Zink, das das Wachstum von Hormonen spürbar stimuliert. Sie sind eigentümliche Aphrodisiaka natürlichen Ursprungs und werden für Rohkost empfohlen, was die Wirkung deutlich verbessert.

Nahrungsmittel mit Vitamin C umfassen die folgenden:

  • Sanddorn
  • Hagebutten Beeren
  • Brombeere.
  • Pfeffer (bulgarisch).
  • Petersilie

Sie haben Komponenten, die die Menge an Cortisol im Körper unterdrücken. Dieses Hormon ist das absolute Gegenteil von Testosteron und kontrolliert den Stoffwechsel.

Ein indikatives Menü mit Produkten zur Steigerung von Testosteron sollte enthalten:

  • Kashi
  • Gekochte Eier
  • Rindfleisch
  • Gemüsesalate.
  • Fettiger Fisch
  • Grüns
  • Obst und Säfte.
  • Zusätzlich können Sie gedünstetes Gemüse und Lammfleisch hinzufügen.

Diese Liste kann durch periodisches Hinzufügen verschiedener Produkte angepasst werden, die den Testosteronspiegel erhöhen. Es wird empfohlen, den Kaloriengehalt von Lebensmitteln während des Essens schrittweise zu reduzieren. Diejenigen mit der größten Energie sollten morgens eingenommen werden und nur kalorienarmes Essen zum Abendessen übrig lassen. Durch die Verwendung von Nahrungsmitteln zur Steigerung des Testosteronspiegels in Lebensmitteln wird die sexuelle Funktion verbessert und das Volumen und die Stärke der Muskeln werden deutlich erhöht.

Testosteron-verstärkende Produkte

Durch den Konsum dieser Produkte können Sie die Menge an Sexualhormonen deutlich erhöhen und die Attraktivität der Männer für reizende Damen wiederherstellen.

12 Produktgruppen für Testosteron

Die Aufgabe von Testosteron besteht darin, einen Mann zum Mann zu machen. Dieses Hormon ist für sekundäre Geschlechtsmerkmale verantwortlich. Dank ihm haben Männer einen Bart, ihre Stimme sinkt, ihr Charakter wird rauer. Ein niedriger Hormonspiegel beeinflusst das Immunsystem und das Herz und führt zu Problemen mit der Fortpflanzungsfunktion. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Produkte den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen.

Meeresfrüchte

Für die Synthese von Testosteron sind gesättigte Fette unverzichtbar, deren reichhaltige Quelle Meeresfrüchte ist. Zink in diesen Produkten ist nicht viel, aber es ist das wichtigste Spurenelement, das bei der Verarbeitung von Testosteron hilft. Fisch ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Körper Eiweiß zu geben, sogar besser als Fleisch.

Nützliche Substanzen:

  • Omega-3, Omega-6-Fettsäuren;
  • Vitamine A, E;
  • Selen.

Männer sollten sich für Austern entscheiden, da sie viel Zink enthalten (16 mg pro 100 g). Nur 100 g Austern können einem Mann die tägliche Zinkrate geben. Da Austern ein teures Produkt sind, können Sie sie durch fettigen Fisch ersetzen. Dies sind Barsch, Forelle, Heilbutt, Makrele, Lachs, Sardinen, Thunfisch, Hering. Diese Sorten enthalten mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die zur Vorbeugung vieler Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße notwendig sind.

Auch Omega-3 verdünnt das Blut perfekt. Dies ist notwendig für eine ausgewogene Verteilung des Testosterons (ohne Androgen in die Organe zu transportieren, hat es keine Wirkung). Die Speisekarte bietet abwechslungsreiche Krabben, Austern, Sardellen, Muscheln und Garnelen.

Meeresfrüchte behalten Nährstoffe nur dann, wenn sie nicht aggressiv thermisch behandelt werden, d. H. Gedämpft oder im Ofen sind. Ideal, angereichert mit wertvollen Elementen - gedünsteter Fisch mit Gemüse. Sie können nicht viel gesalzenen Fisch essen, da Salz den Testosteronspiegel negativ beeinflusst. Geräucherter, gebratener Fisch und Konserven sollten ebenfalls dosiert werden. Diese Art des Kochens eliminiert nicht nur die Nährstoffe, sondern macht auch Lebensmittel gefährlich.

Für die Gesundheit des Körpers und die Normalisierung des Testosterons sollten Meeresfrüchte mehr als 12 Mal im Monat konsumiert werden (die einzige Einschränkung betrifft Thunfisch, da sich giftiges Quecksilber im Körper ansammeln kann, wenn es mehr als einmal pro Woche konsumiert wird).

Kein Wunder, dass die Ernährung mit Meeresfrüchten eine der besten und nützlichsten ist. In vom Meer entfernten Ländern ist es schwierig, Qualitätsprodukte zu finden. Fisch aus der Landwirtschaft ist nicht die beste Option. Landwirte füttern Fisch oft mit schlechtem Futter und halten sie unter unhygienischen Bedingungen. Es ist besser, Fisch zu kaufen, der in der natürlichen Umgebung gefangen wurde. Dies garantiert jedoch nicht die Qualität und Sicherheit.

Dieses Produkt ist in Bezug auf Cholesterin sicher, da es nicht zu einem Anstieg des Lipoproteins mit niedriger Dichte führt, sondern die Geschlechtshormone ausbalanciert. Weich gekochte Eier, Orangensaft und Müsli sind das perfekte Frühstück für Männer.

Milch

Mit Milchprodukten erhält eine Person ein lebenswichtiges Protein. Milch hat aber auch Vitamin D, das den Hormonspiegel regulieren kann. Männer können Magermilch und normale Milch verwenden.

Obst, Gemüse, Beeren

Die Vorteile von Obst und Gemüse zur Erhöhung des Testosteronspiegels bei Männern liegen nicht in direkter Exposition, sondern in der Neutralisierung gefährlicher Substanzen, die aus anderen Lebensmitteln stammen. Durch Fleisch erzeugte Giftstoffe werden mit Wasser und Ballaststoffen beseitigt. Letzteres normalisiert den Zuckerspiegel, reduziert Insulin und verstärkt die Wirkung von Testosteron. Ihre Quellen sind Getreide.

Bevorzugte frische Lebensmittel mit einer hellen Farbe. Je heller die Frucht, desto wertvoller kann sie geben. In getrockneten, tiefgefrorenen und konservierten Produkten sind solche Substanzen deutlich geringer.

Grüne Früchte enthalten Lutein, das für das Wachstum und die Entwicklung des Körpers verantwortlich ist. Diese Verbindung kann viele anomale Prozesse und Reaktionen neutralisieren. Lutein betritt den Körper mit grünem Salat, Trauben, Petersilie, Kohl, Rüben, Brokkoli, Spinat, Zwiebeln. Äußerst nützlich für Avocado-Männer.

Kreuzblütler haben einen positiven Effekt auf das Testosteron-Gleichgewicht. Dies sind Kohl verschiedener Art und Broccoli. Von diesen erhält der Körper eine unverzichtbare Substanz - Indol-3-Carbinol. Es trägt zur Entfernung von Östrogen aus der Leber bei, wodurch der Faktor, der die Produktion von Testosteron beeinflusst, eliminiert wird. Sellerie ist für diesen Prozess nicht weniger wichtig. Es verbessert die Durchblutung und setzt Androsteron frei.

Orange und gelbe Früchte sind reich an Carotinoiden, Bioflavonoiden und Carotinen. Diese Elemente verhindern Herzinfarkte und Krebs und stärken gleichzeitig das Immunsystem. Aprikosen, Orangen, Karotten, Pfirsiche, Zucchini, Zitronen, Melonen, Kürbisse, Nektarinen, Birnen, Ananas, Süßkartoffeln, gelbe Paprika helfen Männern. Bananen sind separat erwähnenswert. Auch nützliche Rosinen. Grapefruits, die „Lieferanten“ von chemischen Verbindungen sind, deren Aufgabe es ist, den Abbau von Östrogen in der Leber zu verlangsamen, sind kontraindiziert. Es ist bekannt, dass das Östrogen die Testosteronproduktion hemmt.

Rotes Gemüse und Obst gibt einem Mann Lycopine und Anthocyane, Arten von Carotinoiden. Sie stärken das Herz und beugen Krebs vor, wirken sich aber gleichzeitig positiv auf das Urogenitalsystem aus. Diese Karotinoidverbindungen sind in Himbeeren, Preiselbeeren, Wassermelonen, Erdbeeren, Kirschen, roten Trauben und Tomaten enthalten. Rote Trauben enthalten auch Flavonoide, die die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verhindern.

Blaue und violette Früchte sind reich an Anthocyanidinen und Proanthocyanidinen. Sie tragen zur Erhaltung der Jugend bei und spielen die Rolle von Antioxidantien. Der Mann wird nützliche Pflaumen, Pflaumen, Granatäpfel, Blaubeeren und Johannisbeeren sein.

Ist eine Wärmebehandlung notwendig?

Obst und Gemüse sollten ohne Verarbeitung verzehrt werden. Nur Dämpfen ist erlaubt. Sie müssen Farben und Produkttypen wechseln. Nur die Beeren enthalten die gesamte Palette an Nährstoffen, sogar eingefroren. Die einzige Ausnahme ist Marmelade. Wenn Sie viel Zucker hinzufügen, werden sie zu einer Bedrohung für Testosteron. Aber frische Beeren können problemlos zu Joghurt und Brei hinzugefügt werden.

Pflanzliche Produkte werden 2-4-mal täglich, Obst und 3-5 Gemüse empfohlen. Obwohl Sie sie 10 Mal essen können. Gemäß den Regeln besteht eine ausgewogene Ernährung zu 50% aus rohen Lebensmitteln.

Grün

Dieses Nahrungsmittel ist nützlich für Männer, die pflanzliche Hormone enthalten, die zur aktiven Produktion von Testosteron beitragen. Sie haben auch die notwendigen Elemente des Körpers und Mineralien. In Petersilie gibt es beispielsweise ein so wichtiges Zink, und Spinat hilft Androsteron, freigesetzt zu werden. Bei all dem sind Grüns eine Quelle von Chlorophyll - ein natürliches antibakterielles und wundheilendes Element.

Die Zweige von Petersilie, Kresse und Koriander, Rucola und Spinat sowie Zwiebelsprossen werden den Männern gezeigt. Empfohlen werden ausschließlich frische, kaum geschnittene Grüns. Es muss nicht gekocht werden, sondern nur nach dem Kochen zu Gerichten hinzugefügt werden. Die ideale Portion für den Tag - ein Strauß frisches Grün. Es passt gut zu Fleisch, da es eine leichte Verdauung ermöglicht und die schädliche Wirkung auf den Körper eines Mannes beseitigt.

Getreide und Faser

Getreide, reich an Ballaststoffen, können die Verarbeitung männlicher Sexualhormone beeinflussen. Sie helfen bei der Darmperistaltik, die es ermöglicht, Giftstoffe zu entfernen und Gewicht zu verlieren. Parallel zur Peristaltik wird die Durchblutung der Beckenorgane verbessert. Wenn die Nahrung lange Zeit im Darm verbleibt, beginnt sie zu gären, was zur Abgabe von Wärme und zur Erwärmung der Beckenorgane beiträgt. Überhitzung des Hodensacks beeinflusst die Eigenschaften von Spermien und Sexualhormonen. Daher zeigt ein Mann Vollkorngetreide mit einem hohen Fasergehalt. Gleichzeitig ist es notwendig, Instant-Cerealien auszuschließen. Eine gute Option - Buchweizen, Hirsebrei, Gerste.

Sogar Diäten verwenden die Methode, auf Haferbrei zu bestehen und nicht auf dem Feuer zu kochen. Daher ist es besser, das Getreide mit Wasser bei 60 ° C zu füllen und eine Weile zu lassen. Für die Gesundheit von Männern wird täglich Brei benötigt.

Die Nüsse

Diese natürlichen Früchte sind reich an Zink und tragen daher zu einem Anstieg des Testosteronspiegels bei. Durch den täglichen Verzehr von Nüssen können Sie in kurzer Zeit gute Ergebnisse erzielen. Die beste Aussicht ist Paranüsse. Sie enthalten eine große Menge Magnesium, weshalb sie auch für Sportler empfohlen werden, um sich fit zu halten. Eine gute Alternative ist Walnuss.

Süßigkeiten

Dunkle Schokolade ist äußerst gesund. Es hilft, die Stimmung zu verbessern und das Niveau eines wichtigen männlichen Hormons zu erhöhen. Schokolade ist jedoch gefährlich bei Gastritis, Erosionen im Verdauungstrakt und Geschwüren. In diesem Fall ist es besser, einen Gastroenterologen zu konsultieren.

Das öl

Männer sollten Sonnenblumenöl durch Sesam oder Olivenöl ersetzen. Echte Schatz - Wassermelonenkerne, angereichert mit Zink. Werfen Sie sie nicht weg, hat das saftige Fleisch von Wassermelonen kaum geschmeckt. Sie können sie mahlen und zu einem gesunden Cocktail hinzufügen.

Ergänzungen und Gewürze

Gewürze brauchen einen Mann, um die Auswirkungen von Xenoöstrogen - Östrogen aus der äußeren Umgebung abzuschwächen. Viele Ergänzungen können die Aktivität von Enzymen erhöhen und zur schnellen Produktion von Östrogen beitragen. Das einzige, was begrenzt und kontrolliert werden muss, ist Salz.

Ein Mann wird durch Knoblauch, Kurkuma, Paprika, Kardamom, Curry nicht geschädigt. Die Tatsache, dass Gewürze von Nutzen sind, wurde durch die Tatsache bewiesen, dass Länder, in denen Gewürze eine wichtige Rolle bei der Zubereitung von nationalen Gerichten spielen, sich durch eine hohe Fruchtbarkeit auszeichnen.

Was verhindert die Entwicklung von männlichen Hormonen

Durch die Bereicherung der Ernährung mit gesunden Lebensmitteln ist auch eine Überlegung wert, welche Art von Lebensmitteln die Testosteronproduktion verhindert. Dies ist in erster Linie Hülsenfrüchte und separat Soja. Sie sind mit weiblichen Hormonen Phytoöstrogenen gesättigt, die das Testosteron trüben. Nicht unbedingt absichtlich Soja essen, genug, um Würstchen, Milch und Käse zu kaufen.

Von der Diät wird nicht gut sein, wenn nicht alle Faktoren eliminieren, die die Produktion von Testosteron verlangsamen. Dies sind Rauchen, Alkoholmissbrauch (insbesondere Bier), übermäßiger Konsum von salzigen, süßen, geräucherten und fetthaltigen Lebensmitteln, Verzehr von Mais- und Sonnenblumenöl, Hefebrot, kohlensäurehaltige Getränke und Fast Food. Sie können sich nicht auf rotes Fleisch einlassen. Stress wirkt sich auch auf die Gesundheit von Männern aus.

Um den Testosteronspiegel zu erhöhen und dementsprechend die Fortpflanzungsfunktion zu unterstützen, sollte ein Mann seine Ernährung überdenken. Hormone hängen weitgehend von den Produkten ab, die die meisten Menschen verwenden. Welche Nahrungsmittel erhöhen den Testosteronspiegel bei Männern? Um den Testosteronspiegel zu erhöhen, benötigen Sie Lebensmittel, die mit Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen angereichert sind, insbesondere solche, die zur Synthese von Androgenen beitragen. Die richtige Ernährung bestimmt den Zustand des gesamten Organismus.

"Männliche" Nahrung - welche Lebensmittel enthalten Testosteron

Möchten Sie wissen, welche Produkte Testosteron enthalten? Was beeinflusst die Produktion dieses wichtigen Hormons? Sicherlich wird es dies schließlich ermöglichen, das Testosteron, das ihm die Natur gegeben hat, zu pflegen und zu erhöhen, und folglich seine männliche Macht im Laufe der Jahre nicht zu verlieren, um brutal und begehrenswert für seine geliebte Frau zu bleiben.

Testosteron "mach es selbst"

Mut zu sein ist nicht genug. Ein Mann kann mit Bass, Bravour und Mut sprechen, geschickt mit dem anderen Geschlecht flirten, aber alles wird vorgetäuscht, wenn er nicht durch inneres Potenzial gestützt wird. Deshalb ist es so wichtig, Ihre männliche Kraft sowohl in jungen Jahren als auch nach 30 Jahren zu versorgen. Achten Sie darauf, dass Ihre Hormone zur Gewohnheit werden und das Erscheinungsbild.

Finden Sie heraus, wie Sie das Testosteron bei Männern auf natürliche Weise erhöhen können:

  • Gewichtskontrolle Das Übergewicht, der Überschuss an schädlichem viszeralem Fett im Körper eines Mannes verringert den Testosteronspiegel und damit die Potenz. Darüber hinaus geht die sexuelle Attraktivität oft mit ihnen einher;
  • Sport In diesem Fall nicht professionell, sondern laienhaft. Krafttraining 2-3 mal pro Woche wirkt sich nicht nur positiv auf die Figur aus, sondern auch auf die Testosteronproduktion. Es ist Kraft, da Laufen und andere aerobe Sportarten praktisch keine Auswirkungen auf Hormone haben. Lasten sollten nicht anstrengend sein, sie sollten nur die Muskeln in Ton bringen und die Stimmung verbessern. Wenn Sie sich am nächsten Tag nach der Sitzung wie „gepresste Zitrone“ fühlen und der Körper vor Schmerzen stirbt, haben Sie die falsche Trainingsmethode gewählt. Wenden Sie sich an den Ausbilder, er wird Ihnen helfen, das perfekte Übungsprogramm für Sie zu erstellen.
  • Vitamine und Spurenelemente. Es geht um Vitamin D und Zink. Die erste ist nicht nur in der Nahrung enthalten, sondern auch in der Sonne. Sie können seine Reserven einfach auffüllen, indem Sie einfach zum Strand gehen. Sie erhalten eine schöne Bräune und erhöhen den Testosteronspiegel. Die Aufrechterhaltung einer täglichen Zinkrate von 11 mg nach einem Monat führt zu einem spürbaren Anstieg der männlichen Hormone. Gleichzeitig kann Zink auch aus Multivitaminkomplexen gewonnen werden. Ein anderer Weg ist jedoch vorzuziehen: das Essen von proteinreichen Nahrungsmitteln, die das sogenannte natürliche Testosteron enthalten.
  • Mangel an Stress. Dies ist vielleicht der schwierigste Weg. Stress umgibt uns überall und es zu vermeiden, im Büro zu arbeiten, im Stau oder in der Schlange zu stehen, ist sehr schwierig. Trotzdem lohnt es sich, Stress abzubauen, da unser Körper unter Stress das Hormon Cortisol synthetisiert, das die Wirkung von Testosteron neutralisiert: chronische Müdigkeit baut sich auf, das sexuelle Verlangen sinkt, Depression tritt auf;
  • Gesunden Lebensstil. Rauchen, Drogen und Alkoholmissbrauch zerstören den menschlichen Körper und beeinträchtigen alle seine Systeme, einschließlich der erektilen Funktion. Der Testosteronspiegel sinkt rasch ab, und die sexuelle Aktivität verschwindet, und es besteht die Gefahr einer Prostatitis.
  • Sex und alles damit verbunden! Selbst wenn man darüber spricht, provoziert es die Produktion von Sexualhormonen. Regelmäßiger Sex beseitigt Stagnation in der Prostata, verbessert das Wohlbefinden und die Stimmung.

Produkte zur Steigerung von Testosteron

Wie bereits erwähnt, spielt die Ernährung eine wichtige Rolle bei der Testosteronproduktion. Aber welche Nahrungsmittel sollten gegessen werden, und was sollte weggeworfen werden, um das hormonelle Gleichgewicht in perfektem Zustand zu erhalten? Und wie kann man den Testosteronspiegel auf natürliche Weise erhöhen, ohne auf zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen zu müssen?

Fügen Sie zunächst folgende Lebensmittel in Ihre Ernährung ein:

  • Rotes Fleisch In dem Bemühen, Gewicht zu verlieren, weigern sie sich oft zugunsten von weißem Hühnerfleisch. Und es ist vergeblich, weil in magerem Rindfleisch oder Hammelfleisch Eisen enthalten ist, das das Kreislaufsystem normalisiert, und Zink, von dem die Potenz weitgehend abhängt;
  • Fisch Vor allem Lachs und Thunfisch. Sie sind reich an gesunden Omega-3-Fetten, die das männliche Sexualhormon steigern. Nutz- und Fischöl in seiner reinen Form;
  • Nüsse und Öle. Sie enthalten auch mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die Männer zur Aufrechterhaltung ihrer Stärke benötigen. Die meisten dieser Fette sind in Erdnuss-, Sesam- und Olivenöl enthalten. Und unter den Nüssen sollten Mandeln bevorzugt werden;
  • Vitamin C. Es reduziert den Gehalt an destruktivem Cortisol. Aufzeichnungen über den Gehalt dieses Vitamins sind: Wildrose, bulgarischer Pfeffer, Sanddorn, Schwarze Johannisbeere, alle Sorten Kohl und Petersilie. Aber ein Glas beliebter Orangensaft wäre eine hervorragende Möglichkeit, den täglichen Bedarf an Vitamin C, das 500 mg beträgt, aufzufüllen.
  • Knoblauch und Zwiebeln. Sie verbessern die Durchblutung, wirken bakterizid und steigern nachweislich das sexuelle Verlangen;
  • Meeresfrüchte Hauptsächlich Austern und Muscheln. Sie enthalten viel Zink und seltene Aminosäuren und beschleunigen die Produktion männlicher Sexualhormone. Sie werden als natürliche Aphrodisiaka bezeichnet und sollten roh verzehrt werden, um die Wirkung zu verstärken. Sie sagen, der berühmte Casanova habe jeden Tag 50 Austern gegessen. In dieser Hinsicht war es zwar einfacher: In den Küstenstädten galten die Mollusken als Nahrung für die Armen, sie wurden nicht mit Katzen und Schweinen gefüttert, weil sie befürchteten, dass sie durch Panzertüren verletzt würden.

Darüber hinaus wirken sich fast alle Früchte und Gemüse der Farben Gelb, Rot und Grün positiv auf den Testosteronspiegel aus. Dies ist auf den hohen Luteingehalt in ihnen zurückzuführen, der die Produktion von Hormonen stimuliert.

Wir sollten Getreide nicht vergessen, da die darin enthaltene Faser die Durchblutung aktiviert, auch in den Beckenorganen. Die Verwendung von Milch und Milchprodukten, Hühner- und Wachteleiern wirkt sich positiv auf die Potenz aus.

Testosteronsenkende Produkte

Um mutig zu bleiben, müssen Sie sich nein sagen können. Vor allem, wenn es um Produkte geht, die der Gesundheit und der Potenz nicht zuträglich sind. Mit der Gesundheit ist fast alles klar: Essen Sie kein Fast Food; verweigern Sie Chips und Soda; Einschränkung des Verbrauchs von Süßem, Fett, Mehl usw. Aber welche Produkte, die nicht in dieser Liste enthalten sind, den Testosteronspiegel senken können, sagen wir jetzt:

  • Grapefruit Nehmen wir an, es enthält Vitamin C, aber neuere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass männliche Sexualhormone in weibliche Hormone - Östrogene - umgewandelt werden können.
  • Soja. Produkte, die darauf basieren, sind mit Phytoöstrogenen gesättigt - Pflanzenanaloga der oben genannten weiblichen Hormone. Sie reduzieren die "Leistung" von Testosteron. Bedenken Sie, dass Soja heute in vielen beliebten Produkten enthalten ist: Würstchen, Käse, Saucen usw.
  • Zucker Wissenschaftler untersuchen aktiv die Wirkung von Insulin auf das männliche Sexualhormon, eine direkte Beziehung ist noch nicht bekannt, aber die Tatsache, dass die Abhängigkeit von Süßigkeiten zu Fettleibigkeit führt, spricht für die negativen Auswirkungen auf Testosteron.
  • Öl Nicht alle pflanzlichen Öle sind für Männer nützlich, es ist sinnvoll, Leinöl, Mais- und Sonnenblumenöl einzuschränken.
  • Geräuchertes Fleisch. Solche Produkte, die unter Verwendung von "Flüssigrauch" hergestellt werden, verursachen toxische Schäden an den Hodengeweben, die für die Produktion von Testosteron verantwortlich sind.
  • Kaffee Die Passion für sie kann sich nicht nur negativ auf den hormonellen Hintergrund auswirken, sondern auch die Passivität von Spermien verursachen.

Seien Sie vorsichtig beim Essen von Vollmilch mit hohem Fettgehalt, da diese Kuhöstrogen enthält. Ein Weißbrot, aufgrund der Kombination von Hefe und Zucker, ist es richtiger, ungesäuertes Vollkornmehl oder Roggen zu ersetzen.

Ein Beispiel für eine "Testosteron" -Diät

Daher sollte eine Diät zur Steigerung des Testosterons etwa so aussehen:

  • Frühstück: Gerste, Buchweizen oder Hirsebrei + gekochtes Ei und Tee mit Zitrone.
  • Mittagessen: fettarmes Rindfleisch + gedünstetes Gemüse.
  • Mittagessen: Birne, Pfirsich, Kaki oder Banane + Orangensaft oder Saft.
  • Abendessen: Gebackener Fisch + Salat aus frischem Gemüse und Gemüse.

Natürlich kann das Menü variiert werden, darunter alle empfohlenen Produkte. Zusätzliche Mahlzeiten sind mit einer Verringerung des Volumens der Hauptgerichte willkommen.

Die Hauptsache ist, die Regel der Reduzierung der Kalorienzufuhr vom Frühstück bis zum Abendessen zu befolgen, da wir morgens die Hauptenergie benötigen und abends zu viel zu essen droht.

Ich denke, wir haben die Frage vieler Menschen beantwortet: Wie kann man Testosteron auf natürliche Weise steigern? Zusammenfassend lassen Sie uns sagen, dass Sie sich nicht nur auf die richtige Ernährung verlassen sollten. Es muss mit körperlicher Anstrengung und intimen Beziehungen kombiniert werden und auch versuchen, Stress und Verzagtheit nicht zu erliegen. Dies ist der einzige Weg, bis ältere Menschen in Form bleiben und die Geliebte mit männlicher Aufmerksamkeit erfreuen.

Arzt Sexologe Androloge 1 Kategorie.
Berufserfahrung: 27 Jahre

WELCHE PRODUKTE HAT TESTOSTERON FÜR MÄNNER ENTHALTEN

TOP-30-Bewertung (Teil 1)

Dieser Artikel enthält eine Liste empfohlener Lebensmittel, die den Testosteronspiegel (T) erhöhen. Die vollständige Liste besteht aus 30 Produkten, daher ist der Artikel in drei Teile unterteilt. Der erste von ihnen beschreibt den Nutzen und den Nutzen von 10 natürlichen Testobustern, die das hauptsächliche männliche Hormon enthalten.

IN welchen Produkten männliche Testosteronhormone enthalten

  1. Kartoffeln

Kartoffeln sind natürliche Nahrungsmittel, die das grundlegende männliche Sexualhormon durch Kohlenhydrate erhöhen, die für eine gesunde Testosteronproduktion äußerst wichtig sind.

Kohlenhydrate können aus Getreide gewonnen werden, Getreide ist jedoch nicht die bevorzugte Quelle, da in Getreide Getreide vorhanden ist, das Prolaktin deutlich erhöhen kann, während die Testosteronproduktion verringert wird. Einfache Zucker sind auch nicht die beste Quelle für Kohlenhydratverbindungen, da sie in einigen medizinischen Studien mit einem Rückgang der Testosteronspiegel einhergehen.

Kartoffeln sollten Teil einer Diät sein, um Testosteron zu erhöhen. Süße, weiße, Russet Burbank, rote und violette Kartoffeln sind eine ausgezeichnete Quelle für Kohlenhydrate, die das T erhöhen, das kein Gluten enthält, aber viele andere Nährstoffe enthält.

Macadamianüsse - ein großartiges Produkt für die gesunde Produktion von Testosteron im Körper eines Mannes, das einen hohen Fettgehalt hat und seit langem als gutes Testosteron bekannt ist.

Zu den Arten von Fetten, die die Testosteronproduktion erhöhen, gehören gesättigte (NLC) und einfach ungesättigte (MUFA) Fettsäuren. Während mehrfach ungesättigte w. to-you (PNZhK) fördert in der Regel die Abnahme des Testosteronspiegels.

Die meisten Nüsse (anders als Macadamia) bestehen aus PUFAs. 100 g dieses Produkts enthalten etwa 75 g Fett, davon 60 g MUFA, 13 g NLC und weniger als 2 g PUFA. Diese Nahrung ist ideal für Männer, die den Testosteronspiegel erhöhen möchten.

Epic Bar ist ein Stück Bio-Fleisch (Schweinefleisch, Hähnchen, Bison). Sie kosten nicht billig - von 300 Rubel für ein Paket (etwa 40 Gramm) bis 2000 p. für ein Set von 12 solcher Packungen. Made in the USA können Sie zum Beispiel im Online-Shop iHerb kaufen.

Der hohe Preis erklärt sich aus der Tatsache, dass sich Tiere, aus denen dieses Produkt hergestellt wird, nur mit reinem Gras ernähren, und es ist unmöglich, Spuren von Antibiotika, Hormonen oder Pestiziden in ihrem Blut zu finden. Dies ist ein getrocknetes natürliches Fleisch, ungefähr gleich nachdem die Inder gegessen hatten. Es wird angenommen, dass es den Energiebedarf einer Person zu 100% erfüllt.

  1. Welche Produkte enthalten Testosteron für Männer: Rindfleisch Gelatine

Gelatine ist ein Lebensmittelprodukt, das den Testosteronspiegel erhöht. Früher verwendeten die Menschen mehr Aminosäuren, da sie Knochen, Knorpel und Bindegewebe des Fleisches aßen. Jetzt essen die Menschen nur noch Muskelfleisch, was weniger nützlich ist.

Daher gelangen zu viel Tryptophan und Cystein sowie wenig Prolin und Glycin (die als die wichtigsten Neurotransmitter für den Körper wirken) in den menschlichen Körper. Um dies zu korrigieren, können Sie anfangen, die Brühe der Tierknochen zu verwenden, aber es gibt einen einfacheren Weg - Gelatine. Diese gesättigte Proteinquelle liefert etwa 27% Glycin und etwa 15% Prolin.

Wie erhöht Gelatine das Testosteronhormon? Sobald die Neurotransmitter im Körper ausgeglichen sind, beginnen sich der Schlaf und das Hormonsystem zu stabilisieren, was zu einer erheblichen Erhöhung des Testosterons und einer Verbesserung der Lebensqualität führt.

Kaffee ist ein großartiges Getränk, um das Testosteron zu erhöhen. Daraus erhält der männliche Körper Koffein, das das Nervensystem stimuliert und gleichzeitig wach wird, wodurch der cAMP-Spiegel erhöht wird, was zu einer Erhöhung der Produktion des männlichen Hormons führt.

Natürlich kann Kaffee auch den Cortisol-Spiegel (Stresshormon) erhöhen, aber es ist äußerst wichtig, dass die Zeitspanne für die „Freisetzung“ von Cortisol aus Koffein sehr kurz ist und die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung von Testosteron unwahrscheinlich ist.

Darüber hinaus ist Kaffee auch ein hervorragendes Antioxidationsmittel, sodass es nicht vermieden werden muss. Sie brauchen nur 15 Tassen pro Tag zu trinken, und dann bringt das nur Vorteile.

Paranüsse sind ein wesentlicher Bestandteil der Diät, um das Testosteron zu erhöhen. In der Tat handelt es sich dabei um Samen, die aber aufgrund ihres Geschmacks und ihrer Struktur gewohnt sind, sie zu zählen und als Nüsse zu bezeichnen. Sie haben nicht das gleiche gute Verhältnis an Fetten, die für die Testosteronproduktion benötigt werden, wie Macadamia - 100 g brasilianische Nüsse enthalten 15 g NLC, 25 g MHFA und 19 g PUFA, ihr wahres Potenzial für die Steigerung des Testosterons liegt jedoch nicht im Fettanteil, sondern im hohen Bereich der Gehalt an Selen.

So enthalten 100 Gramm brasilianisches OR 1917 mcg Selen, was 2556% des Tageswertes entspricht.

In Russland beträgt der Selenverbrauch bei Männern 75 μg pro Tag. Natürlich ist es nicht notwendig, diese Schwelle zu überschreiten, und kaum jemand wird täglich 100 Gramm Paranüsse zusammen mit der Schale essen.

Selen - hauptsächlich aufgrund seiner stimulierenden Wirkung auf Glutathion - steht in direktem Zusammenhang mit der Erhöhung der Testosteronproduktion. Ein paar Paranüsse pro Tag reichen aus, um die Selenbedürfnisse zu decken, ohne auf Medikamente und Multivitaminpräparate zurückgreifen zu müssen. (Der größte Teil des Selens befindet sich in der Schale, daher sollten Sie ungeschälte Nüsse kaufen.)

  1. Olivenöl (natives Olivenöl extra)

Olivenöl eignet sich hervorragend für die Rolle von Testosteron und Superfood. Es beeinflusst wirklich die Produktion von Testosteron.

In einer Studie verwendeten junge Marokkaner (Männer) Olivenöl als Hauptfettquelle. Nach 2 Wochen stieg der Testosteronspiegel um 17%.

Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass Olivenöl einen relativ guten Anteil an Fetten für die Produktion von Testosteron im Körper hat (73% MUFA, 14% NLC, 13% PUFA). Olivenöl ist auch ein entzündungshemmendes Mittel und hat einen hohen Gehalt an Antioxidantien. Möglicherweise enthält es auch Testosteron, das bitteres Glykosid - Oleuropein erhöht.

Der Vorteil für den männlichen Körper ist eine Marke, die nachweislich Olivenöl der Extraklasse enthält, ohne dass andere billigere Öle beigemischt werden.

Dies ist ein weiteres Produkt, das die Testosteronproduktion bei Männern erhöht.

Rosinen haben entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Es enthält die Substanz Resveratrol, die das Testosteron erhöht und den Östrogenspiegel im Blut reduziert.

100 g Rosinen sind enthalten

3 mg Bor - ein Mineralstoff, der auch den Testosteronspiegel erhöht.

  1. Welche Produkte enthalten Testosteron für Männer: Petersilie

Petersilie erhöht das Testosteron dank des flavogenoidalen Apigenins. Forscher aus Texas fanden heraus, dass Apigenin die Menge an SORB (steroidogenes akutes regulatorisches Protein) in den Leydig-Zellen, die sich in den Hoden befinden, erhöht. Dieses Bindungsprotein trägt das Cholesterin in die Mitochondrien im Inneren der Hoden und verwandelt es in freies Testosteron.

Je mehr Petersilie, desto mehr Sorb, desto besser ist die Umwandlung von Cholesterin in freies Testosteron und desto mehr freies Testosteron im Körper des Mannes.

Diese Pflanze steigert auch Testosteron. Ingwer enthält den Wirkstoff Gingerol, der im Körper zu einem wirksamen entzündungshemmenden Wirkstoff wird.

Darüber hinaus zeigten einige Tierversuche androgene Verbindungen bei Ingwer, und eine Studie am Menschen stellte fest, dass der Testosteronspiegel nach Einnahme von Ergänzungen mit Ingwer um 17% stieg.

Welche anderen Produkte viel Testosteron enthalten, lesen Sie im zweiten und dritten Teil der Liste.

Top 10 Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen

Um die Synthese von Sexualhormonen zu steigern, verwenden sie Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen. Eine Liste davon ist im Artikel enthalten. Testosteron ist eine biologisch aktive Substanz, die von den Drüsen der Hoden und Nebennieren produziert wird und zur Androgengruppe gehört. Das Hormon beeinflusst die sexuelle Aktivität, den Stoffwechsel und die Stimmung. Sein Niveau hängt vom Lebensstil und den Essgewohnheiten ab.

Die Wirkung von Testosteron auf den männlichen Körper

Der normale Testosteronindex liegt zwischen 11 und 33 nmol / l. Der Hormonspiegel erreicht bei jungen Männern Höchstwerte. Nach 35 Jahren nimmt die Hormonkonzentration ab. Im Körper erfüllt Testosteron die folgenden Funktionen:

  • steuert die Entwicklung sekundärer sexueller Merkmale - Änderung der Stimmlage, Haarwuchs im Gesicht und Körper, Kadyk;
  • beschleunigt anabole Prozesse - erneuert Gewebezellen und fördert Muskelwachstum;
  • verantwortlich für die Produktion von gutem Cholesterin;
  • normalisiert die Durchblutung;
  • beeinflusst die Erektion und den Grad des sexuellen Verlangens;
  • beteiligt sich an Energiereaktionen;
  • regt den Stoffwechsel an

Die geringe Produktion eines Stoffes wird durch die Anzeichen bestimmt:

  • chronische Müdigkeit;
  • Potenzprobleme;
  • verminderte Libido;
  • Glatze;
  • Gelenkschmerzen;
  • Nervosität

Synthetische Sexualhormonanaloga werden zur Erhöhung des Testosteronspiegels verwendet. Solche Medikamente werden normalerweise von Athleten zum Muskelaufbau verwendet. Die langfristige Verwendung synthetischer Anabolika unterdrückt die Produktion des eigenen Hormons. Ein normaler Testosteronspiegel im Blut kann Produkte enthalten, die zur Entwicklung des Wirkstoffs beitragen.

Welche Vitamine stimulieren die Testosteronsynthese

Nährstoffe aus Lebensmitteln werden viel besser aufgenommen als synthetische Zusatzstoffe. Welche Vitamine und Mineralstoffe die Testosteronproduktion steigern, kann der Tabelle entnommen werden.

Produkte, die Testosteron bei Männern erhöhen

Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen, wobei eine Liste dazu beiträgt, den Spiegel dieses wichtigen Hormons im Körper zu füllen, dessen Mangel die allgemeine Gesundheit stark beeinflusst. Benommenheit, erhöhter Haarausfall, vermindertes sexuelles Verlangen - dies sind nicht alle unangenehme Symptome, die auf einen Hormonmangel hinweisen. Es lohnt sich darüber nachzudenken, sein Niveau wieder aufzufüllen. Dafür gibt es eine Liste von Produkten, die Testosteron bei Männern erhöhen.

Wenn die Menge des Hormons weniger als 11 nmol pro Liter Blut beträgt, kann auf ein Medikament nicht verzichtet werden. Sie müssen auf Ihre Gesundheit achten und herausfinden, welche Produkte den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen können, zumal die Natur selbst die Möglichkeit bietet, dies mit Hilfe köstlicher Speisen zu tun.

Die Hauptkomponenten des männlichen Menüs

Die Eigenschaften von Nahrungsmitteln erhöhen die Testosteronmenge aufgrund der Anwesenheit von Mineralien, Vitaminen, die zu seiner Synthese beitragen. Um die Produktion eines Hormons zu beschleunigen, müssen Sie wissen, in welchem ​​Nahrungsmittel Testosteron enthalten ist, um Ihre Ernährung zu ändern, da dies ein wesentlicher Faktor für die Gesundheit des modernen Menschen ist. Produkte zur Steigerung des männlichen Hormons, dessen Liste sehr bedeutend ist, helfen dabei, die männliche Leistungsfähigkeit wiederherzustellen, während sie eine vielfältige Auswahl an köstlichen Gerichten bilden.

Meeresfrüchte

Hering, Krebstiere, Thunfisch und andere Meereslebewesen sind die beliebtesten Produkte zur Herstellung des männlichen Hormons. Sie enthalten essentielle Fettsäuren, die die Testosteronproduktion direkt beeinflussen. Die Produkte enthalten die Vitamine A, E und Selen, was für die Produktion eines wichtigen Hormons äußerst wichtig ist.

Neben Fisch, Krebstieren und Mollusken sind dies die besten Männerprodukte zur Steigerung des Testosteronspiegels. Sie sind eine unverzichtbare Eiweißquelle, aber nicht so schädlich wie tierisches Fleisch.

Wenn man darüber spricht, welche Produkte Testosteron bei Männern erhöhen, sollte klargestellt werden, dass die Auster als der nützlichste Lebensraum für Meere gilt. 100 Gramm des Produkts enthalten 16 Gramm Zink, was der täglichen Rate dieses Spurenelements für einen erwachsenen Mann entspricht. Dies ist ein Rekordhalter für den Zinkgehalt, der Testosteron produziert.

Aber weit davon entfernt kann jeder Austern essen, also lohnt es sich herauszufinden, welche anderen Produkte Testosteron für das stärkere Geschlecht enthalten, zum Beispiel Seefische. Es enthält nützliche Fettsäuren, die das Blut verdünnen, was eine wichtige Rolle bei der Verteilung des Hormons spielt.

Damit Meeresfrüchte das männliche Hormon erhöhen können, um die beste Wirkung zu erzielen, müssen sie einer minimalen Wärmebehandlung unterzogen werden. Es ist am besten, in Folie oder in speziellen Verpackungen im Ofen zu backen oder für ein Paar zu kochen.

Es ist nicht notwendig, sich auf salzige, geräucherte, getrocknete Konservenprodukte zu beziehen, die nützliches Testosteron enthalten. Es wirkt sich fast nicht auf das Hormon aus. Testosteronreiche Meeresfrüchte werden am besten dreimal pro Woche verzehrt. Aber es lohnt sich, auf ihre Frische zu achten, ansonsten kann man vergiftet werden. Die Mittelmeerdiät mit Lebensmitteln zur Steigerung von Testosteron gilt als eine der nützlichsten.

Trotz der Tatsache, dass Krebse, Muscheln, Krabben, Garnelen, Muscheln und andere Meereslebewesen - dies ist das köstlichste und beliebteste Lebensmittel, um den Testosteronspiegel bei Männern zu erhöhen, sollten Sie Fischöl nicht außer Acht lassen, obwohl es nicht jedem gefällt. Um die sexuelle Energie aufrechtzuerhalten, ist dieses Produkt, das das wichtigste Sexualhormon für das stärkere Geschlecht produziert, einfach notwendig, da es eine Quelle für gesunde Omega-Säuren ist. Nur 3 Gramm Fischöl pro Tag, die in einer Diät für Testosteron enthalten sind, versorgen den Körper vollständig mit einer täglichen Vitamin-D-Rate, wodurch das Gleichgewicht des männlichen Hormons wiederhergestellt wird. Möglicherweise wird die Frage gelöst, welche Lebensmittel Testosteron für Männer enthalten.

Fleischprodukte

Damit Testosteron aktiv produziert werden kann, muss es für Männer Protein in der Nahrung geben. Viel Protein im Fleisch. Es ist besser, mageres Fleisch zu verwenden, da das an den Wänden der Blutgefäße abgelagerte tierische Fett die Wirksamkeit stark negativ beeinflusst.

Rotes mageres Fleisch und Geflügel erhöht das Testosteron bei Männern. Produkte tragen zur Synthese bei. Wenn Sie dem Fleisch eine Vielzahl von Gewürzen hinzufügen, wird es zu einem starken und wirksamen Aphrodisiakum. Kein Wunder, dass kaukasische Männer als sehr temperamentvoll angesehen werden, da sie wissen, in welchem ​​Testosteron es sich befindet. Daher konsumieren sie große Mengen rotes Fleisch, das großzügig mit Gewürzen gewürzt wird.

Obst, Gemüse

Sie werden der Nahrung zugeschrieben, um Testosteron bei Männern zu erhöhen. Sie enthalten zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die die Wirkung von Toxinen neutralisieren, die mit verbrauchten Lebensmitteln tierischen Ursprungs ausgeschieden werden. Produkte, die die Produktion von Sexualhormonen bei Männern erhöhen, ist es besser, frisch zu essen, da die behandelten Substanzen viel weniger nützliche Substanzen enthalten.

Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Avocados, Spinat sind die besten pflanzlichen Produkte zur Steigerung des Testosteronspiegels. In Brokkoli gibt es Substanzen, die aufgrund der Abgabe von Östrogen die Testosteronsynthese hemmen können.

Süßkirschen, Papayas, Feigen, Preiselbeeren, Kakis, Granatäpfel - all diese Produkte sind für Männer nicht austauschbar, um den Testosteronspiegel zu erhöhen. Sie müssen in die Ernährung aller stärkeren Geschlechts aufgenommen werden.

Einige Substanzen in Lebensmitteln hemmen Testosteron. Wo werden sie aufbewahrt? Wissenschaftler haben bewiesen, dass Grapefruit zur Umwandlung von Testosteron in Östrogen beiträgt. Bei der Entscheidung, welche Produkte viel Testosteron enthalten, sollte diese Zitrusfrucht von der Liste ausgeschlossen werden.

Produkte, die den Testosteronspiegel bei Männern erhöhen, werden nach Farbe aufgelistet

Die Wissenschaftler teilen nützliche Pflanzenprodukte, die gemäß dem Farbschema zur Produktion von Testosteron beitragen. Dies ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

Welche Lebensmittel enthalten Testosteron für Männer?

Sie müssen wissen, welche Produkte Testosteron für Männer enthalten, weil es das Haupthormon der starken Hälfte der Menschheit ist. Sein Körperpegel beeinflusst die Aktivität des Sexuallebens, den allgemeinen Stoffwechsel, die Gehirnfunktion, das Körpergewicht, das Wohlbefinden und die Stimmung. Testosteron ist für den männlichen Körper sehr wichtig, da es vor Herzinfarkt, Schlaganfall schützt, Osteoporose vorbeugt, Diabetes nicht entwickelt. Die Hormonmenge wird durch die konsumierte Nahrung verursacht. Testosteron selbst kommt in natürlichen Lebensmitteln nicht vor. Es wird ausschließlich von den Hormondrüsen des männlichen Körpers produziert. Um die Produktion zu steigern, müssen Sie Lebensmittel essen, die Substanzen enthalten, die die Androgenproduktion fördern.

Sobald Probleme mit dem hormonellen Ungleichgewicht auftreten, sollten Sie sofort auf Ihre Ernährung achten. Es gibt übrigens spezielle Diäten, mit denen Sie Ihre Gesundheit und Ihr hormonelles Gleichgewicht schnell verbessern können.

Die Gesundheit von Männern hängt zum größten Teil von der Menge an Zink und Vitamin B im Körper ab. Gerade solche Substanzen regen die Produktion von Testosteron an. Darüber hinaus erhöht Zink die körperliche Stabilität und regt die aktive Arbeit des Gehirns an.

Es ist wichtig, auf den Mangel an Vitaminen E und C zu achten. Wenn der Körper eines Mannes ständig unter Stress steht, wird das Hormon langsamer produziert, so dass es sich in solchen angespannten und nervösen Phasen mehr lohnt, Nahrungsmittel mit hohem Vitamin-C-Gehalt zu sich zu nehmen es lohnt sich vorsichtig zu sein.

Meeresfrüchte und Fisch

Ausgezeichnet stimulieren die Produktion des Hormons, einiger Meeresfrüchte und bestimmter Fischsorten. Sie enthalten die notwendige Menge an Aminosäuren. Besonders empfehlenswert, Seefisch der roten Sorten in das Menü aufzunehmen: Forelle, Hering, Saury, Sardinen, Makrele, Heilbutt und Thunfisch. An dem Tag, an dem Sie essen müssen, benötigen Sie 80-160 g Fisch. Die in Fischen enthaltenen Fette wirken sich positiv auf das Wachstum dieses Hormons aus.

Unter den Meeresfrüchten wird der Ehrenplatz Mollusken (Austern) und Krebstieren (Garnelen) verliehen. Diese Produkte bestehen aus einer Reihe von nützlichen Elementen, die die Produktion von Testosteron stimulieren. Meeresfrüchte und Fisch versorgen den männlichen Körper mit ausreichend Zink, Selen und den Vitaminen A und E. Der regelmäßige Verzehr von Speisen mit diesen Produkten stärkt die Blutgefäße.

Meeresfrüchte und Fisch

Austern und Muscheln sind einzigartige Nahrungsmittel, natürliche Aphrodisiaka, die die Testosteronproduktion erhöhen. Ein Satz notwendiger Komponenten spielt die Grundlage für die volle Entwicklung der männlichen Stärke, des Muskelwachstums und der Freisetzung des Hormons. Meeresfrüchte sind reich an Eiweiß und Magnesium. Wenn sie regelmäßig verwendet werden, können Sie Ihre physische Form erheblich verbessern. Der in sechs Austern enthaltene siebenfache Zinkanteil regt die Drüsen schnell an, Hormone zu produzieren. Es wird empfohlen, Weichtiere einmal pro Woche und nicht öfter zu sich zu nehmen. Sie können kochen, gurken, aber es ist besser in ihrer ursprünglichen Form zu essen - frisch. Die Wirkung von ihnen wird also höher sein.

Beträchtliche Vorteile für die Gesundheit von Männern sind Fischöl und Fischkaviar.

Fleischprodukte

Männer mit rotem magerem Fleisch von Kuh, Kaninchen, Schwein, Hirsch oder Pferd wirken sich auf Männer definitiv positiv aus. Diätetisches Rindfleisch und schmackhaftes Hammelfleisch enthalten einen hohen Anteil an Magnesium, Eisen und Zink, die die Blutqualität verbessern, die Funktion des Herz-Kreislaufsystems verbessern - all dies wirkt sich positiv auf die Potenz aus. Es gibt kein ungesundes Fett im roten Fleisch. Ein derartiger Substanzkomplex provoziert einen Sprung im Hormon Testosteron und aus diesem Grund steigt das Muskelwachstum. Es wird empfohlen, rotes Fleisch 2 bis 4 Mal pro Woche in Form von Steaks oder Steaks zu verwenden.

Hühnchen und Truthahn sind weißes, proteinreiches Fleisch, das die Muskeln und Geschlechtshormone stark beeinflusst. Dieses Fleisch kann gekocht, gebacken, gebraten, gedünstet werden, aber nur - ohne Knochen und Felle. Genug, um es 3-5 Mal pro Woche zu essen.

Eier und Innereien

Es ist nicht überflüssig, Hühner- und Wachteleier zu verwenden, um Androgene zu stimulieren. Die Eier enthalten die Vitamine B5 und B6, die für das normale Hormonausgleich verantwortlich sind und den Körper vor Stress schützen. Darüber hinaus enthalten sie auch Cholesterin, aus dem Testosteron synthetisiert wird.

Gerichte aus Leber und Nieren stärken das Immunsystem, und daraus folgt, dass sich der Hormonproduktionsprozess intensivieren wird.

Milchprodukte

Das Beste für Männer sind Kefir, Joghurt und Hüttenkäse, nicht sehr fett. Ernährungswissenschaftler behaupten, dass ein Hüttenkäseanteil den Proteingehalt des Fleisches übersteigt. Und es gibt so viel Vitamin D und Phosphor, diese Substanzen werden dazu beitragen, die Menge an Androgenen zu erhöhen.

Bienenprodukte

Zuverlässige Helfer bei der Erhaltung der männlichen Stärke sind Honig, Pollen und Pollen. Sie haben Bor, das an der Hormonsynthese beteiligt ist, sowie Stickstoff - es stellt den Blutfluss im Becken her, und dies stärkt wiederum die Potenz.

Obst, Beeren, Gemüse

Frisches Gemüse und Wurzelgemüse mit wesentlichen Bestandteilen, die zur Erhöhung des Hormonspiegels benötigt werden, müssen in der Ernährung von Männern vorhanden sein. Nachfolgend finden Sie eine Liste der nützlichsten:

  1. Kohl aller Arten und Sorten.
  2. Tomaten roh und verarbeitet.
  3. Zucchini, Kürbis, Zucchini.
  4. Kürbis
  5. Rübe
  6. Karotten
  7. Rettich
  8. Hülsenfrüchte

Jede Kohlart besteht aus einer großen Menge an Ballaststoffen und Indol. Überschüssige weibliche Hormone bei Männern, verursacht durch die Ansammlung von Toxinen - Abfall nach dem Stoffwechsel. Es ist sehr wichtig, sie regelmäßig vom Körper zu reinigen. Das beste Werkzeug dafür ist Glasfaser. Darüber hinaus entfernt Indol zusammen mit Ballaststoffen überschüssiges Östrogen aus dem männlichen Körper. Kohl kann in jeder Form verwendet werden: gekocht, fermentiert, aber besser frisch in Salat.

Nützliche Öle und Wirkstoffe im Kürbis. Diese Substanzen verbessern die Testosteronproduktion und schützen auch die Prostatadrüse. Von den Bohnen im Körper geben Sie das Pflanzenprotein und die Faser an. Ihre Zusammensetzung enthält die größte Menge Zink - das Hauptelement für die männliche Kraft. Durch die Menge dieses Minerals können sich Bohnen leicht mit Rindfleisch verwöhnen. Hülsenfrüchte sind in jeder Form nützlich.

Obst, Gemüse und Beeren

Um die Wirksamkeit zu steigern, sollten Sie regelmäßig Beeren und Früchte zum Menü hinzufügen. Sie sollten nur frisch konsumiert werden. Sogar gepresster Saft ist nicht so nützlich, vor allem gekochtes Kompott. Die Wahl wird auf Früchte gestoppt, bei denen es mehr Luteine ​​in der Zusammensetzung gibt, die nicht nur aktiv an der Testosteronproduktion beteiligt sind, sondern auch die Produktion von Somatotropin aktivieren:

Wenn Testosteron in minimalen Mengen im Körper vorhanden ist, werden Bananen helfen, das Niveau zu erhöhen. Dies ist aufgrund von Kalium und Riboflavin möglich. Und Bromelain aus Bananen steigert aktiv die männliche Libido.

Die Verwendung von Feigen kann ähnliche Ergebnisse erzielen. Diese Frucht stärkt nicht nur die sexuelle Unermüdlichkeit der Männer, sondern erhöht auch die Stressresistenz. Ein riesiges Lagerhaus für Vitamine ist in Datteln, Rosinen, Trockenpflaumen und getrockneten Aprikosen zu finden. Um die Produktion des Hormons zu verbessern, müssen Sie 50-60 g Früchte pro Tag essen.

Eine starke Hälfte braucht nur frische Johannisbeeren, Trauben, Granatapfel, Himbeeren, Preiselbeeren, Wassermelonen und Erdbeeren. Die meisten notwendigen Komponenten sind jedoch in roten Trauben enthalten, und es ist notwendig, sie mit der Haut zu essen, da sich darin eine Substanz wie Resveratrol ansammelt, die die Aktivität der Spermatozoen erhöht. Dieselbe Substanz findet sich in Rosinen und Wein dieser Rebsorte, Nüssen und Kakao. Hagebutte - ein Rekord für die Menge an Vitamin C, die die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verhindert, und dies signalisiert einen Anstieg des männlichen Hormons.

Grüns, Gewürze, Getreide, Nüsse, Pilze, Öle

Männer sind süchtig nach Fleisch, aber solchen nützlichen Grüns sind gleichgültig. Diese Produkte ergänzen sich jedoch perfekt. Grüns enthalten Vitamine und Mineralstoffe sowie das männliche Hormon in seiner Pflanzenform. Zusammen tragen sie zur Produktion von Testosteron im männlichen Körper bei. Die nahrhaftesten:

  1. Petersilienwurzel und Blatt.
  2. Dill
  3. Federn Zwiebeln.
  4. Senf
  5. Cilantro
  6. Spinat
  7. Pasternak
  8. Meerrettich
  9. Spinat, Brunnenkresse.
  10. Selleriewurzel und -stiel.

Grüns werden nur frisch und in geringen Mengen konsumiert. Grüns werden in keiner Weise zur Wärmebehandlung empfohlen.

Unter den Gewürzen finden Sie auch Potenzmittel - Kardamom, Paprika, Curry, Kurkuma. Wenn Sie die Gerichte damit würzen, können Sie große Vorteile erzielen. Es wird empfohlen, mindestens einmal am Tag eine Knoblauchzehe zu essen, da diese viel Zink und Allicin enthält. Diese Komponenten verbessern die Produktion des männlichen Hormons und hemmen auch die Produktion von Cortisol, was die normale Synthese von Testosteron beeinträchtigt und Muskelgewebe zerstört.

Um die männliche Kraft und ihren Zuwachs aufrechtzuerhalten, müssen Sie täglich Buchweizen und Hirsebrei sowie unpolierten Reis essen. Die Faser dieser Produkte reinigt den Darm und verbessert die Hämodynamik im Becken und in den Hoden. Weizenkleie sättigt den Körper mit Zink.

Viele Vitamine und Mineralstoffe, die für die Synthese von Testosteron benötigt werden, reichern sich in fast allen Nüssen an. Walnüsse und Mandeln versorgen Männer mit Omega-3-Fettsäuren und Pinienkerne als Zinkquelle.

Es ist gut, frische Salate mit Ölen zu füllen, da sie den Körper mit Vitamin E anreichern und die Arbeit der sexuellen Sphäre regulieren. Es ist wichtig, dass das Öl roh und unraffiniert ist.

Die meisten Pilzarten akkumulieren die notwendigen nützlichen Komponenten für die Produktion von Androgenen. Grüner Tee und Kakao enthalten einen guten Hinweis auf Zink. Und regt auch die Potenz des Rotweins an. Aber lassen Sie sich nicht mitreißen, genug 0,5 Tassen pro Tag.